E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 08.09.2017

Eintracht Frankfurt Liveticker: So schlägt sich die Eintracht bei Borussia Mönchengladbach

Die Eintracht will am Samstag (15.30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach den ersten Sieg in dieser Bundesligasaison einfahren. Verfolgen Sie das Spiel in unserem Liveticker. mehr

clearing

Country-Sänger Gentry bei Hubschrauber-Absturz gestorben

Medford. Der Country-Sänger Troy Gentry, Teil des Duos „Montgomery Gentry”, ist bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommen. Der Absturz habe sich im US-Bundesstaat New Jersey ereignet, hieß es auf Webseite und Twitter-Profil der Band. Die Details des Absturzes sind ... mehr

clearing

Zahl der Todesopfer bei Erdbeben in Mexiko steigt auf 58

Mexiko-Stadt. Die Zahl der Todesopfer bei dem schweren Erdbeben in Mexiko ist auf 58 gestiegen. Das teilte der Zivilschutz mit. In der Nacht auf Freitag hatte ein Erdbeben der Stärke 8,2 das lateinamerikanische Land erschüttert. Das Beben ereignete sich im Pazifik in 19 ... mehr

clearing

Anleger am US-Aktienmarkt scheuen Risiken

New York. Die Anleger am US-Aktienmarkt haben sich auch am Freitag kaum aus der Deckung gewagt. Sie scheuten das Risiko. Der weiter schwelende Konflikt mit Nordkorea, der inzwischen die Südküste Floridas bedrohende Hurrikan „Irma” sowie ein Rekord-Erdbeben mehr

clearing

Überflieger Werner führt Leipzig in Hamburg zum 2:0

Hamburg. RB Leipzig nimmt in der Fußball-Bundesliga wieder Fahrt auf. Das 2:0 in Hamburg ist ein Zeichen der Stärke, vor allem Timo Werner ist derzeit in Bestform. Die Hamburger verpassen ein Jubiläum. mehr

clearing

Erneut Technik-Probleme beim Eurosport Player

München. Bei der zweiten Exklusiv-Übertragung eines Bundesliga-Spiels durch den Eurosport Player ist es wieder zu kleineren technischen Pannen und Aussetzern gekommen. „Es gab zwischenzeitliche Aussetzer, aber insgesamt läuft der Stream stabil und gut”, sagte ein Sprecher ... mehr

clearing

PSG feiert fünften Ligasieg im fünften Spiel

Metz. Dank der Tore der Millionen-Neuzugänge Kylian Mbappé und Neymar und mit Julian Draxler in der Startelf hat Paris Saint-Germain in der französischen Liga den fünften Sieg im fünften Spiel gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Unai Emery bezwang Schlusslicht FC Metz locker ... mehr

clearing

Meister München siegt in Krefeld - Mannheim Tabellenführer

Krefeld (dpa) - Der deutsche Eishockey-Meister Red Bull München hat einen Fehlstart am ersten Spieltag der neuen DEL-Saison knapp verhindert. Der Titelverteidiger gewann mit 3:2 nach Verlängerung (1:1, 1:0, 0:1, 1:0) bei den Krefeld Pinguinen. mehr

clearing

RB Leipzig feierten zweiten Saisonsieg - Dämpfer für den HSV

Hamburg. Fünf Tage vor dem Champions-League-Debüt bei AS Monaco hat RB Leipzig in der Fußball-Bundesliga den zweiten Saisonsieg gefeiert und ist vorübergehend auf Rang drei geklettert. Die Sachsen setzten sich am Abend mit 2:0 beim Hamburger SV durch. Die Gastgeber verpassten ... mehr

clearing

Weltmeister Sagan gewinnt Grand Prix von Québec

Quebec. Zwei Wochen vor dem Beginn der Straßen-Rad-WM in Bergen/Norwegen hat Doppel-Weltmeister Peter Sagan den Grand Prix Québec in Kanada gewonnen und seinen 100. Erfolg als Radprofi gefeiert. mehr

clearing

Sattelzug kollidiert mit Bus: 15 Kinder und Lkw-Fahrer verletzt

Pulsnitz. Beim Zusammenstoß von einem Linienbus und einem Sattelschlepper sind in Sachsen 15 Kinder und der Lkw-Fahrer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der 56 Jahre alte Fernfahrer in Pulsnitz beim Abbiegen den Bus offenbar nicht rechtzeitig beachtet und war in dessen ... mehr

clearing

Enormes Erdbeben in Mexiko: Dutzende Tote

Mexiko-Stadt. Ein Jahrhundert-Erdbeben der Stärke 8,2 hat Millionen Mexikaner im Schlaf überrascht und mehr als 35 Menschen das Leben gekostet. Dutzende Häuser stürzten ein. Das Beben ereignete sich im Pazifik, 137 Kilometer südwestlich von Tonalá im Bundesstaat ... mehr

clearing

„Irma” verwüstet Karibikinseln - Florida wappnet sich

Miami. Nach seinem verheerenden Zug über die Karibik nimmt Hurrikan „Irma” Kurs auf Florida und droht Zerstörungen beispiellosen Ausmaßes anzurichten. „Die Frage ist nicht mehr, ob Florida getroffen wird, sondern wie hart”, erklärte der US-Katastrophenschutz. mehr

clearing

Göring-Eckardt: Hausarrest für Gefährder ausschöpfen

Berlin. Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt fordert, die gesetzlichen Möglichkeiten gegen terroristische Gefährder auszuschöpfen und sie unter Hausarrest zu stellen. „Wir haben einen Bundesinnenminister, der sich immer etwas Neues ausdenkt, mehr

clearing

Verbraucherzentrale: Erdgas-Autos am wirtschaftlichsten

Berlin. Elektroautos kosten Autofahrer laut einer Studie des Verbraucherzentrale-Bundesverbands unterm Strich mehr als Benziner oder Diesel - mit Abstand am günstigsten sind demnach aber Erdgas-Autos. Das teilte der Verband in Berlin mit. mehr

clearing

Greuther Fürth holt ersten Punkt - Heidenheim verliert

Dresden. Die SpVgg Greuther Fürth hat nach vier Niederlagen in Serie den ersten Punkt in der neuen Saison der 2. Fußball-Bundesliga geholt. Der Tabellenletzte erkämpfte sich bei der SG Dynamo Dresden ein glückliches 1:1. Der 1. FC Heidenheim kassierte eine 1:3-Niederlage ... mehr

clearing

Greuther Fürth holt ersten Punkt: 1:1 in Dresden

Dresden. Die SpVgg Greuther Fürth hat nach vier Niederlagen in Serie den ersten Punkt in der neuen Saison der 2. Fußball-Bundesliga geholt. Der Tabellenletzte erkämpfte sich bei der SG Dynamo Dresden ein glückliches 1:1 (0:1). mehr

clearing

Merkels Wagen in Vorpommern mit Tomaten beworfen

Wolgast. Ostvorpommern war einst eine Hochburg der NPD und ist nun eine der AfD. Dass es bei einem Auftritt der Kanzlerin dort Proteste geben würde, war erwartet worden. Es bleibt nicht bei Rufen und Pfiffen. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 8.09.2017 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 8.09.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Papst betet für Erdbeben- und Hurrikan-Opfer

Villavicencio. Papst Franziskus hat zum Gebet für die Opfer des schweren Erdbebens in Mexiko und des Hurrikans „Irma” in der Karibik aufgerufen. Sein Gebet gelte denen, die ihr Leben verloren hätten und ihren Familien. mehr

clearing

Lady Gaga kündigt eine Pause an

Toronto. Lady Gaga will eine Weile pausieren. Dies kündigte die Sängerin auf einer Pressekonferenz beim Toronto International Film Festival an, wo die Pop-Diva die Netflix-Doku „Gaga: Five Foot Two” vorstellt. mehr

clearing

Merkel kritisiert Transfersummen: „Regeln anpassen”

Regensburg. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich kritisch über die in diesem Sommer drastisch angestiegenen Ablösesummen im Profi-Fußball geäußert. mehr

clearing

Tag des Offenen Denkmals Nicht verpassen: Diese Denkmäler haben nur am Sonntag geöffnet

Frankfurt. Am Sonntag findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. Wir haben Denkmäler rund um Frankfurt zusammengestellt, die nur heute geöffnet haben. Also nicht verpassen. mehr

clearing

Merkels Wagen in Vorpommern mit Tomaten beworfen

Wolgast. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist bei einem Wahlkampfauftritt in Vorpommern von etwa 150 rechten Demonstranten mit Pfiffen und Buhrufen begrüßt worden. Ihr Auto wurde bei der Einfahrt zu der Veranstaltung in Wolgast mit Tomaten beworfen, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing

Dutzende Tote nach Rekord-Erdbeben in Mexiko

Mexiko-Stadt. Ein Jahrhundert-Erdbeben der Stärke 8,2 hat Millionen Mexikaner im Schlaf überrascht und mehr als 30 Menschen das Leben gekostet. Dutzende Häuser stürzten ein. Das Beben ereignete sich im Pazifik, 137 Kilometer südwestlich vom Bundesstaat Chiapas in 19 ... mehr

clearing

John le Carré sieht Anzeichen von Faschismus in USA

London. Der britische Autor übt harsche Kritik an US-Präsident Trump. Er sagt: „Etwas wirklich sehr Schlechtes passiert, und meiner Ansicht nach müssen wir da aufpassen.” mehr

clearing

Rund 185 Nachbeben in Mexiko - bis Stärke 6,1

Mexiko-Stadt. Nach dem starken Erdbeben vor der Pazifikküste ist Mexiko von rund 185 Nachbeben erschüttert worden. Nach Angaben des Seismologischen Instituts hatte das stärkste Nachbeben eine Stärke von 6,1. Mindestens 32 Menschen starben. mehr

clearing

Leihradgeschäft: Deutsche Bahn zieht sich aus Kassel zurück

Kassel. Im Konkurrenzkampf der Leihradanbieter zieht sich die Deutsche Bahn aus Kassel zurück. Am Freitag teilte die Bahn-Tochter DB Connect ihren Kunden mit, das Leihradsystem Konrad zum Jahreswechsel einzustellen. mehr

clearing

Froome führt weiter souverän - de Gendt Tagessieger in Gijón

Gijón. Radprofi Chris Froome ist dem Double aus Vuelta- und Toursieg ganz nah. Der Spitzenreiter der 72. Spanien-Rundfahrt konzentriert sich auf die letzte große Hürde vor seinem mutmaßlichen ersten Gesamtsieg. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 8.09.2017

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 8.09.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Keine Krise in Konya: Türkei gibt sich bei Truppenbesuch versöhnlich

Berlin. Ein kleines Entspannungssignal nach monatelangem Streit: Beim Besuch von Bundestagsabgeordneten in Konya haben sich türkische Regierungsvertreter den Deutschen gegenüber versöhnlich gezeigt. mehr

clearing

Plünderungen im Chaos nach Hurrikan „Irma”

Sint Maarten. Nach den Verwüstungen durch Hurrikan „Irma” in der Karibik wird Sint Maarten von Plünderern heimgesucht. Die Lage sei ernst und unübersichtlich, sagte der niederländische Premierminister Mark Rutte. mehr

clearing

Sattelzug kollidiert mit Bus: 15 Kinder verletzt

Pulsnitz. Beim Zusammenstoß eines Linienbusses und eines Sattelschleppers sind in Sachsen 15 Kinder und der Lkw-Fahrer verletzt worden. mehr

clearing

Mexikanischer Künstler baut Mauer in New Yorker Park

New York. Ein politisches Statement: Bosco Sodi hat mit Hilfe einiger Landsleute rund 1600 Ziegel in Manhattan aufgetürmt, zwei Meter hoch und acht Meter lang. Als „el muro” fertig war, foderte er New Yorker auf, die Steine mitzunehmen. mehr

clearing

Esa-Kontrollzentrum wird 50

Darmstadt. Europas Raumfahrt verbindet Länder über Grenzen hinweg. Der Chef von Europas Raumfahrtagentur Esa, Jan Wörner, rief am Freitag bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen des Esa-Satelliten-Kontrollzentrums mehr

clearing

Neue Panne im Kernkraftwerk Brunsbüttel

Brunsbüttel/Kiel. Erneut ist es im abgeschalteten Kernkraftwerk zu einer Panne gekommen. Es sollen geringe Mengen an Filterharzen aus einer korrodierten Rohrleitung des Konzentrataufbereitungssystems ausgetreten sein. Es sollen sämtliche radiologischen Grenzwerte eingehalten worden sein. mehr

clearing

Schulz setzt auf unentschlossene Wähler - SPD steckt im Umfragetief

Mainz. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will in den letzten beiden Wochen bis zur Bundestagswahl verstärkt um unentschlossene Wähler werben. Fast die Hälfte von ihnen habe sich noch nicht entschieden, sagte Schulz bei einem Wahlkampfauftritt in Würzburg. mehr

clearing

Abgeordnete erkennen türkische Entspannungssignale in Konya

Berlin. Nach langem Streit hat sich die türkische Regierung beim Truppenbesuch in Konya aus Sicht von Abgeordneten um Entspannung bemüht. Man habe deutlich gemerkt, dass es kein Interesse gegeben habe, Probleme noch mit Problemen anzuschärfen. mehr

clearing

Heidi Klum stellt ihre Lidl-Mode vor

New York. Leo-Boots, Pailletten-Blazer bis zu Echtlederjacken: Insgesamt 84 Teile umfasst die Kollektion von TV-Star Heidi Klum. Diese gibt es bei Lidl zu kaufen. mehr

clearing

Schon rund 270 000 Rohingya aus Myanmar geflohen

Genf. Die Gewaltwelle in der Unruheregion Rakhine in Myanmar hat schon mehr als eine Viertelmillion Menschen in die Flucht getrieben. In Bangladesch seien in den vergangenen zwei Wochen mindestens 270 000 Muslime aus dem Nachbarland eingetroffen, berichteten die ... mehr

clearing

US-Sängerin Anastacia mit neuer Kollektion für Aldi

Köln. Nieten, Pailletten und Destroyed-Effekte mag US-Sängerin Anastacia an Kleidung. Kein Wunder also, dass diese in ihrer neuen Kollektion zu finden sind. Die Kleidung wird es am Mitte September bei Aldi geben. mehr

clearing

Nackt-Fotoshooting an Bahngleisen sorgt für Verspätungen

Erfurt. Ein Nackt-Fotoshooting an einer Bahntrasse in Thüringen hat für Verspätungen im Zugverkehr gesorgt. Ein 47-Jähriger habe am Donnerstag an den Gleisen zwischen Erfurt und Straußfurt einen nackten 18-Jährigen abgelichtet, teilte die Bundespolizei mit. mehr

clearing

NS-Raubkunst - Wiesbadener Museum kauft Uhde-Gemälde an

Wiesbaden. 1934 zwangsversteigert, hing das Gemälde „Gang nach Bethlehem” bereits seit 1980 im Wiesbadener Museum. Nun hat das Haus es für 65 000 Euro offiziell angekauft. mehr

clearing

Kommunikationsmuseum: Von der Keilschrift zur Datenbrille

Frankfurt/Main. Das Museum für Kommunikation am Frankfurter Museumsufer hat seine Dauerausstellung auf 2500 Quadratmeter neu gestaltet. Nach fünf Jahren Vorbereitung und fünf Monaten Umbau wird das runderneuerte Museum an diesem Sonntagnachmittag (10. mehr

clearing

Verunreinigter Schinken aus Aldi-Filialen zurückgerufen

Neu Wulmstorf. Krankheitserregende Staphylokokken sind in „Fettreduziertem Gourmet Rohschinken” der Firma Schwarz Cranz GmbH gefunden worden. Verbraucher sollten Wurst nicht mehr essen und können die betroffenen Produkte zurückgeben. mehr

clearing

Rekord-Erdbeben erschüttert Mexiko: Dutzende Tote

Mexiko-Stadt. Ein Rekord-Erbeben der Stärke 8,2 hat die Menschen in Mexiko im Schlaf überrascht und mehr als 30 Todesopfer gefordert. Dutzende Häuser stürzten ein. Das Beben ereignete sich im Pazifik, 137 Kilometer südwestlich von Tonalá im Bundesstaat Chiapas in 19 ... mehr

clearing

Hersteller Nocker ruft Wurst zurück

Germaringen. Wer gerne Wurst isst, sollte jetzt aufpassen: Die Lyoner Wurst der Firma Otto Nocker in den 1-Kilo-Packungen und 300-Gramm-Packungen sollten nicht verzehrt werden. mehr

clearing

Neuer Frankfurter Stadtteil: Untersuchungen beginnen bald

Frankfurt/Main. Neuer Schritt für den geplanten Stadtteil im Frankfurter Nordwesten: Die Stadt will möglichst bald mit vorbereitenden Untersuchungen für das für 30 000 Menschen geplante Viertel beginnen. mehr

clearing

Millionen Berufstätige können nicht richtig lesen

Berlin. Angesichts von Millionen Berufstätigen mit Lese- und Schreibschwäche hat Bildungsministerin Johanna Wanka mehr Engagement der Unternehmen gefordert. Mehr betriebliche Weiterbildungsangebote seien eine dringende bildungspolitische Aufgabe, sagte Wanka zum Welttag der ... mehr

clearing

Schiffe müssen Ballastwasser behandeln

Hamburg. In der internationalen Seeschifffahrt gelten künftig strenge Anforderungen an die Behandlung von Ballastwasser, mit dem Schiffe stabilisiert werden. Ein internationales Abkommen aus dem Jahr 2004 sei nunmehr in Kraft getreten, teilte das Bundesamt für Seeschifffahrt und ... mehr

clearing

„Gott seeschne disch”: Roboter erteilt Segen auf Hessisch

Frankfurt/Wittenberg. Auf der Weltausstellung in Wittenberg war er eine der Hauptattraktionen. Jetzt macht der „Segensroboter” der Evangelischen Kirche auch in Frankfurt Station. Fast ein Heimspiel, denn sogar hessische Mundart kann „BlessU-2”. mehr

clearing

Betreiber von StudiVZ und MeinVZ meldet Insolvenz an

Berlin (dpa) - Der Betreiber der sozialen Netzwerke StudiVZ und MeinVZ hat Insolvenz angemeldet. Das teilte das Unternehmen Poolworks selbst mit. Beide Netzwerke blieben zunächst aktiv, hieß es. mehr

clearing

Air Berlin erhält erstes Geld vom Bund

Berlin. Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat die erste Tranche eines Überbrückungskredits des Bundes erhalten. Das sagte ein Unternehmenssprecher, ohne eine Summe zu nennen. mehr

clearing

Über 30 Tote nach Erdbeben in Mexiko

Mexiko-Stadt. Bei dem schwersten je gemessenen Erdbeben in der Geschichte Mexikos sind mindestens 32 Menschen getötet worden. Das geht aus neuen Zahlen des Katastrophenschutzes und der Behörden hervor. mehr

clearing

„Keine Angst”: Schröder & Co. wollen neue EM-Überraschung

Istanbul. Deutschland gegen Frankreich - das war lange das Duell von Dirk Nowitzki mit Tony Parker. Nach dem Rücktritt der Superstars will die neue Generation um Dennis Schröder ihre Ära im EM-Achtelfinale starten. Sicherheitsbedenken äußern der Jungstar und Kollegen nicht. mehr

clearing

Frankfurter Basketballer holen Neuseeländer Webster

Frankfurt/Main. Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners hat den neuseeländischen Nationalspieler Tai Webster verpflichtet. Der 22 Jahre alte Aufbauspieler war zuletzt in den USA für die Universität von Nebraska aktiv mehr

clearing

Chinesischer Konzern CEFC steigt groß bei Rosneft ein

Moskau. Neun Monate nach der Teilprivatisierung von Russlands größtem Ölkonzern Rosneft geben die Investoren Glencore und Katar 14,2 Prozent der Aktien an den chinesischen Konzern CEFC weiter. mehr

clearing

Über 30 Tote nach Erdbeben in Mexiko

Mexiko-Stadt. Bei schwersten je gemessenen Erdbeben in der Geschichte Mexikos sind mindestens 32 Menschen getötet worden. Das geht aus neuen Zahlen des Katastrophenschutzes und der Behörden hervor. mehr

clearing

Mann auf Straße erschossen: Polizei wertet Hinweise aus

Mörfelden-Walldorf/Darmstadt. Drei Wochen nach dem gewaltsamen Tod eines Vaters auf einer Straße in Mörfelden-Walldorf werten die Ermittler Hinweise aus der Bevölkerung aus. mehr

clearing

Wintershall schließt Rückzug aus Libyen aus

Kassel. Die BASF-Tochter Wintershall will trotz erheblicher Probleme in Libyen dort weiter Öl fördern. „Wintershall produziert in Libyen, wann immer man uns lässt”, sagte Vorstandschef Mario Mehren mehr

clearing

Heidi Klum stellt Lidl-Modekollektion vor

New York. Das Model geht unter die Modemacherinnen. Die Kollektion der 44-Jährigen umfasst rund 80 Teile und wird nicht in Boutiquen, sondern bei einem großen Lebensmittel-Discounter feilgeboten. mehr

clearing

Türkei wirft Deutschland Missbrauch der EU vor

Tallinn. Der türkische Europaminister Ömer Celik hat der Bundesregierung vorgeworfen, die EU im Streit mit seinem Land zu instrumentalisieren. Die, die jetzt einen Abbruch der Beitrittsverhandlungen der EU mit der Türkei forderten, versuchten, die EU zu benutzen, um bilaterale ... mehr

clearing

Hilfswerke: Haiti übersteht „Irma” mit weniger Schäden als befürchtet

Port-au-Prince. Hurrikan „Irma” hat in Haiti und der Dominikanischen Republik nach ersten Einschätzungen von Hilfsorganisationen weniger Schäden verursacht als befürchtet. „Hätte "Irma" einen südlicheren Weg eingeschlagen, wäre es zur Katastrophe mehr

clearing

NS-Raubkunst-Gemälde an Wiesbadener Museum übergeben

Wiesbaden. Das Wiesbadener Museum hat ein als NS-Raubkunst identifiziertes Gemälde, das bereits seit 1980 im Haus zu sehen ist, offiziell angekauft. mehr

clearing

Regierungsterminal am BER: Bund und Betreiber einigen sich

Schönefeld. Der Bau des Regierungsterminals am neuen Hauptstadtflughafen kann voraussichtlich im Jahr 2022 beginnen. Die Flughafengesellschaft hat dem Bund in einer Rahmenvereinbarung zugesagt, das vorgesehene Baufeld bis Ende 2021 freizumachen, wie das Unternehmen mitteilte. mehr

clearing

Angela Merkel verrät Schummel-Geheimnis

Stralsund. Die Politikerin erinnert sich an ihre Kindheit und Jugend, als sie mit einigen ihrer Klassenkameraden auf eine Idee gekommen ist, wie sich Bücher schneller lesen lassen. mehr

clearing

Verbotene „Cayla”: Besitzer müssen Puppe unschädlich machen

Bonn/Potsdam. Der Spion im Kinderzimmer - dazu könnte die Puppe „Cayla” missbraucht werden. Zumindest hat sie dafür die technischen Voraussetzungen. Wer das Spielzeug besitzt, sollte das Mikrofon herausnehmen oder entsorgen. mehr

clearing

US-Wirtschaftsauskunftei Equifax meldet große Hacker-Attacke

Atlanta. An Meldungen zu Hacker-Angriffen auf US-Unternehmen haben sich die Verbraucher inzwischen fast gewöhnt. Der jüngste Vorfall ist aber besonders gravierend, weil äußerst sensible Daten in die Hände der Angreifer fielen, die nun Betrug in großem Stil betreiben könnten. mehr

clearing

Spezialschals gegen Messerangriffe

Frankfurt/Main. Hessen liegt bei der Aufklärungsquote von Straftaten nach Baden-Württemberg auf Platz zwei. Sicherheit und Prävention sollen auch künftig groß geschrieben werden. Die Eckpunkte stellte Innenminister Beuth bei einer SEK-Übung vor. mehr

clearing

Trump: Militärische Option für Nordkorea nicht unausweichlich

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump sieht eine militärische Option im eskalierenden Konflikt mit Nordkorea nicht als unausweichlich an. Eine andere Lösung sei besser, sagte Trump in Washington. mehr

clearing

Doppelmord-Prozess: Marcel H. räumt die Bluttaten ein

Herne. Zum Prozessauftakt um den Doppelmord von Herne hat der Marcel H. über seinen Verteidiger eingeräumt, die Bluttaten an einem Nachbarsjungen und einem Ex-Schulfreund begangen zu haben. Zu Einzelheiten wolle der 19-Jährige aber keine Angaben machen. Marcel H. mehr

clearing

Vergewaltigung und Zuhälterei: Sieben Jahre Haft für Täter

Frankfurt/Main. Wegen Vergewaltigung und Zuhälterei, Menschenhandels und Körperverletzung ist ein 31-Jähriger vom Landgericht Frankfurt zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing

Stau: Campingstühle aufgestellt und Einsatzfahrzeug gefolgt

Frankfurt/Main. Einmal mehr haben uneinsichtige Fahrer den Einsatz von Rettungskräften auf einer Autobahn stark behindert. In einem Stau auf der Autobahn 5 bei Frankfurt stellten einige Fahrer am Donnerstagabend in mehr

clearing

Millionen feiern „Friedensfest” mit dem Papst in Kolumbien

Villavicencio. Der erste Papst aus Lateinamerika zieht in Kolumbien ein Millionenpublikum an, viele tragen weiße Kleidung. Seine mahnenden Worte sollen das Friedensabkommen mit den Farc-Rebellen stärken. mehr

clearing

Gisdol will 500. Bundesliga-Heimsieg für den HSV

Hamburg. Der Hamburger SV und RB Leipzig eröffnen den dritten Spieltag der Bundesligasaison. Die Hanseaten wollen den 500. Heimsieg und die erneute Tabellenführung. In der vergangenen Saison gab es aber jeweils hohe Auswärtssiege beider Teams. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 8.09.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 8.09.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Knieprobleme: Eintracht Frankfurt in Gladbach ohne Abwehrchef Hasebe

In Mönchengladbach soll für Eintracht Frankfurt endlich der erste Saisonsieg her. Doch jetzt fehlt auch noch Abwehrchef Makoto Hasebe. So ergibt der Frankfurter Mammut-Kader wieder Sinn. mehr

clearing

VW-Chef treibt Konzernumbau weiter voran

New York. Der Abgas-Skandal kostete Volkswagen Milliarden - sollen jetzt weitere Beteiligungen verkauft werden? Schon seit Sommer 2016 ist klar: VW nimmt das eigene Portfolio unter die Lupe. Aber eines will Konzernchef Müller dann doch nicht. mehr

clearing

Hafenort wegen Tsunamigefahr in Mexiko evakuiert

Puerto Madero. Nach dem starken Erdbeben vor Mexiko haben die Behörden im Bundesstaat Chiapas Menschen wegen der Tsunamigefahr in Sicherheit gebracht. Die Bewohner von Puerto Madero, einem Hafenort in der Nähe der Grenze zu Guatemala, seien vorsichtshalber in Sicherheit mehr

clearing

Regierung: Nato-Reise nach Konya „nicht dauerhaft tragfähig”

Berlin. Der Truppenbesuch deutscher Abgeordneter in der Türkei unter Nato-Führung kann nach Ansicht der Bundesregierung nur ein vorübergehender Kompromiss sein. Mit dem politischen und diplomatischen Aufwand sei das „natürlich keine dauerhaft tragfähgige mehr

clearing

Tagebuch schreiben gegen Wortfindungsstörungen

Düsseldorf. Mit zunehmendem Alter arbeitet unser Gehirn langsamer und muss deshalb besonders trainiert werden. Viel lesen, beidhändiges Schreiben und ausreichend Schlaf bringen beide Gehirnhälften wieder auf Trab. mehr

clearing

Knieprobleme: Eintracht Frankfurt ohne Abwehrchef Hasebe

Frankfurt/Main. Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss am Samstag im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach auf seinen Abwehrchef Makoto Hasebe verzichten. mehr

clearing

Fast 500 Stellen mehr für Polizei und Verfassungsschutz

Frankfurt/Main. Im Kampf gegen Terror und andere Bedrohungen sollen bei der Polizei in Hessen in den kommenden beiden Jahren jeweils 240 zusätzliche Anwärter ihr Studium aufnehmen. mehr

clearing

Französische Charme-Offensive: Paris umwirbt Brexit-Banker

Paris. Im Rennen um die Banker, die der Brexit aus London treibt, sieht sich Frankfurt klar in der Pole-Position. Doch Frankreich trommelt mit einer offensiven Werbekampagne für seine Hauptstadt - und setzt große Hoffnungen auf den Macron-Faktor. mehr

clearing

96 vor Traumstart - Hannover will Wolfsburg „ärgern”

Hannover. Hannover 96 will nach dem erfolgreichen Auftakt mehr. Beim niedersächsischen Nachbarn VfL Wolfsburg sieht sich das Team zwar als Außenseiter. Doch der Trainer präsentiert sich selbstbewusst. mehr

clearing

Trump schließt militärischen Weg für Nordkorea nicht aus

Der UN-Sicherheitsrat ringt um neue Sanktionen gegen Nordkorea. Die USA wollen ein Öl-Embargo gegen Pjöngjang durchsetzen. Präsident Trump schließt auch einen militärischen Weg prinzipiell nicht aus. Südkorea befürchtet neue Raketentests seines Nachbarlandes. mehr

clearing

TV-Sendeplätze: Unitymedia verschiebt Umstellung erneut

Kassel/Köln. Der Kabelnetzanbieter Unitymedia verschiebt erneut die geplante Änderung der TV-Senderbelegung in Hessen. Die bisher für die Nacht vom 11. auf den 12. mehr

clearing

Hurrikan „Irma” schwächt sich auf zweithöchste Warnstufe ab

Miami. Hurrikan „Irma” hat sich auf seinem Weg durch die Karibik von einem Sturm der höchsten Warnstufe fünf auf Stufe vier abgeschwächt. Der Sturm bleibe aber ein „extrem gefährlicher Stufe-vier-Hurrikan”, teilte das nationale ... mehr

clearing

Mindestens 15 Tote nach Erdbeben in Mexiko

Mexiko-Stadt. Das schwere Erdbeben vor Mexikos Pazifikküste hat mindestens 15 Menschen das Leben gekostet. Das berichtete der Fernsehsender Foro TV unter Berufung auf Mexikos Präsidenten Enrique Peña Nieto. mehr

clearing

Dichte Wolken: Polarlichter in Deutschland kaum zu sehen

Offenbach. Eine fast flächendeckend dichte Wolkendecke macht den Polarlicht-Fans in Deutschland einen Strich durch die Rechnung. Am ehesten bestehe im Südosten Bayerns, in Niederbayern und in der Lausitz eine Chance auf eine wenigstens vorübergehend freie Sicht mehr

clearing
Fotos

Das sind die Favoriten beim Filmfest Venedig

Venedig. Ai Weiweis Flüchtlingsdoku oder eine Tragikomödie über das Versagen der Polizei, ein polarisierendes Experiment oder eine bildgewaltige Fantasie: Es gibt einige Favoriten in Venedig. An diesem Samstag werden die Preise verliehen. mehr

clearing

In warmen Höhlen unterm Eis wimmelt das Leben

Sydney. In warmen Höhlen unter antarktischem Eis könnte es bisher unbekannte Lebensformen geben. In Hohlräumen, die durch den Dampf des aktiven Vulkans Mount Erebus geformt wurden, fanden Forscher der Australian National University (ANU) aus Canberra Erbgutspuren von Algen, Moosen ... mehr

clearing

Bayer ruft für Alario-Freigabe FIFA an

Leverkusen. Lucas Alario ist bereits in Leverkusen. Spielen darf er aber nicht, weil River Plate und Argentiniens Verband die Freigabe verweigern. Bayer 04 will nun mit Hilfe der FIFA die Spielberechtigung erwirken. mehr

clearing

Weniger Firmeninsolvenzen im ersten Halbjahr

Hamburg. Dank der stabilen Konjunktur in Deutschland müssen weniger Unternehmen den Gang zum Insolvenzgericht antreten. Im ersten Halbjahr haben 10.427 Unternehmen eine Insolvenz angemeldet, teilte die Wirtschaftsauskunftei CRIF Bürgel in Hamburg mit. mehr

clearing

IG Metall sieht gute Perspektiven für deutsche Werften

Hamburg. Im deutschen Schiffbau hat sich die Beschäftigung in den vergangenen Jahren stabilisiert und die Perspektiven sind deutlich aufgehellt. Das ist das Ergebnis der jährlichen Betriebsrätebefragung im Auftrag der IG Metall Küste, deren Ergebnisse in Hamburg vorgestellt wurden. mehr

clearing

Düsseldorf mit Aufstiegsmacher Funkel vor Top-Duell

Düsseldorf. Top-Duell in der Esprit-Arena. Tabellenführer Fortuna erwartet den Aufstiegskandidaten Union Berlin. Doch auch die Düsseldorfer haben mit Spezialist Funkel durchaus Ambitionen. mehr

clearing

Landesstiftung rechnet mit 350 000 Euro pro Jahr

Wiesbaden. Die Landesstiftung „Miteinander in Hessen” wird mittelfristig mit schätzungsweise 350 000 Euro im Jahr das Ehrenamt fördern können. mehr

clearing

Gladbach vs. Eintracht Frankfurts nächster Gegner in fünf Punkten

Die schönen Erinnerungen an den Gegner sind noch frisch, schließlich sicherte sich die Eintracht in Mönchengladbach In der vergangenen Saison das Ticket für das DFB-Pokalfinale in Berlin. mehr

clearing

Bombe, Konsti, Dippemess Das hat Frankfurt diese Woche bewegt

Die Stadt atmete am Sonntag auf: Die 1,8 Tonnen schwere Weltkriegsbombe wurde nach der größten Evakuierungsaktion der Stadt seit 1945 erfolgreich entschärft. Anfang der Woche wurde Bilanz gezogen. Wenig später hat die Behinderung einer Reanimation an der Konstablerwache für ... mehr

clearing

Doppelmord von Herne: Marcel H. legt Geständnis ab

Bochum. Im Prozess um den Doppelmord von Herne hat der 19-jährige Marcel H. über seinen Verteidiger ein Geständnis abgelegt. „Der Angeklagte betont, dass er den Anklagevorwürfen nicht entgegentritt”, sagte sein Anwalt Michael Emde zum Prozessauftakt am Bochumer Landgericht. mehr

clearing
1 2 3 4
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 08.09.2017

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen