E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.03.2013

Gewinnspiel AGB

mehr

clearing

Eintracht wartet auf Vehs Entscheidung

Frankfurt. Bleibt Armin Veh in Frankfurt oder verlässt er den Verein? Diese Frage soll in den nächsten Tagen endlich geklärt werden. Eine Entscheidung drängt. Denn die schwelende Trainerfrage ist für die Eintracht zu einer großen Belastung geworden. mehr

clearing

Kommentar: Die Entscheidung naht

Die 40 Punkte sind immer noch nicht erreicht und damit das Saisonziel bei der Frankfurter Eintracht. Doch die Gegenwart ist mittlerweile von zweitrangiger Bedeutung. Längst ist die Zukunft von Armin Veh das alles beherrschende Thema. mehr

clearing

Ein ganz bitterer Abend in Paderborn

Paderborn. Fahrlässig in der Chancenverwertung, schwach in der Defensive: FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann war restlos bedient. Von Michael Helms mehr

clearing

"Diese scheiß 40 Punkte!"

Frankfurt. Der Fußball-Bundesligist verlor gegen den VfB Stuttgart mit 1:2 und hat die 40 Punkte weiter nicht erreicht. Trotzdem soll in der Trainerfrage nun die Entscheidung fallen. mehr

clearing

Schweglers Schuldbekenntnis

Frankfurt. Ein Fehltritt des Kapitäns leitet die Niederlage ein. Da hilft es auch nicht viel, dass der Torfluch endlich gebrochen ist. mehr

clearing

Heldt lässt Spekulationen zu

Nürnberg. Schalke 04 verliert in Nürnberg mit 0:3. Und die Gerüchte um den Trainer nehmen weiter an Fahrt auf. mehr

clearing

Bender wird OFC-Manager

Offenbach. Der hoch verschuldete und vom Abstieg bedrohte Fußball-Drittligist Kickers Offenbach gewinnt bei den Stuttgarter Kickers und bekommt nun doch noch einen Manager. mehr

clearing

Haushoch überlegene Löwen: Noch ein Sieg bis zum Halbfinale

Frankfurt. Die drei hessischen Eishockey-Oberligisten können nach jeweils zwei Siegen bereits morgen ins Play-off-Halbfinale einziehen. mehr

clearing

Der nächste Coup der Skyliners

Frankfurt. Der unerwartete 77:64-Erfolg könnte für die Hessen im Abstiegskampf noch Gold wert sein. mehr

clearing

Die Eissporthalle Das Stadion

mehr

clearing

Anfahrt zur Eissporthalle

mehr

clearing

Löwen-Links

mehr

clearing

FDP-Minister lehnen NPD-Verbotsantrag ab

Berlin. Gibt es erneut Turbulenzen in der schwarz-gelben Bundesregierung? Die fünf FDP-Bundesminister lehnen jedenfalls einen NPD-Verbotsantrag der Regierung ab. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte eine einmütige Entscheidung des Kabinetts für Mittwoch angekündigt. mehr

clearing

Designer: Männer wollen für Schönheit nicht leiden

Berlin. "Männer sind nicht bereit, für ihre Schönheit so zu leiden wie Frauen", das sagte der Chefdesigner des italienischen Mode-Labels Brioni, Brendan Mullane, dem Wirtschaftsmagazin "Capital" (Ausgabe 04/2013). mehr

clearing

Tuberkulose-Zahlen steigen bei Kindern in Deutschland

Berlin. Tuberkulose bleibt nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) ein ernstzunehmendes Gesundheitsproblem in Deutschland. Bei Kindern steigen die Infektionszahlen sogar an. mehr

clearing

Maskierte Männer überfallen Kiosk-Besitzer

Mörfelden-Walldorf. Zwei maskierte Männer überfallen einen Kiosk und lassen den Besitzer gefesselt und geknebelt zurück. Die Polizei sucht nach Zeugen. mehr

clearing

Tochter von Demi Moore und Bruce Willis singt

Los Angeles/Berlin. Scout Willis (21), Tochter von Demi Moore (50) und Bruce Willis (57), arbeitet an ihrer Karriere als Sängerin. Die 21-Jährige trat am Samstagabend im roten Kleid mit ihrer Band Gus + Scout bei einer Party auf dem SXSW-Festival in Austin (US-Bundesstaat Texas) auf. mehr

clearing

Nach Wirbel um TV-Interview: Riemann sperrt Gästebuch

Berlin/Hamburg. Katja Riemann reagiert auf Attacken nach ihrem Nörgel-Auftritt im TV. Sie ließ das Gästebuch ihrer Webseite sperren. mehr

clearing

SPD: Beteiligung von Kleinsparern ist Fehlentscheidung

Berlin. Die SPD hat das Rettungs-Paket für Zypern scharf kritisiert. Die Beteiligung auch der Sparer mit Guthaben unter 100 000 Euro auf Konten einer zyprischen Bank sei eine Fehlentscheidung, die langfristig wahrscheinlich viel Geld kosten werde. mehr

clearing

CDU-Politiker begrüßen EU-Paket für Zypern

Berlin. In der CDU wird das milliardenschwere Rettungspaket der EU für das verschuldete Zypern begrüßt. "Ich bin der Überzeugung, dass es richtig ist, dass nicht nur der Steuerzahler, sondern auch die Anleger beteiligt werden". mehr

clearing

Bibbern bis zum Frühling: Verkehrschaos im Norden

Hamburg. Deutschland bibbert dem Frühling entgegen. Laut Kalender beginnt er am Mittwoch - doch das scheint dem Winter egal zu sein. Er startet vor allem im Norden und Osten mit viel Schnee in die neue Woche. mehr

clearing

Schweizer Touristin in Indien vergewaltigt

Neu Delhi. Schon wieder wird eine Frau in Indien Opfer einer Gruppenvergewaltigung - diesmal trifft es eine Schweizer Touristin. Ihr Ehemann muss die grausige Tat mit ansehen. Die Polizei verfolgt eine heiße Spur. mehr

clearing

Londoner «Times» gibt kapitale Ente zu - Kein Superturnier in Katar

London. Die angesehene Londoner Tageszeitung «The Times» hat sich am Montag für eine der blamabelsten Falschmeldungen der vergangenen Monate entschuldigen müssen. mehr

clearing

Mafia zapft Polizisten an

Frankfurt. Die ‘Ndrangheta gilt mit einem Jahresumsatz von 44 Milliarden Euro als mächtigste Mafia-Organisation Europas. Glaubt man Experten, hat sie sich in Deutschland wie eine Krake breitgemacht. Mit einem Tentakel hat sie schon mitten in die Frankfurter Polizei gegriffen. mehr

clearing

Jobcenter-Mord: Angeklagter laut Gutachter nicht gestört

Düsseldorf. Im Prozess um den Mord an einer Mitarbeiterin im Jobcenter des rheinischen Neuss hat ein Psychiater den Angeklagten als nicht geistesgestört eingestuft. mehr

clearing

Madonna erscheint im Pfadfinderkostüm bei Preisgala

New York/Los Angeles. In blauer Pfadfinderkluft mit Abzeichen und Krempenhut ist Popstar Madonna (54) in New York zu einer Preisgala erschienen. mehr

clearing

Guter Start für "Unsere Mütter, unsere Väter"

Berlin. Guter Start für den ZDF-Dreiteiler "Unsere Mütter, unsere Väter": 7,22 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 20,1 Prozent) schalteten am Sonntagabend um 20.15 Uhr die fiktive Geschichte über das verhängnisvolle Schicksal fünf junger Freunde im Zweiten Weltkrieg ein. mehr

clearing

Frankfurter Polizei stellt Kriminalstatistik vor

Frankfurt. Weniger Straftaten und eine höhere Aufklärungsquote. Diese positive Entwicklung im Jahr 2012 hat Innenminister Boris Rhein (CDU) vor rund einer Woche für das Land Hessen vorgestellt. mehr

clearing

Betrunkener zielt mit Waffe auf Frau

Praunheim. Ein 49-jähriger Mann bedroht eine 20-jährige Passantin mit einer Schusswaffe. Der Unbekannte wird in seiner Wohnung aufgegriffen. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen. mehr

clearing

Zypern-Turbulenzen belasten deutschen Aktienmarkt

Frankfurt. Das geplante Hilfspaket für Zypern mit der erstmaligen Zwangsabgabe für Bankkunden hat den deutschen Aktienmarkt am Montag deutlich ins Minus gedrückt. mehr

clearing

Streit in der CDU: Nur eine schrille Minderheit?

Berlin. Homo-Ehe. Angela Merkel sagt Basta – und irrt sich so gewaltig wie selten zuvor: Statt für Ruhe zu sorgen, geraten ihr Partei und Koalition außer Kontrolle. Für die Opposition ist das ein Glücksfall. Von Cornelie Barthelme mehr

clearing

Zyperns Parlament vertagt Votum über Zwangsabgabe

Nikosia. Das zyprische Parlament soll erst am Dienstag über das umstrittene Gesetz zur Zwangsabgabe auf Bankeinlagen abstimmen. Hinter den Kulissen wird nach Informationen aus Regierungskreisen eine Verbesserung der Bedingungen für Kleinanleger ausgearbeitet. mehr

clearing

Bundesbank enttäuscht über Jahresstart der deutschen Wirtschaft

Frankfurt. Die deutsche Wirtschaft ist aus Sicht der Bundesbank enttäuschend ins Jahr 2013 gestartet. Die industrielle Produktion sei schwach geblieben, der Auftragseingang sogar weiter gesunken. mehr

clearing

Zitterpartie um Zypern erschüttert Finanzmärkte

Frankfurt. Üblicherweise sorgen Euro-Rettungspakete für Ruhe an den Finanzmärkten. Im Falle Zyperns ist das anders: Erstmals werden nämlich Bankkunden mit zur Kasse gebeten. Das sorgt ebenso für Unruhe, wie die Sorge vor einer Pleite des Inselstaates. mehr

clearing

Iris Berben war ein anstrengendes Kind

Hamburg. Schauspielerin Iris Berben war kein einfaches Kind. "Heute, in Zeiten, in denen man ganz schnell Begriffe für Kinder hat, die sich nicht ein- und unterordnen wollen, würde man vielleicht von ADHS sprechen", sagte sie dem "Hamburger Abendblatt". mehr

clearing

Zypern: Kleines EU-Land mit großen Problemen

Berlin. Die Republik Zypern ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union und hat 2008 den Euro eingeführt. Das EU-Recht gilt vorerst jedoch nur im Süden der Insel im östlichen Mittelmeer. Denn im Norden liegt die nur von der Türkei anerkannte Türkische Republik Nordzypern. mehr

clearing

"Diese scheiß 40 Punkte!"

Frankfurt. Der Fußball-Bundesligist verlor gegen den VfB Stuttgart mit 1:2 und hat die 40 Punkte weiter nicht erreicht. Trotzdem soll in der Trainerfrage nun die Entscheidung fallen. mehr

clearing

Wütende Zyprer: "Wir sind keine Versuchskaninchen"

Nikosia. Der Zorn der Zyprer lässt die Politik einlenken. Die Inselbewohner wehren sich, weil der Staat Teile ihres Vermögen zur Krisenbewältigung konfiszieren will. Nun soll nachgebessert werden. mehr

clearing

Drei, zwei, eins - Kirche meins!

Brandenburg/Havel/Berlin. Katholische Priester predigen oft vor leeren Reihen. Viele Gotteshäuser werden nicht mehr gebraucht - und im Internet verkauft. Gläubige fürchten Discokugeln unterm Kreuz und ein Leben ohne Kirche. mehr

clearing

Fragen & Antworten: Müssen Sparer um ihr Geld fürchten?

Frankfurt. Europa geht einen neuen Weg - und begibt sich auf dünnes Eis: In Zypern sollen erstmals Sparer die Sanierung ihrer klammen Banken mittragen. Das schürt Ängste in ganz Europa. mehr

clearing

TV: Zyperns Banken sollen auch Dienstag geschlossen bleiben

Athen. Die zyprischen Banken werden allen Anzeichen nach auch am Dienstag geschlossen bleiben. Dies berichtete das zyprische Fernsehen unter Berufung auf Kreise des zyprischen Finanzministeriums. Eine offizielle Erklärung werde es am Nachmittag geben, hieß es. mehr

clearing

Zyprische Banken bleiben bis Mittwoch geschlossen

Nikosia/Berlin. Die geplanten Zwangsabgaben auf Sparguthaben in Zypern verunsichern Millionen Anleger in Europa. Mit Blick auf Sorgen deutscher Sparer ließ Bundeskanzlerin Angela Merkel erklären, dass ihre vor knapp fünf Jahren gegebene Garantie für die Spareinlagen in Deutschland Bestand habe. mehr

clearing

Euro-Finanzminister geben Zypern Spielraum bei Zwangsabgabe

Brüssel. Das krisengeschüttelte Zypern kann seine umstrittene Zwangsabgabe auf Kontenguthaben zugunsten von Kleinanlegern abändern. Kleinsparer sollten anders behandelt als die Inhaber großer Vermögen, teilte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem nach einer Telefonkonferenz mit. mehr

clearing

Anti-Euro-Partei: Eurozone in Nord und Süd teilen

Berlin. Die Anti-Euro-Partei Alternative für Deutschland (AfD) schlägt den Austritt der finanziell angeschlagenen südeuropäischen Länder aus der Euro-Zone vor. Für eine Übergangszeit sollte in diesen Staaten sowohl der Euro als auch die jeweilige nationale Währung als Zahlungsmittel ... mehr

clearing

Putin kritisiert geplante Zwangsabgabe auf Zypern-Geld

Moskau. Kremlchef Wladimir Putin hat die geplante Zwangsabgabe auf Bankeinlagen in Zypern als "ungerecht, unprofessionell und gefährlich" kritisiert. mehr

clearing

Hintergrund: Warum gilt Zypern als "systemrelevant"?

Brüssel. Wenn die Euroretter ihre milliardenschwere Hilfspakete rechtfertigen, dann sprechen sie oft von "Systemrelevanz". So stützten sie taumelnde Banken und Euro-Krisenländer, weil eine Pleite das gesamte Eurosystem erschüttert hätte. mehr

clearing

Vernichtendes Presseecho zu Zypernbeschluss

Berlin. Der Brüsseler Beschluss, auch Kleinsparer für die Rettung der zyprischen Banken zur Kasse zu bitten, hat international ein negatives Presseecho ausgelöst. Ein Überblick: mehr

clearing

Zypern-Zwangsabgabe schockt Finanzmärkte

Frankfurt/Nikosia. Der Schock über die geplante Zwangsabgabe auf zyprische Bankeinlagen hat die Finanzmärkte am Montag in Aufruhr versetzt. Kurzzeitig brach der Euro massiv ein. mehr

clearing

Fragen & Antworten: So sieht das Hilfspaket aus

Brüssel. Zypern erhält Hilfe aus dem Euro-Krisenfonds, um eine drohende Staatspleite abzuwenden. Das Geld soll vor allem in die Sanierung des maroden Finanzsektors fließen, der durch Geschäfte in Griechenland ins Wanken geraten ist. mehr

clearing

Rettungspaket: Parlament auf Zypern stimmt ab

Nikosia. Zitterpartie auf Zypern: Das Parlament des Euro-Krisenlandes soll heute über das Rettungspaket mit einer umstrittenen Zwangsabgabe auf Bankeinlagen abstimmen. Eine Mehrheit ist unsicher. mehr

clearing

Bofinger warnt vor fatalen Folgen der Zypern-Entscheidung

Berlin. Der "Wirtschaftsweise" Peter Bofinger plädiert dafür, dass die Euro-Finanzminister ihre Zypern-Entscheidung zurücknehmen. mehr

clearing

Gestohlene Babys - Australien entschuldigt sich für Zwangsadoptionen

Sidney. Jahrzehntelang machte Australien mit unverheirateten Müttern kurzen Prozess: Sie wurden gezwungen, die Babys wegzugeben. Jetzt entschuldigt sich die Regierung für diese Politik. mehr

clearing

Zypern-Krise: Merkel beruhigt deutsche Sparer

Nikosia/Berlin. Die geplanten Zwangsabgaben auf Sparguthaben in Zypern verunsichern Millionen Anleger in Europa. Mit Blick auf Sorgen deutscher Sparer ließ Bundeskanzlerin Angela Merkel erklären, dass ihre vor knapp fünf Jahren gegebene Garantie für die Spareinlagen in Deutschland Bestand habe. mehr

clearing

Zitterpartie auf Zypern

Nikosia. Nach monatelangem Ringen hat die EU ein Hilfspaket für Zypern geschnürt. Doch noch gibt es erhebliche Probleme. Die Belastung der Kleinsparer mit einer Zwangsabgabe löst Entrüstung aus. Die Zustimmung der Abgeordneten der kleinen Inselrepublik ist fraglich. mehr

clearing

Präsidenten-Treffen im Stadion

Frankfurt. Es ist mucksmäuschenstill in der Loge von Eintracht Frankfurt. Gerade hat Schiedsrichter Peter Sippel die Partie gegen den VfB Stuttgart nach vierminütiger Verlängerung abgepfiffen. mehr

clearing

Romantik-Museum bringt CDU Ärger

Frankfurt. Nicht nur Alt-Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) ist sauer wegen der Streichung der Haushaltsmittel für das Romantik-Museums. Auch die CDU-Basis zeigt dafür wenig Verständnis. mehr

clearing

Tänzerinnen sind völlig losgelöst

Neu-Isenburg. Die höchsten Klassen tanzten in einer Sonderveranstaltung für ihre Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. Die Schüler- und Jugendklassen trugen ihr Ranglistenturnier wie gewohnt aus. mehr

clearing

Es bleibt dabei: Weiltal autofrei

Weilrod. Die Absage an den "Autofreien Weiltalsonntag" ist Vergangenheit, es geht nun doch weiter! Gemeinsam mit den Kommunen im Weiltal und auch mit Unterstützung durch die Landkreise. mehr

clearing

Doch freie Fahrt?

Bad Vilbel. Weiterhin zuversichtlich zeigt sich das Möbelhaus Segmüller, dass trotz laufender Verfahren eine Ansiedlung im Quellenpark doch noch gelingen könne. Es geht dabei um eine Investition von 120 Millionen Euro und 600 Arbeitsplätze. mehr

clearing

Ohne Halt am Stadion vorbei

Frankfurt. Die geplante Bahnverbindung Regionaltangente West (RTW) führt zwar am Stadion vorbei - doch die Züge sollen dort nicht halten. Das will die schwarz-grüne Koalition im Römer ändern. mehr

clearing

"Wir haben den Hunger satt!"

Main-Taunus/Hochtaunus. 300 Menschen zwischen 7 und 84 Jahren aus 18 verschiedenen katholischen Pfarreien des Main-Taunus und Hochtaunus machten sich am Samstag auf den Weg, um ihre Solidarität mit den hungernden Menschen im afrikanischen Land Niger zu zeigen. Für jeden gelaufenen Kilometer von ... mehr

clearing

Der "Schlossherr" dankt ab

Bad Homburg. 31 Jahre lang hat der frühere Leiter der hessischen Schlösserverwaltung, Dr. Kai Mathieu, sich auch ehrenamtlich für das Schloss eingesetzt. Jetzt zieht er sich zurück - und erklärt, was in Zukunft wichtig für die Sehenswürdigkeit ist. mehr

clearing

Ergebnisse und Tabelle 2. Bundesliga - 26. Spieltag

mehr

clearing

Philip Roth lebt auf - Gefeierter US-Autor wird 80

New York. Einsamkeit und Gebrechen plagen die alternden Helden in Philip Roths Romanen. Roth selbst lebt im Alter sichtlich auf. Amerikas großer Literat befreite sich offiziell vom «Frust des Schreibens» und feiert jetzt seinen 80. Geburtstag. mehr

clearing

"...für den Angeklagten ein Segen" - Kachelmann-Streit vor dem BGH

Karlsruhe. Selten wurde das Sexualleben eines Prominenten so schonungslos ausgeleuchtet wie im Fall Kachelmann. Nun muss der BGH entscheiden: Wie detailliert dürfen Journalisten über Strafverfahren berichten? mehr

clearing

Gewerkschaft startet mit Warnstreiks bei der Bahn

Frankfurt. In Hessen hat am Montagmorgen der Warnstreik bei der Bahn begonnen. Vor dem Frankfurter Hauptbahnhof versammelten sich am frühen Morgen etwa 120 Streikende mit Ratschen und Transparenten. Über Megafon forderten sie "Mehr Geld für Alle". mehr

clearing

Selbsterfahrungs-Trip für gestresste Männer

Die Tanz-Performance "Gerro, Minos and Him" im Frankfurter Mousonturm gleitet ab in Klischeevorstellungen vom verlorenen Ich. mehr

clearing

In der Schlichtheit liegt die musikalische Größe

Die King’s Singers aus Cambridge brachten zur Passionszeit ihre ebenso schöne wie erlesene A-Cappella-Gesangskunst in den Frankfurter Dom. mehr

clearing

Chef des Bolschoi-Balletts möchte zurück ans Theater

Sergej Filins Behandlung in einer Aachener Augenklinik nach dem Säureattentat macht Fortschritte. Er soll wieder arbeiten können. mehr

clearing

Die letzten Leser schwören Rache

Zum zehnten Mal ist im Frankfurter Schauspiel "Der lange Tag der Bücher" zu erleben. Mit Schriftstellern, Verlegern, Buchhändlern und auch Musikern. mehr

clearing

"Eine Versteigerung ist ein Drama"

Der australische Charakterschauspieler verkörpert unter der Regie des Italieners Giuseppe Tornatore einen Auktionator, der mit Geschick und Trickserei arbeitet. mehr

clearing

"Wir lieben und wissen nichts" feiert umjubelte Premiere

Hamburg. Mit einer Starbesetzung hat Moritz Rinkes Beziehungskomödie "Wir lieben und wissen nichts" am Sonntagabend eine umjubelte Premiere an den Hamburger Kammerspielen gefeiert. mehr

clearing

Man müsste an der Riviera leben

Die niederländische Jazzsängerin Caro Emerald brachte ausgewählte Einzelstücke im Stil der 20er und 30er Jahre in die Alte Oper Frankfurt. mehr

clearing

"TMZ": Lindsay Lohan verlässt Flieger zum Prozess

New York/Berlin. Die US-Schauspielerin Lindsay Lohan (26) soll kurz vor ihrem Abflug zu einem wichtigen Gerichtstermin das Flugzeug verlassen haben. mehr

clearing

Kommentar: Die Entscheidung naht

Die 40 Punkte sind immer noch nicht erreicht und damit das Saisonziel bei der Frankfurter Eintracht. Doch die Gegenwart ist mittlerweile von zweitrangiger Bedeutung. Längst ist die Zukunft von Armin Veh das alles beherrschende Thema. mehr

clearing

Schweglers Schuldbekenntnis

Frankfurt. Ein Fehltritt des Kapitäns leitet die Niederlage ein. Da hilft es auch nicht viel, dass der Torfluch endlich gebrochen ist. mehr

clearing

Ein ganz bitterer Abend in Paderborn

Paderborn. Fahrlässig in der Chancenverwertung, schwach in der Defensive: FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann war restlos bedient. Von Michael Helms mehr

clearing

Bender wird OFC-Manager

Offenbach. Der hoch verschuldete und vom Abstieg bedrohte Fußball-Drittligist Kickers Offenbach gewinnt bei den Stuttgarter Kickers und bekommt nun doch noch einen Manager. mehr

clearing

Das steckt im Zypern-Hilfspaket

Brüssel. Die Euro-Finanzminister und Vertreter des Internationalen Währungsfonds (IWF) unterstützen Zypern mit einem milliardenschweren Rettungspaket. Im Gegenzug muss der kleine Mittelmeerstaat unter anderem die Steuern erhöhen und – ein Novum – die Bankkunden des Landes ... mehr

clearing

Kommentar: Zypern – Lehrstunde in brutaler Realpolitik

Erinnern Sie sich noch an diesen denkwürdigen, ersten Sonntag im Oktober 2008? Drei Wochen zuvor war die Lehman Bank pleite gegangen und damit eine globale Finanzkrise ausgebrochen. mehr

clearing

Devisen: Euro fällt auf Dreimonatstief - Zypern-Lösung belastet

FRANKFURT. Der Euro <EURUS.FX1> ist am Montag von dem angepeilten mehr

clearing

Leitartikel: Israel – anders als gedacht

Die Verhandlungen dauerten diesmal bis zur buchstäblich letzten Sekunde – Ausdruck tiefer ideologischer Unterschiede, die die Bildung von Israels neuer Regierung fast vereitelten. mehr

clearing

Auch das noch: Stimmung statt Steuern

Menschen urteilen vorschnell. So glaubten viele, der französische Filmstar Gérard Depardieu sei nach Belgien gezogen und russischer Staatsbürger geworden, um daheim keine Steuern zahlen zu müssen. Doch weit gefehlt. mehr

clearing

Tuberkulose-Zahlen steigen bei Kindern in Deutschland

Berlin. Tuberkulose bleibt nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) ein ernstzunehmendes Gesundheitsproblem in Deutschland. Bei Kindern steigen die Infektionszahlen sogar an. mehr

clearing

Nähen und gemeinsam essen

Wehrheim. Nähen in Patchworktechnik steht am morgigen Dienstag im Mehr-Generationen-Haus auf dem Programm. Bunte Gemüsesuppe wird beim Mittagstisch am Mittwoch um 13 Uhr serviert, und am Freitag gibt’s um mehr

clearing

Politik beschäftigt sich mit Baugebiet

Wehrheim. Wenn in dieser Woche die politischen Gremium tagen, geht es unter anderem um das Neubaugebiet an der Großen Lache – so am Mittwoch im Bauausschuss, am Donnerstag im Haupt- und Finanzausschuss (jeweils 20 Uhr, Bücherei des Bürgerhauses) und am Freitag in der ... mehr

clearing

Gemeinsam wandern auf den Spuren der Vergangenheit

Wehrheim. Jetzt haben Geschichtsverein, Wanderfreunde und die beiden Kirchen gezeigt, was Zusammenarbeit ist. Die Initiative ging von den Wanderfreunden aus, denn Vorsitzender Lothar Brötz hatte eine besondere Tour auf dem Plan. mehr

clearing

Nabu betreut mehr als 30 Biotope

Wehrheim. Jetzt kann der Nabu auch in die Luft gehen. Die neue Drohne ist allerdings nur dazu da, Fotos zu schießen. mehr

clearing

Spielplatz soll erweitert werden

Niederlauken. Auf dem Spielplatz ist kein Platz für eine Bambini-Rutsche. Deshalb möchte der Ortsbeirat Niederlauken das Gelände verlängern. Wenn das nur so einfach wäre. mehr

clearing

Viermal neuer Ami-Folkrock vom Feinsten

Berlin. Junge Menschen mit Gitarre auf den Spuren ihrer Sixties-Helden - ja, die amerikanische Neo-Folkrock-Welle spült viel Mittelmaß nach oben. Aber eben auch feine Alben wie die von Milo Greene, The Soft Hills, Night Beds oder Delta Spirit. mehr

clearing

TG 02 vor der Auflösung

Wernborn. Wenn Vorsitzender Manuel Urbano keine freiwilligen Mitstreiter für den Vorstand findet, bedeutet dies das Ende für die TG 1902 Wernborn. Bei den Neuwahlen des Traditionsvereins gab’s ein Fiasko. mehr

clearing

Reiter mit vielen Erfolgen

Usingen. Die Usinger Reiter waren im vergangenen Jahr erfolgreich wie nie zuvor. Der Vorstand leistet gute Arbeit, wurde bis auf eine Ausnahme bestätigt und freut sich über eine wachsende Zahl von Mitgliedern. mehr

clearing

Web-Pioniere erhalten höchstdotierten Techniker-Preis der Welt

London. Die britische Ingenieurs-Vereinigung ehrt erstmals Menschen für technische Höchstleistungen mit einem Millionenpreis. Der "Nobel-Preis" für Ingenieure geht an fünf Pioniere des Internets. Er soll auch ein Anreiz für junge Techniker und Erfinder sein. mehr

clearing

Infoabend wird nachgeholt

Usingen. Durch die Wetterbedingungen war der erste Infoabend der Stadt zum Thema "Generationenhilfe" ausgefallen. Nun gibt’s einen neuen Termin: Am Montag, 15. April, soll ein neuer Anlauf gestartet werden. Ab 19 Uhr gibt’s dann in der Hugenottenkirche Infos, wie man sich ... mehr

clearing

Gemeindevertreter diskutieren

Schmitten. Die Gemeindevertreter müssen sich auch in ihrer nächsten Sitzung, die am Mittwoch stattfindet, mit dem Thema Windkraft auseinander setzen, da hierzu eine schriftliche Anfrage vorliegt. mehr

clearing

Feuchte Wände

Arnoldshain. Der Zahn der Zeit nagt unentwegt am Kirchengemäuer. Doch bis zum Jubiläum soll anders wieder in Ordnung sein. Ein schwieriges Unterfangen, denn eine Lösung ist noch in weiter Ferne. mehr

clearing

Hausmusik an der Schule

Arnoldshain. Junge Musikerinnen und Musiker der Jürgen-Schumann-Schule laden für den morgigen Dienstag in ihre Schule zu einem Hausmusikabend ein. Er steht unter dem Motto "Im Urwald". Ab 16.30 Uhr wird das mehr

clearing

Steinbach soll moderat wachsen

Steinbach. Die Stadt plant Bauland für Reihenhäuser zu entwickeln und will heimischen Gewerbebetrieben die Möglichkeit zur Expansion bieten. mehr

clearing

Tour nach Ötigheim

Steinbach. Der Freundeskreis Steinbacher Senioren geht auch dieses Jahr wieder auf große Fahrt. Auf dem Programm steht für den 24. April eine Halbtagesfahrt zum Schloss Auerbach und Bensheim. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.03.2013

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen