E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 07.06.2014

Rosberg holt Pole vor Hamilton - Vettel wird Dritter

Montréal. Nico Rosberg hat im WM-Privatduell mit Lewis Hamilton ein Ausrufezeichen gesetzt. Der 28-Jährige drehte in der Formel-1-Qualifikation zum Grand Prix von Kanada in Montréal die schnellste Runde und holte sich damit seine zweite Pole Position nacheinander. mehr

clearing

Das Beste zum Schluss

Wolfsburg/Frankfurt. Es ist ein echtes Endspiel um die Meisterschaft. Den Frankfurterinnen fehlt nur ein Punkt zum Double. mehr

clearing

Kickers Offenbach: Insolvenzplan angenommen

Offenbach. Aufatmen beim OFC: Fast genau ein Jahr nach Stellung des Insolvenzantrags ist die Profi GmbH wieder schuldenfrei. mehr

clearing
Video

Nach WM-Testspiel Rekordtorschütze Klose besser als "Bomber" Müller

Mainz. Mit seinem 69. Länderspieltreffer beim 6:1 gegen Armenien ist Miroslav Klose zum alleinigen Rekordtorjäger der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aufgestiegen. "Der Torrekord bedeutet mir natürlich einiges", sagte Klose, der am 9. Juni 36 Jahre alt wird. mehr

clearing
Video Fotos

Marco Reus fällt für WM aus - Mustafi nachnominiert

Mainz. Der Ausfall der Turbo-Kraft Reus schwächt erheblich den Rückenwind des Nationalteams auf dem Weg zum WM-Start. Bundestrainer Löw spricht von einem Schock - und nominiert einen Abwehrspieler nach, weil vor allem Podolski und Schürrle gegen Armenien Hoffnungen wecken. mehr

clearing
Video Fotos

6:1-Erfolg gegen Armenien WM-Stimmung bei Löw-Team trotz klarem Sieg getrübt

Mainz. In der Nacht wurden die Befürchtungen Realität. Marco Reus hat sich bei der WM-Generalprobe der Nationalelf eine schwere Bänderverletzung am Fuß zugezogen - das Aus für Brasilien droht. Die positiven Signale für Bundestrainer Löw rücken in den Hintergrund. mehr

clearing
Video

Brasilien schlägt Serbien im Testspiel Brasilien will Titel: Mehr als 30 Tage Opfer bringen

São Paulo. Nicht der neue Stürmerstar Neymar, sondern der umstrittene Routinier Fred hat Brasilien zu einem 1:0 gegen Serbien im letzten Testspiel vor der WM verholfen. mehr

clearing

Mindestens 60 Tote bei Anschlagsserie in Bagdad

Bagdad. Bei einer Serie von Anschlägen mit Autobomben sind am Abend in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 60 Menschen getötet worden. Das berichtete der Fernsehsender Al-Arabija. Dutzende Menschen wurden durch die Explosionen verletzt. mehr

clearing

Neue Proteste gegen Monarchie in Spanien

Madrid. Fünf Tage nach der angekündigten Abdankung des spanischen Königs Juan Carlos haben erneut Tausende Spanier gegen die Monarchie demonstriert. In etwa 40 Städten in ganz Spanien hatten linke Gruppierungen zu Kundgebungen aufgerufen. mehr

clearing

Russland bekräftigt Forderung nach Waffenruhe in Ostukraine

Moskau. Russland seine Forderung nach Waffenruhe in der Ostukraine bekräftigt. Die Ukraine müsse den ersten Schritt tun, um einen Dialog in den Gebieten Donezk und Lugansk zu ermöglichen. mehr

clearing

Deutsche Nationalmannschaft zur WM nach Brasilien gestartet

Frankfurt/Main. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit großer Vorfreude zur Weltmeisterschaft nach Brasilien gestartet. Der Charterflieger mit der Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw hob am späten Abend vom Flughafen Frankfurt ab. mehr

clearing

Gesundheitsminister Gröhe wirbt um Organspender

Stuttgart. Am Tag der Organspende hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe die Bürger zu mehr Spendenbereitschaft aufgefordert. Jede Organspende könne Leben retten, erklärte er. Ein Organspendeausweis schaffe Klarheit. mehr

clearing

Ballack fühlt mit: «Du bist vollkommen down, fertig»

Berlin. Das WM-Aus von Marco Reus hat beim früheren deutschen Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack Erinnerungen an seine eigene Situation vor vier Jahren geweckt. mehr

clearing

«#24hPolizei»: Berliner Polizei zufrieden mit Twitter-Aktion

Berlin. Nach Abschluss ihrer 24-stündigen Twitter-Aktion hat sich die Berliner Polizei sehr zufrieden gezeigt. «Wir sind überwältigt von der Medienresonanz und den positiven Reaktionen», sagte ein Polizeisprecher. Von Freitag bis Samstag 19. mehr

clearing

Rosberg schnappt sich vor Hamilton Kanada-Pole

Montréal. Nico Rosberg hat im WM-Privatduell mit Lewis Hamilton ein Ausrufezeichen gesetzt. Der 28-Jährige drehte in der Formel-1-Qualifikation zum Grand Prix von Kanada in Montréal die schnellste Runde und holte sich damit seine zweite Pole Position nacheinander. mehr

clearing

Ballack fühlt mit Reus: «Du bist vollkommen down, fertig»

Berlin. Das WM-Aus von Marco Reus hat beim früheren deutschen Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack Erinnerungen an seine eigene Situation vor vier Jahren geweckt. «Du bist vollkommen down, fertig. mehr

clearing

Die Lottozahlen am Samstag

mehr

clearing

Neue Gebetshäuser Zwei weitere Moscheen in Hessen

Friedberg. Im mittelhessischen Friedberg ist am Samstag eine neue Moschee eingeweiht worden. Das Haus der als gemäßigt geltenden Glaubensgemeinschaft Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) bietet Platz für 160 Betende. mehr

clearing

Sahara-Hitze zu Pfingsten lässt Deutschland schwitzen

Offenbach. Heiße Luft aus der Sahara treibt die Temperaturen in Deutschland über die Pfingstfeiertage wahrscheinlich auf Rekordhöhen. Der Deutsche Wetterdienst rechnete mit Temperaturen von bis zu 35 Grad am Sonntag und sogar 36 Grad am Montag. mehr

clearing

Elf Seeleute aus somalischer Piratenhaft frei =

London. Elf Seeleute, die seit fast vier Jahren von somalischen Piraten festgehalten und misshandelt wurden, sind in Freiheit. Der Innenminister der Region Galmudug, Abdiqadir Ali Jama, bestätigte der dpa die Freilassung. mehr

clearing
Fotos

Landesfest in Bensheim Trotz Hitze großer Andrang beim Hessentag

Bensheim. Der Hessentag erweist sich trotz der Hitze als Besuchermagnet: Auch am Samstag strömten wieder Abertausende Menschen auf das Festgelände in Bensheim. mehr

clearing
Fotos

Klarer Sieg in Wiesbaden Totilas in bestechender Form

Wiesbaden. Nach zweijähriger Abstinenz auf deutschen Dressurplätzen hat sich der Hengst Totilas mit seinem Reiter Matthias Rath beim internationalen Turnier in Wiesbaden eindrucksvoll zurückgemeldet. mehr

clearing

EM-Bronze für Beachvolleyballerinnen Ludwig/Walkenhorst

Cagliari. Die Beachvolleyball-EM in Cagliari geht aus deutscher Sicht mit der Bronzemedaille für die topgesetzten Ludwig/Walkenhorst zu Ende. Bei den Männern scheiden die beiden letzten DVV-Duos bereits im Viertelfinale aus. mehr

clearing

Hamilton Schnellster im Kanada-Abschlusstraining

Montréal. Lewis Hamilton ist im Abschlusstraining zum Großen Preis von Kanada Bestzeit gefahren. Der Brite verwies in Montréal den überraschend starken Williams-Pilot Felipe Massa mit knapp einer halben Sekunde Vorsprung auf Rang zwei. mehr

clearing

Bauarbeiten an Mega-Flughafen in Istanbul begonnen

Istanbul. In Istanbul hat mit der Grundsteinlegung im Beisein von Regierungschef Recep Tayyip Erdogan offiziell der Bau des neuen Mega-Flughafens begonnen. Erdogan bezeichnete den Flughafen, der mit einer geplanten Kapazität von 150 Millionen Passagieren jährlich mehr

clearing

DHB darf hoffen: Gute WM-Ausgangsposition trotz Pleite

Danzig. Die deutschen Handballer können sich berechtigte Hoffnungen auf die Teilnahme an der WM 2015 in Katar machen. In Danzig hat sich das DHB-Team gegen Gastgeber Polen eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Samstag in Magdeburg geschaffen. mehr

clearing
Fotos

Pfingstreitturnier US-Amerikanerin Lauren Hough gewinnt Springen in Wiesbaden

Wiesbaden. Die Springreiterin Lauren Hough (USA) hat am Samstagabend beim Pfingstreitturnier in Wiesbaden mit ihrem Pferd Ohlala die Hauptprüfung des Tages gewonnen. mehr

clearing

Brasiliens Präsidentin: Systematische Kampagne gegen WM

Porto Alegre. Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff sieht auch politische Gegner hinter der Kritik an der Fußball-Weltmeisterschaft in ihrem Land. Man sei mit einer systematischen Kampagne gegen die Fußball-WM konfrontiert, sagte die Politikerin am Freitagabend mehr

clearing

Scharapowa zum zweiten Mal French-Open-Siegerin

Paris. Maria Scharapowa hat zum zweiten Mal nach 2012 die French Open gewonnen. Die ehemalige Tennis-Weltranglisten-Erste aus Russland siegte im Endspiel 6:4, 6:7, 6:4 gegen die Rumänin Simona Halep. mehr

clearing

Scharapowa zittert sich zum zweiten French-Open-Sieg

Paris. Drei Stunden musste Maria Scharapowa härteste Tennis-Arbeit verrichten, erst dann durfte sie zum zweiten Mal die Siegertrophäe bei den French Open in Empfang nehmen. Final-Debütantin Simona Halep hatte ihr alles abverlangt. mehr

clearing

Grundsteinlegung für Mega-Flughafen in Istanbul

Istanbul. In Istanbul hat mit der Grundsteinlegung im Beisein von Regierungschef Recep Tayyip Erdogan offiziell der Bau des neuen Mega-Flughafens begonnen. mehr

clearing

WM-Aus für geknickten Reus: «Ein Traum ist geplatzt»

Mainz. Fußball-Nationalspieler Marco Reus fällt wegen seiner Fußverletzung für die Weltmeisterschaft aus. Der 25 Jahre alte Offensivspieler von Borussia Dortmund hatte beim 6:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gestern gegen Armenien einen Teilriss des mehr

clearing

Afghanistan: Fluten reißen mehr als 70 Menschen in den Tod

Kabul. Mindestens 74 Menschen sind bei Überschwemmungen im Norden Afghanistans ums Leben gekommen. Nach heftigem Regen hätten reißende Fluten Orte im Bezirk Gusirga i-Nur überspült, teilten die Behörden mit. mehr

clearing

Gauck besucht Maidan in Kiew

Kiew. Bundespräsident Joachim Gauck hat in Kiew dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zum Amtsantritt gratuliert und den Maidan besucht. Bei seinem Besuch auf dem zentralen Unabhängigkeitsplatz erinnerte Gauck auch an die mehr als 100 Toten der Maidan-Revolution. mehr

clearing

Ursache für Heidelberger Gasexplosion wohl in Restaurantküche

Heidelberg. Ein lauter Knall, eine Druckwelle, klirrende Fensterscheiben: Nach einer Gasexplosion in einem Restaurant in Heidelberg sind die fünf Schwerverletzten noch nicht vernehmungsfähig. mehr

clearing

Neue Runde im Streit um Sommerfeien-Regelung

Berlin. Der Streit zwischen Wirtschafts- und Kultusministern um die künftige Terminplanung der Sommer-Schulferien in den 16 Ländern geht in eine neue Runde. Schleswig-Holsteins Kultusministerin Waltraud Wende wird auf der Kultusministerkonferenz am Donnerstag mehr

clearing

Poroschenko will Ukraine rasch in EU führen

Kiew. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat sich bei seiner Amtseinführung in Kiew für eine baldige Mitgliedschaft seines Landes in der Europäischen Union ausgesprochen. mehr

clearing

Heiß, heißer, am heißesten: Pfingstfest mit Hitzerekord erwartet

Offenbach. Deutschland steuert zu Pfingsten auf einen Hitzerekord zu: Luft aus der Sahara treibt die Temperaturen über die Feiertage auf bis zu 36 Grad. «Es wird wohl das wärmste Pfingsten, seit wir ordentlich messen», sagte Meteorologe Christoph Hartmann vom Deutschen Wetterdienst. mehr

clearing

Rund 1200 Bootsflüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Rom. Vor den Küsten Italiens und Maltas sind erneut rund 1200 Flüchtlinge aus teils leckgeschlagenen Booten gerettet worden. Dies berichteten die Behörden. Erst am Donnerstag und Freitag hatten die italienische Küstenwache und das Militär mehr als 3000 mehr

clearing

Rechnungshof bezweifelt Nutzen von Cyber-Abwehrzentrum

Berlin. Der Bundesrechnungshof hat nach einem Medienbericht massive Zweifel am Nationalen Cyber-Abwehrzentrum des Bundes. mehr

clearing

Vereinigte Linke will Referendum zur Monarchie in Spanien

Madrid. Mit Blick auf die Abdankung des spanischen Königs Juan Carlos hat die Vereinigte Linke (IU) ein Referendum über die Monarchie gefordert. Man werde im Parlament einen Antrag stellen, damit eine Volksabstimmung in den nächsten drei Monaten einberufen werden könne, sagte IU-Chef ... mehr

clearing

Cro: Drei Länder, drei Konzerte

Bregenz. Mit dem Speedboot von Romanshorn in der Schweiz nach Bregenz in Österreich und von dort weiter nach Konstanz in Deutschland: Mit drei Konzerten in drei Ländern hat Rapper Cro am Bodensee sein neues Album «Melodie» präsentiert. mehr

clearing

Nachnominierter Mustafi: «Freue mich, dass ich dabei sein kann»

Rom. Der deutsche Nationalspieler Shkodran Mustafi ist am Telefon von seiner Nachnominierung für die Fußball-WM in Brasilien überrascht worden. Er war gerade auf dem Weg nach Hause, da habe ihn der Bundestrainer angerufen, sagte der 22-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing

Prozess gegen Deutsche in Ägypten wegen Proben aus Pyramide

Kairo. Wegen eines umstrittenen Forschungsprojekts an der weltberühmten Cheops-Pyramide wird in Ägypten drei Deutschen der Prozess gemacht. Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen begann heute in Kairo eine Gerichtsverhandlung gegen einen sogenannten Experimental-Archäologen mehr

clearing

Polizei fasst flüchtigen Sexualstraftäter

Kleve. Der seit einer Woche flüchtige Sexualstraftäter aus dem Gefängnis im niedersächsischen Lingen ist festgenommen worden. Zielfahnder fassten den 51-Jährigen am Mittag in Emmerich am Niederrhein, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Osnabrück sagte. mehr

clearing

Dschihadisten stürmen Universität im Irak - Militär greift ein

Bagdad. Dschihadisten haben in der irakischen Unruheprovinz Anbar eine Universität gestürmt und zahlreiche Geiseln genommen. Wie irakische Medien berichteten, nahmen Stunden später Sicherheitskräfte den Campus wieder ein und befreiten alle Geiseln. mehr

clearing

Libyen: Angriff auf Hotel des umstrittenen Regierungschefs Maitieg

Tripolis. In Libyen hat es erneut einen Angriff auf ein Anwesen des umstrittenen Ministerpräsidenten Ahmed Maitieg gegeben. Wie die unabhängige Nachrichtenagentur Al-Tadhamun berichtete, attackierten Bewaffnete ein Hotel, das dem Politiker gehört, in der Hauptstadt Tripolis mit ... mehr

clearing

Flüchtiger Sexualstraftäter ist gefasst

Osnabrück/Emmerich. Der Sexualstraftäter aus dem niedersächsischen Lingen ist nach einwöchiger Flucht wieder in Haft. Zielfahnder fassten den 51-Jährigen am Samstag in Emmerich am Niederrhein (Nordrhein-Westfalen), wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Osnabrück sagte. mehr

clearing

DIW: Ohne Reformen keine Lösung der Euro-Risiken

Berlin. Die Europäische Zentralbank (EZB) kann nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) nicht allein den Euro dauerhaft absichern. Die historische Geldflut durch die EZB werde nicht ausreichen, um die Probleme im Euro-Raum zu bewältigen. mehr

clearing

Erneut zwei Mädchen in Indien vergewaltigt

Neu Delhi. In Indien sind erneut zwei Mädchen Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat im nördlichen Bundesstaat Uttar Pradesh. Dort waren vor knapp einer Woche zwei Minderjährige von mehreren Männern vergewaltigt und erhängt worden. mehr

clearing

Auf einen Blick: Der Kader nach dem Reus-Ausfall

Berlin. Nach dem Ausfall von Marco Reus sieht der deutsche WM-Kader nun so aus: mehr

clearing

WM-Aus für Marco Reus: «Ein Traum ist geplatzt»

Mainz. Es sollte seine Weltmeisterschaft werden, jetzt muss der niedergeschlagenen Marco Reus erst einmal den ganz bitteren WM-K.o. wegstecken. «Ein Traum ist von einer zur anderen Sekunde geplatzt», sagte der 25 Jahre alte Dortmunder am Tag nach der folgenschweren Verletzung. mehr

clearing

Tageseinnahmen im Visier Nach missglückten Überfällen auf der Flucht

Mit Pistole und Messer bewaffnet scheiterten zwei unbekannte Täter bei dem Versuch, eine Gaststätte und eine Firma zu überfallen. mehr

clearing

28-Jähriger nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr

Rüsselsheim. Bei einem Verkehrsunfall in Rüsselsheim ist ein 28-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde beim Einbiegen auf eine Straße von einem Auto erfasst und mehrere Meter durch die mehr

clearing

Pariser Blumenmarkt nach Königin Elizabeth II. benannt

Paris. Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag unter dem Jubel von Schaulustigen den Blumenmarkt in Paris besucht. Zu Ehren der Queen wurde der Markt im Herzen der französischen Hauptstadt nach ihr benannt. mehr

clearing

Steinmeier warnt Kiew vor unverhältnismäßigen Militäraktionen

Berlin. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die ukrainische Regierung vor unverhältnismäßigen Militäraktionen gegen die prorussischen Separatisten im Osten des Landes gewarnt. mehr

clearing

Bargeld erbeutet Hotelportier mit vorgehaltener Pistole überfallen

Raunheim. Ein 23 Jahre alter Nachtportier blickte am frühen Samstagmorgen plötzlich in den Lauf einer Pistole und wurde von einem Mann mit Kapuzenpulli bedroht. mehr

clearing

Mehrere Hundert Migranten im Mittelmeer gerettet

Rom. Erneut sind bei Rettungsaktionen im Mittelmeer mehrere Hundert Flüchtlinge in Sicherheit gebracht worden. Dies teilten italienische und maltesische Behörden mit. Vor Lampedusa seien in der Nacht zwei Boote mit je 94 und 580 Menschen an Bord aufgebracht worden, teilte die ... mehr

clearing

Reus nach WM-Aus: «Komme noch stärker zurück, als ich war»

Mainz. Fußball-Nationalspieler Marco Reus hat sich nach seinem bitteren WM-Aus tief getroffen gezeigt. «Ich weiß wirklich nicht, wie ich das in Worten ausdrücken soll, was ich gerade empfinde. mehr

clearing

Vor der eigenen Wohnung 35-Jährigen geschlagen und ausgeraubt

Erlensee. Gestern Morgen gegen 07:30 Uhr kam es zu einem Raub in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Eugen-Kaiser-Straße in Erlensee. mehr

clearing

Djokovic will Nadal-Serie im Paris-Finale stoppen

Paris. Mehr geht nicht im Tennis: Im Herren-Finale der French Open treffen die Besten der Besten aufeinander. Für Rafael Nadal und Novak Djokovic steht nicht nur der Titel auf dem Spiel. Boris Becker hofft auf einen kleinen psychologischen Vorteil für Djokovic. mehr

clearing

«#24hPolizei»: Berliner Polizei zufrieden mit Twitteraktion

Berlin. Nach Abschluss ihrer 24-stündigen Twitteraktion hat sich die Berliner Polizei sehr zufrieden gezeigt. «Wir sind überwältigt von der Medienresonanz und den positiven Reaktionen», sagte Polizeisprecher Stefan Redlich. mehr

clearing

Zeugen gesucht Radfahrer stürzt in zebrochene Bierflasche

Am Freitag ereignete sich in der Weisenauer Straße in Rüsselsheim ein Verkehrsunfall, bei dem ein etwa 25 Jahre alter Fahrradfahrer in eine zerbrochene Bierflasche fiel. mehr

clearing
Fotos

Rund 1200 Bootsflüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Rom. Vor den Küsten Italiens und Maltas sind erneut rund 1200 Flüchtlinge aus teils leckgeschlagenen Booten gerettet worden. Dies berichteten die Behörden am Samstag. mehr

clearing

Soziale Netzwerke sollen Nutzer vor Cybermobbing warnen

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Uta-Maria Kuder (CDU) will stärker gegen Mobbing im Internet vorgehen. Betreiber sozialer Netzwerke sollten ihre Nutzer aktiv auf die Strafbarkeit von Beleidigungen und Diffamierungen hinweisen. mehr

clearing

Rechnungshof bezweifelt Nutzen von Cyber-Abwehrzentrum

Berlin. Der Bundesrechnungshof hat nach einem Medienbericht massive Zweifel am Nationalen Cyber-Abwehrzentrum des Bundes. mehr

clearing

Neue Runde im Streit um Sommerferien-Regelung

Berlin. Der Streit zwischen Wirtschafts- und Kultusministern um die künftige Terminplanung der Sommer-Schulferien in den 16 Ländern geht in eine neue Runde. mehr

clearing

Wetterdienst erwartet heißestes Pfingstfest seit 50 Jahren

Offenbach. Deutschland steht vor dem heißesten Pfingsten seit mindestens 50 Jahren. Luft aus der Sahara treibt die Temperaturen über die Feiertage auf bis zu 36 Grad. Es wird wohl das wärmste Pfingsten, seit man ordentlich misst, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. mehr

clearing

Dschihadisten stürmen Universität im Irak und nehmen Geiseln

Bagdad. Nachdem Dschihadisten in der irakischen Provinz Al-Anbar eine Universität gestürmt haben, gibt es nun heftige Kämpfe zwischen Regierungstruppen und den Aufständischen. Wie der Sender Irakija berichtet, belagern Sicherheitskräfte die Uni in der Stadt mehr

clearing

«Bild»: Deutsche schlucken immer mehr Psychopharmaka

Berlin. Immer mehr Bundesbürger nehmen nach einem Zeitungsbericht Medikamente gegen die Folgen psychischer Überlastung. Zwischen 2003 und 2012 hat sich die Zahl ambulant verordneter Psychopharmaka demnach fast verdoppelt. mehr

clearing

Hockey-Teams in ungewohnter Rolle: Schützenhilfe nötig

Den Haag. Die deutschen Hockey-Teams sind bei der WM bisher hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Für Damen wie Herren ist das Erreichen das Halbfinales nur noch schwer möglich. Die letzten beiden Spiele müssen jeweils gewonnen werden, zudem ist Schützenhilfe nötig. mehr

clearing

Fahrdienst Uber bekommt von Investoren 1,2 Milliarden Dollar

San Francisco. Der Fahrdienst Uber hat sich von Investoren die rekordverdächtige Summe von 1,2 Milliarden Dollar besorgt. Bei der Finanzierungsrunde wurde die Firma aus San Francisco mit insgesamt 17 Milliarden Dollar bewertet, wie Uber in einem Blogeintrag am Freitag mitteilte. mehr

clearing

Soziale Netzwerke sollen Nutzer vor Straftat Cybermobbing warnen

Schwerin. Betreiber sozialer Netzwerke sollen ihre Nutzer aktiv auf die Strafbarkeit von Cybermobbing hinweisen, das fordert die Vorsitzende der Justizministerkonferenz. Aktuell ist das Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Kuder. mehr

clearing

Cindy aus Marzahn in New York

New York. Aus Cindy aus Marzahn wird Cindy in New York: Die Berliner Komikerin Cindy aus Marzahn wagt sich im Stand-Up-Club «Carolines» am Broadway auf amerikanisches Comedy-Pflaster. mehr

clearing

Rechnungshof bezweifelt Nutzen von Cyber-Abwehrzentrum

Berlin. Der Bundesrechnungshof hat nach einem Medienbericht massive Zweifel am Nationalen Cyber-Abwehrzentrum des Bundes. mehr

clearing

DHB-Auswahl ohne Roggisch in WM-Quali gegen Polen

Danzig. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft tritt im Hinspiel der WM-Qualifikation gegen Polen ohne ihren langjährigen Kapitän Oliver Roggisch an. mehr

clearing

Prinzessin vom Main

Heute hole ich mir in der Back Factory ein Veggie-Brot. mehr

clearing

Todesurteile gegen zehn Muslimbrüder in Ägypten

Kairo. In Ägypten sind erneut Anhänger der Muslimbruderschaft zum Tode verurteilt worden. Ein Gericht sprach am Samstag zehn Islamisten des Mordes schuldig. mehr

clearing

Reißende Fluten nach Regen: Dutzende Tote in Afghanistan

Kabul. Mehr als 50 Menschen sind bei Überschwemmungen im Norden Afghanistan ums Leben gekommen. Nach heftigem Regen hätten reißende Fluten Orte im Bezirk Gusirga i-Nur überspült, teilten die Behörden am Samstag mit. mehr

clearing

Waffel oder Becher? Eis-Fans äußern Vorliebe

Berlin. Schlecken oder Löffeln? Ihr Eis genießen die meisten Bundesbürger lieber in der Waffel als aus dem Becher. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zufolge wählen 55 Prozent der Befragten ein Hörnchen an der Eisdiele. mehr

clearing

Durch die zweite Hintertür: Mustafi fährt zur WM

Rom. Schon bei seiner ersten Nominierung im März fragten sich viele Fußballfans in Deutschland: Shkodran wer? Und auch im vorläufigen WM-Kader tauchte der in der Heimat weitgehend unbekannte Profi auf. mehr

clearing

Hauptstadtflughafen BER: Mehr als 1 Milliarde Euro an Nachforderungen

Berlin/Schönefeld. Beim Bau des neuen Hauptstadtflughafens BER gibt es eine ganze Reihe an Nachforderungen von Baufirmen - insgesamt geht um mehr als 1,4 Milliarden Euro. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, berichtet «Der Spiegel». mehr

clearing

Reus fällt für WM aus - Löw nominiert Mustafi für Brasilien nach

Mainz. Wegen seiner Verletzung aus dem letzten Testspiel gegen Armenien fällt Fußball-Nationalspieler Marco Reus für die Weltmeisterschaft aus. Ein Band im linken Fuß ist angerissen, er wird voraussichtlich erst in sechs bis sieben Wochen wieder ins Training einsteigen können, ... mehr

clearing

Hintergrund: Klose übertrifft Müllers Torrekord

Mainz. Mit seinem 69. Länderspieltreffer beim 6:1 gegen Armenien ist Miroslav Klose zum alleinigen Rekordtorjäger der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aufgestiegen. mehr

clearing

Meinung der Redaktion Kommentar: Pest oder Cholera

Die Offenbacher Kickers sind schuldenfrei. Und das, ohne nach dem Vorbild der vielen "todkranken" Eishockey-Vereine einfach aufzugeben und mit einem neuen Namen neu anzufangen. mehr

clearing

General Motors startet vier weitere Rückrufe

Detroit. Einen Tag nach der öffentlichen Abrechnung von GM-Chefin Mary Barra mit firmeninternen Schlampereien startet der Autobauer vier neue Rückrufe. Betroffen sind insgesamt 89 100 Wagen, wie der Opel-Mutterkonzern am Freitag in Detroit bekanntgab. mehr

clearing

Reus fällt für Fußball-WM aus - Löw nominiert Mustafi nach

Mainz. Fußball-Nationalspieler Marco Reus fällt wegen seiner im Länderspiel gegen Armenien erlittenen Sprunggelenksverletzung für die WM aus. Bundestrainer Joachim Löw ersetzte den 25 Jahre alte Dortmunder am Samstag wenige Stunden vor dem Abflug nach Brasilien durch ... mehr

clearing

Linke-Chefin Kipping wehrt sich gegen Verschwörungstheorien

Berlin. Noch vor wenigen Wochen wurde Katja Kipping für die Befriedung der tief zerstrittenen Linkspartei gefeiert. Jetzt ist sie mit heftigen Vorwürfen der Intrige und Verschwörung konfrontiert. mehr

clearing

Wer ist Banksy? Ausstellung über Streetart-Mysterium

London. Helden und Schurken, die im Schatten agieren und in der Stadt ihre Spuren hinterlassen: Das kennt man aus Comic-Heften oder von Kinoleinwänden. Doch so ähnlich ist es auch beim britischen Streetart-Künstler Banksy. mehr

clearing

Reus fällt für WM aus - Löw nominiert Mustafi nach

Mainz. Fußball-Nationalspieler Marco Reus fällt wegen seiner im Länderspiel gegen Armenien erlittenen Sprunggelenksverletzung für die WM aus. Bundestrainer Joachim Löw ersetzte den 25 Jahre alte Dortmunder am Samstag wenige Stunden vor dem Abflug nach Brasilien durch ... mehr

clearing

Amnestie nach Wahl in Syrien: Hunderte Gefangene frei

Damaskus. Die syrische Regierung lässt nach der Wiederwahl von Präsident Baschar al-Assad Hunderte Gefangene frei. Wie die oppositionsnahen syrischen Menschenrechtsbeobachter auf dpa-Anfrage sagten, wurden Dutzende Häftlinge aus einem Gefängnis im Großraum Damaskus entlassen. mehr

clearing

Entscheidung kommende Woche Unesco prüft Biosphärenreservat-Titel der Rhön

Jönköping/Fulda. Die Unesco entscheidet in der kommenden Woche, ob die Rhön weiter als Biosphärenreservat anerkannt bleibt. Bei einer Sitzung des internationalen Koordinierungsrat vom 10. bis 13. mehr

clearing

Nach Explosion in Restaurant: Schwerverletzte außer Lebensgefahr

Heidelberg. Nach einer Explosion in einem Restaurant in Heidelberg schweben die fünf Schwerverletzten nicht mehr in Lebensgefahr. Die Polizei in Baden-Württemberg geht nach Informationen vom Samstag von einer Verpuffung aus. mehr

clearing

DFB kündigt Meldung zum verletzten Nationalspieler Reus an

Mainz. Der DFB hat für den Mittag eine Meldung zum verletzten Nationalspieler Marco Reus angekündigt. Reus hatte am Freitagabend beim 6:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft im Benefiz-Länderspiel gegen Armenien in Mainz einen Teilriss des vorderen Syndesmosebandes mehr

clearing
Fotos

Rock im Park startet mit Hochsommer und Metallica

Nürnberg. Bei strahlendem Sonnenschein hat das Festival «Rock im Park» am Freitag auf dem Nürnberger Zeppelinfeld begonnen. Den Anfang machten am Nachmittag In Extremo, am Abend sollte Metallica den Fans bei hochsommerlichen Temperaturen weiter einheizen. mehr

clearing

Bergdahl wurde laut Bericht von Taliban misshandelt

Atlanta. Der US-Soldat Bowe Bergdahl ist nach einem CNN-Bericht während seiner fünfjährigen Gefangenschaft durch die Taliban misshandelt worden. Er leide an einem seelischen Trauma, berichtete der Nachrichtensender unter Berufung auf einen ranghohen US-Regierungsvertreter, der anonym ... mehr

clearing

Castingstar Olly Murs hofft auf England

Berlin. Der britische Castingshow-Star Olly Murs freut sich bei der Fußball-WM vor allem darauf, endlich mal mit seinen Freunden gemeinsam ein Team anfeuern zu können: England.  mehr

clearing

Marco Reus fällt für die WM aus

Mainz. Der Ausfall der Turbo-Kraft Marco Reus schwächt erheblich den Rückenwind des Nationalteams auf dem Weg zum WM-Start. Bundestrainer Löw spricht von einem Schock. Er nominiert Abwehrspieler Shkodran Mustafi nach, weil vor allem Podolski und Schürrle gegen Armenien Hoffnungen ... mehr

clearing

Umfrage unter Profis: Reus und Lewandowski beste Feldspieler

Düsseldorf. Die beiden besten Feldspieler der vergangenen Saison kommen nach Meinung der Bundesligaprofis nicht von Meister Bayern München, sondern von Vize Borussia Dortmund. In einer Umfrage des Fußball-Fachmagazins «Kicker» votierten 45,6 Prozent der Befragten für Marco Reus. mehr

clearing

Schock für Löw: Verletzter Reus kann nicht zur WM

Mainz. Endlich Brasilien - aber ohne Marco Reus! Das lange Warten auf den Start ins WM-Abenteuer ging am Pfingstwochenende zu Ende, das niederschmetternde Turnier-Aus für den Dortmunder Offensivspieler trübte jedoch empfindlich die Vorfreude bei Joachim Löw und seiner ... mehr

clearing
1 2 3 4 5 6
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 07.06.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen