E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 13.06.2014

Limburger Ex-Bischof Der Dalai Lama lobt Abberufung von Tebartz-van Elst

Rom. Der Dalai Lama bewundert die Willenskraft und Transparenz des Papstes - und hebt die Abberufung des früheren Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst durch Franziskus positiv hervor. mehr

clearing
Fotos

Projekt Junge Zeitung Videoreporter, Blogger und Fotografen gesucht

Frankfurt. Zum siebten Mal startet das Projekt Junge Zeitung in diesem Jahr – und soll dabei multimedialer werden als je zuvor. Dafür sucht die FNP nun Schüler und Studenten, die unterstützen: hinter der Kamera, am iPad oder über das Smartphone. mehr

clearing

Zu stark für die Konkurrenz

Frankfurt. Nach drei vergeblichen Anläufen gelang dem FC Kalbach die triumphale Rückkehr in die Fußball-Verbandsliga Süd. mehr

clearing

US-Börsen schließen trotz enttäuschender Konjunkturdaten freundlich

New York. Nach zwei Tagen mit Verlusten haben sich die US-Börsen zum Wochenausklang wieder etwas erholt. Ungeachtet der zunehmenden Unsicherheit im Irak und etwas enttäuschender Konjunkturdaten gewann der Dow Jones 0,25 Prozent auf 16 775 Punkte. Der Euro stand zum Handelsschluss an ... mehr

clearing

Oranje-Team gelingt eindrucksvolle Final-Revanche: 5:1 gegen Spanien

Salvador. Die Fußball-Nationalmannschaft der Niederlande hat sich gegen Spanien eindrucksvoll für die Niederlage im Finale der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika revanchiert. Die Elf von Bondscoach Louis van Gaal gewann ihr erstes WM-Vorrundenspiel der Gruppe B in Salvador mit 5:1. mehr

clearing

Fußball-WM in Brasilien Oranje-Stars entzaubern Weltmeister Spanien

Salvador. Sensation am zweiten Spieltag der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien: Die Niederländer demontieren am Freitagabend den amtierenden Weltmeister Spanien mit 5:1 (1:1). mehr

clearing

Patient in brasilianischem Krankenhaus erschossen

Porto Alegre. Ein 29-Jähriger ist in einem Krankenhaus im Süden Brasiliens von einem Unbekannten mit drei Schüssen getötet worden. Der Mann war erst am Mittwoch einem Mordversuch entgangen und mit Schussverletzungen ins Hospital Centenário in São Leopoldo im Ballungsraum der WM-Stadt Porto ... mehr

clearing

DFB-Präsident Niersbach von FIFA-Sperre gegen Beckenbauer überrascht

Berlin. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist verblüfft von der vorläufigen Sperre des Fußball-Weltverbandes gegen Franz Beckenbauer. «Mich hat die von der FIFA ausgesprochene Sperre überrascht, aber sie ändert nichts an meiner Einschätzung. mehr

clearing

Zusammenstoß mit Brummi 18-Jähriger bei Überholmanöver schwer verletzt

Schwerer Unfall mit schlimmen Folgen bei einem Überholmanöver auf der Autobahn 3. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 13.06.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 13.06.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Drei Israelis im Westjordanland verschwunden - Entführung befürchtet

Tel Aviv/Ramallah. Nach dem Verschwinden dreier junger Israelis im Westjordanland wird eine Entführung durch militante Palästinenser befürchtet. Ministerpräsident Netanjahu versammelte Minister und Militärs zu einer Dringlichkeitssitzung im Armeehauptquartier in Tel Aviv. mehr

clearing

Aldi prüft Sanktionen bei Garnelen-Produktion

Essen. Auf Fischkuttern in Thailand sollen laut einem «Guardian»-Bericht Arbeiter wie Sklaven gehalten worden sein. Sie sollen in die Produktion von Garnelen eingebunden sein, die von Supermärkten in den USA und Europa verkauft werden. Auch Aldi Nord prüft die Vorwürfe jetzt. mehr

clearing

Wieder umstrittener Schiri bei Mexiko-Sieg

Rio de Janeiro. Zweites WM-Spiel, zweite krasse Fehlentscheidung eines Schiedsrichters: Beim 1:0 Mexikos gegen Kamerun blieb der Patzer im Gegensatz zum Eröffnungsspiel aber ohne Folgen. Der Referee hatte in der ersten Halbzeit einen regulären Treffer von Giovani mehr

clearing

Schul-Blog

Pfingstferien kann jeder, Hessenwoche nur wir. mehr

clearing

Franzose Sagna wechselt von Arsenal zu Manchester City

Ribeirão Preto. Der französische WM-Teilnehmer Bacary Sagna wechselt innerhalb der Premier League vom FC Arsenal zum englischen Fußball-Meister Manchester City. mehr

clearing

Beckenbauer reagiert gelassen auf FIFA-Sperre

Berlin. Franz Beckenbauer hat gelassen auf seine Sperre durch den Fußball-Weltverband FIFA reagiert. Er habe gedacht, das sei ein Aprilscherz. Vielleicht habe sich da jemand einen Spaß erlaubt, kommentierte Beckenbauer beim TV-Sender Sky Sport News HD die Strafe. mehr

clearing

Verseuchte Erdbeeren und Nüsse: Gefährliche Lebensmittel in der EU

Brüssel. Nüsse mit Schimmelpilzen, gefrorene Erdbeeren mit Hepatitis-Viren und pestizidverseuchtes Gemüse - solche gefährlichen Lebensmittel haben Behörden in der EU 2013 aus dem Verkehr gezogen. mehr

clearing

0:1 gegen Mexiko: Für Kamerun schwinden WM-Hoffnungen

Natal. Im strömenden Regen von Natal sind die Achtelfinal-Hoffnungen von Eric Maxim Choupo-Moting und Trainer Volker Finke mit Kamerun fast schon weggespült worden. mehr

clearing

Umstrittene Reformschule Schulleiter der Odenwaldschule gibt Amt ab

Heppenheim. Siegfried Däschler-Seiler, Leiter umstrittenen Odenwaldschule, will sein Amt abgeben. mehr

clearing

Festakt und Schiller-Drama Bad Hersfelder Festspiele eröffnet

Bad Hersfeld. Mit einem Festakt sind am Freitag die 64. Bad Hersfelder Festspiele eröffnet worden. Am späten Abend stand mit Schillers Drama «Maria Stuart» die erste Premiere auf dem Programm des Freilicht-Theaterfestivals. mehr

clearing

USA verweigern Irak schnelle militärische Unterstützung

Bagdad/Washington. Nach dem Siegeszug der Islamistenmiliz Isis im Irak hat US-Präsident Obama ein Eingreifen amerikanischer Bodentruppen in den Konflikt ausgeschlossen. Washington bereite «andere Optionen» zur Unterstützung vor. mehr

clearing

Schulleiter der Odenwaldschule tritt zurück

Heppenheim. Der Leiter der umstrittenen Odenwaldschule gibt sein Amt ab. Siegfried Däschler-Seiler mache «den Weg frei für die jüngst beschlossene grundlegende Weiterentwicklung des Betreuungskonzeptes», teilte die Sprecherin der Schule mit. mehr

clearing

Transport von verletztem Höhlenforscher hat begonnen

Berchtesgaden. Für den verletzten Höhlenforscher Johann Westhauser hat der lange Weg nach oben begonnen. «Transport startet jetzt», hieß um Punkt 17.28 Uhr über das spezielle Textnachrichtenprogramm, das der Bergwacht die Kommunikation mit Westhauser und seinem Arzt ermöglicht. mehr

clearing

Beckenbauer gesperrt: FIFA verbietet für 90 Tage Fußball-Tätigkeit

Berlin. Franz Beckenbauer ist von der FIFA provisorisch für 90 Tage für jegliche Tätigkeit im Fußball gesperrt worden. Beckenbauer habe in einer Untersuchung der Ethikkommission nicht kooperiert. Es geht um die WM-Vergabe 2022 an Katar. mehr

clearing

Eil+++ FIFA sperrt Beckenbauer provisorisch für 90 Tage

Berlin. Franz Beckenbauer ist von der FIFA provisorisch für 90 Tage für jegliche Tätigkeit im Fußball gesperrt worden. Der Weltverband begründete dies in einer Mitteilung mit einem mutmaßlichen Verstoß gegen das Ethikreglement. Beckenbauer habe in einer Untersuchung der ... mehr

clearing

Rolf Töpperwien kommt Am Sonntag WM-Talk in Limburg

Limburg. Die Fußball-Weltmeisterschaft ist derzeit überall das Gesprächsthema Nummer eins – in Limburg am Sonntag auch bei einer Veranstaltung. Der WM-Talk zugunsten der Leberecht-Stiftung dieser Zeitung bietet neben Diskussionsrunden aber auch ein interessantes Rahmenprogramm. mehr

clearing

Neuer Wirbel um Middelhoff - offenbar Haftbefehl beantragt

Essen/Düsseldorf. Gegen den früheren Arcandor-Chef Middelhoff soll nach einem unbestätigten Bericht des «Spiegel» ein Haftbefehl beantragt worden sein. Middelhoffs Anwalt Winfried Holtermüller sagte jedoch, ihm sei von dem Antrag auf einen Haftbefehl nichts bekannt. mehr

clearing

Referee-Obmann verteidigt Schiedsrichter Nishimura

Rio de Janeiro. Der Schiedsrichter-Obmann der FIFA, Busacca, hat den Japaner Nishimura für seinen Elfmeterpfiff im Eröffnungsspiel der Fußball-WM verteidigt. Es habe einen Kontakt mit beiden Händen zwischen dem kroatischen Verteidiger Lovren und Brasiliens Stürmer Fred gegeben. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 13.06.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.06.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Beckenbauer sicher: Platini wird nicht kandidieren

Berlin. Franz Beckenbauer schließt eine Kandidatur von UEFA-Chef Michel Platini für das Präsidentenamt im Fußball-Weltverband FIFA aus. mehr

clearing

Ukraine rechnet mit russischem Gas-Lieferstopp - Kritik aus dem Kreml

Kiew/Moskau. Im milliardenschweren Gasstreit mit Russland will die Ukraine hart bleiben. Regierungschef Jazenjuk hat die Behörden des Landes angewiesen, sich auf einen russischen Lieferstopp ab Montag vorzubereiten. Der Kreml reagierte mit Unverständnis. mehr

clearing

USA bereiten eine «Reihe von Optionen» vor

Washington. Die USA senden keine Truppen zur Bekämpfung der sunnitischen Islamisten in den Irak. Sie bereiten aber eine «Reihe anderer Optionen» vor, sagte US-Präsident Barack Obama vor der Abreise mit seiner Frau Michelle zu einem Indianerreservat in North Dakota. mehr

clearing
Fotos

„Gasgeruch“ entpuppt sich als böser Scherz Erneut Großeinsatz an Kronberger Schule

Kronberg. Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr an der Kronberger Altkönigsschule: Ein zunächst gemeldeter Gasgeruch entpuppte sich als Wirkung einer Stinkbombe. mehr

clearing

Lotsen verloren zeitweise Radarkontakt zu Flugzeugen

Berlin. Die Flugsicherungen in Deutschland und Österreich haben an zwei Tagen im Juni zeitweise den Radarkontakt zu Dutzenden Flugzeugen verloren. mehr

clearing

Unfall-Statistik der Polizei In Bad Vilbel kracht es öfter

Bad Vilbel. In Bad Vilbel registrierte die Polizei einen Anstieg der Unfälle im Jahre 2013 - der Grund wird in der städtischen Struktur. mehr

clearing

Bildungsreformen wirken - doch zu viele Schüler bleiben ausgegrenzt

Berlin. Der Trend zu mehr Bildung in Deutschland ist unverkennbar - trotzdem bleiben immer noch zu viele Jugendliche ausgegrenzt. Dieses Fazit zieht der Bericht «Bildung in Deutschland 2014». Er wird alle zwei Jahre von einem Wissenschaftlerteam im Auftrag von Bund und Ländern vorgelegt. mehr

clearing

Innenminister sagen internationalen Einbrecherbanden den Kampf an

Bonn. Grenzüberschreitend operierenden Einbrecherbanden soll es an den Kragen gehen. Die Innenminister von Bund und Ländern setzen dafür auf eine stärkere grenzübergreifende Zusammenarbeit. mehr

clearing

Irakische Regierung sperrt soziale Netzwerke

Bagdad. Im Irak hat die Regierung den Zugang zu mehreren sozialen Netzwerke blockiert, unter anderem Facebook, Twitter und YouTube. Wer innerhalb des Landes versucht, eine der Seiten anzusteuern, erhält die Information, das die Website vom Kommunikationsministerium blockiert wurde. mehr

clearing

Schließanlage soll Übergriffe verhindern Nach Salafisten-Drohung: Jugendhaus im Gallus wiedereröffnet

Frankfurt. Die Innenminister beraten in Bonn über Salafisten. In Frankfurt öffnet zeitgleich ein Jugendhaus wieder, das nach Drohungen solcher radikaler Muslime sechs Wochen dicht war. Neue Übergriffe soll eine Schließanlage verhindern - aber nicht nur sie allein. mehr

clearing

Vertrag unterzeichnet Bahn-Tochter DB Regio verlängert Präsenz in Südhessen

Frankfurt/Hofheim. Die Bahn-Tochter DB Regio AG soll bis ins Jahr 2032 die Main-Neckar- und die Riedbahn betreiben. Darauf verständigten sich die Geschäftsführer der beteiligten Unternehmen, wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund mehr

clearing

Ausgetauschter US-Soldat Bergdahl kehrt in die USA zurück

San Antonio. Der aus fünfjähriger Taliban-Gefangenschaft befreite US-Soldat Bergdahl ist wieder zurück in seiner Heimat. Der 28-Jährige traf am Freitag im texanischen San Antonio ein. Bergdahl wird jetzt in einem Militärkrankenhaus weiter behandelt. mehr

clearing

Irak-Konflikt ruft USA und Iran auf den Plan

Bagdad/Washington. Die Lage im Irak wird immer dramatischer: Die islamistische Gruppe Isis versucht, Bagdad einzukreisen und die Krise in dem Land droht in einen internationalen Konflikt auszuarten. Die USA schließen eine militärische Reaktion nicht aus. mehr

clearing

Legendärer ungarischer Torwart Grosics mit 88 gestorben

Budapest. Ungarn und die Fußball-Welt trauern um den legendären Torhüter Gyula Grosics. Der «Black Panther», der 1954 in dem mit 2:3 verlorenen WM-Finale gegen Deutschland drei Treffer kassierte, ist tot. mehr

clearing

Löw erhöht nochmals Intensität: «Gelb mit Schimmer ins Rötliche»

Santo André. Drei Tage vor dem WM-Start hat Joachim Löw die Trainingsintensität im Basisquartier der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nochmals erhöht. Alle Maßnahmen der sportlichen Leitung sind darauf ausgelegt, dass die Spieler am Montag im ersten WM-Gruppenspiel mehr

clearing

Nadal-Besieger Brown verliert gegen Kohlschreiber

Halle/Westfalen. Aus der Traum vom Tennismärchen für Dustin Brown: Der deutsche Profi mit den Rasta-Zöpfen schlug zwar bei den Gerry Weber Open sensationell Rafael Nadal, verlor aber anschließend in einem packenden Match gegen Philipp Kohlschreiber. mehr

clearing

Unendliche Geschichte: USA erwägen erneuten Einsatz im Irak

Washington. Tausende Amerikaner sitzen noch im Irak, während Isis-Kämpfer den Norden einnehmen. Präsident Barack Obama steht vor einer schwierigen Entscheidung. Will er das Kapitel Irak noch einmal aufschlagen? mehr

clearing

Streit um Länderfinanzen Finanzausgleich: Bouffier will an Klage festhalten

Bensheim. Trotz der Bewegung in den Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern will Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) vorerst an der Klage gegen den Länderfinanzausgleich festhalten. mehr

clearing

Der Soundtrack der WM: «La La La» und dicke Dinger

Berlin. Mister Santos oder Jennifer Lopez, Stefan Raab oder Shakira? Das Rennen um den einzig wahren WM-Song ist längst eröffnet. Doch welcher Titel wird sich im Laufe des Turniers bei den Fans durchsetzen? mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 13.06.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 13.06.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Mann misshandelt Freundin nach Trennung

Darmstadt. mehr

clearing

Irakische Regierung sperrt soziale Netzwerke

Bagdad. Im Irak hat die Regierung den Zugang zu mehreren sozialen Netzwerke blockiert. Unter anderem Facebook, Twitter und YouTube seien gesperrt worden, berichtet die kuwaitische Nachrichtenagentur KUNA. mehr

clearing

General Motors warnt vor neuen Probleme mit der Zündung

Detroit. Schon wieder sorgt die Zündung bei General Motors für Ärger. Der Opel-Mutterkonzern ruft weltweit mehr als eine halbe Million Chevrolet Camaro der aktuellen Baureihe in die Werkstätten. Es besteht die Gefahr, dass das Knie des Fahrers an den Schlüssel stößt und der Wagen ... mehr

clearing

Annett Louisan hat geheiratet

Berlin. Die Sängerin Annett Louisan (37) hat zum zweiten Mal geheiratet. «Ich bin überglücklich», schrieb sie am Freitag auf ihrer Facebook-Seite. mehr

clearing

Streit um Landrat Heinz Wolf NS-Vergangenheit: Wird Wolfs Bild abgehängt?

Limburg-Weilburg. Die NS-Vergangenheit des CDU-Politikers und Landrates Heinz Wolf sorgt wieder für Streit. Wolfs Bild im Limburger Kreishaus soll verschwinden, lautet der Antrag der Grünen. mehr

clearing

Ebay übernimmt Übersetzungs-Experten AppTek

San Jose/Berlin. Die Online-Handelsplattform Ebay will den Spracherkennungs-Spezialisten AppTek übernehmen. Die von AppTek entwickelte Technologie für maschinelle Übersetzungen wolle das Unternehmen weiterentwickeln und für die mehr als 650 Millionen Angebote auf seiner Plattform weltweit nutzen. mehr

clearing

Finanziert von Lesern: Online-Magazin Krautreporter startet

Berlin. Der deutsche Online-Journalismus wird um ein Experiment bereichert: Das Projekt Krautreporter hat im Internet über 900 000 Euro von 15 000 Unterstützern eingesammelt. Damit können die Journalisten und Blogger ein Online-Magazin starten, das ohne Werbung auskommen soll. mehr

clearing

2,6 Milliarden Dollar für Restaurant-Dienstleister OpenTable

San Francisco. Die Firma OpenTable, die Restaurants mit Software für Tischreservierungen versorgt, wechselt für 2,6 Milliarden Dollar den Besitzer. Käufer ist die Preissuchmaschine Priceline, die sich bisher vor allem auf den Reisemarkt konzentriert hatte. mehr

clearing

Bergwacht: Keine Operation von verletztem Forscher in der Höhle

Berchtesgaden. Der verletzte Forscher Johann Westhauser muss voraussichtlich nicht in der Riesending-Schachthöhle operiert werden. Westhauser hatte durch einen Steinschlag ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten und ist seit Sonntag in der Höhle in 1000 Metern Tiefe gefangen. mehr

clearing

WDR streicht jede zehnte Stelle

Köln. Der Westdeutsche Rundfunk streicht bis zum Jahr 2020 jede zehnte Stelle. Das teilte Intendant Buhrow mit. Es gehe um 500 frei werdende Stellen, die nicht wieder besetzt würden. mehr

clearing

Bagdad bereitet sich auf Angriffe der Dschihadisten vor

Bagdad. In der irakischen Hauptstadt Bagdad bereiten sich Sicherheitskräfte und Bürger auf mögliche Angriffe der Terrorgruppe Isis vor. Augenzeugen berichten von massiven Sicherheitsmaßnahmen. mehr

clearing
Fotos

Meister Adebar randaliert Die Vögel: Aggressive Störche greifen an

Die Störche gehen um. Bei der Nahrungssuche spazieren Meister Adebar und seine Gefährten in den Ort – und greifen Fensterscheiben und Autotüren an. mehr

clearing

Netto Marken-Discount ruft Spargel in Gläsern zurück

Maxhütte-Haidhof. Die Supermarktkette Netto Marken-Discount warnt vor möglichen Glasscherben in zwei Produkten. Sie ruft die «Beste Ernte Spargelstangen» und «Satori Bambus-Sprossen in Scheiben» in 330-Gramm-Gläsern zurück. mehr

clearing

BGH weist Klage wegen Flugverspätungen ab

Karlsruhe. Flugpassagiere haben nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) keinen Anspruch auf Entschädigung, wenn es wegen höherer Gewalt wie Streik oder Radarausfall zu einer Verspätung kommt. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 13.06.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

Brand auf Nordseefähre: Fall wird nach 24 Jahren neu aufgerollt

Oslo. 159 Tote und ein ungeheuerlicher Verdacht: Ein Feuer auf einer Nordseefähre schockt 1990 ganz Skandinavien. Die Umstände scheinen geklärt. Doch zwei Jahrzehnte später stoßen Experten auf Ungereimtheiten. mehr

clearing

IG Metall: Sozialtarifvertrag für Bochumer Opel Werk steht

Bochum. Gut sechs Monate vor der Ende 2014 geplanten Schließung des Bochumer Opel-Werks haben sich die IG Metall und das Unternehmen auf einen Sozialtarifvertrag für die rund 3 300 Beschäftigten geeinigt. mehr

clearing

DVAG-Gründer Reinfried Pohl gestorben

Marburg. Der Gründer und Alleininhaber der Deutschen Vermögensberatung (DVAG), Reinfried Pohl, ist tot. Er starb am Donnerstagabend im Alter von 86 Jahren an Herzversagen, wie die DVAG am Freitag mitteilte. mehr

clearing

Flughafen Frankfurt Kokain zwischen Studentenfutter gefunden

Frankfurt. Einige der Nüsse waren nicht nur hohl, sondern auch aus Plastik. Die künstlichen Nüsse waren randvoll gefüllt mit hochreinem Kokain. mehr

clearing

Rückruf für Schnittkäse wegen Bakterienbefalls

Straufhain. Ein Käsehersteller aus Thüringen hat Teile seines Schnittkäse-Produkts «Pecorino Peperoncino» zurückgerufen. Grund sind Listerien-Funde. Die können grippeähnliche Symptome oder Durchfall verursachen. mehr

clearing

Netto Marken-Discount ruft Spargel in Gläsern zurück

Maxhütte-Haidhof. Achtung Scherben: Die können sich in «Beste Ernte Spargelstangen» und «Satori Bambus-Sprossen in Scheiben» befinden. Deshalb ruft der Netto Marken-Discount diese Produkte zurück. mehr

clearing

Irak-Unruhen treiben Ölpreise nach oben

New York/London. Die schweren Kämpfe im wichtigen Förderland Irak haben die Ölpreise weiter nach oben getrieben. Nach dem starken Preissprung vom Vortag legten die Notierungen weiter leicht zu. mehr

clearing

Irak-Unruhen treiben Ölpreise nach oben

New York/London. Die schweren Kämpfe im wichtigen Förderland Irak haben die Ölpreise weiter nach oben getrieben. Nach dem starken Preissprung vom Vortag legten die Notierungen weiter leicht zu. mehr

clearing

Gesundheitsjournal

mehr

clearing

Netto Marken-Discount ruft Spargel in Gläsern zurück

Maxhütte-Haidhof. Die Supermarktkette Netto Marken-Discount warnt vor möglichen Glasscherben in zwei Produkten. Sie ruft die «Beste Ernte Spargelstangen» und «Satori Bambus-Sprossen in Scheiben» in 330-Gramm-Gläsern zurück. mehr

clearing

Tote und Verletzte bei Gefechten in ukrainischer Großstadt Mariupol

Mariupol/Berlin. Massiv geht die ukrainische Armee gegen Separatisten im Osten des Landes vor, es gibt viele Opfer. In der Großstadt Mariupol setzten Regierungstruppen Granatwerfer und gepanzerte Fahrzeuge ein. mehr

clearing

Unruhen im Irak treiben Ölpreise nach oben

New York/London. Mit großer Nervosität wird auf dem internationalem Ölmarkt die Eskalation der Krise im Irak beobachtet. Seit Tagen ziehen die Ölpreise an, denn der Irak ist eines der wichtigsten Ölförderländer. mehr

clearing

Hintergrund: «Failed States» - gescheiterte Staaten

Bagdad. Als «Failed States» gelten bedrohte oder gescheiterte Länder ohne Kontrolle, Recht und Ordnung. Zu ihren Merkmalen zählen eine handlungsunfähige Zentralregierung und die häufige Verletzung von Menschenrechten. Häufig sind viele Bewohner innerhalb des Landes auf der Flucht ... mehr

clearing

Computermodell: Brasilien wahrscheinlichster Fußball-Weltmeister

Frankfurt/Main. Brasilien wird Fußball-Weltmeister 2014 - davon geht zumindest ein von der Goethe-Universität Frankfurt entwickeltes Computermodell aus. Es verrechnet Spiel-Ergebnisse, Torverhältnisse und FIFA-Punkte mehr

clearing

Hessentag steuert Marke von einer Million Besucher an

Bensheim. Der Hessentag in Bensheim nähert sich der Marke von einer Million Besuchern. Bis zum siebten der insgesamt zehn Veranstaltungstage seien 865 000 Besucher gekommen, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Freitag in Bensheim. mehr

clearing

"Dauergast" vor Gericht Drei Jahre Haft für rabiaten Autofahrer

Frankfurt. Er betrog im Internet, saß ohne Führerschein am Steuer und wurde handgreiflich: Wegen einer ganzen Reihe von Vergehen ist ein Mann gestern zu insgesamt drei Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing

Hockey-Damen enttäuscht über WM-Rang acht

Den Haag. Die deutschen Hockey-Damen beenden die Weltmeisterschaft in Den Haag auf dem achten Platz. Nach dem EM-Titel-Coup von 2013 ein Rückschlag für das verjüngte Team von Bundestrainer Mülders. Der muss künftig auf die Routiniers Bachmann und Stöckel verzichten. mehr

clearing

Zum Tod des FAZ-Mitherausgebers Merkel: Schirrmacher erspürte Entwicklungen wie kein Zweiter   

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den gestorbenen «FAZ»-Mitherausgeber Frank Schirrmacher als einen Publizisten mit einzigartigen Verdiensten gewürdigt. mehr

clearing

Prozessauftakt wegen Messerattacke in Streit um Mobiltelefon

Frankfurt/Main. Der Streit um ein Mobiltelefon eskalierte – schließlich stach einer der beiden Männer mit dem Messer zu. Die Bluttat wird seit heute vor Gericht verhandelt. mehr

clearing

OB und Magistrat streiten über Mieten einer Wohnungsbaugesellschaft

Frankfurt/Main. Die Absicht der SPD-Fraktion, die Mieten der städtischen Wohnungsbaugesellschaft ABG Holding drei Jahre lang einzufrieren, könnte verheerende Auswirkungen auf den Mietspiegel haben. mehr

clearing

Mietkaution muss sicher angelegt sein

Berlin. Für Mieter ist es oft eine finanzielle Belastung: Nach der Unterschrift unter den Mietvertrag verlangt der Vermieter eine Kaution. Das können schnell etliche hundert Euro sein. Gezahlt werden müssen sie aber nicht auf einmal. mehr

clearing

Sondermodelle und Extras im Paket: Neues aus der Autowelt

Hannover. Rennwagen-Optik, silberne Applikationen, verchromte Scheinwerfer: Sondermodelle erkennt man oft an ihrem Aussehen. Und an ihrer Stärke. Der Porsche 911 im Martini Racing Design hat 400 PS unter der Haube und das VW Beetle Cabrio nun bis zu 260 PS. mehr

clearing

Klage nach 88 Zeitverträgen: Post bietet unbefristeten Vertrag an

Schwerin. Nach insgesamt 88 Zeitverträgen über eine Dauer von 17 Jahren will die Post einer Beschäftigten jetzt einen unbefristeten Arbeitsvertrag anbieten. Der Prozess um eine Klage der Frau aus Mecklenburg-Vorpommern endete am Arbeitsgericht Schwerin überraschend mit einem Vergleich. mehr

clearing

Lotsen verloren zeitweise Radarkontakt zu Flugzeugen

Berlin. Die Flugsicherungen in Deutschland und Österreich haben am 5. und 10. Juni zeitweise den Radarkontakt zu Dutzenden Flugzeugen verloren. Das sogenannte Sekundärradar sei 20 beziehungsweise 25 Minuten lang gestört gewesen. mehr

clearing

200 Jobs bei Schuhfabrik Alsa in Steinau gerettet

Steinau/Neustadt/Wied. Die Schuhfabrik Alsa GmbH bleibt mit 200 zugesicherten Jobs im osthessischen Steinau. Darauf haben sich Management, Betriebsrat und IG Metall geeinigt, wie die Konzernmutter Birkenstock am Freitag mitteilte. mehr

clearing

Steinmeier hält Isis für «Machtfaktor» in gesamter Region

Berlin. Außenminister Steinmeier erwartet nach dem Vormarsch der islamistischen Terrorgruppe Isis im Irak keine baldige Lösung. Die Isis («Islamischer Staat im Irak und in Syrien») sei in der Region mittlerweile ein Machtfaktor mit einem «Potenzial, das weit über terroristische ... mehr

clearing

Sorge über Journalisten-Sicherheit bei Fußball-WM in Brasilien

New York. Nach der Eröffnung der Fußball-WM in Brasilien haben sich Journalisten- und Menschenrechtsorganisationen besorgt über die Sicherheit der Berichterstatter vor Ort geäußert. Zum Auftakt waren bei Protesten gegen die WM in São Paulo drei Journalisten mehr

clearing

Papst: Weltweites Wirtschaftssystem «unerträglich»

Barcelona. Papst Franziskus hat das weltweite Wirtschaftssystem als «unerträglich» bezeichnet. «Wir schließen eine ganze Generation junger Leute aus», sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche angesichts der hohen Jugendarbeitslosigkeit in vielen Ländern der Welt. mehr

clearing

Vorankündigung Eine Extrem-Läuferin im Porträt

Neu-Isenburg. Die 50-Jährige Andrea Helmuth hat bereits über 100 Marathon- und Ultra-Läufe absolviert. mehr

clearing

BGH weist Klage wegen verspäteter Urlaubsflüge ab

Karlsruhe. Der Bundesgerichtshof hat auch in letzter Instanz die Klage von Passagieren wegen verspäteter Urlaubsflüge auf die Balearen abgewiesen. In den konkreten Fällen habe es außergewöhnliche Umstände gegeben, sodass die von der beklagten Fluggesellschaft mehr

clearing

Irakischer Großajatollah fordert Schiiten zum Dschihad auf

Bagdad. Der irakische Großajatollah Ali al-Sistani hat seine schiitischen Glaubensbrüder zum Widerstand aufgerufen. Wie ein Vertrauter des schiitischen Geistlichen in seiner Freitagspredigt in Kerbela verkündete, seien alle Schiiten zum Widerstand gegen die ... mehr

clearing

Brasilien schlägt Kroatien mit 3:1 Schiedsrichter Nishimura nach WM-Auftakt am Pranger

São Paulo. Gleich nach dem ersten Spiel hat die WM in Brasilien ihre erste Schiedsrichter-Debatte. Eine Fehlentscheidung des japanischen Referees verhalf Gastgeber Brasilien zum Sieg. Außenseiter Kroatien fühlt sich betrogen - und verbreitet eine Verschwörungstheorie. mehr

clearing

Medizinstudenten behandeln Patienten ohne Krankenversicherung

Frankfurt/Main. Nach US-Vorbild helfen Medizinstudenten in Frankfurt Menschen ohne Krankenversicherung. Die kostenlose wöchentliche Sprechstunde wird vom Gesundheitsamt und der Uni-Klinik organisiert. mehr

clearing

Steinmeier hält Isis für «Machtfaktor» in gesamter Region

Berlin. Außenminister Frank-Walter Steinmeier erwartet nach dem Vormarsch der islamistischen Terrorgruppe Isis im Irak keine baldige Lösung. Für den Irak gebe es keine «schnelle Antwort», sagte er in Berlin. mehr

clearing

Analyse: Sechs Gründe, warum der Irak zerfällt

Berlin. Der Irak wird von Dschihadisten überrannt und von einem zunehmend hilflosen Ministerpräsidenten regiert. Die Welt beobachtet mit Sorge, wie das Land zerfällt - viele der Probleme sind hausgemacht. mehr

clearing

Gesundheit Nordhessen erneut mit Millionengewinn

Kassel. Der kommunale Klinikkonzern Gesundheit Nordhessen (GNH) hat 2013 zum fünften Mal in Folge einen Millionengewinn erwirtschaftet. 3,23 Millionen Euro blieben unter dem Strich übrig, fast doppelt so viel wie 2012 (1,7 Millionen Euro). mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 13.06.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen