E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 02.03.2014

Fotos

1. FFC Frankfurt bleibt an der Spitze

Frankfurt. Der 1. FFC Frankfurt hat die Tabellenführung in der Frauenfußball-Bundesliga verteidigt. mehr

clearing

Ergebnisse und Tabelle Frauen-Bundesliga - 12. Spieltag

mehr

clearing

Dem Navi gefolgt: Schwerer Unfall

Steinach. Ein veraltetes Navigationsgerät hat vermutlich einen Unfall mit fünf Verletzten in Niederbayern ausgelöst. Bei Steinach forderte das Gerät den Autofahrer auf der B20, nahe der Anschlussstelle zur A3, auf, sich links einzuordnen. mehr

clearing

Leiche bei Hanau gefunden Toter am Mainufer entdeckt

Hanau. Schrecklicher Fund am Main bei Hanau: Spaziergänger finden am Sonntagnachmittag einen Toten. mehr

clearing

VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt Besiegelt Eintracht Schneiders Schicksal?

Frankfurt. Stuttgarts Sportvorstand Fredi Bobic hat nach der achten Niederlage in Serie die Zukunft von Thomas Schneider als Trainer des VfB Stuttgart offen gelassen. mehr

clearing

Kerry reist nach Kiew

Washington. US-Außenminister John Kerry will zur Unterstützung der Ukraine im Konflikt mit Russland nach Kiew reisen. Am morgigen Dienstag will er sich in der ukrainischen Hauptstadt unter anderem mit hochrangigen Vertretern der neuen Regierung treffen. mehr

clearing

Kristina Vogel gewinnt im Keirin drittes WM-Gold

Cali/Kolumbien. Kristina Vogel hat bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften im kolumbianischen Cali ihre dritte Goldmedaille gewonnen. Sie setzte sich auch im Keirin-Finale durch. Zuvor hatte Vogel bereits Gold im Teamsprint und im Sprint gewonnen. Mit insgesamt fünf WM-Goldmedaillen und einem ... mehr

clearing

Zur Person: Frankfurter Eigengewächs

Thomas Steinmüller ist seit April 2011 kaufmännischer Geschäftsführer des Klinikums Höchst und ein waschechter Frankfurter. mehr

clearing

4:1 gegen Almeria: Barcelona bleibt an Spitzenreiter Real dran

Barcelona. Der FC Barcelona bleibt Tabellenführer Real Madrid in der spanischen Fußball-Meisterschaft dicht auf den Fersen. Die Katalanen gewannen ihr Heimspiel gegen UD Almeria mit 4:1 und verkürzten ihren Rückstand auf die Königlichen auf einen Punkt. mehr

clearing

Nato verurteilt Russlands Vorgehen - Unterstützung für Ukraine

Brüssel. Die Nato-Regierungen haben den Militäreinsatz Russlands auf der Krim und eine mögliche Militäraktion im Rest der Ukraine scharf verurteilt. Das sei ein Bruch des internationalen Rechts, sagte Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen nach einem Krisentreffen in Brüssel. mehr

clearing

Oscars werden verliehen - Großes Staraufgebot

Los Angeles. Hollywood und Filmfans in aller Welt fiebern der 86. Oscar-Verleihung entgegen. Das Spektakel beginnt in der Nacht mit dem Defilee der Stars auf dem roten Teppich. mehr

clearing

Merkel wirft Putin Verstoß gegen Völkerrecht vor

Berlin. Wegen der Krim-Krise hat Kanzlerin Angela Merkel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin telefoniert. Dabei habe Merkel Putin vorgeworfen, mit der unakzeptablen Intervention gegen das Völkerrecht verstoßen zu haben, teilte Vize-Regierungssprecher Georg Streiter mit. mehr

clearing

Polizei warnt vor Pulver bei Faschingsumzug

Wetzlar. Die Polizei warnt vor Pulver, das beim Faschingsumzug in Wetzlar in roten Pappschächtelchen verteilt wurde. In Wasser angerührt diene es zur Reinigung von Schmuck. mehr

clearing

Merkel wirft Putin Verstoß gegen Völkerrecht vor

Berlin/Moskau. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Präsident Wladimir Putin vorgeworfen, mit der «unakzeptablen russischen Intervention auf der Krim gegen das Völkerrecht verstoßen zu haben». mehr

clearing

Pakistanische Regierung verkündet Waffenruhe

Islamabad. Die Regierung von Pakistan hat am Sonntag dievorläufige Einstellung der Luftangriffe auf die radikalislamischen Taliban verkündet. Sie reagierte damit auf die Ankündigung der Taliban, ihrerseits eine einmonatige Waffenruhe einzulegen, um den Weg für mehr

clearing

Russland droht mit Kampfeinsatz auf der Krim - Westen tief besorgt

Kiew. Mit der Androhung eines Kampfeinsatzes auf der Krim hat Russland die schwerste Krise im Verhältnis zum Westen seit Ende des Kalten Krieges heraufbeschworen. US-Präsident Barack Obama drohte, Kremlchef Wladimir Putin werde eine Invasion der Ukraine teuer zu stehen kommen. mehr

clearing

Lazio siegt ohne Klose in Florenz - Gomez eingewechselt

Florenz. Ohne den angeschlagenen deutschen Nationalspieler Miroslav Klose hat Lazio Rom wichtige Punkte im Kampf um die Europa-League-Plätze gesammelt. mehr

clearing

Ukrainischer Marine-Kommandeur läuft zu prorussischen Kräften über

Kiew. Der erst kürzlich ernannte Befehlshaber der ukrainischen Marine, Denis Beresowski, hat sich den prorussischen Kräften auf der Krim angeschlossen. Er schwöre, das Leben der Bewohner der Krim zu schützen, sagte Beresowski in Sewastopol im Beisein des mehr

clearing
Fotos

Frankfurt schlägt Stuttgart SGE: Stimmen zum Heimsieg

Die Frankfurter Eintracht siegt in letzter Sekunde gegen den VfB Stuttgart. Nach dem Abpfiff erreichen uns erste Reaktionen zum Spiel. mehr

clearing

Nächste Pleite für VfB Stuttgart: 1:2 bei Eintracht Frankfurt

Frankfurt/Main. Die Pleitenserie des VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga geht unvermindert weiter. Bei Eintracht Frankfurt verloren die Schwaben durch zwei späte Tore mit 1:2. Es ist die achte Niederlage in Serie für den VfB. Punktgleich mit dem Hamburger SV ist Stuttgart 15. mehr

clearing

Steinmeier sieht Ausschluss Russland aus G8 skeptisch

Berlin. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat sich skeptisch zu dem Vorstoß seines US-Kollegen John Kerry geäußert, Russland wegen seines Vorgehens in der Ukraine notfalls aus der Gruppe der G8 auszuschließen. mehr

clearing

Opposition: Mehr als 300 Festnahmen bei Anti-Putin-Protest in Moskau

Moskau. Die Polizei in Moskau hat bei Protesten gegen einen möglichen russischen Militäreinsatz in der Ukraine mehr als 300 Gegner von Kremlchef Wladimir Putin festgenommen. «Hände weg von der Ukraine!» und «Krieg Putin, Frieden den Menschen!» mehr

clearing
Fotos

VfB-Sportvorstand Bobic schließt Trennung von Schneider nicht aus Schneider muss um Job zittern

Frankfurt. Nach der 1:2-Niederlage in Frankfurt liegen die Nerven in Stuttgart blank. Für Trainer Thomas Schneider wird die Luft immer dünner. mehr

clearing

Real weiter Spitze: 2:2 bei Atlético - Barca mit dran

Madrid. Real Madrid hat die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Liga verteidigt. Der Rekordmeister erkämpfte vier Tage nach seinem 6:1-Triumph in der Champions League beim FC Schalke 04 im Madrider Derby bei Atlético ein 2:2. mehr

clearing

Ukraine-Konflikt gefährdet G8-Treffen in Sotschi

London. Wegen der Moskauer Drohung mit einem Militäreinsatz auf der Krim steht der nächste G8-Gipfel im russischen Sotschi auf der Kippe. Die USA, Kanada, Großbritannien und Frankreich legten ihre Vorbereitungen für das Spitzentreffen im Juni auf Eis. mehr

clearing

Ultraorthodoxe Israelis demonstrieren gegen Wehrpflicht

Jerusalem. Hunderttausende Israelis haben in Jerusalem dagegen protestiert, dass künftig auch strenggläubige Juden Wehrdienst leisten sollen. Es handelte sich um eine der größten Demonstrationen in der israelischen Geschichte. mehr

clearing

Hoffenheim schießt Wolfsburg ab

Sinsheim. Der VfL Wolfsburg ist bei 1899 Hoffenheim mit der höchsten Saisonniederlage vom Champions-League-Kurs abgekommen. mehr

clearing

Hoffenheim revanchiert sich für Pokal-Aus

Sinsheim. 1899 Hoffenheim hat sich für den Pokal-K.o. vor zweieinhalb Wochen gegen den VfL Wolfsburg revanchiert. Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol siegte in einer unterhaltsamen Bundesliga-Partie mit 6:2 gegen die Wolfsburger, die im Rennen um die Champions-League-Plätze einen ... mehr

clearing

Helikopterabsturz vor Darß gibt Rätsel auf

Rostock-Warnemünde. Die Ermittler rätseln weiter über die Ursache des Hubschrauber-Absturzes mit drei Toten vor der Ostsee-Halbinsel Fischland-Darß-Zingst am Freitag. Zunächst müssten die Ergebnisse der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung und der Rechtsmedizin abgewartet mehr

clearing

Mikrochips sollen Nashörner vor Wilderern schützen

Berlin. Bedrohte Nashörner können nach Einschätzung von Umweltschützern mit Hilfe von Mikrochips vor Wilderern gerettet werden. Darauf weist die Naturschutzorganisation WWF Deutschland anlässlich des Tages des Artenschutzes an diesem Montag (3. März) hin. mehr

clearing

Kurve in Bahrain wird nach Schumacher benannt

Sakhir. Eine Kurve auf der Formel-1-Rennstrecke von Bahrain wird nach Michael Schumacher benannt. Dies teilten die Betreiber des Kurses mit. mehr

clearing

Vettel sammelt am letzten Testtag nochmal wichtige Kilometer

Sakhir. Zwei Wochen vor dem Saisonauftakt in der Formel 1 hat Sebastian Vettel nochmal wichtige Testkilometer sammeln können. Der Red-Bull-Pilot kam zum Abschluss der Übungsfahrten auf dem Bahrain International Circuit in Sakhir auf 77 Runden. mehr

clearing

Analyse aus Moskau: «Zum Schutz unserer Bürger»

Moskau. Im tiefschwarzen Kleid und übertrieben geschminkt verkündet Moskaus Föderationschefin Valentina Matwijenko, dass russische Soldaten nun in der Ukraine einmarschieren können. mehr

clearing

Kerry droht Putin mit Sanktionen

Washington. In der Ukraine-Krise hat US-Außenminister John Kerry Moskau mit Sanktionen gedroht, so auch mit wirtschaftlichen Strafmaßnahmen und Reiseverboten. In einem Interview des Senders ABC nannte Kerry das Vorgehen von Präsident Wladimir Putin auf der Krim mehr

clearing
Fotos

SGE schlägt VfB Eintracht dreht Partie gegen Stuttgart

Frankfurt. Riesenjubel in der Commerzbank-Arena: Die Frankfurter Eintracht sichert sich gegen den VfB Stuttgart in der Schlussphase drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. mehr

clearing

Kerry droht Putin mit Sanktionen

Washington. In der Ukraine-Krise hat US-Außenminister John Kerry Moskau am Sonntag mit Sanktionen gedroht, so auch mit wirtschaftlichen Strafmaßnahmen und Reiseverboten. mehr

clearing

Ovtcharov besiegt Boll im Giganten-Finale

Wetzlar. Nur für Dimitrij Ovtcharov verlief das Wunschfinale in Wetzlar nach Wunsch. Der Tischtennis-Europameister wurde gegen Timo Boll erstmals deutscher Meister. Für den 32 Jahre alten Rekord-Europameister Boll wird es immer enger, den zehnten nationalen Titel zu erringen. mehr

clearing

Drei Verletzte bei Unfall in Wiesbaden

Wiesbaden. Drei junge Menschen sind am Sonntag bei einem Unfall in Wiesbaden-Frauenstein verletzt worden. Zwei Frauen (16 und 18 Jahre) waren im Wagen den 21 Jahre alten Fahrers unterwegs, wie die Feuerwehr Wiesbaden mitteilte. mehr

clearing

Nato: Russland bedroht Frieden und Sicherheit in Europa

Brüssel. Russland bedroht nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen mit seiner Militäraktion in der Ukraine «den Frieden und die Sicherheit in Europa». Dies sagte Rasmussen zum Beginn eines Krisentreffens der Nato-Botschafter der 28 Bündnisstaatenin Brüssel. mehr

clearing

Freund Zweiter beim Skisprung-Weltcup in Lahti

Lahti. Severin Freund hat den ersten Sieg-Hattrick eines deutschen Skispringers seit Sven Hannawald vor zwölf Jahren knapp verpasst. Der 25 Jahre alte Bayer musste beim Weltcup in Lahti nach Sprüngen auf 131,5 und 129,5 Meter nur Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch aus Polen den ... mehr

clearing

Freund Zweiter beim Weltcup in Lahti - Stoch siegt

Lahti. Severin Freund ist doch noch zu schlagen. Beim Weltcup in Lahti muss der zuvor zweimal erfolgreiche Olympia-Vierte dem Polen Kamil Stoch knapp den Vortritt lassen. Wie am Vortag im Team steht am Ende Rang zwei zu Buche. mehr

clearing
Fotos

Fürth feiert Sieg - Köln rettet einen Punkt

München. Greuther Fürth hält Kurs auf die direkte Bundesliga-Rückkehr. Auch Paderborn schnuppert in der 2. Liga weiter am Aufstieg. Im Abstiegskampf überrascht Cottbus mit Neu-Coach Jörg Böhme. Norbert Meier misslingt dagegen der Einstand in Bielefeld. mehr

clearing

Porträt: Sergej Aksjonow - Moskaus Mann auf der Krim

Kiew. Selbst auf der Krim war der Politiker Sergej Aksjonow (41) bis vor kurzem für viele Bürger ein unbeschriebenes Blatt. Mit seiner moskautreuen Partei «Russische Einheit» hatte der Geschäftsmann bei der Parlamentswahl auf der Halbinsel 2010 gerade einmal vier Prozent der ... mehr

clearing
Fotos

FSV unterliegt in Fürth mit 2:3

Fürth. mehr

clearing

Analyse von der Krim: Schweigende Milizen ohne Abzeichen

Simferopol. Strände, Palmen, subtropische Idylle - die Krim hat als Ferienparadies der einstigen Sowjetunion viele schöne Orte aufzuweisen. Die Hauptstadt der zur Ukraine gehörenden Halbinsel, Simferopol, gehört eher nicht dazu. mehr

clearing

Fürth feiert großen Sieg - Dresden punktet im Abstiegskampf

München. Die SpVgg Greuther Fürth hat einen großen Sieg im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Die Franken gewannen ihr Heimspiel gegen den FSV Frankfurt mit 3:2. Der Karlsruher SC büßte dagegen durch eine 0:1-Niederlage beim VfR Aalen wertvolle Punkte in der ... mehr

clearing

Ökonomen warnen vor wirtschaftlichen Folgen

Berlin. Die Eskalation in der Ukraine könnte nach Einschätzung von Ökonomen auch Folgen für die globale Wirtschaft nach sich ziehen. mehr

clearing

Vier Staaten stoppen G8-Vorbereitungen

Paris. So wie Kanada, die USA und Großbritannien legt auch Frankreich alle Vorbereitungen für den G8-Gipfel im russischen Sotschi auf Eis. mehr

clearing

Nach Blutbad mit 33 Toten: China beschuldigt uigurische Separatisten

Kunming. Uigurische Separatisten sollen nach amtlichen Angaben für das Blutbad mit insgesamt 33 Toten im Bahnhof der Metropole Kunming in Südwestchina verantwortlich sein. Mehr als zehn schwarz gekleidete Täter seien gestern Abend wie verrückt mit langen Messern mehr

clearing

Hintergrund: Streitpunkte zwischen Russland und der Ukraine

Moskau/Kiew. Der ukrainische Machtkonflikt hat sich auf der russisch geprägten Halbinsel Krim bis an den Rand eines Krieges zugespitzt. Bei dem Streit zwischen den beiden Ex-Sowjetrepubliken geht es um alles - auch ums Gas und die Geschichte. Einige Fragen und Antworten zur aktuellen ... mehr

clearing

Schürrles Tore machen Fulham-Coach Magath Sorgen

London. Schürrle trifft dreifach, Mourinho schweigt, Magath macht sich Sorgen. Und die deutsche Fußball-Außenstelle Arsenal erleidet im Titelrennen einen Rückschlag. Mesut Özil ist bei den Gunners derzeit nur Teilzeitspieler. mehr

clearing

WM-Stadien in Brasilien: Nachspielzeit und Mängel

São Paulo. 102 Tage sind's noch bis zum WM-Anpfiff, doch das Eröffnungsstadion wird wohl erst 29 Tage vor dem Start fertig. Auch andere Stadien sind in Verzug. Selbst fertiggestellte Arenen zeigen bedenkliche Mängel. mehr

clearing

EU-Kommissar will härteres Vorgehen gegen Lebensmittelbetrug

Brüssel. EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg hat ein europaweit härteres Vorgehen gegen Lebensmittelbetrug gefordert. Wichtig sei, dass die Lebensmittelkontrollen in den Mitgliedsländern künftig transparenter für die Verbraucher werden, sagte Borg der Zeitung «Die Welt». mehr

clearing

BMW hofft beim Mini auf Schub in den USA

Oberpfaffenhofen. Der Münchner Autobauer BMW will den Absatz seiner zuletzt schwächelnden Marke Mini vor allem in den USA ankurbeln. mehr

clearing

Autoverkäufer um 200 000 Euro betrogen

Frankfurt/Main. Beim geplanten Verkauf eines Luxusautos ist in Frankfurt ein 54 Jahre alter Mann von einem Trickbetrüger um 200 000 Euro geprellt worden. mehr

clearing

Absturz in die Ostsee: Experten checken Todes-Hubschrauber

Warnemünde. Zwei Tage nach einem tödlichen Hubschrauberabsturz vor der Küste von Mecklenburg-Vorpommern haben Experten mit der Untersuchung des Wracks begonnen. Der Helikopter war gestern aus sieben Metern Tiefe vor der Halbinsel Darß geholt und heute vom Bergungsschiff mehr

clearing

Ukraine-Krise: Steinmeier warnt vor «Spaltung Europas»

Berlin. Angesichts der militärischen Eskalation auf der ukrainischen Halbinsel Krim warnt Außenminister Frank-Walter Steinmeier vor einer neuen Spaltung Europas. «Wir fordern Russland in aller Eindringlichkeit auf, jeden Verstoß gegen die Souveränität und mehr

clearing

Höfl-Riesch nur Neunte - Herren-Junior weckt Hoffnung

Crans Montana. Maria Höfl-Riesch missglückte das erste Wochenende nach den Winterspielen: Ein Renn-Ausfall, dazu Platz neun in der Abfahrt. Auf die Abfahrtskugel muss sie noch warten, in der Gesamtwertung holte Anna Fenninger auf. Ein 20-Jähriger weckte Hoffnungen. mehr

clearing

Ergebnisse und Tabelle 1. Bundesliga - 23. Spieltag

mehr

clearing

28-Jähriger mit Prügel gedroht

mehr

clearing

1. FFC Frankfurt bleibt an der Spitze - 3:0 gegen Freiburg

Frankfurt/Main. Der 1. FFC Frankfurt hat die Tabellenführung in der Frauenfußball-Bundesliga verteidigt. Der siebenmalige Meister besiegte am Sonntag vor 1711 Zuschauern den SC Freiburg standesgemäß mit 3:0 (2:0). mehr

clearing

Deutschland-Fan Klinsmann: US-Team will in K.o.-Phase

Frankfurt/Main. Auch für Jürgen Klinsmann hat dieses Spiel eine «Extra-Brisanz»: Bei der WM trifft er im Juni mit seinem US-Team auf Deutschland. In Frankfurt sprach er am Sonntag über den deutschen und den amerikanischen Fußball und seine Freundschaft mit Joachim Löw. mehr

clearing
Fotos

Gaultiers Weltraumschau in Paris

Paris. Das Setting erinnerte an die Kultserie «Raumschiff Enterprise», mit Ordnern in Astronautenanzügen, zischenden Automatiktüren und einem Saal in Kapselform. mehr

clearing
Fotos

Frontalzusammenstoß mit Linienbus

mehr

clearing

Polizist erschießt Freundin und sich selbst

Kelheim. Ein 28 Jahre alter Polizist hat im bayerischen Kelheim seine 10 Jahre jüngere Freundin und sich selbst erschossen. Tatwaffe sei die Dienstwaffe einer Kollegin des Mannes gewesen, teilten das Polizeipräsidium Straubing und die Regensburger Staatsanwaltschaft mit. mehr

clearing

Zweite Kugel der Saison für Svindal

Aksel Lund Svindal freute sich über seine zweite Kristallkugel im Winter, die deutschen Skirennfahrer verbuchten wenigstens einen Achtungserfolg. Rang 20 für Klaus Brandner, Platz 27 für Josef Ferstl. Doppelter Gewinner in Kvitfjell: Kjetil Jansrud. mehr

clearing

Polizei spürt Supermarkt-Räuber auf

Frankfurt. Nach dem Überfall auf einen Supermarkt am Samstagabend in Frankfurt hat die Polizei zwei der drei Räuber noch in der gleichen Nacht gefasst. mehr

clearing

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga - 27. Spieltag

mehr

clearing

Drittes Opfer stirbt nach Rachefeldzug gegen Anwälte

Düsseldorf. Der Serie von Gewalttaten eines früheren Kochs gegen zwei Anwaltskanzleien und eine Pizzeria in Nordrhein-Westfalen hat einen dritten Menschen das Leben gekostet. Nach dem mutmaßlichen Rachefeldzug vom Freitag erlag ein 51-jähriger Düsseldorfer Anwalt seinen Stichverletzungen. mehr

clearing

Zahl der Toten nach Blutbad in China auf 33 korrigiert

Peking. Bei dem Blutbad auf dem Bahnhof von Kunming in Südwestchina sind nach neuen Angaben doch nur insgesamt 33 Menschen ums Leben gekommen. Die Shanghaier Zeitung «Jiefang Ribao» zog ihre Information über einen Polizisten, der seinen Verletzungen erlegen sei, wieder zurück. mehr

clearing

Deutsche Kurzfilmer auf dem Oscar-Höhenflug

Los Angeles. Testlauf für den roten Teppich: Max Lang (31) und Jan Lachauer (31) sind von Fernsehkameras und Fotografen umringt. Dazu lauter Applaus von Hunderten Gästen. mehr

clearing

Trotz Krim-Krise: DBS-Team reist nach jetzigem Stand zu Paralympics

Berlin. Der Deutsche Behindertensport-Verband möchte trotz eines drohenden russischen Militäreinsatzes in der Ukraine nach jetzigem Stand sein Team zu den Paralympics nach Sotschi schicken. mehr

clearing

Verbraucherminister Maas will gegen hohe Dispozinsen vorgehen

Berlin (dpa) - Dispozinsen für das Überziehen des Kontos sollen nach dem Willen von Bundesverbraucherminister Heiko Maas schon bald sinken. Der SPD-Politiker bekräftigte in der «Welt am Sonntag» entsprechende Pläne der großen Koalition, ohne jedoch einen ... mehr

clearing

Bluttat in Anwaltskanzleien fordert weiteren Toten

Düsseldorf. Ein bei den Bluttaten in zwei Anwaltskanzleien am Freitag schwer verletzter Mann ist gestorben. Das teilten die Ermittler in Düsseldorf mit. Der Rechtsanwalt war in einem Düsseldorfer Büro von dem inzwischen verhafteten Täter lebensgefährlich verletzt worden. mehr

clearing

Krim-Parlament: Autonome Republik soll zu Staat werden

Simferopol. Die Schwarzmeer-Halbinsel Krim soll nach Vorstellung der neuen prorussischen Führung künftig als eigener Staat existieren. Das teilte Krim-Parlamentschef Wladimir Konstantinow mit. mehr

clearing

Betrunkener Narr verursacht Unfall

mehr

clearing

Löw kündigt Experimente an

Stuttgart. Joachim Löw will das erste Länderspiel des Jahres zu einigen Experimenten für den WM-Ernstfall nutzen. mehr

clearing

Krim-Parlament: Autonome Republik soll zu Staat werden

Simferopol. Die Schwarzmeer-Halbinsel Krim soll nach Vorstellung der neuen prorussischen Führung künftig als eigener Staat existieren. Das teilte Krim-Parlamentschef Wladimir Konstantinow der Agentur Interfax zufolge in Simferopol mit. mehr

clearing

Demonstranten verhindern Sarrazin-Veranstaltung

Berlin. Demonstranten haben in Berlin eine geplante Diskussionsrunde mit dem umstrittenen Bestsellerautor Thilo Sarrazin verhindert. Nach Polizeiangaben versammelten sich um die 100 Menschen vor dem Berliner Ensemble zu Protesten. mehr

clearing

Krim-Krise: Interimspräsident in Kiew ordnet Kampfbereitschaft an

Kiew. . mehr

clearing

Schweizer demonstrieren für offene Eidgenossenschaft

Bern. Gut drei Wochen nach dem Schweizer Volksentscheid für eine Begrenzung der Zuwanderung haben tausende Menschen in Bern für ein offenes und solidarisches Land demonstriert. mehr

clearing

Regisseur Alain Resnais gestorben

Paris. Der Altmeister des französischen Films Alain Resnais ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren am Samstag in Paris im Kreis seiner Familie. mehr

clearing

Demonstranten in Bangkok räumen wichtige Straßen

Bangkok. Die Gegner der thailändischen Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra haben ihre Proteste in der Hauptstadt Bangkok eingeschränkt. Am Sonntag zogen sie sich von vier wichtigen Straßenkreuzungen zurück, die sie seit gut zwei Wochen blockierten. mehr

clearing

Mit Kamelle und Strüßje durch die Kölner Innenstadt

Köln. Knallbunte Perücken, schillernde Kostüme und tonnenweise Kamelle: Mehr als 8000 närrisch verkleidete Menschen sind am Karnevalssonntag zu den traditionsreichen Kölner «Schull- un Veedelszöch» aufgebrochen. mehr

clearing

Bundesrechnungshof rügt Haushaltspolitik der Koalition

Berlin. Der Bundesrechnungshof hat die geplanten Mehrausgaben der großen Koalition kritisiert. «Die Bundesregierung beraubt sich der Chance, endlich einmal Schulden abzubauen. Dies wäre ein Signal an die junge Generation gewesen, dass die Politik ihre Belange mehr

clearing

Verbraucherminister gegen hohe Dispozinsen

Berlin. Bundesverbraucherminister Heiko Maas (SPD) hat den Plan bekräftigt, gegen hohe Zinsen für das Überziehen des Kontos vorzugehen. mehr

clearing

Raubüberfall auf Supermarkt

Frankfurt. Im Frankfurter Stadtteil Bornheim haben drei bewaffnete Täter einen tegut-Supermarkt überfallen. Die Polizei konnte zwei der Räuber festnehmen. mehr

clearing
Fotos

Nato verurteilt Russlands Vorgehen in der Ukraine

Brüssel. Die Nato-Regierungen haben den Militäreinsatz Russlands auf der Krim und eine mögliche Militäraktion im Rest der Ukraine scharf verurteilt. mehr

clearing

Neun Verletzte bei Unfall mit Linienbus

Wiesbaden. Bei einem Unfall mit einem Linienbus in Wiesbaden sind in der Nacht zum Sonntag neun Menschen verletzt worden. Der Busfahrer und acht Fahrgäste mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing

Unbekannte sprengen Zigarettenautomat

Dietzenbach. Unbekannte Täter haben am Samstagabend in Dietzenbach (Kreis Offenbach) einen Zigarettenautomaten gesprengt. Die Trümmer des Automaten seien weit über die Straße verteilt gewesen, teilte die Polizei in Offenbach am Sonntag mit. mehr

clearing

Bayern-Giganten besiegeln Schalker Horror-Woche

München. 4:0 nach 28 Minuten - die Bayern zerlegen den FC Schalke noch heftiger als Real Madrid. «Peinlich», «desaströs», «unwürdig», die Bewertungen fallen drastisch aus. Für die Münchner Seriensieger wird die Bundesliga zum Fitness-Center für die Champions League. mehr

clearing

Sundby siegt über 15 Kilometer

Lahti. Weltcup-Spitzenreiter Martin Johnsrud Sundby hat das erste nacholympische Distanzrennen im Langlauf-Weltcup gewonnen. Der Norweger setzte sich über 15 Kilometer im freien Stil im finnischen Lahti in 33:05,5 Minuten durch. mehr

clearing

BVB erobert Rang zwei zurück

Dortmund. Noch vor einer Woche hagelte es nach dem 0:3 in Hamburg Kritik. Doch der Sieg über Nürnberg besserte das Betriebsklima beim BVB beträchtlich auf. Schließlich gelang der langersehnte Vorstoß auf Rang zwei. mehr

clearing

Rhön-Kliniken droht Stellenabbau

Frankfurt/Main. Deutschlands größte Krankenhauskette Helios will nach der Übernahme des Großteils der Kliniken des Konkurrenten Rhön in der Verwaltung Stellen streichen. mehr

clearing

Zahl der Toten durch Blutbad steigt auf 34 - Fahndung nach Tätern

Kunming. Die Zahl der Toten durch das Blutbad auf dem Bahnhof der südchinesischen Metropole Kunming ist auf 34 gestiegen. Nach amtlichen Angaben wurden rund 130 Menschen verletzt. Die Behörden sprachen von einem «Terroranschlag» und machen uigurische Separatisten für das Gemetzel ... mehr

clearing

Rückblick: Der Südkaukasus-Krieg mit Georgien

Kiew. Die Entwicklung auf der ukrainischen Halbinsel Krim erinnert an den Konflikt zwischen Russland und Georgien, der 2008 zum Krieg im Südkaukasus führte. mehr

clearing

Die Krimkrise in Zitaten

Kiew. Mit der Zustimmung zu einem Militäreinsatz hat der russische Präsident Wladimir Putin die Lage auf der Halbinsel Krim weiter verschärft. Ein Rückblick in Zitaten: mehr

clearing

Augsburger Länderspiel-Novize Hahn empfiehlt sich Löw

Augsburg. Der Frust über verschenkte zwei Punkte war beim FCA schnell verflogen. Zwar haben sich die Ansprüche der Schwaben erhöht, doch immerhin hat das Weinzierl-Team einen angehenden Nationalspieler in ihren Reihen. mehr

clearing

Hintergrund: Das umstrittene Sprachengesetz

Kiew. Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion vor mehr als 20 Jahren legt Russland großen Wert auf den Schutz seiner Minderheiten im Ausland. Streit gibt es häufig über Sprachengesetze. I mehr

clearing

Moskauer Medien: Ukrainische Soldaten laufen über

Simferopol. Nach einem von Russlands Präsident Wladimir Putin angedrohten Militäreinsatz auf der Halbinsel Krim sind ukrainische Soldaten Moskauer Medien zufolge massenhaft übergelaufen. mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 02.03.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen