E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 17.06.2017

Wollten die Täter das Metall der Gefäße? Friedhof Höchst: Sechs Urnen samt Asche gestohlen

Frankfurt. Es ist ein Verbrechen, das an Pietätlosigkeit kaum zu überbieten ist: Auf dem Höchster Friedhof haben unbekannte Täter drei Urnen-Kammern aufgebrochen und die Gefäße mit der Asche von Verstorbenen gestohlen. Die Polizei ermittelt wegen Störung der Totenruhe. mehr

clearing

Heilbad in Bad Endbach Wo Gift heilen kann: In dieser Therme setzt man auf Kneipp - und Arsen

Bad Endbach. Bad Endbach ist einer von zwei Orten in Hessen, der gleich zwei Bäder-Titel hat: Er ist Kneipp-Kurort und gleichzeitig Heilbad. Noch besser als die Thermalbecken der Lahn-Dill-Bergland-Therme sind aber ihre Saunen. Dort gibt's nämlich nicht nur Entspannung, sondern auch ab ... mehr

clearing

Hessentag am Wochenende Die Echo-Redaktion gibt Tipps: Das sollten sie nicht versäumen

Mehr als 1500 Programmpunkte bietet der Hessentag. Auch ohne die kostenpflichtigen Konzerte bleiben mehr Angebote, als der Einzelne bewältigen kann. Hier ein paar Vorschläge fürs Finale am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Juni. mehr

clearing

Tragischer Unfall in Südhessen Transporter kracht in Kleinwagen: Fahrer stirbt auf A5

Weiterstadt. mehr

clearing

Ermittlungen nach Tod bei illegalem Autorennen

Mönchengladbach. Die Polizei in Mönchengladbach sucht weiter nach dem zweiten Fahrer eines tödlich verlaufenen Autorennens. Ein unbeteiligter Fußgänger starb am Freitagabend, als zwei Autos durch die Innenstadt rasten. mehr

clearing

Ermittler gehen nach Hochhausbrand von 58 Toten aus

London. Aufgrund der Vermisstenmeldungen geht die Polizei in London mittlerweile von 58 Toten durch den Hochhausbrand vom Mittwoch aus. Bislang lag die Zahl der Toten offiziell bei mindestens 30. mehr

clearing

Grüne versprechen in Wahlprogramm weitgehende Reformen

Berlin. Klimaschutz, Sicherheit, Ehe für alle: Mit einem Programm umfassender Reformen wollen die Grünen in den Bundestagswahlkampf ziehen. Beim Parteitag in Berlin wurde die Einführung der Ehe für Schwule und Lesben zur Bedingung für eine Koalition im Bund gemacht. mehr

clearing

Tausende Muslime setzen Zeichen gegen Terror

Köln. bdquo;Nicht mit uns - Muslime und Freunde gegen Gewalt und Terror”: Unter diesem Motto sind mehrere tausend Muslime durch Köln gezogen. Den Initiatoren ging es nach den Anschlägen von Berlin, Manchester, London und in der islamischen Welt darum, ein deutliches Zeichen ... mehr

clearing

Grüne versprechen in Wahlprogramm weitgehende Reformen

Berlin. Klimaschutz, Sicherheit, Ehe für alle: Mit einem Programm umfassender Reformen wollen die Grünen in den Bundestagswahlkampf ziehen. Beim Parteitag in Berlin wurde die Einführung der Ehe für Schwule und Lesben zur Bedingung für eine Koalition im Bund gemacht. mehr

clearing

16-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Aßlar. mehr

clearing

Neuseeland geht im America's Cup in Führung

Hamilton. Das Emirates Team New Zealand hat die Auftaktrennen im 35. Match um den America's Cup dominiert. Vor Bermuda gewannen die Neuseeländer die ersten beiden Duelle mit deutlichem Vorsprung, führten Titelverteidiger Oracle Team USA phasenweise vor. mehr

clearing

Polizei geht nach Londoner Hochhausbrand von 58 Toten aus

London. Nach dem verheerenden Hochhausbrand in London geht die Polizei mittlerweile von 58 Toten aus. Das teilte die Behörde mit Verweis auf Vermisstenmeldungen mit. Zuvor waren 30 Tote bestätigt gewesen. mehr

clearing

Mitglieder der Jungen Union bekunden Trauer vor Kohl-Haus

Ludwigshafen. Im Gedenken an Helmut Kohl haben sich am Abend etwa 150 bis 200 Mitglieder der Jungen Union vor dem Wohnhaus des Altkanzlers versammelt. Die Vertreter der CDU-Nachwuchsorganisation legten Blumen, Kränze und Kerzen nieder. mehr

clearing

Die Lottozahlen

mehr

clearing

Juncker will europäischen Staatsakt für Kohl

Berlin. Altkanzler Helmut Kohl soll nach dem Willen von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker als erster Politiker überhaupt mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Schon zu Lebzeiten sei Helmut Kohl mit der Ehrenbürgerschaft Europas ausgezeichnet mehr

clearing

Grüne machen Ehe für alle zur Bedingung für Koalition

Berlin. Die Grünen haben bei ihrem Parteitag in Berlin die Ehe für Schwule und Lesben zur Bedingung für eine Koalition im Bund gemacht. Weiter wollen die Grünen bis 2030 komplett aus der Kohleenergie aussteigen. mehr

clearing

Confed Cup-Auftakt: Russland gewinnt gegen Neuseeland

St. Petersburg. Gastgeber Russland ist erfolgreich in den Confederations Cup gestartet. Das Team setzte sich im Eröffnungsspiel in St. Petersburg gegen den Ozeanienmeister Neuseeland verdient mit 2:0 durch. Ein Eigentor von Michael Boxall in der 31. und ein Treffer von ... mehr

clearing

Nach Putins Geschmack: Russland besiegt Neuseeland

St. Petersburg. Der Auftakt beim Confed Cup ist für Gastgeber Russland geglückt. Zur Freude von Kremlchef Putin startet die Sbornaja mit einem 2:0 gegen Neuseeland ins Turnier und weiß dabei zu überzeugen. Am Mittwoch wartet Portugal mit Cristiano Ronaldo. mehr

clearing

Venezuela geht Tränengas aus - Nachschublieferung blockiert

Caracas. Seit zweieinhalb Monaten kämpfen Sicherheitskräfte im sozialistischen Venezuela mit Tränengas gegen Demonstranten, die den Sturz von Präsident Nicolás Maduro fordern. Nun scheint das Tränengas auszugehen - doch die bei einer Firma in Brasilien bestellte mehr

clearing

Muslime setzen Zeichen gegen Terror - Friedensmarsch in Köln

Köln. Mehr als 1000 Menschen haben in Köln bei einem Friedensmarsch von Muslimen gemeinsam gegen Gewalt und islamistischen Terror demonstriert. Nach den Anschlägen von Berlin, Manchester, London und in der islamichen Welt sei es Zeit, ein deutliches Zeichen mehr

clearing

Weltjahresbestzeit: Hentke überzeugt bei Schwimm-DM

Berlin. Franziska Hentke setzt ein Ausrufezeichen. Die Schmetterlings-Schwimmerin ist über 200 Meter so schnell wie dieses Jahr noch keine. Insgesamt geben die bisherigen Ergebnisse bei den deutschen Meisterschaften dem Chefbundestrainer aber zu denken. mehr

clearing
Fotos

Zahl der Toten nach Hochhausbrand steigt auf vermutlich 58

London. Die Briten sind wütend. Theresa May habe nach dem Hochhausbrand nicht schnell genug reagiert. Mit Hilfsmaßnahmen versucht die Premierministerin ihr Volk zu beruhigen. Die Zahl der Toten stieg in der Zwischenzeit erneut. mehr

clearing

Kein Final-Sonntag für Tennis-Familie - Zverev-Brüder raus

Stuttgart. Das hatten sich die beiden Zverev-Brüder anders vorgestellt. Gern wären beide am Sonntag im Finale angetreten: Alexander Zverev beim Rasen-Turnier in s'Hertogenbosch, Mischa Zverev in Stuttgart. Doch beide verloren ihre Halbfinal-Partien. mehr

clearing

Medien: Strafprozess gegen Bill Cosby endet ergebnislos

Norristown. Der bisher einzige Strafprozess gegen Bill Cosby wegen sexueller Nötigung ist ergebnislos zu Ende gegangen. Die zwölfköpfige Jury konnte sich nach mehrtägigen Beratungen nicht auf ein Urteil für den US-Entertainer einigen, wie der Sender CNN und andere US-Medien berichteten. mehr

clearing

Zahl der Toten nach Hochhausbrand jetzt bei vermutlich 58

London. Nach dem Hochhausbrand in London ist die Zahl der Toten auf vermutlich 58 gestiegen. Das teilte die Polizei in der britischen Hauptstadt auf Basis von Vermisstenmeldungen mit. mehr

clearing

Afghanischer Soldat eröffnet Feuer - US-Soldaten verletzt

Kabul. Im Norden Afghanistans hat ein afghanischer Soldat das Feuer auf ausländische Soldaten eröffnet und vier von ihnen verwundet. Dies bestätigte ein Sprecher der afghanischen Armee. Der Schütze sei getötet worden. mehr

clearing

Appell für Ronaldo: Hand „ins Feuer”

Kasan. Portugal hat schon vor dem Start des Confed Cups sein Dauerthema satt. Die Steueraffäre und der mögliche Wechsel von Cristiano Ronaldo überschatten alles. Der erste realistische Interessent spricht über einen Preis für den Weltfußballer. mehr

clearing

16 Menschen aus überhitztem Lastwagen befreit

London. Rettungskräfte in Südengland haben 16 Menschen aus einem überhitzten Lastwagen befreit. Die 13 Männer, zwei Frauen und ein Kind seien vermutlich irakischer Herkunft, teilte die britische Polizei mit. mehr

clearing

Nach Kohl-Tod: Fußball-Nationalteam spielt mit Trauerflor

Sotschi. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl beim Auftaktspiel zum Confederations Cup gegen Australien mit Trauerflor spielen. Der Weltverband FIFA gestattete einen entsprechenden Antrag des Deutschen Fußball-Bundes. mehr

clearing

Kondolenzbücher, Trauerbeflaggung: Abschied von Helmut Kohl

Berlin. Nach dem Tod von Helmut Kohl nehmen die Menschen Abschied vom langjährigen Bundeskanzler und Wegbereiter der Wiedervereinigung. Mit Kondolenzbüchern, Trauerbeflaggung und Gedenkwachen in seiner Heimat Rheinland-Pfalz wird an Kohl erinnert. mehr

clearing

Zunächst nur einige hundert bei Kölner Friedensmarsch

Köln. Beim Kölner Friedensmarsch von Muslimen gegen Gewalt und islamistischen Terror haben sich zunächst nur einige hundert Menschen versammelt. Die Veranstalter hatten mit 10 000 Teilnehmern gerechnet. mehr

clearing

„König von Twitter”: Satire-Ausstellung veralbert Trump

New York. Die Tweets von Donald Trump waren schon immer berühmt-berüchtigt, aber seit er Präsident ist, sind sie Politik. Mit 140 Zeichen lobt Trump sich, beleidigt andere und löst schonmal diplomatische Krisen aus. All das veralbert jetzt eine Satire-Ausstellung in New York. mehr

clearing

Air Berlin wil bei Bodendienstleister Aeroground bleiben

Berlin. Trotz zwischenzeitlich massiver Schwierigkeiten bei der Abfertigung will die Fluggesellschaft Air Berlin nach eigenem Bekunden am Flughafen Berlin-Tegel am aktuellen Dienstleister festhalten. mehr

clearing

Strafprozess gegen Bill Cosby endet ergebnislos

Norristown. Dutzende Frauen werfen dem US-Entertainer Bill Cosby Sexualdelikte vor. Einer der Fälle kam nun vor Gericht - doch die Geschworenen können sich nicht einigen. mehr

clearing

FSV Frankfurt Wie der neue Trainer zusammen mit dem Insolvenzverwalter die Zukunft gestaltet

Frankfurt. Beim FSV kommen die personellen Planungen nur langsam voran. Das ist aufgrund des eingeschränkten finanziellen Spielraums im Insolvenzverfahren auch nicht verwunderlich. mehr

clearing

Hochhausbrand: Britische Regierung kämpft gegen Kritik

London. Nach heftiger Kritik an ihrer Reaktion auf die Brandkatastrophe in London hat die britische Premierministerin Theresa May Regierungsmitglieder zu einer Sondersitzung einberufen. mehr

clearing

Sommer kehrt mit Werten über 30 Grad zurück

Offenbach. Nach einer kleinen Verschnaufpause meldet sich der Sommer Anfang der Woche in Deutschland zurück. mehr

clearing

Grüne bekräftigen Forderung nach abgasfreien Autos ab 2030

Berlin. Die Grünen haben auf ihrem Bundesparteitag die  Forderung nach einem Ende der Produktion von Autos mit Verbrennungsmotor im Jahr 2030 bekräftigt. Von da an sollen nur noch abgasfreie Autos produziert werden, heißt es in dem Antrag, der von den Delegierten mehr

clearing

Putin vor Confed-Cup-Anpfiff: „Triumph des Sports”

St. Petersburg. Russlands Staatschef Wladimir Putin erwartet für den am Samstag in St. Petersburg eröffneten Confederations Cup „einen Triumph des Sports”. mehr

clearing

Nach Kohl-Tod: DFB-Team will mit Trauerflor auflaufen

Sotschi. Der Deutsche Fußball-Bund hat nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl beim Weltverband beantragt, im ersten Spiel beim Confederations Cup in Russland mit Trauerflor auflaufen zu dürfen. mehr

clearing

Demo in Köln Scharfe Kritik am Islamverband: Friedensmarsch ohne Ditib

Frankfurt/Köln. Mit einer Demonstration gegen Terror und Gewalt wollen Muslime am Samstag in Köln ein Zeichen gegen den Missbrauch ihrer Religion setzen. Doch der größte deutsche Islamverband Ditib will nicht mitmachen. mehr

clearing

Merkel: Papst würdigt Helmut Kohl als „großen Staatsmann”

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat in seinem Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel seine Anteilnahme angesichts des Todes von Helmut Kohl ausgedrückt. Das Katholiken-Oberhaupt habe den früheren Bundeskanzler als „großen Staatsmann” mehr

clearing

Vize-Premier: May genauso bestürzt wie wir alle

London. Nach dem katastrophalen Brand in einem Londoner Hochhaus richtet sich die Wut in Großbritannien zunehmend gegen die Behörden und die Regierung von Premierministerin Theresa May. mehr

clearing

Queen feiert Geburtstag und sieht trübe Stimmung

London. Die Queen feiert ihren 91. Geburtstag. In ihrer Geburtstag-Rede sprach sie über die bedrückenden Ereignisse, die Großbritannien in den vergangenen Monaten heimsuchten. mehr

clearing

DiCaprio gibt Geschenke in Korruptions-Ermittlungen zurück

Los Angeles. Brandos Oscar-Statue und Bilder von Picasso und Basquiat - DiCaprio will die Aufmerksamkeiten, die er von einer mittlerweile in Verruf geratenen Produktionsfirma und einem mysteriösen malaysischen Geschäftsmann einst geschenkt bekommen hat, versteigern lassen - für einen ... mehr

clearing

Papst stärkt Merkel im Kampf für den Frieden

Rom. Papst Franziskus hat Kanzlerin Angela Merkel in ihrem Einsatz für den Frieden gestärkt. „Für die Arbeit, die Sie für den Frieden tun”, sagte Franziskus nach der rund 40-minütigen Privataudienz in Rom und überreichte ihr eine Medaille mit einem Olivenzweig. mehr

clearing

Löw kann für Turnierstart mit allen Spielern planen

Sotschi. Joachim Löw kann für den Start der deutschen Fußball- Nationalmannschaft in den Confederations Cup in Russland mit allen 21 Akteuren planen. Dem Bundestrainer steht in Sotschi bei der vorletzten Übungseinheit vor der Auftaktpartie am Montag (17. mehr

clearing
Fotos

Weltstar aus Liverpool: Paul McCartney wird 75

London. Paul McCartney, Mitbegründer der Beatles, gilt als einer der erfolgreichsten Pop-Komponisten und Musiker aller Zeiten. Seine Tochter beeindruckt das aber wenig. mehr

clearing

Ägypten: 31 Todesurteile wegen Anschlag auf Generalstaatsanwalt

Kairo. Ein ägyptisches Gericht hat 31 Menschen wegen des Mordes an dem ehemaligen Generalstaatsanwalt des Landes zum Tode verurteilt. Das berichtete das staatliche Fernsehen. Gegen den Richterspruch kann Berufung eingelegt werden. Hischam Barakat wurde 2015 bei einem Bombenattentat ... mehr

clearing

TV-Kritik "Die Konfirmation": Lässig und dennoch präzise

Ben, ein Teenager, lässt sich taufen und löst damit daheim kräftigen Wirbel aus. Warum die Komödie besonders gut zur ARD-Themenwoche um den Glauben passt. mehr

clearing

Spannung bei U21-Team vor EM-Auftakt

Krakau. Das Warten hat ein Ende: Am Sonntag startet die deutsche U21 gegen Tschechien in die EM. Nach dem Turnier in Polen soll der erste Titel seit acht Jahren stehen. Der Auftaktgegner gilt als unbequeme Mannschaft - doch für die Kuntz-Auswahl ist ein Sieg Pflicht. mehr

clearing

Weltweite Trauer um Altkanzler Kohl

Berlin. Er war nicht nur der Kanzler der Deutschen Einheit, sondern auch ein Wegbereiter der Europäischen Union. Der Tod des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl im Alter von 87 Jahren hat international Trauer ausgelöst. mehr

clearing

Muslime setzen Zeichen gegen Terror

Köln. „Nicht mit uns - Muslime und Freunde gegen Gewalt und Terror”: Das Motto hat einige tausend Menschen im Ramadan nach Köln gelockt. Zu einem Friedensmarsch gegen islamistischen Terror. Es kamen aber viel weniger als von den Veranstaltern erhofft. mehr

clearing

Tödlicher Hautpilz bedroht Feuersalamander

Aachen. Eine der auffälligsten Amphibienarten in Deutschland ist bedroht. Im Westen Deutschlands scheint sich ein tödlicher Hautpilz auszubreiten. Aber ganz eindeutig ist die Situation nicht. mehr

clearing

Kuba: Trumps Politik zum Scheitern verurteilt

Havanna. Kuba hat scharf auf die von US-Präsident Donald Trump verhängten Reise- und Handelsbeschränkungen reagiert. „Kuba verurteilt diese neuen Maßnahmen zur Verschärfung der Blockade, die zum Scheitern verurteilt sind”, hieß es in einer im Staatsfernsehen mehr

clearing

Schlafapnoe trug zum Tod von Carrie Fisher bei

Los Angeles. Weitere Einzelheiten zur Todesursache von Carrie Fisher sind bekannt gegeben worden. Laut Gerichtsmedizin führten mehrere Ursachen zum Tod des „Star Wars”-Stars. mehr

clearing

Katy Perry stellt Twitter-Rekord auf

Los Angeles. Kein anderer Star hat so viele Follower auf Twitter wie Katy Perry. Der Kurzmitteilungsdienst gratulierte zu einem neuen Rekord. mehr

clearing

Schneereicher Winter hilft Outdoor-Branche

Friedrichshafen. Das Wachstum der Outdoor-Branche blieb in den vergangenen Jahren bescheiden - bis auf einige Ausnahmen in manchen Bereichen. Etwa bei Schuhen oder Rucksäcken. mehr

clearing

Freizeit für DFB-Kicker vorm ersehnten Confed-Cup-Start

Sotschi. Entspannung vor dem Ernstfall: Bundestrainer Löw gönnt seinen 21 Spielern vor dem Confed-Cup-Start ein wenig Auslauf in Sotschi. Die Vorfreude auf Australien ist riesig. Der Weltmeister sieht sich in Russland sportlich in einer besonderen Ausgangsposition. mehr

clearing

Ronaldo-Transfer nur zum Mega-Preis

Madrid. Für eine Verpflichtung von Weltfußballer Cristiano Ronaldo müssten mögliche Interessenten wie Paris St. Germain oder Manchester United die mit Abstand höchste Transfersumme der Fußball-Geschichte bezahlen. mehr

clearing

Ansturm auf Barberini-Ausstellung erwartet

Potsdam. Mit einer Schau zur nordamerikanischen Moderne will das Potsdamer Museum Barberini an den Erfolg der Eröffnungsausstellung mit französischen Impressionisten anknüpfen. Nack kurzer Umbauzeit ist das Museum am Wochenende wieder geöffnet. mehr

clearing

Frankreich ruft in Golfkrise zur Deeskalation auf

Paris. Frankreich hat in der Golfkrise zur Deeskalation und zur Beruhigung aufgerufen. Die regionale Sicherheit stehe auf dem Spiel, hieß es aus Élyséekreisen in Paris. Präsident Emmanuel Macron habe gestern mit dem türkischen Staatspräsident Recep Tayyip mehr

clearing

Papst Franziskus empfängt Merkel zu Privataudienz - G20 im Zentrum

Rom. Papst Franziskus hat Kanzlerin Angela Merkel in Rom zu ihrer bereits vierten Privataudienz empfangen. Im Mittelpunkt der Gespräche dürften die Schwerpunkte des G20-Gipfels in Hamburg Anfang Juli stehen, der von Merkel geleitet wird. mehr

clearing

Fußgänger bei illegalem Autorennen in Mönchengladbach getötet

Mönchengladbach. Ein 38 Jahre alter Fußgänger ist bei einem illegalen Autorennen in Mönchengladbach getötet worden. Laut Polizei sind zwei Wagen am Abend durch die Innenstadt gerast. Ein 28-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und erfasste den Fußgänger. mehr

clearing

US-Zerstörer kollidiert mit Handelsschiff - sieben Vermisste

Tokio. Nach einer Kollision mit einem aus den Philippinen stammenden Containerschiff vor der Küste Japans werden sieben Besatzungsmitglieder eines US-Zerstörers vermisst. Mehrere Seeleute der „USS Fitzgerald” wurden am frühen Morgen verletzt, mehr

clearing

Experte: Große Händler profitieren von Sonntagsöffnung

Köln. Von einer möglichen Freigabe der Sonntagsöffnung würden nach Experten-Einschätzung vor allem die großen Handelsunternehmen profitieren. „Kleine Händler könnten die größten Probleme bekommen„, sagte der Geschäftsführer des Kölner Handelsforschungsinstituts IFH, Kai ... mehr

clearing

Papst stärkt Merkel im Kampf für den Frieden

Rom/Vatikanstadt. 40 Minuten lang sprechen Papst Franziskus und die Kanzlerin. Es geht um den Kampf gegen Armut in Afrika und den Klimaschutz. Merkel und der Pontifex demonstrieren Geschlossenheit. mehr

clearing

Wieder starke Erdstöße in der Ägäis

Athen. Ein Erdbeben der Stärke 4,7 hat in der Nacht zum Samstag erneut die Inseln der östlichen Ägäis erschüttert. Das Epizentrum lag südlich der Insel Lesbos. Nach Angaben des Europäisch-Mediterranen Seismologischen Zentrums befand es sich fast auf den Punkt mehr

clearing

Fußgänger bei illegalem Autorennen in Mönchengladbach getötet

Mönchengladbach. Ein 38-jähriger Fußgänger ist bei einem illegalen Autorennen in Mönchengladbach getötet worden. Zwei Wagen seien am Freitagabend durch die Innenstadt gerast, teilte die Polizei mit. mehr

clearing

US Open: Kaymer greift die Spitze an - Jäger schafft Cut

Deutschlands bester Golfer kommt bei der US Open in Schwung. Martin Kaymer fehlen nur noch vier Schläge auf die Spitze. Auch ein Münchner macht in Erin Hills auf sich aufmerksam. Dagegen sind viele Favoriten schon aus dem Rennen. mehr

clearing

Von Gorbatschow bis Bush: Weltweite Trauer um Altkanzler Kohl

Berlin. Der Tod des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl im Alter von 87 Jahren hat international Trauer ausgelöst. Der einstige sowjetische Staatspräsident Michail Gorbatschow würdigte Kohl als herrausragenden Politiker, der deutliche Spuren in der Weltgeschichte hinterlasse. mehr

clearing

Fußgänger bei illegalem Autorennen in Mönchengladbach getötet

Mönchengladbach. Ein 38-jähriger Fußgänger ist bei einem illegalen Autorennen in Mönchengladbach getötet worden. Zwei Wagen seien am Freitagabend durch die Innenstadt gerast, teilte die Polizei mit. mehr

clearing

IS bekennt sich zu Anschlag in Jerusalem

Jerusalem. Bei kombinierten Attacken in Jerusalem sind am Freitag drei palästinensische Angreifer und eine israelische Polizistin getötet worden. mehr

clearing

Rund 1400 Menschen demonstrieren gegen „Identitäre”

Berlin. Mit der Besetzung des Brandenburger Tores sorgte die rechtsextreme Gruppe „Identitäre Bewegung” für Aufsehen. Nun demonstriert sie in Berlin. Dagegen gibt es Widerstand. mehr

clearing

Asylbewerber in Wismar mit Messer verletzt

Wismar. Ein Asylbewerber ist in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Messer angegriffen und im Gesicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 24-Jährige in der Nacht zum Samstag in Wismar unterwegs, als ihm zwei Männer den Weg versperrten. mehr

clearing

Trump attackiert Kuba - Neue Hürden für US-Touristen

Miami. US-Präsident Donald Trump bricht mit der Kuba-Politik seines Vorgängers Barack Obama. Er will mit neuen Hürden für den Tourismus die sozialistische Führung unter Druck setzen. mehr

clearing

Confed-Cup-Vorbereitungen - „Ekliges Spiel” zum Start

Sotschi. Am ersten Spieltag des Confederations Cups setzt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Sotschi die Vorbereitung auf ihre Auftaktpartie gegen Australien fort. Bundestrainer Joachim Löw hat die vorletzte Trainingseinheit in Sotschi am Vormittag angesetzt. mehr

clearing

Das bringt der Tag beim Confed Cup

St. Petersburg. Jetzt gilt es für Russland. Mit dem Eröffnungsspiel gegen Neuseeland startet die Sbornaja in den Confederations Cup und muss die große Sehnsucht der heimischen Fans nach einer schlagkräftigen Fußball-Auswahl erfüllen. mehr

clearing

Grüne diskutieren Programm: Kohleausstieg und Sicherheit

Berlin. Mit einer voraussichtlich hitzigen Debatte über ihr Kernthema Klimaschutz setzen die Grünen heute die Beratung über ihr Programm für die Bundestagswahl fort. Bereits im November hatte ein Parteitag den kompletten Kohleausstieg bis 2025 gefordert - mehr

clearing

Jury im Cosby-Prozess auch nach 50 Stunden noch nicht einig

Norristown. Die Jury im Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby hat auch am fünften Tag der Beratungen noch keine Entscheidung gefunden. Dem 79-Jährigen wird sexuelle Nötigung zur Last gelegt. mehr

clearing

London feiert 91. der Queen nach

London. Mit der farbenfrohen Parade „Trooping the Colour” feiert Queen Elizabeth II. heute ihren 91. Geburtstag nach. Die öffentliche Feier findet traditionell am zweiten Juni-Samstag in London statt - wenn in Großbritannien erwartungsgemäß besseres mehr

clearing

Trump reagiert spät auf Kohls Tod

Washington. Auch US-Präsident Donald Trump hat die Leistungen des verstorbenen Alt-Kanzlers Helmut Kohl gewürdigt. Er reagierte deutlich später als viele andere amtierende und ehemalige Staats- und Regierungschefs. mehr

clearing

Endrunde der französischen Parlamentswahl beginnt

Paris. Die entscheidende Runde der französischen Parlamentswahl beginnt in mehreren Überseegebieten des Landes bereits heute. Es wird ein Durchmarsch für das Mitte-Lager des neugewählten Präsidenten Emmanuel Macron erwartet. mehr

clearing

Anpfiff zum Confed Cup: Russland gegen Neuseeland

St. Petersburg. Mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Russland und dem Team aus Neuseeland beginnt heute der Confederations Cup. Anpfiff in Sankt Petersburg ist um 17.00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft steigt am Montag ins Turnier ein. mehr

clearing

Von Internet-Bekanntschaft schwanger „Facebook-Kind“ und die Folgen

Facebook kann auch schwanger machen. „Soziales Netzwerken“ mit Nebenwirkungen. Eine Frau aus dem Südkreis kommt ein One-Night-Stand teuer zu stehen. mehr

clearing

Schwierige Zusammenarbeit Bei den Vorbereitungen für 50 Jahre Partnerschaft läuft's nicht rund

Limburg. Das Grundgerüst für die Feierlichkeiten zur 50-jährigen Städtepartnerschaft von Limburg und Ste. Foy steht, die Gäste sind geladen. Doch der Start der Vorbereitungen war holprig – und zeigt, dass interkulturelle Zusammenarbeit manchmal gar nicht so einfach ist. mehr

clearing

Bischof Dr. Bätzing kommt zum ersten Festwochenende Ein Dorf im Jubiläumsrausch

Nentershausen. Gleich in doppelter Hinsicht feiert Nentershausen Jubiläum: Zum einen blickt die Ortsgemeinde auf ihr 1175-jähriges Bestehen zurück, und zum anderen feiert die Laurentius-Kirche ihren 150. Weihetag. mehr

clearing

Volles Programm der Jugendfeuerwehren Eine logistische Meisterleistung

Brechen-Werschau. Das Jugendfeuerwehrzeltlager in Werschau zeigte sich als ein Zeltlager der Superlative und sprengte alle Rekorde. Etwa 1000 Teilnehmer kamen in den kleinen Ortsteil. mehr

clearing

Kulturenfest in Kirberg Wie das Salz im Essen

Hünfelden. Ihr Engagement für die Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft in Kirberg brachte sie zusammen: Die „Teatimers“ musizieren jeden Mittwoch zur Teestube mit und für Asylbewerber. Beim Gemeindefest am Sonntag, 25. Juni, treten sie unter dem Motto „Zusammen ... mehr

clearing

Grüne fordern Geschwindigkeitsreduzierungen Tempo 30, aber nur in der Nacht

Flacht. Ähnlich wie auf mehreren Straßen in Limburg soll auf der B 54 in Flacht und Niederneisen nachts die Durchfahrtgeschwindigkeit auf 30 km/h begrenzt werden. Die Grünen begrüßen diese Begrenzung. mehr

clearing

Bilanz vom Landesfest Rüsselsheim: Mehr als eine Million Besucher auf dem Hessentag

Rüsselsheim. Mehr als eine Million Besucher waren bereits beim Hessentag zu Gast. Am Samstagabend geht mit DJs und Bands die "Just White"-Party über die Bühne. Am Sonntag wird das Landesfest beendet. mehr

clearing

Nie einen Konflikt gescheut Landrat Erich Pipa beendet seine politische Karriere

Die letzte Woche als Chef des Main-Kinzig-Kreises geht heute für Erich Pipa (SPD) zu Ende. Seit Juni 2005 ist er Landrat des Main-Kinzig-Kreises. Seine Dienstzeit endet heute (17. Juni) – und damit nur einen Tag vor seinem 69. Geburtstag. mehr

clearing

Bad Vilbel Interview mit Fernsehkoch Andi Schweiger „Wir sollten viel bewusster leben“

Bad Vilbel. Beim Rewe-Family-Fest am 24. Juni (Samstag) in Bad Vilbel gehört Fernsehkoch Andi Schweiger zu den Stars auf der Kochbühne (11 und 14 Uhr). Bekannt ist der 41-Jährige aus der RTL-II-Show „Die Kochprofis“. Mit FNP-Reporterin Petra Ihm-Fahle spricht er über seine ... mehr

clearing

Zentrum für Orthopädie und Chirurgie eröffnet Alle Fachgebiete unter einem Dach

Bad Vilbel. Das „Ortho-Team Rhein-Main“, Zentrum für Orthopädie und Chirurgie, ist seit vergangenem Jahr am Bad Vilbeler Marktplatz vertreten. Nun baut das Zentrum sein Angebot weiter aus. mehr

clearing

Pfuhl übernimmt Nabu zeigt nun Flagge in der Wetterau

Niddatal. Eine große Leistung in der Arbeit des Naturschutzbundes (Nabu) in der Wetterau ist vollendet: Die Regionalstelle Wetterau hat – als erste ihrer Art in Hessen – ihre Arbeit aufgenommen. Die Einrichtung zeigt sowohl für den Nabu als auch den Naturschutz Flagge. mehr

clearing

Thementag im Heimat- und Landschwirtschaftsmuseum Erinnern an goldene Vereinszeiten

Karben. Vereine sind aus dem Leben der Stadt Karben nicht wegzudenken. Einen Blick zurück auf die Gründerzeit der Vereine, aber auch auf die aktuellen Herausforderungen, wirft Adolf Koch. Der langjährige Vorsitzende der Arge Kultur berichtet am morgigen Sonntag im Karbener Museum ... mehr

clearing

„Sprich Deutsch!”: Ägypter in Wismar mit Messer verletzt

Wismar. Ein Asylbewerber ist in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Messer angegriffen und im Gesicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 24-Jährige in der Nacht in Wismar unterwegs, als ihm zwei Männer den Weg versperrten. mehr

clearing

Weltweite Würdigung von Kohls Leistungen

Berlin. Weltweit haben Spitzenpolitiker den verstorbenen Alt-Kanzler Helmut Kohl gewürdigt. Mit Kohl verliere man einen sehr großen Europäer, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. mehr

clearing

US-Zerstörer kollidiert mit Handelsschiff vor Japan

Tokio. Vor der Küste Japans ist ein US-Zerstörer mit einem Containerschiff kollidiert. Sieben Besatzungsmitglieder des Kriegsschiffes werden japanischen Medien zufolge vermisst. Ein Mensch wurde nach Informationen des japanischen Fernsehsenders NHK verletzt. mehr

clearing

Muslime marschieren in Köln gegen islamistischen Terror

Köln. Mit einem Friedensmarsch wollen Muslime in Deutschland heute ein Zeichen gegen Gewalt und islamistischen Terror setzen. Mehrere tausend Teilnehmer werden zu einer Kundgebung und einem anschließenden Marsch durch die Kölner Innenstadt erwartet. mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 17.06.2017

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen