E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 07.07.2013

Vorwurf: Spaniens Regierungspartei finanzierte sich illegal

Madrid. Im Schmiergeldskandal bei Spaniens regierender Volkspartei (PP) hat der frühere PP-Schatzmeister Luis Bárcenas eingeräumt, die Partei habe sich jahrelang illegal finanziert. mehr

clearing

«Eurofighter» wird drastisch teurer

Berlin. Das Kampfflugzeug «Eurofighter» wird für die Bundeswehr viel teurer als geplant. Das Verteidigungsministerium bestätigte am Wochenende, dass die bislang bewilligte Kaufsumme von 14,7 Milliarden Euro praktisch schon ausgegeben ist. mehr

clearing

67-Jährige stirbt bei Brand in Altenheim

Darmstadt. Eine 67 Jahre alte Frau ist bei einem Brand in einem Altenheim-Zimmer in Darmstadt ums Leben gekommen. mehr

clearing

BP wehrt sich gegen Schadenersatz nach US-Ölpest

Washington. Mehr als drei Jahre nach der Ölpest im Golf von Mexiko wehrt sich der britische Energiekonzern BP vor Gericht gegen milliardenschwere Schadensersatzforderungen. mehr

clearing

Wilde Verfolgungsjagd in Osthessen

Fulda. Ein Verkehrsrowdy hält die Polizei stundenlang in Atem, schließlich wird er in einem gestohlenen Wagen gefasst. mehr

clearing

Murray endlich König von Wimbledon

London. Auch ohne Roger Federer und Rafael Nadal erlebte Wimbledon ein Herren-Endspiel der Extraklasse. Der erste Verfolger forderte die Nummer eins der Tennis-Welt heraus. Und Andy Murray stillte endlich die Sehnsucht der Briten nach einem Champion aus ihrem Land. mehr

clearing

Harting bleibt «Herr im Ring»

Ulm. Olympiasieger Robert Harting hat nach zwei Niederlagen die leisen Zweifel an seiner Stärke im WM-Jahr beseitigt. Erst gewann er am Samstag in Paris, am Sonntag setzte er seine Siegesserie bei den deutschen Titelkämpfen in Ulm fort. mehr

clearing

Snowden: Deutsche Stellen stecken mit NSA «unter einer Decke»

Berlin. Regierung und Opposition sind sich einig: Die Spähaktionen der US-Geheimdienste in Europa müssen offengelegt werden. Vor Beginn der Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen von EU und USA an diesem Montag fordert die deutsche Politik Garantien der Amerikaner beim Datenschutz. mehr

clearing

Kameramann von Reifen getroffen

Nürburgring. Ein Kameramann ist beim Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring von einem Reifen getroffen worden. Der Vorfall ereignete sich, als Sebastian Vettels Teamkollege Mark Webber am Sonntag während des Formel-1-Grand-Prix an die Box fuhr. mehr

clearing

Umstrittene Stierhatz von Pamplona geht weiter

Madrid. Die Entrüstung gegen die Tierquälerei bei Stierkämpfen wächst von Jahr zu Jahr, dem Spektakel tut das keinen Abbruch. Zumindest nicht in Pamplona, wo am Sonntag mit der ersten Stierhatz das ebenso berühmte wie umstrittene alljährliche San-Fermín-Fest begann. mehr

clearing

Viele Unfälle in Hessen

Frankfurt. Am Wochenende kam es in Hessen zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Unter den Opfern war auch eine fünfköpfige Familie. mehr

clearing

Kultur statt Maloche - «Extraschicht» im Ruhrgebiet

Oberhausen. Bei mediterranen Temperaturen ist im Ruhrgebiet die 13. Nacht der Industriekultur gefeiert worden. mehr

clearing

Neil Tennant hätte nichts gegen eine Revolution

Berlin/London. Neil Tennant (58), eine Hälfte der Pet Shop Boys, hätte nichts gegen eine Revolution. mehr

clearing

Latex-Look und Plattler-Tracht beim CSD in Köln

Köln. Marcel hört plötzlich mitten im Satz auf zu reden. Ihm ist etwas aufgefallen. mehr

clearing

Dänin Camilla Pedersen gewinnt Ironman-Rennen in Frankfurt

Frankfurt/Main. Camilla Pedersen aus Dänemark hat die Frauen-Konkurrenz beim Ironman in Frankfurt am Main gewonnen. Die 30-Jährige kam am Sonntag nach 3,8 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren und 42,195 Kilometern mehr

clearing

Union uneinig über Kurs bei Vorratsdatenspeicherung

Berlin. Die Union ist uneinig über den Kurswechsel bei der Vorratsdatenspeicherung. CSU-Chef Seehofer scheint angesichts der Aufregung um die US-Spähangriffe und die näher rückenden Wahltermine in Bayern und im Bund dazu bereit zu sein - stößt aber auf Widerstand von ... mehr

clearing

Schlicke bleibt FSV-Kapitän

Frankfurt/Main. Björn Schlicke bleibt Kapitän des Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt. Trainer Benno Möhlmann bestimmte den erfahrenen Innenverteidiger am Sonntag erneut zum Spielführer des Überraschungsvierten der Vorsaison. mehr

clearing
Fotos

Veh zieht positive Bilanz

Frankfurt. Trotz des anhaltenden Wartens auf den Wunschstürmer hat Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh nach dem ersten Trainingslager des hessischen Fußball-Bundesligisten eine positive Bilanz gezogen. mehr

clearing

Vettel feiert Heimsieg

Nürburgring. Ein packendes Rennen mit dem Premierensieg von Sebastian Vettel - die Formel 1 bot am Nürburgring ein echtes Spektakel. Der Red-Bull-Pilot vergrößert seine WM-Führung. Die hochgehandelten Mercedes-Männer straucheln. Und: Die Reifen halten. mehr

clearing

«Marktfrühschoppen» in Marburg bleibt friedlich

Marburg. Der umstrittene «Marktfrühschoppen» in Marburg ist am Sonntag weitgehend friedlich geblieben. Laut Polizei und Stadtverwaltung gab es bei dem Studentenfest keine Auseinandersetzungen zwischen rechtsorientierten mehr

clearing

Zeitung: Auch Brasilien im Fadenkreuz des US-Geheimdienstes

London/Rio de Janeiro. Der US-Geheimdienst NSA hat nach einem Bericht der in Rio de Janeiro erscheinenden Zeitung «O Globo» im großen Stil auch brasilianische Bürger ausgespäht. mehr

clearing

Froome reißt die Tour an sich

Bagnères de Bigorre. Tour-Topfavorit Christopher Froome schockte die Konkurrenz schon auf der ersten Pyrenäenetappe und holte sich das Gelbe Trikot. Vieles deutet darauf hin, dass er es bis Paris nicht mehr auszieht. Den Skeptikern begegnete er gelassen: «Resultate werden Bestand haben.» mehr

clearing
Video Fotos

Zwei Chinesinnen sterben bei Horrorunfall in San Francisco

San Francisco. Der Flug eines koreanischen Verkehrsflugzeugs quer über den Pazifik endet nach zehn Stunden in San Francisco mit einer Bruchlandung. Zwei Menschen sterben, 305 überleben. Die Experten rätseln, wie es zu dem Unglück kommen konnte. mehr

clearing

Experte: Hochwasserflut bringt Konjunkturschub

München/Magdeburg. Die Beseitigung der Milliardenschäden durch das Hochwasser könnte die Konjunktur in den betroffenen Ländern ankurbeln. mehr

clearing

Stichwort: Internationale Rechte von Flüchtlingen

Berlin. Die Genfer Flüchtlingskonvention schützt Menschen, die «wegen ihrer Rasse, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen ihrer politischen Überzeugung» verfolgt werden. mehr

clearing

Marussia von Bianchi macht sich selbstständig

Nürburgring. Auf einmal machte sich der abgestellte Marussia von Jules Bianchi selbstständig. mehr

clearing

Venezuela wartet auf Asyl-Entscheidung Snowdens

Caracas. Venezuelas Regierung rechnet mit einer baldigen Antwort des US-Geheimdienstexperten Edward Snowden auf das Asyl-Angebot. mehr

clearing

Telekom: Kooperieren nicht mit ausländischen Geheimdiensten

Berlin. Die Deutsche Telekom gibt nach Angaben ihres Vorstandschefs René Obermann keine Telefon- oder Internetdaten an ausländische Nachrichtendienste weiter. mehr

clearing

Snowden: Deutsche Dienste in NSA-Spähaffäre

Berlin. Deutsche Dienste haben von den Spähaktionen der USA profitiert und so auch Terrorangriffe verhindert. Die Kanzlerin hat das bestätigt. Laut Edward Snowden wurde dabei aber verschleiert, wie umfangreich die Datensammlungen waren - und zwar in gegenseitigem Einvernehmen. mehr

clearing

Snowden: Deutsche Dienste arbeiten mit NSA zusammen

Berlin. Deutsche Dienste haben von den Spähaktionen der USA profitiert und so auch Terrorangriffe verhindert. Die Kanzlerin hat das bestätigt. Laut Edward Snowden wurde dabei aber verschleiert, wie umfangreich die Datensammlungen waren - und zwar in gegenseitigem Einvernehmen. mehr

clearing

Lateinamerikanische Linksregierungen bieten Asyl an

Caracas/Managua/London. Lateinamerika könnte die neue Heimat von Edward Snowden werden. Mit Venezuela, Nicaragua und Bolivien haben erstmals drei Staaten dem ehemaligen US-Geheimdienstexperten Asyl angeboten. mehr

clearing

Deutschland im Überwachungsskandal: Lieber nichts gewusst

Berlin. Als das Ausmaß der Überwachung durch amerikanische und britische Geheimdienste bekanntwurde, gaben sich deutsche Politiker entsetzt. Nun wird klar: Zumindest eine Ahnung hatte Deutschland wohl. mehr

clearing

Plattner rät SAP zu Läden in großen Städten

Düsseldorf/Walldorf. SAP-Mitgründer und Aufsichtsratschef Hasso Plattner hat dem Walldorfer Softwarekonzern geraten, eigene Läden zu eröffnen. mehr

clearing

Abwehr von Wirtschaftsspionage großes Thema für EADS 

Berlin. Die Abwehr von Wirtschaftsspionage ist ein großes Thema für den deutsch-französischen EADS-Konzern. Günter Butschek, Produktionsvorstand bei der EADS-Tochter Airbus, sagte der «Welt am Sonntag» zufolge: «Wir sind ein begehrtes Ziel.» mehr

clearing

Dritter Kugelstoß-Titel für Storl

Ulm. Kugelstoß-Weltmeister David Storl hat seinen dritten Titel hintereinander bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm gewonnen. mehr

clearing

China und die Schweiz unterzeichnen Freihandelsabkommen

Peking. China und die Schweiz haben am Samstag ein Freihandelsabkommen abgeschlossen. Chinas Handelsminister Gao Hucheng und der Schweizer Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann setzten in Peking ihre Unterschriften unter den Vertrag, wie staatliche chinesische Medien meldeten. mehr

clearing

Produktion bei Conergy eingestellt

Frankfurt. Hamburg (dpa) - Nach der Insolvenzanmeldung von Conergy steht die Produktion des Solarunternehmens in Brandenburg still. Mitarbeiter und Betriebsrat wurden von der Nachricht am Freitag zur Spätschicht überrumpelt. Auch die IG Metall war überrascht. mehr

clearing

Streik bei Germanwings vom Tisch

Bad Honnef/Bonn. Gute Nachricht für Flugreisende mitten in der Urlaubszeit: Bei der Lufthansa-Tochter Germanwings ist der monatelange Tarifkonflikt beendet worden. Damit ist ein Streik in letzter Minute abgewendet worden. mehr

clearing

Iran: Mursi-Sturz keine Niederlage für Islamismus

Teheran. Der Iran sieht im Sturz des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi keine Niederlage für den Islamismus. mehr

clearing

Lewandowski zurück im BVB-Training

Dortmund. Robert Lewandowski ist pünktlich in das Training beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zurückgekehrt. mehr

clearing

Sechsmal Rang eins bei WM-Test für Schwimmer Yannick Lebherz

Darmstadt. Mit sechs Siegen in sieben Entscheidungen hat Schwimmer Yannick Lebherz knapp zwei Wochen vor Beginn der Weltmeisterschaften in Barcelona eine für ihn gelungene Generalprobe hingelegt. Bei der 50. mehr

clearing

Großer Hersfeld-Preis für Stephan Schad

Bad Hersfeld. Die Schauspieler Stephan Schad, Patrizia Margagliotta und Jonas Minthe sind am Sonntag für ihre Darbietungen bei den 63. Bad Hersfelder Festspielen geehrt worden. mehr

clearing

Analyse: Mursis Ausbootung reizt Islamisten bis aufs Blut

Kairo. Wieder einmal ist Kairos Innenstadt an manchen Stellen ein Trümmerfeld. An der 6. Oktober-Brücke kehrt die städtische Müllabfuhr am Samstag den Schutt und die Scherben der nächtlichen Straßenschlachten weg. mehr

clearing

Steuerzahlerbund: Erst ab Montag arbeiten Deutsche für sich selbst

Berlin. Ein gutes halbes Jahr für den Staat, ein knappes halbes Jahr für sich selbst: Nach einer Studie des Steuerzahlerbundes arbeiten die Bundesbürger erst von diesem Montag an in die eigene Tasche. mehr

clearing

Meteoriten

Jeder dieser Weltraumsteine erzählt seine eigene Geschichte. Hören Sie zu! mehr

clearing

Westerwelle: Hilfe für Ägypten von Demokratie abhängig

Berlin. Außenminister Guido Westerwelle (FDP) will die weitere Unterstützung für Ägypten von demokratischen Fortschritten abhängig machen. mehr

clearing

Katja Petrowskaja gewinnt Bachmann-Preis

Klagenfurt/Wien. Nie zuvor gab es schon im Vorfeld des Wettlesens um den Ingeborg-Bachmann-Preis soviel Aufregung wie in diesem Jahr. mehr

clearing

Beach-Duos Borger/Büthe und Erdmann/Matysik verzaubern

Stare Jablonki. Karla Borger und Britta Büthe holten als erstes deutsches Beach-Team bei den Damen WM-Silber. Ihre Geschichte klingt wie ein Märchen - und der Prinz kommt aus Spanien. Erdmann/Matysik schlugen die Titelverteidiger und sind WM-Dritter. So gut waren sie noch nie. mehr

clearing

Was nun, Ägypten? Land sucht Neuanfang

Kairo. Ägypten sucht nach dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi einen politischen Neuanfang - ein Chef für die Übergangsregierung wurde jedoch noch nicht gefunden. mehr

clearing

Chronologie: Mursi spaltet Ägypten

Berlin. Nach nur einem Jahr im Amt wird Ägyptens Präsident Mohammed Mursi von der Muslimbruderschaft gestürzt. Das Land ist gespalten: Anhänger und Gegner stehen sich unversöhnlich gegenüber. mehr

clearing

Analyse: Mursis Sturz schwächt Hamas

Gaza/Ramallah/Tel Aviv. Bei der radikal-islamischen Hamas im Gazastreifen herrscht Kater-Stimmung. Als Mohammed Mursi vor einem Jahr zum ägyptischen Präsidenten gewählt wurde, veranstaltete die ebenfalls der Muslimbruderschaft angehörende Hamas in der palästinensischen Enklave Jubelfeiern. mehr

clearing

Porträt: Mohammed ElBaradei

Kairo. Im Arabischen Frühling 2011 galt Friedensnobelpreisträger Mohammed ElBaradei insbesondere in westlichen Ländern als Hoffnungsträger für Ägypten. Dann verschwand er zeitweise aus dem Rampenlicht - enttäuscht von der Entwicklung des Landes. mehr

clearing

Chaos in Ägypten: Keine Ruhe und keine Regierung

Kairo. Ägypten braucht eine parteiübergreifend anerkannte Persönlichkeit an der Spitze der Übergangsregierung. Die angebliche Ernennung von Friedensnobelpreisträger ElBaradei wird später dementiert. Die Religiösen im Oppositionslager sind gegen ihn. Die Demonstrationen im ... mehr

clearing

«Anständiger Drogendealer» hilft Polizei

Frankfurt/Main. Bei der Suche nach einem gestohlenen Handy sind Polizisten in Frankfurt auf einen ungewohnt kooperativen Verdächtigen gestoßen. Über Aussagen von Zeugen und Komplizen war die Polizei auf einen 32-Jährigen aufmerksam. mehr

clearing

Hassprediger nach 20 Jahren in Großbritannien abgeschoben

Amman/London. Der islamistische Hassprediger Abu Qatada ist nach einem jahrelangen Justiz-Marathon am Sonntag von Großbritannien in sein Heimatland Jordanien abgeschoben worden. mehr

clearing

Vier Verletzte bei erster Stierhatz in Pamplona

Pamplona. Bei der ersten Stierhatz des Jahres in Pamplona sind vier Läufer verletzt worden. Laut Medienberichten seien ein Spanier und drei ausländische Touristen am Sonntag nach dem Spektakel in Krankenhäuser gebracht worden. mehr

clearing

Jude Law steht zu seiner dunklen Seite

Berlin. Schauspieler Jude Law (40, «Der talentierte Mr. Ripley») steht zu seiner dunklen Seite. mehr

clearing

Froome reißt Tour an sich - Millar: Er ist «sauber»

Bagnères de Bigorre. Tour-Topfavorit Christopher Froome schockte die Konkurrenz schon auf der ersten Pyrenäenetappe und holte sich das Gelbe Trikot. Vieles deutet darauf hin, dass er es bis Paris nicht mehr auszieht. Den Skeptikern begegnete er gelassen: «Resultate werden Bestand haben.» mehr

clearing
Fotos

Ironman in Frankfurt: Llanos und Pedersen gewinnen

Frankfurt. Eneko Llanos hatte niemand auf der Rechnung. Doch während die Topstars in Frankfurt ihre Probleme hatten, zeigte der Spanier ein fehlerfreies Rennen. Bester Deutscher war Jan Raphael auf Platz zwei. mehr

clearing

Sündenbock Pirelli: «Es müssen Änderungen kommen»

Nürburgring. Pirelli ist das Dauernörgeln leid. Und sieht sich in der Reifendiskussion der Formel 1 zum Sündenbock abgestempelt. Es muss Veränderungen geben. Das steht für Motorsportchef Paul Hembery fest. mehr

clearing

Sammer möchte Ära mitprägen - «Uns weiter entwickeln»

München. Nach dem erfolgreichen ersten Jahr als Sportvorstand sieht Matthias Sammer beim FC Bayern München nicht die Gefahr «eines Nachlassens» und setzt weiter hohe Ziele. mehr

clearing

Ehe-Aus für Kunstsammler Charles Saatchi

London. Der Kunstsammler Charles Saatchi (70) und seine Frau Nigella Lawson lassen sich scheiden. Das gab Saatchi am Sonntag in einem Statement bekannt, dass der «Mail on Sunday» vorliegt. mehr

clearing

Niersbach verabschiedet Fußball-Frauen zur EM

Frankfurt/Main. Begleitet von den besten Wünschen des DFB-Präsidenten sind die deutschen Fußball-Frauen zu ihrer Mission EM-Titelverteidigung aufgebrochen. mehr

clearing

Katastrophe in Kanada: Zug geriet ohne Lok ins Rollen

Lac-Mégantic/New York. Ein Güterzug voller Öl rast führerlos einen Hügel herunter und explodiert mitten in einer Kleinstadt. Was wie ein Drehbuch für einen Katastrophenfilm klingt, ist in Ostkanada furchtbare Realität geworden. Die Polizei bestätigt fünf Tote - und rechnet mit mehr. mehr

clearing

Keine Ampel: FDP will sich kurz vor Wahl festlegen

Berlin. Die FDP will kurz vor der Bundestagswahl offiziell eine Ampelkoalition mit SPD und Grünen ausschließen. Dazu werden am 12. September in Mainz die Parteispitzen einen Wahlaufruf verabschieden, um bürgerliche Anhänger für Schwarz-Gelb zu mobilisieren. mehr

clearing

Alex Hepburn: Newcomerin mit Ecken und Kanten

Dortmund. Ihr Debütalbum «Together Alone» ist hierzulande bereits ein Achtungserfolg, die Single «Under» wird oft im Radio gespielt. mehr

clearing

Frusttage für Gomez am Gardasee

Riva del Garda. Florenz? Neapel? Die Zukunft von Mario Gomez scheint in Italien zu liegen. Er ist ja auch schon da - aber Riva del Garda ist kein Wohlfühlort für den Nationalstürmer. Im Trainingslager des FC Bayern wirkt der Torjäger vielmehr wie ein Fremdkörper. mehr

clearing

Schweinsteiger reist ab - Nachzügler Robben «bereit»

Riva del Garda. Bastian Scheinsteiger reist aus dem Trainingslager der Bayern ab. Der operierte Fuß muss täglich medizinisch versorgt werden. Dafür nimmt Arjen Robben nach dem Urlaub die Arbeit auf. «Ich bin wieder bereit.» mehr

clearing

Mann stürzt bei Party von Jacht und ertrinkt

Erfelden/Darmstadt. Ein 69-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag bei einer Party im Jachthafen von Erfelden (Kreis Groß-Gerau) tödlich verunglückt. Der Mann hatte mit mehreren Partygästen auf seinem Boot gefeiert und sich mehr

clearing

«Spiegel»: De Maizière Favorit für Posten des Nato-Generalsekretärs

Berlin. Verteidigungsminister Thomas de Maizière wird nach einem Bericht des «Spiegels» möglicherweise als Nato-Generalsekretär nach Brüssel wechseln. Der CDU-Politiker gelte als aussichtsreichster Kandidat für die Nachfolge des bisherigen Generalsekretärs Anders Fogh Rasmussen. mehr

clearing

Bouffier verspricht kostenlose Kita: Koalitions-Spekulationen

Offenbach/Wiesbaden/München. Die CDU Hessen zieht mit dem Versprechen besserer Vereinbarkeit von Familie und Beruf in den Wahlkampf. Angeblich gibt es Überlegungen, notfalls mit den Grünen zu regieren. mehr

clearing

Wieder Gewalt gegen Demonstranten in Istanbul

Istanbul. Fünf Wochen nach Beginn der Proteste in der Türkei ist die Polizei am Istanbuler Taksim-Platz wieder massiv mit Wasserwerfern und Tränengas gegen Demonstranten vorgegangen. mehr

clearing

«Spiegel»: Bundeswehr-Auslandseinsätze kosteten 17 Milliarden Euro

Berlin. Die Auslandseinsätze der Bundeswehr haben den deutschen Steuerzahler seit 1992 knapp 17 Milliarden Euro gekostet. mehr

clearing

Geldgeber-Troika schließt Verhandlungen mit Athen ab

Athen/Brüssel. Die Geldgeber-Kontrolleure zeigten sich nach einer neuen Marathon-Prüfung der Bücher in Athen zufrieden. Grünes Licht für weitere Finanzhilfen muss aber die Eurogruppe geben. Tausende Staatsbedienstete bangen in Griechenland um ihren Job. mehr

clearing

Siemens-Chef: Schlüsselfertige Kraftwerke bleiben wichtige Säule

München. Siemens-Chef Peter Löscher hat Berichte zurückgewiesen, die Energiesparte des Konzerns könnte sich aus dem Geschäft mit schlüsselfertigen Kraftwerken zurückziehen. mehr

clearing

Lisicki bedankt sich für Unterstützung: «Bin überwältigt»

London. Am Tag nach ihrem verlorenen Wimbledon-Endspiel hat sich Sabine Lisicki via Twitter für den Zuspruch und die Glückwünsche bedankt. mehr

clearing

Sabine Lisicki: «Ich werde daraus lernen»

London. Fragen an die deutsche Tennisspielerin Sabine Lisicki nach der Niederlage im Endspiel von Wimbledon: mehr

clearing

Lisicki urlaubsreif nach wunderbaren Wimbledon-Wochen

London. Zum Wimbledon-Titel hat es nicht gereicht. Zu gut war Marion Bartoli, zu nervös und verkrampft Sabine Lisicki. Doch trotz der Niederlage verschaffte die 23-Jährige ihrer Sportart einen gewaltigen Aufmerksamkeitsschub. Und trat als starke Verliererin ab. mehr

clearing

USA-Flug geschafft: Solarflieger trotz Problemen in New York gelandet

New York. Trotz eines Risses in der Tragfläche hat das nur mit Sonnenkraft betriebene Flugzeug «Solar Impulse» seinen USA-Überflug erfolgreich beendet. Pilot André Borschberg landete am späten Samstagabend (Ortszeit) sicher in New York auf dem John-F.-Kennedy-Flughafen. mehr

clearing

Lateinamerikanische Regierungen bieten Snowden Asyl an

Caracas/Managua/London. Lateinamerika könnte die neue Heimat von Edward Snowden werden. Mit Venezuela, Nicaragua und Bolivien haben erstmals drei Staaten dem ehemaligen US-Geheimdienstexperten Asyl angeboten. mehr

clearing

Regierungsbildung in Ägypten stockt: Religiöse gegen ElBaradei

Kairo. Schwieriger Neuanfang nach dem Umsturz in Ägypten: Die Bildung einer Übergangsregierung scheitert im ersten Anlauf, während Dutzende Menschen bei Ausschreitungen ums Leben kommen. Religiöse Kräfte blockieren die Ernennung des Friedensnobelpreisträgers Mohammed ElBaradei zum ... mehr

clearing

Zwei Tote und viele Verletzte nach Flugzeugunglück in San Francisco

San Francisco. Zwei Menschen sind bei der Bruchlandung eines Passagierflugzeugs in San Francisco ums Leben gekommen. Alle anderen 305 Menschen an Bord überlebten nach US-Angaben das Unglück am Samstag. mehr

clearing

Sturm siegt und will zum vierten Mal Weltmeister werden

Dortmund. Profiboxer Felix Sturm hat die erste Hürde auf dem Weg zu einem erneuten WM-Titel genommen. Der Mittelgewichtler besiegte den Montenegriner Radosevic durch K.o. Noch in diesem Jahr soll der Kölner, der sich selbst promotet, einen WM-Kampf bekommen. mehr

clearing

Bayern feiern 13:0-Sieg - BVB stellt Neuzugänge vor

Düsseldorf. Gut einen Monat vor dem Ligastart nutzten fast alle Bundesligisten das Wochenende zum Testen. Siege in zweistelliger Höhe glückten dem FC Bayern, Werder Bremen und 1899 Hoffenheim. In Dortmund herrschte dagegen die beste Stimmung. mehr

clearing

Bolt läuft Weltjahresbestzeit - Obergföll siegt

Paris. Eine Spitzenzeit von Superstar Usain Bolt, drei weitere Weltjahresbestleistungen und auch zwei deutsche Siege waren am Samstagabend die Höhepunkte beim Diamond-League-Meeting in Paris. mehr

clearing

Trost von Steffi Graf: «Kein einfacher Tag»

London. Auch die siebenmalige Turniersiegerin Steffi Graf hat Sabine Lisicki trotz des verlorenen Wimbledon-Endspiels großen Respekt gezollt. mehr

clearing

Polizei jagt halbe Nacht 19-Jährigen ohne Führerschein

Fulda. Wilde Verfolgungsjagd in Osthessen: Mehrere Polizeistreifen verfolgten in der Nacht zum Sonntag einen 19-Jährigen ohne Führerschein, der dabei mehrere Unfälle baute. mehr

clearing

Udo Walz über Lisicki: «Sie wird jetzt trotzdem ein A-Promi»

Berlin. Der Berliner Promifriseur und Tennisfan Udo Walz spendet Trost für die unterlegene Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki. mehr

clearing

Lisicki-Trainer Fissette: «Sabine kann sehr stolz sein»

London. Sabine Lisickis Trainer Wim Fissette hat bei der Berlinerin nach der Finalniederlage in Wimbledon Aufbauarbeit leisten müssen. «Sie hat viel Trost gebraucht. Diese Niederlage hat sehr weh getan», erklärte Fissette nach dem 1:6, 4:6 gegen Marion Bartoli. mehr

clearing

Porträt: Kein Happy End für «Bum Bum Bine»

London. Als Sabine Lisickis Kindheitstraum vom Wimbledon-Sieg geplatzt war, konnte sie die Tränen nicht mehr zurückhalten. Doch im schweren Moment der Finalniederlage zeigte die 23 Jahre alte Berlinerin Größe. Lange umarmte sie Marion Bartoli und betonte: «Sie hat es verdient.» mehr

clearing

Im Lisicki-Club: Enttäuschung und Stolz nach Niederlage

Berlin. Die Anlage des Berliner Tennisclubs LTTC Rot-Weiß war mehr als gut besucht, doch auf den 15 Sandplätzen spielte am Samstagnachmittag kaum einer. Stattdessen hatten sich gut 150 Vereinsmitglieder im Clubhaus «Grand Slam» eingefunden. mehr

clearing

Zuspruch für Lisicki nach Wimbledon-Niederlage

London. Nach ihrer Final-Niederlage von Wimbledon hat Tennisspielerin Sabine Lisicki in den sozialen Netzwerken viele aufmunternde Worte erhalten. mehr

clearing

Hintergrund: Meiste Einzel-Siege in Wimbledon

mehr

clearing

Hintergrund: Tennis-Einzelsieger Wimbledon seit 1991

mehr

clearing

Chronologie: Schlaglichter in der Karriere von Sabine Lisicki

London. Als Tennisprofi hat Sabine Lisicki im Januar 2008 erstmals für Schlagzeilen gesorgt. Die Nachrichtenagentur dpa listet wichtige Schlaglichter ihrer Karriere auf: mehr

clearing

Lisicki verpasst den Wimbledon-Titel

London. Sabine Lisicki hat gekämpft - doch für den ersten Wimbledon-Titel einer deutschen Tennisspielerin seit Steffi Graf vor 17 Jahren. hat es nicht gereicht. Im Endspiel unterlag sie der Französin Marion Bartoli. mehr

clearing

Ecclestone hat doch kein Interesse am Nürburgring

Nürburgring. Bernie Ecclestone hat einem Bericht zufolge nun doch kein Interesse am Kauf des Nürburgrings. mehr

clearing

Hintergrund: Die Finalistinnen im Vergleich

London. mehr

clearing
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 07.07.2013

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen