E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 15.10.2014

Beratungsstelle geschlossen

Beratungsstelle geschlossen Der Umzug der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Hochtaunuskreises in Usingen mehr

clearing

Nach Streit im Landtag Staatsgerichtshof wieder komplett

Wiesbaden. Der hessische Staatsgerichtshof ist durch Neuwahl von sechs Mitgliedern wieder komplett. Der monatelange Streit über die Besetzung des Verfassungsgerichts wirkte bei der Abstimmung am Mittwoch in Wiesbaden aber noch nach. mehr

clearing
Fotos

Flugzeugteil im Stadtwald gefunden Flugzeug verliert ein Teil der Landeklappe über Frankfurt

Frankfurt. Hunderte Flugzeuge steuern täglich den Frankfurter Flughafen an. Jetzt hat eines beim Anflug ein Teil verloren. Nun wird der Fall untersucht. mehr

clearing

TV-Kritik „Landauer – Der Präsident“: Mehr als ein Spiel

Kurt Landauer gilt als „Erfinder“ des FC Bayern München. Am Mittwochabend zeigte die ARD in einem eindrucksvollen Spielfilm die Geschichte des Holocaust-Überlebenden. mehr

clearing

Ausverkauf an der Wall Street geht weiter

New York. Der Ausverkauf am US-Aktienmarkt hat sich fortgesetzt. Der Dow Jones Industrial schloss 1,06 Prozent im Minus bei 16 141,74 Punkten. Der Euro kostete zuletzt 1,2834 US-Dollar. mehr

clearing

UN-Sicherheitsrat ruft zu mehr Ebola-Hilfe auf

New York. Der UN-Sicherheitsrat hat die internationale Gemeinschaft eindringlich zu mehr Einsatz im Kampf gegen die Ebola-Epidemie aufgefordert. Bislang sei die Reaktion der internationalen Gemeinschaft dem Ausmaß des Ebola-Ausbruchs und seinen Konsequenzen mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 15.10.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 15.10.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing

Italiens Regierung einigt sich auf Milliarden-Haushaltsmaßnahmen

Rom (dpa) - Italiens Regierung hat sich auf Steuererleichterungen und Haushaltsmaßnahmen in Milliardenhöhe geeinigt. Das Kabinett von Regierungschef Matteo Renzi gab am Abend grünes Licht für das neue «Stabilitätsgesetz» im Volumen von rund 36 Milliarden Euro, mehr

clearing

Apple gibt Details zu neuen iPads zu früh preis

Cupertino. Apple hat Details über seine neuen iPad-Modelle einen Tag früher als erwartet preisgegeben. Die Namen und einige technische Details waren für kurze Zeit in der Anleitung zur nächsten Version des Betriebssystems iOS sichtbar. mehr

clearing

US-Sondergesandter sieht IS im Irak auf dem Vormarsch

Washington. Die Terrormiliz Islamischer Staat setzt ihre Eroberungen im Irak trotz der Luftangriffe auf ihre Kämpfer fort. Die Miliz habe einige erhebliche Geländegewinne gemacht, sagte der US-Sondergesandte für den Kampf gegen den IS, General a.D. John Allen. mehr

clearing

Außenbandriss bei Carlos Zambrano Hinrunden-Aus für Carlos Zambrano

Frankfurt. Bittere Diagnose für Carlos Zambrano: Der Abwehrchef der Frankfurter Eintracht hat sich beim Länderspiel zwischen Peru und Chile eine schwere Knieverletzung zugezogen. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 15.10.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 15.10.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Lokführer legen Bahn lahm - Streik auch bei Germanwings

Berlin. Verspätungen, Zugausfälle und dann bleiben auch noch Flugzeuge am Boden: Die Streikwelle in Deutschland bringt auch morgen die Pläne vieler Reisender durcheinander. Die Nachwehen des Streiks bei der Bahn, der nach 14 Stunden um 04. mehr

clearing

Zwei US-Astronauten absolvieren Außeneinsatz im All

Moskau. Mission erfolgreich erledigt: Zwei US-Astronauten haben bei einem Außeneinsatz wichtige Reparaturarbeiten an der ISS abgeschlossen. Ihr deutscher Kollege Gerst war diesmal nur Zuschauer - und half an anderer Stelle. mehr

clearing

Frühere Kängurus konnten nicht hüpfen

Providence. Elefanten tröten, Chamäleons verändern ihre Farbe - und Kängurus hüpfen. Dass das wahrscheinlich nicht immer so war, haben Forscher herausgefunden. mehr

clearing

Justizministerin Eva Kühne-Hörmann im Interview Justizministerin spricht über Islamisten in Hessen

Justizministerin Eva Kühne-Hörmann setzt sich für neue Straftatbestände ein, um Islamisten an der Ausreise zu hindern. Wir haben uns mit der CDU-Politikerin unterhalten. mehr

clearing

Skandalspiel in Belgrad mit Folgen

Frankfurt/Main. Politische Provokationen, prügelnde Chaoten und panisch flüchtende Gästespieler: Der Skandal von Belgrad hat das sportliche Geschehen in der EM-Qualifikation weit in den Hintergrund gerückt. mehr

clearing

Obama verschiebt Reise wegen Beratungen über Ebola

Washington. US-Präsident Barack Obama hat eine für heute geplante Reise nach New Jersey und Connecticut wegen Beratungen über die Ebola-Krise verschoben. Wie das Weiße Haus mitteilte, will er mit Vertretern verschiedener Ministerien zusammenkommen, die Maßnahmen mehr

clearing

Ebola bei zweiter US-Krankenschwester

Dallas. In den USA hat sich wieder eine Krankenschwester bei der Versorgung eines Ebola-Patienten angesteckt. Kurz bevor sie Symptome zeigte, reiste sie noch in einem Flugzeug. Die Kritik in den USA wird immer lauter - und auch Präsident Obama muss reagieren. mehr

clearing

Google frischt Android-System und Nexus-Geräte auf

Mountain View. Nach dem iPhone 6 und vor dem nächsten iPad erneuert Google seine Nexus-Gerätereihe. Das neue Flaggschiff-Smartphone Nexus 6 ist mit einem 5,9-Zoll-Display noch größer als das neue Riesen-iPhone. mehr

clearing

Kaymer siegt beim Gipfel-Treffen der Golf-Stars

Southampton. Golf-Star Martin Kaymer hat als erster Deutscher das Gipfeltreffen der vier Major-Sieger gewonnen und ein Preisgeld von 600 000 Dollar kassiert. Bei dem Einladungsturnier auf den Bermudas setzte sich der 29-Jährige aus Mettmann im Stechen gegen den Amerikaner Buba Watson durch. mehr

clearing

Tschechien führt Ebola-Kontrollen an Flughäfen ein

Prag. Tschechien führt umfassende Ebola-Kontrollen an seinen Flughäfen ein. Das teilte Ministerpräsident Bohuslav Sobotka nach einer Sitzung des nationalen Sicherheitsrats mit. Alle Ankömmlinge am Prager Flughafen müssen demnach ab kommendem Montag einen Fragebogen ausfüllen. mehr

clearing

U2-Sänger Bono entschuldigt sich für geschenktes Album

Dublin. U2-Frontmann Bono hat sich dafür entschuldigt, dass Apple das neue Album der irischen Band ungefragt an 500 Millionen Kunden verschenkt hat. «Ups, das tut mir leid», schrieb der Sänger auf Facebook. mehr

clearing

Wieder 18 US-Luftangriffe gegen IS-Miliz bei Kobane

Washington. Die USA erhöhen den Druck auf die Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien weiter. Nach Angaben des Zentralkommandos in Florida wurden erneut 18 Luftangriffe gegen den IS nahe der schwer umkämpften nordsyrischen Grenzstadt Kobane geflogen. mehr

clearing

UEFA: Verfahren gegen Verbände Serbiens und Albaniens

Frankfurt/Main. Schwarzer Tag für den Fußball: Nach dem Spielabbruch zwischen Serbien und Albanien ist nun die UEFA gefordert. Positive Schlagzeilen in der EM-Qualifikation schreiben Portugal und Nordirland. mehr

clearing

Die Lottozahlen

mehr

clearing

Ebola bei zweiter US-Pflegekraft

Dallas. In den USA hat sich eine zweite Pflegekraft mit Ebola angesteckt. Sie habe sich - ebenso wie eine Krankenschwester zuvor - in einer Klinik in Dallas bei der Versorgung eines aus Liberia eingereisten Mannes infiziert, teilte die Gesundheitsbehörde von Texas mit. mehr

clearing

Apple gibt Details zu neuen iPads zu früh preis

Cupertino. Apple hat Details über seine neuen iPad-Modelle am Mittwoch einen Tag früher als erwartet preisgegeben. Die Namen und einige technische Details waren für kurze Zeit in der Anleitung zur nächsten Version des Betriebssystems iOS sichtbar. mehr

clearing

Lokführer legen Bahn lahm - Streik auch bei Germanwings

Berlin. Verspätungen, Zugausfälle und dann bleiben auch noch Flugzeuge am Boden: Bahn-Fahrgäste und Germanwings-Passagiere werden auch morgen von streikenden Lokführern und Piloten ausgebremst. mehr

clearing

Konjunkturängste lassen Dax einbrechen

Frankfurt/Main. Der Dax ist nach enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA eingebrochen. Nach seiner Stabilisierung zum Wochenbeginn sackte der deutsche Leitindex um 2,87 Prozent auf 8571 Punkte und damit den tiefsten Stand seit gut einem Jahr ab. Der Kurs des Euro zog am Nachmittag nach ... mehr

clearing

Mann aus Eltville entführt Grab geschaufelt: Nervenkrieg um hessische Geisel

Manila. Vor dem Ablauf ihres Ultimatums signalisiert die Terrorgruppe Abu Sayyaf Verhandlungsbereitschaft. Gleichzeitig inszenieren die Kidnapper eines Arztes aus Eltville ein makabres Schauspiel. mehr

clearing

Nach Lokführern streiken Germanwings-Piloten

Köln/Frankfurt/Main. Reisende erwischt es diese Woche heftig: Erst legen die Lokführer am Mittwoch den Bahnverkehr weitgehend lahm. Einen Tag später streiken wieder Piloten. Zum Ende der Herbstferien in NRW und Thüringen muss Germanwings viele Flüge streichen. mehr

clearing

Billig-Sarg-Betrug: Bestatter muss jahrelang in Haft

Heilbronn. Wegen Betrugs mit Billig-Särgen und anderer Delikte muss ein Bestatter aus Schwäbisch Hall drei Jahre und acht Monate hinter Gitter. Das Landgericht Heilbronn sah es als erwiesen an, dass der 33-Jährige nach Trauerfeiern die Verstorbenen in billigere mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 15.10.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.10.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Schätzerkreis: 2015 Kassenzusatzbeitrag bei 0,9 Prozent

Bonn. Der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung wird im kommenden Jahr zwar noch weitgehend stabil bleiben, könnte danach aber deutlich steigen. Die vom Gesetzgeber beschlossene Beitragssenkung um 0,9 Prozentpunkte dürfte durch die Wiedereinführung mehr

clearing

Lokführerstreik - Wotan Wilke Möhring muss Taxi fahren

Hamburg. Wegen des Lokführerstreiks ist Schauspieler Wotan Wilke Möhring (47) am Mittwoch mit dem Taxi von Berlin nach Hamburg gereist. «Ich wollte mit dem ICE um 8.00 Uhr früh von Berlin nach Hamburg fahren, und dann waren schon die Züge gestrichen», sagte Möhring der Deutschen ... mehr

clearing
Fotos

Extra-Kosten für Reisende durch Streik Streik: Verlierer sind die Passagiere

Frankfurt. Tristesse am Hauptbahnhof: Der Streik trifft viele Reisende hart und sorgt für Extrakosten. Eine ärgerliche Geduldsprobe. Laura Lewandowski hat mit den Gestrandeten gesprochen. mehr

clearing

Bahn: Jeder dritte Fernzug fährt trotz Streiks

Berlin. Trotz des Lokführerstreiks konnte heute nach Bahnangaben jeder dritte ICE, Intercity oder Eurocity fahren. Im Regionalverkehr gab es teilweise jedoch größere Probleme. Wie ein Sprecher sagte, gab es starke Beeinträchtigungen in Sachsen und Sachsen-Anhalt. mehr

clearing

Kaum Verständnis für Lokführer-Streiks: «Unverschämt und gemein»

Berlin. Für viele Fahrgäste der Bahn brachte es wenig, noch kurzfristig die Reisepläne zu ändern. Schon Stunden vor dem Lokführer-Streik fielen jede Menge Züge aus. Der Ärger war groß, das Verständnis gering. mehr

clearing

Hintergrund: Diese Rechte haben Fahrgäste

Berlin. Bahnreisende bekommen einen Teil ihres Ticketpreises zurück, wenn sich ihr Zug wegen eines Streiks bei der Deutschen Bahn um mehr als 60 Minuten verspätet. Die Deutsche Bahn kann in diesem Fall keine höhere Gewalt geltend machen. mehr

clearing

Diebstahl im Senckenberg-Museum 200 Jahre alter Reptilienschädel gestohlen

Frankfurt. mehr

clearing

Tragischer Unfall in Bad Arolsen Kind stürzt meterweit in die Tiefe

Bad Arolsen. Ein neun Jahre altes Mädchen ist aus einem Fenster gefallen und in die Tiefe gestürzt. Das Kind zog sich dabei schwere Verletzungen zu. mehr

clearing

21 Wanderer sterben bei Schneesturm im Himalaya

Kathmandu. Ein heftiger Schneesturm im Himalaya hat mindestens 21 Menschen das Leben gekostet und Dutzende unvorbereitete Wanderer zur Umkehr gezwungen. Die Touristen und ihre Bergführer wurden auf der beliebten Annapurna-Runde in Nepal von dem Schneefall überrascht. mehr

clearing

Ein Täter geht der Polizei ins Netz Parfümdiebe fahren Detektiv fast um

Parfümdiebe habe einen Detektiven fast überfahren, dann ließen sie das Auto stehen. Nicht so clever war die Absicht des Besitzers, seinen Wagen am nächsten Tag abzuholen. mehr

clearing

Klinikum Höchst Heilig rechtfertigt Mehrkosten für Höchster Klinik

Beim Zusammenschluss des Höchster Krankenhauses mit den Main-Taunus-Kliniken stand Gesundheitsdezernentin Heilig in der Kritik. Im Interview rechtfertigt sie sich. mehr

clearing

Pflegekraft mit Ebola infiziert - Toter in Leipzig eingeäschert

Dallas. In den USA hat sich eine zweite Pflegekraft mit Ebola angesteckt. Sie habe sich - ebenso wie eine Krankenschwester zuvor - in einer Klinik in Dallas bei der Versorgung eines aus Liberia eingereisten Mannes infiziert, teilte die Gesundheitsbehörde von Texas mit. mehr

clearing

Germanwings streicht 100 Flüge wegen Streiks

Köln. Wegen des angekündigten Pilotenstreiks muss die Lufthansa-Tochter Germanwings morgen rund 100 von 500 Flügen streichen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat ab 12 Uhr zu einem zwölfstündigen Ausstand bei Germanwings aufgerufen. mehr

clearing

Fahrerseite demoliert Autofahrer an Ampel ins Gesicht geschlagen

Rüsselsheim. Ein 44-jähriger Autofahrer ist an einer Ampel unvermittelt von einem Unbekannten angegriffen worden. Der Mann wurde verletzt, sein Auto schwer beschädigt. mehr

clearing

Ex-Adler erlitt Schlaganfall FSV und Eintracht spenden für Dietmar Roth

Frankfurt. Die Lokalrivalen Eintracht und FSV Frankfurt haben 13 846 Euro an den früheren Bundesligaprofi Dietmar Roth gespendet. mehr

clearing

Schwarz-Grün will Landesschulamt wieder auflösen

Wiesbaden. CDU und Grüne haben am Mittwoch ihren Gesetzentwurf zur Auflösung des umstrittenen Landesschulamtes in den hessischen Landtag eingebracht. mehr

clearing

Unwetter in Italien wüten weiter - Inzwischen mindestens vier Tote

Triest. Heftige Wolkenbrüche überfluten ganze Ortschaften, die Wassermassen werden zur tödlichen Falle: Die massiven Unwetter in Italien haben bislang mindestens vier Menschen das Leben gekostet. mehr

clearing

Lokführer legen Bahn lahm

Berlin/Frankfurt. Verspätungen, Zugausfälle und dann bleiben auch noch Flugzeuge am Boden: Die Streikwelle in Deutschland bringt auch am Donnerstag die Pläne vieler Reisender durcheinander. mehr

clearing

Spielautomaten verbrannt Brand in Spielothek

Merenberg. Kein Glück beim Glücksspiel: In einer Spielothek in Merenberg hat es gebrannt. Alle Spielgeräte und die Flipperautomaten sind verbrannt. mehr

clearing

Merkel und EU-Spitzen treffen Putin und Poroschenko am Freitag

Mailand. Kanzlerin Angela Merkel und andere europäische Spitzenpolitiker treffen sich am Freitag auf dem Europa-Asien-Gipfel in Mailand mit Russlands Präsident Wladimir Putin und dem ukrainischen Präsident Petro Poroschenko. mehr

clearing

Zwischenfall im Altenheim Pflegerin nach Prügel-Vorwürfen entlassen

Gießen. Eine Pflegerin in einem Altenheim soll Senioren beleidigt und geschlagen haben. Ihr wurde fristlos gekündigt. Vor Gericht versuchte sie dagegen vorzugehen. Nun gab es eine Einigung. mehr

clearing

Gericht kippt Vergabe für Bodenabfertigung von Frankfurter Flughafen

Kassel. Das Land Hessen muss die Vergabe für die Bodenabfertigung des Frankfurter Flughafens neu ausschreiben. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof gab am Mittwoch einer Klage der unterlegenen Mitbewerberin Wisag Aviation GmbH & Co. mehr

clearing

Kampfhundesteuer darf Haltungskosten nicht übersteigen

Leipzig. Kommunen dürfen für Kampfhunde keine beliebig hohen Steuern erheben. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Es sei zwar rechtmäßig, wenn die Steuer für bestimmte Rassen höher ausfalle als für andere Hunde. mehr

clearing

Vattenfall will 4,7 Milliarden Euro für Atomausstieg

Berlin. Der schwedische Stromkonzern Vattenfall fordert von Deutschland 4,7 Milliarden Euro als Entschädigung für die Stilllegung seiner Atomkraftwerke. Dies habe Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel im Wirtschaftsausschuss des Bundestags gesagt, teilte die Linken-Fraktion in ... mehr

clearing

Apple und Facebook bezahlen Mitarbeiterinnen Einfrieren von Eizellen

Cupertino. Apple und Facebook bieten Frauen eine kontroverse Hilfe zur Karriere- und Lebensplanung an: Sie bezahlen das Einfrieren von Eizellen. Damit können Frauen den Kinderwunsch aufschieben und sich in jungen Jahren auf ihre Karriere konzentrieren. mehr

clearing

Entspannung an der Strompreisfront - Ökostrom-Umlage sinkt leicht

Berlin. Der Kostenanstieg bei der Energiewende ist vorerst gebremst, Verbraucher und Wirtschaft können auf etwas Entspannung bei den Strompreisen hoffen. Erstmals sinkt 2015 die Ökostrom-Umlage, wenn auch nur minimal von 6,24 auf 6,17 Cent je Kilowattstunde. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 15.10.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 15.10.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Google-Experten entdecken neue Sicherheitslücke bei Verschlüsselung

Mountain View. Sicherheitsforscher von Google haben eine neue Schwachstelle in einer im Internet oft benutzten Verschlüsselungs-Technik entdeckt. Die Sicherheitslücke in der Version 3.0 der SSL-Software könne es einem Angreifer erlauben, den Inhalt verschlüsselter mehr

clearing

Konjunktursorgen drücken Dax auf neues Jahrestief

Frankfurt. Angesichts weiterer schlechter Konjunkturdaten bekommen die Anleger in Frankfurt kalte Füße. Der Dax rutschte am Nachmittag auf den tiefsten Stand seit einem Jahr. In der Spitze brach der deutsche Leitindex um mehr als zwei Prozent auf 8625 Punkte ein. mehr

clearing

Forscher: Mohrenfalter durch Klimawandel bedroht

Müncheberg. Der Klimawandel könnte auch Schmetterlingen zum Verhängnis werden. Für den Gelbgefleckten Mohrenfalter zeichnen Wissenschaftler ein düsteres Szenario. Das Problem ist der Genpool der Populationen. mehr

clearing

Telekom stellt neue Festnetz-Tarife vor

Bonn. Die Telekom hat neue Einheitstarife für das Festnetz vorgestellt und verspricht Preissenkungen für viele Telefonie- und Internetkunden. mehr

clearing

Weg vom Klischee: Deutschstunde im British Museum

London. Über die Erinnerung in die Zukunft schauen - das ist das Motto einer bahnbrechenden Ausstellung über 600 Jahre deutscher Geschichte, die an diesem Donnerstag (16. Oktober) im British Museum in London eröffnet wird. mehr

clearing

Preise für Weihnachtsbäume bleiben stabil

Dortmund. Tannenbäume sollen in der kommenden Weihnachtszeit nicht mehr kosten als zum Fest vor einem Jahr. mehr

clearing

Sinkende Energiepreise halten Inflation niedrig

Wiesbaden. Verbraucher in Deutschland können sich weiter über stabile Preise freuen: Weil Sprit und Heizöl billiger sind als im Vorjahr bleibt die Inflation in Deutschland niedrig. mehr

clearing

Merkel bekennt sich zur Frauenquote

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich zu dem Ziel einer Frauenquote für Aufsichtsräte ab dem Jahr 2016 bekannt. Bei einem Empfang für weibliche Führungskräfte im Bundeskanzleramt sagte sie: «Frauen in Top-Positionen sind immer noch eine Rarität. mehr

clearing

Erzfeinde Serbien und Albanien sorgen für Eklat

Belgrad. Dass die EM-Qualifikationspartie gegen Albanien ein Hochrisikospiel war, bewiesen die vielen aufgebotenen serbischen Polizisten. Dass es dann aber zu einem Skandal in Belgrad kam, übertraf die schlimmsten Befürchtungen. Die Albaner wurden daheim als Helden empfangen. mehr

clearing

Lokführer bundesweit im Streik - Donnerstag folgen die Piloten

Berlin. Für Reisende und Pendler in Deutschland hat wieder eine harte Geduldsprobe begonnen. Seit 14.00 Uhr haben die Lokführer für 14 Stunden die Arbeit niedergelegt. Morgen wollen dann die Piloten bei der Lufthansa-Tochter Germanwings streiken. mehr

clearing

Wahlprüfungsgericht: Landtagswahl in Hessen 2013 ist gültig

Wiesbaden/Kassel. Mehr als ein Jahr nach der Landtagswahl in Hessen hat das Wahlprüfungsgericht beim hessischen Landtag den Urnengang für gültig erklärt. Die neun Einsprüche gegen die Wahl am 22. mehr

clearing

Zweite Pflegekraft in den USA mit Ebola infiziert

Dallas. In den USA hat sich eine zweite Pflegekraft mit Ebola angesteckt. Die Person hatte sich ebenfalls um den aus Liberia eingereisten Mann gekümmert, der vor einer Woche gestorben war, teilte die Gesundheitsbehörde von Texas mit. mehr

clearing

Intel mit Rekordabsatz und starkem Gewinnplus

Santa Clara. Der Halbleiter-Konzern Intel hat im vergangenen Quartal seinen bisher höchsten Umsatz erzielt und den Gewinn deutlich gesteigert. mehr

clearing

Schätzerkreis: 2015 Krankenkassenzusatzbeitrag bei 0,9 Prozent

Berlin. Der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung wird sich im kommenden Jahr kaum ändern. Die vom Gesetzgeber beschlossene Beitragssenkung von 15,5 auf 14,6 Prozent wird wohl durch Zusatzbeiträge der einzelnen Kassen von durchschnittlich 0,9 Prozentpunkten wieder aufgezehrt. mehr

clearing

Piloten-Streik bei Germanwings kurz nach Lokführer-Ausstand

Frankfurt/Main. Reisende in Deutschland treffen Streiks in dieser Woche doppelt hart. Kurz nach dem Ende des Ausstands der Lokführer wollen morgen um 12.00 Uhr die Kapitäne der Lufthansa-Tochter Germanwings bundesweit für zwölf Stunden die Arbeit niederlegen, mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 15.10.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

Praemium Imperiale für Komponisten Arvo Pärt

Tokio. Der japanische Prinz Hitachi hat dem estnischen Komponisten Arvo Pärt sowie vier weiteren Künstlern am Mittwoch in Tokio den wichtigsten internationalen Kunstpreis, den japanischen «Praemium Imperiale Award», verliehen. mehr

clearing

Apple und Facebook bezahlen Mitarbeiterinnen Einfrieren von Eizellen

Cupertino/Menlo Park. Apple und Facebook bieten Frauen eine kontroverse Hilfe bei der Karriere- und Lebensplanung an: Sie bezahlen das Einfrieren von Eizellen. mehr

clearing

Experten: Kassen-Zusatzbeitrag 2015 bei 0,9 Prozent

Bonn/Berlin. Der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung wird im kommenden Jahr zwar noch weitgehend stabil bleiben, könnte danach aber deutlich steigen. mehr

clearing

Kontroverse Debatte über Salzeinleitung in Werra und Weser

Wiesbaden. Die Einigung zwischen dem Land und dem Kali-Hersteller K+S zum langfristigen Stopp der Einleitung von Salzabwässern in Werra und Weser hat die Opposition im Landtag heftig kritisiert. mehr

clearing

Piloten streiken Am Donnerstag Streik bei Lufthansa-Tochter Germanwings

Frankfurt. Reisende erwischt es diese Woche wieder knüppeldick: Erst legen die Lokführer am Mittwoch den Bahnverkehr weitgehend lahm. Einen Tag später streiken wieder Piloten. Dieses Mal trifft es erneut Passagiere der Tochter Germanwings. mehr

clearing

Schätzerkreis: 2015 Krankenkassenzusatzbeitrag bei 0,9 Prozent

Berlin. Der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung wird sich im kommenden Jahr kaum ändern. Die vom Gesetzgeber beschlossene Beitragssenkung von 15,5 auf 14,6 Prozent wird voraussichtlich durch Zusatzbeiträge der einzelnen Kassen von durchschnittlich 0,9 Prozentpunkten wieder ... mehr

clearing
Fotos

Salafismus in Hessen Koran-Verteilung: Verbot zeigt nur die Hilflosigkeit

Frankfurt. "Diese Verbotskultur löst keine Probleme sondern verschärft Ressentiments": Von der Frankfurter SPD kommt scharfe Kritik für den Plan der CDU, die Koranverteilung der Salafisten zu verbieten. mehr

clearing

Lady Gaga blickt nach Depressionen wieder nach vorn

London. Lady Gaga (28) hat nach eigener Aussage dunkle Zeiten hinter sich. «Ich habe kein Licht mehr gesehen. Nirgendwo mehr», sagte die Sängerin dem «Stern» über die vergangenen Jahre. Demnach litt sie unter Depressionen und Angstzuständen, war völlig überarbeitet. mehr

clearing

Merkel spricht Machtwort: Frauenquote kommt

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich klar zu der im Koalitionsvertrag vereinbarten gesetzlichen Frauenquote für Aufsichtsräte bekannt. Es sei müßig, weiter über die Einführung der Quote zu diskutieren, sagte Merkel bei einem Empfang für weibliche Führungskräfte im ... mehr

clearing

Lokführerstreik hat begonnen - Gewerkschaft: Unser gutes Recht

Leipzig. Die Lokführer bei der Deutschen Bahn sind am Nachmittag bundesweit in einen 14-stündigen Streik getreten. Betroffen sind der Fern-, Regional und Güterverkehr sowie die S-Bahnen. mehr

clearing

Drogenhändler zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt

Trier. Ein Drogenhändler aus dem hessischen Limburg ist am Mittwoch vor dem Landgericht Trier zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 36 Jahre alte Trockenbauer mehr

clearing

Siemens plant Stellenabbau in Deutschland

München. Der Siemens-Konzern plant in seiner Energiesparte den Abbau zahlreicher Arbeitsplätze an mehreren deutschen Standorten. mehr

clearing

Rüstungsexporte unter Gabriel kaum gebremst

Berlin. Die Rüstungsindustrie macht unter Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel fast so gute Geschäfte mit Ländern außerhalb von EU und Nato wie unter der schwarz-gelben Vorgängerregierung. mehr

clearing

Beauty sucht nette Kameraden

Ein weißes Kaninchen möchte gerne mit Artgenossen leben. mehr

clearing

Kreml: Treffen Putin-Merkel morgen in Mailand - Thema Ukraine

Moskau. Kremlchef Wladimir Putin wird sich morgen mit Kanzlerin Angela Merkel zu einem bilateralen Gespräch in Mailand treffen. Die Verhandlungen finden am Rande des asiatisch-europäischen Gipfels statt, wie Putins außenpolitischer Berater Juri Uschakow mitteilte. mehr

clearing

Lösegeld-Millionen der Reemtsma-Entführung Wuschen Hells Angels Reemtsma-Lösegeld?

Frankfurt/Aachen. Ein Ex-Zuhälter, der zwei Frankfurter Hells Angels Mitglieder jahrelang erpresst haben soll, steht in Aachen vor Gericht. Dabei ging es auch um das Lösegeld aus der Reemstma-Entführung. mehr

clearing

Bayern-Profi Thiago erneut schwer verletzt

München. Der spanische Nationalspieler Thiago bleibt vom Pech verfolgt. Der Mittelfeld-Profi des deutschen Fußballmeisters FC Bayern München hat sich im Training einen Teilriss des Innenbandes am rechten Knie zugezogen. mehr

clearing

Drei Verletzte und 10 000 Euro Schaden bei Brand in Hotel

Groß-Zimmern/Darmstadt. Bei einem Feuer in einem Hotel in Groß-Zimmern bei Darmstadt sind drei Menschen verletzt worden. Zwei Angestellte und der Hotelbetreiber erlitten leichte Rauchvergiftungen und wurden in ein Krankenhaus mehr

clearing

Löw: «Im nächsten Jahr schlagen wir wieder zurück»

Gelsenkirchen. Fragen an Bundestrainer Joachim Löw nach dem 1:1 von Fußball-Weltmeister Deutschland in der EM-Qualifikation gegen Irland am Dienstagabend in Gelsenkirchen. mehr

clearing

Dokumentarfilm «Citizenfour»: Kammerspiel mit Snowden

Berlin. Gleich zu Anfang des Films erklingt die Stimme der Frau, ohne die es die Snowden-Enthüllungen vielleicht nicht gegeben hätte. «Laura», liest Laura Poitras vor. «Zu diesem Zeitpunkt kann ich dir nichts weiter anbieten außer mein Wort. Ich bin ein hochrangiger Mitarbeiter der ... mehr

clearing

Google-Experten entdecken neue Sicherheitslücke bei Verschlüsselung

Mountain View. Sicherheitsforscher von Google haben eine neue Schwachstelle in einer im Internet oft benutzten Verschlüsselungs-Technik entdeckt. mehr

clearing

Ronaldo knackt auf Facebook 100-Millionen-Marke

Lissabon. Weltfußballer Cristiano Ronaldo (29) könnte Pop-Königin Shakira (37) bald vom Facebook-Thron stürzen. mehr

clearing

Überfälle auf Taxis Kriminiell, um abgeschoben zu werden

Frankfurt. Ein 28-Jähriger hat eine skurrile Überfallserie gestartet. Skurril dewswegen, weil der Mann nach eigenen Angaben die Überfälle wegen eines Abschiebungswunschs vorbereitet hatte. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 15.10.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen