E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 08.03.2014

SGE trifft auf die 96er Eintracht: Die Startelf gegen Hannover

Hamburg. Gerade hat die Frankfurter Eintracht ihre Startelf gegen Hannover getwittert. Pirmin Schwegler steht in der Anfangsformation! mehr

clearing
Fotos

Last-Minute-Niederlage für Skyliners

Köln. Buchstäblich in der letzten Minute unterlagen die Frankfurt Skyliners den Riesen Ludwigsburg mit 77:76. Damit sind die Skyliners im neuen Jahr noch ohne Sieg. mehr

clearing
Fotos

Limburger Skandal-Bischof Tebartz darf zu Meisners Abschiedsfeier

Limburg. Seit seiner Beurlaubung war der umstrittene Limburger Bischof weitgehend abgetaucht. Jetzt nähren gleich zwei Veranstaltungen mit hochrangigen Kirchenvertretern Spekulationen: Kehrt Tebartz-van Elst in die Öffentlichkeit zurück? mehr

clearing

Polizei stoppt Demonstration der venezolanischen Opposition

Caracas. Bei den seit Wochen andauernden Auseinandersetzungen in Venezuela haben schwer bewaffnete Polizeieinheiten eine Kundgebung der Opposition in der Hauptstadt Caracas gestoppt. mehr

clearing

Krim-Führung: Angliederung an Russland bis Ende März perfekt

Simferopol. Eine Woche vor dem umstrittenen Krim-Referendum hat die politische Führung der Halbinsel einen schnellen Beitritt zur Russischen Föderation angekündigt. Der Übergangsprozess in eine neue Rechtsprechung sei kompliziert. mehr

clearing

Bericht: Bahn will weniger eigenes Geld für Schienennetz ausgeben

Berlin. Die Deutsche Bahn will nach einem Medienbericht künftig deutlich weniger eigenes Geld in Gleise und Bahnhöfe investieren. Wie die «Wirtschaftswoche» schreibt, plant das Unternehmen, die bisherigen Ausgaben für das Schienennetz von rund 500 Millionen mehr

clearing

Obama erörtert Krim-Krise mit zahlreichen europäischen Politikern

Washington. US-Präsident Barack Obama hat seine Krisendiplomatie zur Lage in der Ukraine intensiviert. Nach einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel sprach er mit den politischen Führern Großbritanniens, Frankreichs und Italiens sowie mit den Präsidenten der drei baltischen Staaten. mehr

clearing

Obama intensiviert Krisendiplomatie zur Lage in der Ukraine

Washington. US-Präsident Barack Obama hat seine Krisendiplomatie zur Lage in der Ukraine intensiviert. Nach einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel sprach er mit den politischen Führern Großbritanniens, Frankreichs und Italiens. mehr

clearing

VfB verpasst Befreiungsschlag - FC Bayern weiter unaufhaltsam

Berlin. Werder Bremen hat in der 1. Bundesliga einen großen Schritt aus der Gefahrenzone gemacht: Die Hanseaten siegten beim 1. FC Nürnberg mit 2:0 und verschafften sich ein Polster von acht Zählern auf den Relegationsrang. mehr

clearing

Drei Wochen altes Baby bleibt bei Verkehrsunfall unverletzt

Kassel. Ein drei Wochen altes Baby ist beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad in der Nähe von Kassel unverletzt geblieben. Ein 33-Jähriger sei mit dem Auto, in dem das Baby saß, am Samstag von einem mehr

clearing

Obama droht mit Sanktionen - OSZE-Beobachter kommen nicht auf Krim

Washington. US-Präsident Obama wird deutlich: Wenn sich die Russen auf der Krim nicht zurückziehen, drohen ihnen ernsthafte Sanktionen. Diese Sanktionen könnten die Beziehungen zwischen der internationalen Gemeinschaft und Moskau deutlich verschlechtern, mehr

clearing

Rund 3300 Menschen protestieren gegen Rechts

Dessau-Roßlau. Rund 3300 Menschen haben heute in Dessau-Roßlau gegen Rechtsextremismus demonstriert. Mit einer Menschenkette umschlossen sie den Kern der Innenstadt. Sie protestierten damit gegen einen Aufmarsch von rund 200 Neonazis. mehr

clearing

Merkel für europäischen digitalen Markt

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel Merkel (CDU) hat sich für einen gemeinsamen digitalen Markt in Europa mit großen und wettbewerbsfähigen Unternehmen ausgesprochen. mehr

clearing

Bremen großer Sieger im Abstiegskampf - 2:0 in Nürnberg

Nürnberg. Werder Bremen hat den nächsten großen Schritt zur Rettung gemacht und den 1. FC Nürnberg in der Fußball-Bundesliga wieder in größere Abstiegsnöte gestürzt. mehr

clearing

Werder auf dem Weg zum Klassenverbleib - 2:0 in Nürnberg

Nürnberg. Werder Bremen hat einen großen Schritt auf dem Weg zum Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga gemacht. Die Hanseaten siegten am Abend beim 1. FC Nürnberg 2:0 und vergrößerten den Vorsprung zu den Abstiegsplätzen auf acht Zähler. mehr

clearing

Polen schließt Generalkonsulat auf der Krim

Warschau. Polen hat sein Generalkonsulat auf der völkerrechtlich zur Ukraine gehörenden Halbinsel Krim in Sewastopol vorübergehend geschlossen. Das teilte das Außenministerium in Warschau heute auf seiner Internetseite mit. mehr

clearing

Die Lottozahlen

mehr

clearing

Reisemesse ITB endet morgen

Berlin. In Berlin geht am Sonntagabend die diesjährige Internationale Tourismus-Börse zu Ende. Seit Mittwoch präsentieren in den Messehallen am Funkturm mehr als 10 000 Aussteller aus 189 Ländern und Regionen ihre Urlaubsangebote. mehr

clearing
Fotos

Gold für König Eaton - Schwanitz und Mohr holen Silber

Sopot. 24 Stunden nach dem Silber-Coup von Kugelstoßer David Storl glänzten die deutschen Leichtathleten auch am zweiten WM-Tag. Kugelstoßerin Christina Schwanitz und Stabhochspringer Malte Mohr wurden in Sopot Zweite. «König» Eaton schrammte um 13 Punkte am Weltrekord vorbei. mehr

clearing

Timoschenko in Berlin behandelt - Ärzte sind zurversichtlich

Berlin. Im Gefängnis litt Julia Timoschenko unter heftigen Rückenschmerzen. Jetzt ist die ukrainische Ex-Regierungschefin Patientin der Charité in Berlin. Nach der Behandlung ihrer Bandscheibenvorfälle wird sie laut den Ärzten wieder ohne Hilfsmittel laufen können. mehr

clearing

VfB-Coach Schneider gibt nicht auf - Zukunft offen

Stuttgart. Der VfB Stuttgart kommt im Kampf gegen den drohenden Abstieg einfach nicht vom Fleck. Nach dem enttäuschenden 2:2 gegen Schlusslicht Braunschweig ist auch die Zukunft von Trainer Schneider offen. mehr

clearing

Nach Schießerei auf freiem Fuß

Wiesbaden. Bei einem Streit hat ein Taxifahrer in Wiesbaden einen Kollegen mit Schüssen ins Bein verletzt, der mutmaßliche Schütze ist mittlerweile wieder auf freiem Fuß. mehr

clearing

Flugzeug mit 239 Menschen vor Vietnam verschollen

Kuala Lumpur. Noch herrscht Unklarheit, aber vermutlich ist eine Boeing der Malaysia Airlines vor Vietnam verunglückt. Stunden nach dem Verschwinden der Maschine ist das Schicksal der 239 Menschen an Bord ungewiss. mehr

clearing

Güterschiff fährt sich am Mittelrhein fest - Freigeschleppt

Trechtingshausen. Ein festgefahrenes Güterschiff am Mittelrhein ist nach mehreren Stunden wieder freigeschleppt worden. Das Schiff sei in der Nacht zum Samstag in der Nähe von Assmannshausen in Hessen auf Grund gelaufen, mehr

clearing

Güterschiff fährt sich am Mittelrhein fest

Trechtingshausen. Ein festgefahrenes Güterschiff am Mittelrhein ist nach mehreren Stunden wieder freigeschleppt worden. mehr

clearing

Zeitung: Prorussische Kräfte verminen Übergang zur Krim

Moskau. Nach dem Machtwechsel auf der Krim haben prorussische Kräfte laut einem Zeitungsbericht damit begonnen, den Übergang zur Halbinsel zu verminen. Die Sprengladungen seien auf freiem Feld neben einem Feldlager in der Nähe der Ortschaft Tschongar vergraben mehr

clearing

Freiburg-Trainer Streich vor BVB-Spiel: «Etwas möglich»

Freiburg. Der abstiegsbedrohte SC Freiburg sieht sich gegen Vizemeister Borussia Dortmund nicht völlig chancenlos. mehr

clearing

Der Frühling ist da: Volle Cafés, Biergärten und bald Spargel

Hamburg/München. Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und milde Temperaturen: Der Frühling lockt Menschen in ganz Deutschland ins Freie. In Straßencafés und Biergärten herrscht Hochbetrieb. mehr

clearing

Nordkorea lässt neues Parlament wählen

Pjöngjang. Nordkorea wählt am Sonntag eine neue Oberste Volksversammlung. Die Wahl wird im Ausland als Farce gesehen, weil alle Kandidaten vorher von dem Regime ausgewählt wurden. Doch nach den jüngsten Säuberungen gilt die Wahl auch als ein Stück weit Normalität. mehr

clearing

Weine für den guten Zweck

Eltville. Bei einer Auktion der Hessischen Staatsweingüter in Eltville sind 34 Weine für 63 000 Euro versteigert worden. Der Erlös dient einem guten Zweck. mehr

clearing

Tebartz-van Elst steht auf Gästeliste für Meisners Abschied

Limburg. Kehrt der umstrittene Limburger Bischof in die Öffentlichkeit zurück? Franz-Peter Tebartz-van Elst ist beurlaubter Bischof und morgen als Gast zur Verabschiedung des Kölner Erzbischofs Joachim Meisner geladen. mehr

clearing

Umfrage: Ruhrgebiet fühlt sich von Bundespolitik vergessen

Essen. Die Menschen im Ruhrgebiet setzen wenig Hoffnung in die schwarz-rote Bundesregierung. Nur 21 Prozent glauben, dass die Belange Nordrhein-Westfalens und des Ruhrgebiets von der großen Koalition angemessen berücksichtigt werden. mehr

clearing

Barca verliert erneut - Real kann davonziehen

Valladolid. Der FC Barcelona droht im Titelrennen der spanischen Primera Division Spitzenreiter Real Madrid aus den Augen zu verlieren. mehr

clearing

Leverkusen stoppt Negativserie: Leno rettet 1:1

Hannover. Bayer Leverkusen kommt nicht in Fahrt. Bei Hannover 96 reichte es nur zu einem 1:1. Torhüter Bernd Leno bewahrte den Tabellendritten vor der sechsten Pflichtspiel-Niederlage hintereinander. Der Keeper wehrte auch einen Elfmeter ab. mehr

clearing

Gladbach setzt Negativserie fort: 1:2 gegen FC Augsburg

Mönchengladbach. Zum neunten Mal ist Borussia Mönchengladbach nun ohne Sieg und rutscht immer weiter ab. Dagegen setzt der FC Augsburg mit dem 2:1 den Sturmlauf in der Bundesliga fort und feiert bereits den Klassenverbleib. Das Thema Europapokal bleibt aber Tabu. mehr

clearing

Wolfsburg reizt Bayern und wird mit 1:6 bestraft

Wolfsburg. Die Rekordjagd des FC Bayern München geht dank eines fulminanten Schlussspurts unbeirrt weiter. Auch ein mutiger VfL Wolfsburg konnte den Siegeszug des deutschen Fußballmeisters beim 1:6 (1:1) nicht stoppen. mehr

clearing

VfB verpasst Befreiungsschlag - FC Bayern weiter unaufhaltsam

Berlin. Der VfB Stuttgart spielte in der Fußball-Bundesliga 2:2 gegen Eintracht Braunschweig. An der Tabellenspitze hat der FC Bayern München mit dem 6:1 beim VfL Wolfsburg wieder einen Sieg eingefahren. mehr

clearing

VfB selbst gegen Braunschweig ohne Sieg: 2:2

Stuttgart. Selbst gegen Schlusslicht Eintracht Braunschweig schaffte der krisengeschüttelte VfB Stuttgart keinen Sieg. Wenigsten konnte der schwäbische Fußball-Bundesligist beim 2:2 (2:1) seine schwarze Serie von zuvor acht Niederlagen beenden. mehr

clearing

Schalke meldet sich zurück: 4:0 gegen Hoffenheim

Gelsenkirchen. Schalke hat sich nach den bitteren Pleiten gegen Bayern und Real eindrucksvoll zurückgemeldet. Ein Dreierpack von Huntelaar und ein Tor von Obasi sicherten den Königsblauen den 4:0-Sieg gegen enttäuschende Hoffenheimer. mehr

clearing
Fotos

VfB nur mit Heim-Remis - Bayern siegt 6:1 in Wolfsburg

Berlin. Trainer Thomas Schneider hat mit dem VfB Stuttgart den Befreiungsschlag in der Fußball-Bundesliga verpasst und muss um seinen Job bangen. mehr

clearing

Löwen bleiben Kiel auf den Fersen: 31:27 gegen Berlin

Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen bleiben im Rennen um die deutsche Handball-Meisterschaft dem THW Kiel auf den Fersen. Durch einen 31:27 (16:17)-Heimsieg gegen die Füchse Berlin verkürzte der Tabellenzweite seinen Rückstand auf Bundesliga-Spitzenreiter Kiel auf einen Punkt. mehr

clearing

Dessau: Menschenkette gegen Rechts - Großer Polizeieinsatz

Dessau-Roßlau. Begleitet von einem Großaufgebot der Polizei haben die Einwohner von Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt gegen einen Aufmarsch von rund 200 Neonazis protestiert. Sie bildeten dazu in der Innenstadt eine kilometerlange Menschenkette. mehr

clearing

Reaktion von Malaysian Airlines in China kritisiert

Peking. Nach dem Verschwinden der Passagiermaschine stößt die Informationspolitik von Malaysian Airlines in China auf Kritik. Obwohl das Flugzeug mit 239 Menschen an Bord gegen 02.40 Uhr Pekinger Ortszeit verschwunden sei, habe die Fluggesellschaft die Maschine erst um 7. mehr

clearing

Hella von Sinnen ist «stinkwütend»

Heidelberg. Die Komikerin Hella von Sinnen (55) beklagt einen gesellschaftlichen Rückschritt im Umgang mit Lesben und Schwulen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel wirft sie falsche Signale vor. mehr

clearing

Kiel gelingt Befreiungsschlag im Abstiegskampf: 3:0 gegen Wehen

Kiel. Holstein Kiel ist Kampf gegen den Abstieg aus der 3. Fußball-Liga ein Befreiungsschlag gelungen. Das Team von Trainer Karsten Neitzel gewann am Samstag vor 5000 Zuschauern im Holstein-Stadion gegen mehr

clearing

Kombinierer Rydzek zockt Norweger in Oslo ab

Oslo. Die Revanche der deutschen Kombinierer für die verpassten Olympiasiege gegen die norwegische Konkurrenz ist deutlich. Johannes Rydzek gewinnt das dritte Weltcup-Rennen der Nordischen Kombination in Serie und sichert sich Platz zwei im Gesamtweltcup. mehr

clearing

Bischofskonferenz: Teilnahme von Tebartz-van Elst in Münster offen

Limburg. Der beurlaubte Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst sorgt vor der Frühjahrskonferenz der deutschen katholischen Bischöfe in Münster für Rätselraten. mehr

clearing

Becker als Frankfurter CDU-Vorsitzender wiedergewählt

Frankfurt/Main. Der Frankfurter Stadtkämmerer Uwe Becker ist mit großer Mehrheit als Vorsitzender der CDU in der Main-Metropole wiedergewählt worden. Bei einem Kreisparteitag am Samstag in Frankfurt stimmten nach Parteiangaben mehr

clearing

Auto rauscht ins Wohnzimmer - Mutter und Sohn schwer verletzt

Nidda. Ein Auto ist bei Gießen in'ein Haus gekracht und hat zwei Menschen verletzt. Der Unfall traf eine 44-Jährige und deren 18-jährigen Sohn. Sie sahen am Abend in Nidda fern, als das Auto über die Terrasse durch die Fensterfront des Wohnzimmers krachte. mehr

clearing

Der Frühling ist da: Volle Cafés und Biergärten

Hamburg/München. Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und milde Temperaturen: Der Frühling lockt Menschen in ganz Deutschland ins Freie. In Straßencafés und Biergärten herrscht Hochbetrieb. mehr

clearing

OSZE-Beobachter wird Zutritt zur Krim mit Warnschüsen verwehrt

Wien. Mit Warnschüssen ist Beobachtern der Organisationen für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa der Zugang zur Krim verwehrt worden. Dabei sei niemand verletzt worden, sagte OSZE-Sprecherin Cathie Burton in Wien. mehr

clearing

Krim-Krise: Zum ersten Mal Gespräch zwischen Russland und Ukraine

Moskau. Erstmals in der Krim-Krise haben sich Vertreter von Russland und der Ukraine persönlich zu einem Gespräch getroffen. Der russische Vizeaußenminister Grigori Karassin sei in Moskau mit dem ukrainischen Botschafter Wladimir Jeltschenko zusammengekommen, mehr

clearing

FA-Cup: Özil trifft bei Arsenals 4:1 gegen Everton

London. Auch dank eines Treffers des deutschen Fußball-Nationalspielers Mesut Özil ist der FC Arsenal ins Halbfinale des englischen FA-Cups eingezogen. Die Gunners besiegten im Viertelfinale den FC Everton 4:1 (1:1). mehr

clearing

Eil +++ In Krim-Krise erstes Gespräch zwischen Russland und Ukraine

Moskau. Erstmals in der Krim-Krise haben sich Vertreter von Russland und der Ukraine persönlich zu einem Gespräch getroffen. Der russische Vizeaußenminister Grigori Karassin sei in Moskau mit dem ukrainischen Botschafter Wladimir Jeltschenko zusammengekommen, teilte das ... mehr

clearing

Sammer stichelt gegen die Konkurrenz

Wolfsburg. Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer stichelt in der Debatte um die gewaltige Dominanz des Rekordmeisters die Konkurrenz. mehr

clearing

Keimzeit gibt Konzert mit Gebärdendolmetscherin

Potsdam. Herbert Grönemeyers Song «Sie mag Musik nur, wenn sie laut ist» beschreibt, wie Gehörlose Musik wahrnehmen - durch Vibration. Doch es geht auch anders. Laura M. Schwengber übersetzt Lieder. mehr

clearing
Fotos

SGE: Stimmen zum Spiel Veh: "Ergebnis geht in Ordnung"

Die Frankfurter Eintracht muss sich in Hamburg mit einem Punkt begnügen. Nach dem Schlusspfiff erreichen uns erste Stimmen. mehr

clearing

Timoschenko in Berlin behandelt - noch keine OP-Entscheidung

Berlin. Kurz nach ihrer Ankunft in Berlin ist die ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko in der Charité untersucht, aber noch nicht operiert worden. Es sei noch nicht sicher, ob eine OP empfehlenswert sei, sagte Charité-Chef Karl Max Einhäupl in Berlin. mehr

clearing

Gegen Aue Meier feiert ersten Sieg mit Bielefeld: 1:0

Bielefeld. Trainer Norbert Meier hat Arminia Bielefeld in der 2. Bundesliga zurück in die Erfolgsspur geführt. Die Ostwestfalen beendeten mit dem 1:0 (1:0) gegen Erzgebirge Aue ihre Durststrecke von fünf Partien in Serie ohne Sieg und konnten vorerst die direkten Abstiegsplätze verlassen. mehr

clearing

Zweite Bundesliga: Bielefeld gewinnt 1:0 gegen Aue

Bielefeld. Trainer Norbert Meier hat Arminia Bielefeld in der 2. Fußball-Bundesliga zurück in die Erfolgsspur geführt. Die Ostwestfalen beendeten mit dem 1:0 gegen Erzgebirge Aue ihre Durststrecke von fünf Partien in Serie ohne Sieg und konnten vorerst die direkten Abstiegsplätze verlassen. mehr

clearing
Fotos

Hohe Versicherungsprämien Frankfurts Familien bei Hebammen-Demo

Es geht um Wahlfreiheit, um eine persönliche Betreuung und ein positives Geburtserlebnis für Mutter und Kind. Viele Frauen vertrauen dafür auf freiberufliche Hebammen - doch deren Zukunft ist wegen hoher Versicherungsprämien bedroht. Daher demonstrierten Eltern in Frankfurt. mehr

clearing

Warnschüsse gegen OSZE-Beobachter - Zutritt zur Krim verwehrt

Wien. Mit Warnschüssen ist Militärbeobachtern der Organisationen für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) der Zugang zur ukrainischen Halbinsel Krim verwehrt worden. Das teilte die OSZE in Wien mit. mehr

clearing

Marianne Sägebrecht kehrte als «Promi-Tussi» zurück

Berlin. Schauspielerin Marianne Sägebrecht ist bei der Rückkehr in ihre bayerische Heimatregion zunächst auf Misstrauen gestoßen. mehr

clearing

Mehdorn stellt Flughafen bei strengerem Nachtflugverbot infrage

Berlin. Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn zeigt sich im Streit um ein Nachtflugverbot am künftigen Hauptstadtflughafen kompromisslos. Rund ein Jahr nach seinem Amtsantritt stellte der Manager das Milliarden-Projekt sogar grundsätzlich infrage, sollte es zu einem strengeren ... mehr

clearing

Reaktion von Malaysian Airlines in China kritisiert

Peking. Die Informationspolitik von Malaysian Airlines nach dem Verschwinden der Passagiermaschine stößt in China auf Kritik. mehr

clearing

Sieben Tote bei Verkehrsunfall in Belgien

Brüssel. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Belgien sind sieben Menschen ums Leben gekommen. Wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete, fuhr ein Auto am Samstagmorgen auf einen deutschen Lastwagen auf und fing Feuer. mehr

clearing
Fotos

Der Frühling ist früh dran!

Offenbach. Der Frühling ist an diesem Wochenende endgültig in Hessen angekommen, und die Menschen zieht es nach draußen in die Eisdiele, den eigenen Garten oder die freie Natur. Tolle Tipps fürs Sonnetanken finden Sie in unserem Artikel. mehr

clearing

Messe-Chef sieht Iran als Zukunftsmarkt

Berlin. Der Iran könnte sich für die Messewirtschaft zu einem der wichtigsten Märkte entwickeln. «Der Iran kann zu einem der großen Zukunftsmärkte werden - wenn dort sämtliche Sanktionen fallen», sagte der mehr

clearing

Flugzeug verschollen - Ölspur im Meer vor Vietnam

Kuala Lumpur. Zwölf Stunden nach dem Verschwinden eines Flugzeugs der Malaysia Airlines ist das Schicksal der 239 Menschen an Bord ungewiss. Flugzeuge sichteten vor Vietnams Küste einen kilometerlangen Ölteppich, wie der Vize-Verkehrsminister Pham Quy Tieu der Nachrichtenagentur ... mehr

clearing

Bericht: Bahn will weniger Geld für Schienennetz ausgeben

Berlin. Die Deutsche Bahn will nach einem Medienbericht künftig deutlich weniger eigenes Geld in Gleise und Bahnhöfe investieren. mehr

clearing

Stromausfall in VW-Kraftwerk bereitet Autobauer und Stadt Probleme

Wolfsburg. Ein Stromausfall im eigenen Kraftwerk hat den Autobauer Volkswagen am Samstag vor Probleme gestellt. Der Konzern schickte Mitarbeiter einer Sonderschicht nach Hause. Die Volkswagen-Seiten im Internet waren mehrere Stunden unerreichbar - und Führungskräfte ohne ihre E-Mails. mehr

clearing

Beeindruckende Aufholjagd von Henkel

Pokljuka. Andrea Henkel ist beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka mit einer beeindruckenden Aufholjagd starke Sechste geworden. Die achtmalige Weltmeisterin vergab im Verfolgungsrennen eine Podestplatzierung erst mit einem Fehler beim letzten Schuss. mehr

clearing

Deutscher Exportüberschuss: Bouffier warnt vor Debatte

Frankfurt. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat die Kritik der EU-Kommission am hohen Exportüberschuss Deutschlands zurückgewiesen. «Ich habe die große Sorge, dass durch die Kritik an den Überschüssen mehr

clearing

Kreisparteitag Kreisvorsitzender Becker im Amt bestätigt

Klare Wahl für den CDU-Kreisvorsitzenden Uwe Becker: Mit 94 Prozent ist er im Amt bestätigt worden. Boris Rhein ist sein Stellvertreter. mehr

clearing

Bericht: Bahn will weniger eigenes Geld für Schienennetz ausgeben

Berlin. Die Deutsche Bahn will laut einem Medienbericht künftig deutlich weniger eigenes Geld in Gleise und Bahnhöfe stecken. Wie die «Wirtschaftswoche» schreibt, plant das Unternehmen, die bisherigen Ausgaben für das Schienennetz von rund 500 Millionen Euro pro Jahr auf 100 ... mehr

clearing

Russland erwägt bei US-Sanktionen Stopp von Waffeninspektionen

Moskau. In der Krim-Krise erwägt Russland im Falle von US-Sanktionen gegen Moskau einen Stopp der gegenseitigen Waffeninspektionen. Die Kontrolle etwa von Atomarsenalen erfordere Vertrauen, aber die «unbegründeten Drohungen» der USA und Nato seien eine «unfreundliche mehr

clearing

«Braveheartbattle» - Hindernislauf in Schottenrock

Münnerstadt. Schlamm, Schottenröcke und der Kampf gegen den Schweinehund: Beinharte Sportler haben sich im nordbayrischen Münnerstadt an einen extremen Hindernislauf gewagt. mehr

clearing

Deutscher Opernsänger hilft Metropolitan Oper

New York. Mit einer spontanen Rettungsaktion hat der deutsche Opernsänger Matthias Goerne der berühmten Metropolitan Oper in New York aus der Klemme geholfen. mehr

clearing

Familien bekunden Solidarität mit freiberuflichen Hebammen

Frankfurt/Hannover. Es geht um Wahlfreiheit, um eine persönliche Betreuung und ein positives Geburtserlebnis für Mutter und Kind. Viele Frauen vertrauen dafür auf freiberufliche Hebammen - doch deren Zukunft ist wegen hoher Versicherungsprämien bedroht. mehr

clearing

Kugelstoßerin Schwanitz kämpft um WM-Medaille

Sopot. Die deutschen Leichtathleten mischen auch am zweiten Wettkampftag der Hallen-WM munter mit. Kugelstoßerin Schwanitz greift am Abend sogar nach einer Medaille. Stark war auch der Auftritt von Sprinterin Verena Sailer. Nur zwei Frauen waren in den 60-m-Vorläufen schneller. mehr

clearing

Mehdorn stellt Flughafen bei strengerem Nachtflugverbot infrage

Berlin. Knapp ein Jahr nach seinem Amtsantritt holt Flughafen-Chef Mehdorn zum Rundumschlag aus. Er lehnt sich gegen das Nachtflugverbot auf, ätzt gegen Rufe nach mehr Schallschutz und das deutsche Baurecht. mehr

clearing

Offenbar Kokain auf Kindergarten-Toilette gefunden

Magdeburg. In einer Kita in Magdeburg ist offenbar Kokain auf der Toilette gefunden worden. Ein erster Schnelltest habe ergeben, dass es sich bei dem weißen Pulver um die Droge handeln könnte, sagte ein Polizeisprecher und bestätigte einen Bericht der «Magdeburger Volksstimme». mehr

clearing

Netanjahu deutet Verzicht auf Siedlungen an

Tel Aviv. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat die Aufgabe «einiger» Siedlungen im besetzten Westjordanland im Rahmen eines Friedensvertrages mit den Palästinensern nicht ausgeschlossen. mehr

clearing

Schalansky wirft Lewitscharoff «Hetze» vor

München. In der Diskussion um die Äußerungen von Sibylle Lewitscharoff zur künstlichen Befruchtung hat die Berliner Schriftstellerin Judith Schalansky der Autorin eine «ungeheuerliche Hetze» vorgeworfen. mehr

clearing

OSZE-Beobachter versuchen erneut, auf die Krim zu gelangen

Wien. Militärbeobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa wollen heute erneut versuchen, auf die ukrainische Halbinsel Krim zu gelangen. Bis zum Ende der Mission am kommenden Mittwoch würden alle unterschiedlichen Strecken ausprobiert mehr

clearing

Große Teile von Wolfsburg für mehr als zwei Stunden ohne Strom

Wolfsburg. Ein Stromausfall hat große Teile von Wolfsburg für mehr als zwei Stunden lahmgelegt. Eine defekte Leitungs-Kupplung habe zum Ausfall von vier Generatoren im VW-Kraftwerk geführt, das auch die niedersächsische Stadt versorge, sagte die Sprecherin des Versorgers LSW Energie, ... mehr

clearing

Vizeminister: Nach Flugzeugunglück Ölspuren im Meer entdeckt

Hanoi. Auf der Suche nach dem vermissten malaysischen Flugzeug mit 239 Menschen an Bord haben Suchflugzeuge im Meer vor der vietnamesischen Küste kilometerlange Ölspuren entdeckt. Das sagte der stellvertretende Verkehrsminister Pham Quy Tieu der dpa. mehr

clearing

Zigaretten für 10 000 Euro erbeutet

Bad Soden. Zigaretten im Wert von etwa 10 000 Euro haben Einbrecher in einer Tankstelle in Bad Soden am Taunus erbeutet. Nach Angaben der Polizei vom Samstag waren die Täter nachts in einem dunklen Fahrzeug an der Tankstelle vorgefahren. mehr

clearing

New Yorker MoMA eröffnet große Paul-Gauguin-Ausstellung

New York. Das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) widmet dem französischen Maler Paul Gauguin (1848-1903) erstmals eine große Solo-Ausstellung. mehr

clearing

Chef des UN-Umweltprogramms wiedergewählt

New York. Der ranghöchste deutsche Mitarbeiter der Vereinten Nationen, Achim Steiner, bleibt für weitere zwei Jahre an der Spitze des UN-Umweltprogramms Unep. Die UN-Vollversammlung bestätigte ihn am Freitag in New York offiziell im Amt. Steiner leitet das Programm bereits seit acht ... mehr

clearing

Ex-Verfassungsrichter Papier sieht Bundestags-Sperrklausel in Gefahr

Berlin. Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, sieht nach dem Urteil zur Drei-Prozent-Hürde bei den Europawahlen auch die Sperrklausel für den Bundestag in Gefahr. mehr

clearing

Nach Geldsuche zwei Tage in Kanalisation gefangen

Oklahoma City. Auf der Suche nach einem verlorenen 20-Dollar-Schein hat sich ein Mann im US-Staat Oklahoma zwei Tage lang in der Kanalisation verirrt. Die Polizei konnte ihn schließlich befreien. mehr

clearing

An Bord vermuteter Italiener nicht in vermisstem Flugzeug

Rom. Der zunächst an Bord des in Südostasien vermissten Flugzeugs vermutete Italiener war nicht in der Maschine. «Er lebt zum Glück und ihm geht es gut», sagte eine Sprecherin des italienischen Außenministeriums der Nachrichtenagentur dpa. mehr

clearing

Report: Flugzeugabsturz schockt China

Peking. Das auf dem Weg nach Peking verschollene Flugzeug schockt China. Die meisten Passagiere waren chinesische Staatsbürger. Ihre Angehörigen sind verzweifelt und wütend auf die Fluggesellschaft. mehr

clearing

Große Suchaktion angelaufen - Schiffe und Flugzeuge unterwegs

Peking. Eine große Suchaktion nach der vermissten malaysischen Passagiermaschine mit 239 Menschen an Bord ist angelaufen. mehr

clearing

Drama vor Vietnam: Flugzeug mit 239 Menschen abgestürzt

Kuala Lumpur/Hanoi. Ohne Vorwarnung verschwindet ein Flugzeug mit mehr als 200 Menschen an Bord vor Vietnam von den Radarschirmen. Die Suche bleibt stundenlang erfolglos. Kurz vor Dunkelheit dann: eine Ölspur im Meer. Es handelt sich wahrscheinlich um eines der schwersten ... mehr

clearing

Hintergrund: Malaysia Airlines gilt als zuverlässig

Kuala Lumpur. Die nationale malaysische Fluggesellschaft Malaysia Airlines gilt unter Flugexperten als zuverlässige Airline. Das von einem früheren amerikanischen Flugsicherheitsanalysten gegründete Portal AirSafe.com führt seit 1970 nur zwei Zwischenfälle mit Todesfällen auf. mehr

clearing

Flugzeug mit 239 Menschen vor Vietnam verschollen

Kuala Lumpur/Hanoi. Auch Stunden nach dem Verschwinden eines Flugzeugs der Malaysia Airlines vor Vietnam ist das Schicksal der 239 Menschen an Bord ungewiss gewesen. Eine groß angelegte Suche mehrerer Länder konnte den Verbleib der Boeing 777-200, die von Kuala Lumpur nach Peking unterwegs war, ... mehr

clearing

Sechs Strafrunden kosten Peiffer Top-Platz

Pokljuka. Gleich sechs Strafrunden haben Arnd Peiffer im Verfolgungsrennen beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka eine Top-Platzierung gekostet. Der Sprint-Dritte vom Donnerstag belegte nach seinen sechs Schießfehlern lediglich Rang 20. mehr

clearing

Axel Prahl will «Tatort»-Reihe nicht überstrapazieren

Bremen. Schauspieler Axel Prahl (53) findet, dass auch ein Krimi wie der «Tatort» einmal sein natürliches Ende erreichen müsse. Noch bringt ihm seine Rolle als Münsteraner Hauptkommissar jedoch sehr viel Spaß. mehr

clearing
1 2 3 4
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 08.03.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen