E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.07.2013

Hessenwahl: FDP fühlt sich gestärkt

Wiesbaden. Die Forsa-Umfrage im Auftrag der Frankfurter Neuen Presse und des „Stern“ hat die Parteien auf ein extrem knappes Rennen um den Wahlsieg am 22. September eingestimmt. Das vorhergesagte Patt zwischen den politischen Lagern heizt die Diskussion über ungewöhnliche ... mehr

clearing

Kleiner Mann, große Welt

Unser Blogger Daniel Waldschik will künftig seine spitze Zunge zügeln. Aufregen wird er sich aber trotzdem... mehr

clearing

Kaninchen sind nichts zum Kuscheln

Frankfurt/Main. Sie sind klein, flauschig und erobern mit Schlappohren und Schnuppernase fast jedes Herz: Kaninchenbabys gelten als putzige Haustiere. Doch sie sind auch empfindlich. Ständiges Hochheben und Einsamkeit stressen die Tiere. mehr

clearing

Über die Frauen gibt es noch viel zu sagen

Auf seinem Rock-Album „Standards“ hat der britische Sänger, Texter und Gitarrist Lloyd Cole zeitlose und großartige Lieder eingespielt. mehr

clearing

Chefsache Dienstwagen: Gerne etwas größer

Berlin. Der Dienstwagen ist das wohl liebste Statussymbol der Vorstände. Je größer, desto besser. Doch die Vorliebe für protzige Spritschleudern beeinflusst den gesamten Automarkt, warnen Umweltschützer. mehr

clearing

Microsoft bekommt Umsatz-Einbruch im PC-Geschäft zu spüren

Redmond. Mit einiger Verzögerung leidet nun auch Microsoft unter den rückläufigen PC-Verkäufen. Der Software-Konzern legte am Donnerstag Geschäftszahlen vor, die hinter den Erwartungen der Analysten zurückblieben. Nachbörslich fiel die Aktie um rund 5 Prozent. mehr

clearing

Beckenbauer sieht Kahn als möglichen DFB-Sportdirektor

Going. Franz Beckenbauer kann sich den früheren Nationaltorwart Oliver Kahn als neuen DFB-Sportdirektor vorstellen. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 18.07.2013

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 18.07.2013 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Google sahnt mehr Werbegelder ab und enttäuscht Börsianer

Mountain View. Google macht weiterhin gutes Geld mit Online-Werbung. Im zweiten Quartal schnellte der Gesamtumsatz des Suchmaschinenprimus um 19 Prozent auf 14,1 Milliarden Dollar hoch (10.7 Mrd Euro). mehr

clearing

Arbeitsagentur verteidigt Spar-Tipps für Hartz-IV-Empfänger

Pinneberg/Nürnberg. Vegetarier werden, Steine in Spülkästen legen, Möbel vom Dachboden versteigern: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat eine Broschüre mit Spartipps für Hartz-IV-Empfänger verteidigt. mehr

clearing
Video

Fünf Jahre Straflager für Putin-Gegner

Moskau. Empörte russische Oppositionsanhänger treibt es zu Tausenden auf die Straße: In einem heftig kritisierten Prozess verurteilt ein Gericht den Kremlkritiker Nawalny zu langer Lagerhaft. Doch am Abend zeichnet sich eine spektakuläre Wende ab. mehr

clearing

USA verurteilen Lagerhaft für Putin-Gegner

Washington. Die USA haben die Verurteilung des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny scharf kritisiert. Washington sei beunruhigt, weil ganz offensichtlich «politische Motive» hinter dem Urteil stünden, sagte Außenamtssprecherin Marie Harf am Donnerstag. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.07.2013 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.07.2013 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Düsseldorfer Investor Droege steigt bei Höft & Wessel ein

Hannover. Rettung in letzter Minute: Der akut von der Insolvenz bedrohte Automatenhersteller Höft & Wessel erhält vom Düsseldorfer Investor Droege eine dringend benötigte Finanzspritze. mehr

clearing

Solarworld-Umsatz geht im ersten Halbjahr massiv zurück

Bonn. Der angeschlagene Modulhersteller Solarworld hat im ersten Halbjahr 2013 nach vorläufigen Zahlen einen deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. mehr

clearing

Notfall-Peilsender wohl verantwortlich für «Dreamliner»-Brand

London. Der Brand in einem unbesetzten Boeing-«Dreamliner» der Ethiopian Airlines auf dem Flughafen London-Heathrow ist vermutlich von einem defekten Notfallsender ausgelöst worden. Das gab die britische Flugunfall-Untersuchungsbehörde AAIB am Donnerstag in London bekannt. mehr

clearing

Edeka ruft Getränkeflaschen zurück: Explosionsgefahr

Offenburg. Weil die Glasflaschen wegen einer falschen Zutat zerplatzen könnten, ruft die Firma Schwarzwald-Sprudel das Erfrischungsgetränk «Rhabarber» zurück. mehr

clearing

Umfrage: Rabatte im SSV fallen diesmal besonders üppig aus

Stuttgart. Die Rabatte im Sommerschlussverkauf (SSV) fallen einer Umfrage zufolge dieses Jahr besonders üppig aus. Fast jeder zweite Einzelhändler erwarte Rabatte zwischen 30 und 60 Prozent, teilte die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young am Donnerstag in Stuttgart mit. mehr

clearing

Erfahrung macht klug: Menschenaffen haben langes Erinnerungsvermögen

Cambridge/Aarhus. Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung: Die alte Schlagerweisheit gilt nach einer neuen Studie nicht allein für Menschen. mehr

clearing

Moskaus Generalstaatsanwaltschaft: Haftbeschwerde im Fall Nawalny

Moskau. Die russische Generalstaatsanwaltschaft hat überraschend Beschwerde gegen die Inhaftierung des wegen Veruntreuung verurteilten Oppositionellen Alexej Nawalny eingelegt. Es gebe keine Gründe dafür, teilte die Behörde in Moskau der Staatsagentur Itar-Tass am Donnerstag mit. mehr

clearing

Wikileaks-Informant Manning droht lebenslange Haft

Fort Meade. Dem mutmaßlichen Wikileaks-Informanten Bradley Manning droht lebenslange Haft. Das Militärgericht in Fort Meade bei Washington lehnte am Donnerstag einen Antrag der Verteidigung ab, den Anklagepunkt «Unterstützung des Feindes» (Aiding the enemy) zu streichen. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.07.2013 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.07.2013 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Proteste und Festnahmen in Russland nach Inhaftierung Nawalnys

Moskau. Bei Protesten Tausender Kremlgegner gegen die Inhaftierung des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny hat die Polizei in mehreren Städten Dutzende Menschen festgenommen. mehr

clearing

Verbraucherschützer mahnen «Klartext» auf Lebensmittelpackungen an

Berlin. Gänseleber-Pastete mit viel Schweinefleisch, Rosinen statt aufgedruckter Trauben, Orangen-Sauce nur mit Aromen: Für einen besseren Schutz vor Etikettenschwindel auf Lebensmittel-Verpackungen dringen die Verbraucherzentralen auf schärfere Regeln. mehr

clearing

Fenerbahçe hofft noch auf Champions-League-Teilnahme

Berlin. Vizemeister Fenerbahçe Istanbul darf trotz der zweijährigen UEFA-Sperre wegen der Verwicklung in den türkischen Manipulationsskandal weiter auf eine Teilnahme an der Champions League hoffen. mehr

clearing

Froome baut Führung aus - Riblon umjubelter Tagessieger

L'Alpe d'Huez. Frankreich bejubelt den ersten Etappensieg bei der 100. Tour. Christophe Riblon erlöst seine Landsleute mit einem Solosieg in L'Alpe d'Huez. Im französischen Jubel ging fast unter, dass Froome seine Führung ausbaute, obwohl er 20 Strafsekunden kassierte. mehr

clearing

Geraubte Kunst wahrscheinlich verbrannt

Bukarest. Die Meisterwerke, die im Oktober 2012 aus der Rotterdamer Kunsthalle gestohlen wurden, sind wahrscheinlich in Rumänien verbrannt worden. mehr

clearing

Sportwagen fängt auf A45 Feuer

Wetzlar. Ein teurer Sportwagen hat mitten auf der Autobahn 45 bei Wetzlar Feuer gefangen. Das zwei Jahre alte Gefährt brannte am Donnerstag aus und hat nur noch Schrottwert, den Schaden bezifferte die Polizei auf 150 000 Euro. mehr

clearing

Viele Fake-Shops beim Google-Preisvergleich

Berlin. Bei Googles Preisvergleich Shopping tauchen verstärkt Fake-Shops mit dem besten Preis in den Trefferlisten auf. Hinter den vorgeblich britischen Händlern mit Namen wie ZenonTechs, Hexa- oder Hulkstore stecken aber Betrüger. mehr

clearing

Sonnen statt schuften

Bad Honnef. Zurücklehnen und im Garten mal nichts tun - wäre das nicht schön an sonnigen Sommertagen? Aber die Pflanzen müssen gegossen und Unkraut gejätet werden. Vielleicht sollte man daher den Garten etwas pflegeleichter gestalten. mehr

clearing

Revolution bei den Emmys: Erstmals Internetserie nominiert

Los Angeles. Den wichtigsten Fernsehpreis der Welt, den Emmy, könnte dieses Jahr erstmals eine für das Internet hergestellte Serie gewinnen. Die für den Streamingdienst Netflix produzierte Serie «House of Cards» wurde gleich neunmal nominiert, darunter in der wichtigsten Kategorie «Beste ... mehr

clearing

Drogeriekette dm beendet Kooperation mit Amazon

Karlsruhe. Aus für die Zusammenarbeit der Grogeriemarkt-Kette dm mit Online-Händler Amazon: Es lohnt sich schlicht für den Drogisten nicht. Denn Cremes und Shampoos werden immer noch lieber im Laden gekauft. mehr

clearing

Zeit-Verlag will künftig Geld für Internet-Inhalte

Hamburg. Der Zeit-Verlag will für Inhalte seines Internet-Auftritts Zeit.de künftig Geld verlangen. Das kündigte Verlagsgeschäftsführer Rainer Esser in einem Interview des Fachmagazins «Horizont» an. Eine Sprecherin bestätigte die Angaben. mehr

clearing

Praktiker-Insolvenz: Komplett-Verkauf angestrebt

Kirkel/Saarbrücken/Hamburg. Die insolvente Baumarktkette Praktiker soll möglichst als Ganzes an einen Investor verkauft werden. mehr

clearing

«Prism» und 1000 Fragen an die Kanzlerin

Berlin. Seit Wochen wartet die Republik auf erhellende Antworten der Regierung zur Ausspähaktion der USA in Deutschland. Nun stellt sich Angela Merkel den Fragen von 250 Journalisten. Ausgang offen. mehr

clearing

Analyse: Prozess mit Signalwirkung

Moskau. Mit breitem Grinsen und demonstrativ entspannt nimmt Alexej Nawalny das harte Straflagerurteil auf. Im Minutentakt macht der bekannte Blogger und Kritiker von Kremlchef Wladimir Putin seinen Anhängern Mut, es ist ein persönlicher Twitter-Ticker aus dem Gerichtssaal. mehr

clearing

Ägyptens Islamisten rufen zu Freitags-Protesten auf

Kairo. Mit Verbissenheit halten die Mursi-Anhänger den Protest gegen den Staatsstreich am Leben. Dutzende Islamisten sind bereits bei Krawallen umgekommen. Es drängt sich die Frage auf, was immer neue Kundgebungen bewirken sollen. mehr

clearing

Mainzelmännchen sollen «Ehrenbürger» von Mainz werden

Mainz. Die Stadt Mainz will die Mainzelmännchen zu «Ehrenbürgern» machen. Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) plant, Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen am 21. August die «Mainzelmännchen-Ehrenwürde» zu verleihen. mehr

clearing

Ärgerlich für Urlauber: Mehr Baustellen auf Autobahnen

Stuttgart. Mitten in der Sommerreisezeit ist die Zahl der Baustellen auf Deutschlands Autobahnen angestiegen. Sie erstrecken sich mitterlweile über eine 1500 Kilometer, teilt der Auto Club Europa (ACE) mit. mehr

clearing

Firma Allos ruft bundesweit Fruchtschnitten zurück

Hamburg/Bremen. Weil in einem Produkt ein Glassplitter gefunden wurde, ruft die Firma Allos vorsorglich Fruchtschnitten der Geschmacksrichtung «Maracuja» und «Mango» zurück. mehr

clearing

Kinder brauchen nachts länger Windeln

Köln. Kommen Kinder tagsüber ohne Windel aus, schaffen sie das nachts häufig noch nicht. Denn die nächtliche Kontrolle über Blase und Darm entwickelt sich etwas langsamer. mehr

clearing

Vor Urlaub im Mittleren Osten mit Arzt sprechen

Geneva. Wer körperlich nicht ganz fit ist, sollte sich eine Reise in den Mittleren Osten derzeit zweimal überlegen. Denn dort grassiert das Coronavirus, 45 Menschen sind ihm bereits zum Opfer gefallen. mehr

clearing

Erstarkter Haas entzückt in Hamburg die Tennisfans

Hamburg. Mit einer Demonstration seiner wahren Stärke hat Tommy Haas beim Heim-Turnier am Rothenbaum die Tennisfans entzückt und ist dem angepeilten Finaleinzug ein gutes Stück näher gekommen. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 18.07.2013

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 18.07.2013 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Dell verschiebt Abstimmung über Rückkauf

Round Rock. Angesichts des steigenden Widerstands gegen die Übernahme des Computerkonzerns Dell ist eine Aktionärsabstimmung darüber verschoben worden. mehr

clearing

Keine Spur bei verdächtigem Brief in der EZB

Frankfurt/Main. Einen Tag nach Eingang eines verdächtigen Briefs bei der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt hat die Polizei noch keine Spur von dem Absender. mehr

clearing

Drängler verprügelt Fahrlehrer auf offener Straße

Offenbach. Vermutlich aus Ärger über einen langsamen Wagen vor ihm hat ein Autofahrer in Offenbach einen Fahrlehrer verprügelt. Der 39-jährige Pkw-Fahrer war nach Polizeiangaben vom Donnerstag zunächst mehrfach mehr

clearing

Porträt: Bloggender Rebell piesackt Russlands Machtelite

Moskau. Als einer der auffälligsten Anführer der Opposition hat der prominente russische Internet-Blogger Alexej Nawalny auch Kremlchef Wladimir Putin den Kampf angesagt. mehr

clearing

«Lassie» kommt zurück

New York. 75 Jahre nach dem ersten Auftritt des heute berühmtesten Hundes der Welt - damals noch als Kurzgeschichte in einer Zeitung - hat die Produktionsfirma Dreamworks eine Rückkehr des Collies Lassie angekündigt. Allerdings war zunächst noch völlig unklar, in welcher Form dies ... mehr

clearing

Internetkonzerne sollen Datenweitergabe melden

Vilnius. Die Spitzelaffäre um den US-Geheimdienst NSA hat es ans Licht gebracht: Wer als Europäer bei Internetfirmen aktiv ist, wird ausspioniert, ohne es zu erfahren. Das soll sich ändern. Die EU will Facebook, Google & Co verpflichten, die Datenweitergabe zu melden. mehr

clearing

China verhängt Strafzölle gegen Solarsilizium aus den USA

Peking. Peking wirft Herstellern von Solarsilizium in den USA und Südkorea Dumping vor und verhängt Strafzölle. Die Maßnahme ist allerdings umstritten: Produzenten von Solarpanelen in China fürchten höhere Kosten. mehr

clearing

Eröffnet und gleich evakuiert

Das eue Einkaufszentrum in Friedrichsdorf ist kurz nach seiner Eröffnung evakuiert worden. mehr

clearing

Anzeige

mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 18.07.2013 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

Neuer Erpressungs-Trojaner sperrt Rechner

Berlin. Eine neuer Erpressungs-Trojaner geht um. Die Schadsoftware sperrt Windows-Rechner und gibt fälschlicherweise vor, etwa von Ämtern wie dem BSI oder BKA zu stammen. Betroffene sollen nicht auf Forderungen eingehen. mehr

clearing

Positive US-Arbeitsmarktdaten geben Dax Auftrieb

Frankfurt. Positive Konjunkturdaten aus den USA haben dem Dax am Donnerstag Aufwärtsimpulse gegeben. Nach frühen Verlusten, unter anderem ausgelöst durch die gesenkte Umsatzprognose des Software-Herstellers und Dax-Schwergewichts SAP, drehte der LeitindexPositive US-Arbeitsmarktdaten ... mehr

clearing

Falsche Euro-Scheine flattern über die Autobahn

Frankfurt/Main. 16 500 Euro Falschgeld hat die Polizei Frankfurt auf der Fahrbahn der A66 sichergestellt. Die 100-, 200- und 500-Euro-Schein lagen in Richtung Wiesbaden nahe einer Tankstelle auf der Autobahn, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. mehr

clearing

Bürgerversicherung laut Studie gerecht und verfassungsgemäß

Berlin. Eine Bürgerversicherung, in die alle Beschäftigten und Einkommensbezieher einzahlen, ist nach einer neuen Studie verfassungskonform und umsetzbar. mehr

clearing

Hintergrund: Russische Straflager sind unterschiedlich streng

Moskau. In den 736 russischen Straflagern sitzen nach offiziellen Angaben derzeit etwa 567 600 Häftlinge ein. Der Vollzug ist unterschiedlich streng. mehr

clearing

Ecclestone-Arbeitgeber CVC: «Beobachten die Entwicklung»

Berlin. Die Formel 1 hält sich tunlichst bedeckt, auch Arbeitgeber CVC setzt erstmal auf den Faktor Zeit. Dafür kündigt Ecclestones ehemaliger Geschäftspartner an, in einem drohenden Prozess gegen den Briten auszusagen. Hinter den Kulissen geht die Nachfolge-Suche weiter. mehr

clearing

Diebe stehlen zwei Tonnen Kupfer

Calden. Unbekannte Kupferdiebe haben wieder im großen Stil zugeschlagen. Im nordhessischen Calden ließen sie von einem Firmengelände Kupferrollen mit einem Gewicht von zwei Tonnen mitgehen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. mehr

clearing

Rabatte im SSV fallen diesmal besonders üppig aus

Stuttgart. Gute Zeiten für Schnäppchenjäger: Sie können sich auf besonders hohe Preisnachlässe freuen. Die Sommermode muss raus, weil die Herbstkollektionen anrollen. mehr

clearing
Fotos

Tödlicher Motorradunfall bei Limburg

Limburg.. Bei einem schweren Unfall ist am Donnerstag ein Motorradfahrer aus Köln von einem Sattelzug überrollt und getötet worden. mehr

clearing

Meese rechtfertigt Hitlergruß

Mannheim/Kassel. Der Skandalkünstler hat das Zeigen eines Hitlergrußes auf der Bühne verteidigt. Es habe sich um eine Kunstaktion gehandeltl. mehr

clearing

US-Insiderhändler muss 13,9 Millionen Dollar zahlen

Washington. Wegen Insiderhandels ist die ehemalige Wall-Street-Größe Rajat Gupta zu einer Strafzahlung von fast 14 Millionen Dollar verurteilt worden. Bereits im Oktober erhielt er eine Strafe von zwei Jahren Gefängnis und eine hohe Geldstrafe. mehr

clearing

Verbraucherschützer fordern «Klartext» bei Lebensmitteln

Berlin. Gänseleber-Pastete mit viel Schweinefleisch, Rosinen statt aufgedruckter Trauben, Orangen-Sauce nur mit Aromen: Für einen besseren Schutz vor Etikettenschwindel auf Lebensmittel- Verpackungen dringen die Verbraucherzentralen auf schärfere Regeln. «Wir brauchen mehr Klartext». mehr

clearing

Klopp: «Jungs haben außergewöhnlich gut mitgezogen»

Bad Ragaz. Borussia Dortmunds Cheftrainer Jürgen Klopp hat sich zum Ende des Trainingslagers in Bad Ragaz lobend über die dortige Arbeit seines Kaders geäußert. mehr

clearing

US-Insiderhändler muss 13,9 Millionen Dollar zahlen

Washington. Die US-Börsenaufsicht SEC hat eine hohe Geldstrafe gegen einen der prominentesten Insiderhändler der Wall Street erwirkt. mehr

clearing

HTC kündigt kleines One an

Berlin. HTC aus Taiwan bringt einen kleineren Nachfolger seines Hoffnungsträgers HTC One auf den Markt. Damit stemmt sich der Smartphone-Hersteller gegen die starke Konkurrenz von Samsung und Apple. mehr

clearing

Fußball online: Sportradio und Video-Clips zum Zweitliga-Start

Hannover. Für Fußball-Fans beginnt an diesem Freitag eine Internet-Ära mit zwei neuen Anbietern. mehr

clearing

Indien verbietet freien Verkauf von Säure

Neu Delhi. In Indien wird Schwefelsäure gern zum Putzen verwendet. Doch Hunderte Männer verstümmeln damit jedes Jahr auch Frauen. Bislang war die ätzende Substanz überall zu haben. mehr

clearing

Chelseas Coach Mourinho will Rooney - oder keinen

London. Ihn oder keinen. Chelseas Trainer Jose Mourinho hat im Transferpoker um Fußballprofi Wayne Rooney vom Ligakonkurrenten Manchester United eine klare Ansage gemacht. Ein anderes Transferziel als den Stürmer hätten die Blues in diesem Sommer nicht. mehr

clearing

Ministerin Öney übersteht Entlassungsantrag im Stuttgarter Landtag

Stuttgart. Die baden-württembergische Integrationsministerin Bilkay Öney kann im Amt bleiben. Die SPD-Politikerin überstand einen Entlassungsantrag der CDU, die sich von ihr als rassistisch bezeichnet fühlt.. mehr

clearing

Trainer Schuster gibt Klassenerhalt als Ziel für Darmstadt 98 aus

Darmstadt. Möglichst schnell den Klassenerhalt perfekt machen will Dirk Schuster mit dem SV Darmstadt 98 in der neuen Saison. Auf weitergehende Ziele wollte sich der Trainer des Fußball-Drittligisten am Donnerstag jedoch nicht festlegen. mehr

clearing

Urteil im "Torso-Prozess"

Im Fall um eine Leiche ohne Kopf und Beine ist der Angeklagte zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing

Trotz Blatter-Beschluss: Offene Fragen um Winter-WM

Berlin. An der Verlegung der umstrittenen Katar-WM 2022 in den Winter gibt es nach den klaren Worten von FIFA-Chef Blatter praktisch keine Zweifel mehr. Doch viele Fragen sind weiter offen, von logistischen Problemen bis zu möglichen Klagen der Katar-Konkurrenz. mehr

clearing

Toiletten defekt: Seltsame Durchsage in Bahn

Düsseldorf. Die Deutsche Bahn hat sich für eine missverständliche Durchsage in einem Regionalzug ohne funktionierende Toilette entschuldigt. Die Idee für die ungewöhnliche Ansage bekam der Zugführer von einer Lehrerin. mehr

clearing

Taliban-Funktionär schreibt Malala

Peshawar. Die im Oktober von einem Taliban-Kämpfer angeschossene Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai hat von einem ranghohen Islamisten einen Brief erhalten. Darin entschuldigt er den Anschlag, wirft der 16-jährigen Bloggerin aber zugleich eine "Schmutzkampagne" vor. mehr

clearing

Staats-Manager an der Spitze von Frankfurter Unternehmerverband

Frankfurt/Main. Der Unternehmerverband Frankfurt Rhein-Main hat mit Michael Hann einen Manager der staatseigenen Deutschen Flugsicherung (DFS) an seine Spitze gewählt. mehr

clearing

Computergeschäft macht IBM wenig Freude

Armonk. Die Durststrecke des sonst erfolgsverwöhnten IT-Konzerns IBM hält an. Problemfall sind die leistungsstarken Firmenrechner, die sich auch im zweiten Quartal deutlich schlechter verkauften als im Vorjahreszeitraum. mehr

clearing

Einschränkungen für Bushido-Lied schon ab Freitag

Berlin. Das umstrittene Lied «Stress ohne Grund» des Rappers Bushido (34) darf schon von diesem Freitag an nicht mehr öffentlich verbreitet werden. Der Termin sei vorgezogen worden, teilte die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien am Donnerstag mit. mehr

clearing

Vermisstes Rind in Mittelhessen

Der 600 Kilo schwerer Bulle wurde offenbar gestohlen. mehr

clearing

Bafög beträgt im Schnitt 400 Euro

Wiesbaden. Mehr Schüler und Studierende sind auf Bafög angewiesen. Die Empfänger bekamen im Schnitt gut 400 Euro monatlich. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag (18. Juli) mit. mehr

clearing

Wohnsitz-Regel für Bafög verstößt gegen EU-Recht

Luxemburg. Mehr Auslandsstudenten könnten künftig Bafög bekommen. Das höchste EU-Gericht verwirft eine wichtige Beschränkung bei der Auslandsförderung. Nun müssen deutsche Gerichte entscheiden. mehr

clearing

Alkohol bleibt Hauptproblem

Bergisch Gladbach. Rund 94 000 Verkehrssünder mussten im vergangenen Jahr zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung, im Volksmund auch «Idiotentest» genannt. Auffällig: Mehr als jeder Dritte fiel durch. mehr

clearing

Blues-Mysterium «T-Model» Ford mit 94 gestorben

New York. Einer der denkwürdigsten Musiker der Bluesszene ist tot: Der Gitarrist James «T-Model» Ford ist am Dienstag gestorben, wie sein früheres Plattenlabel «Fat Possum» am Mittwoch bestätigte. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.07.2013 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.07.2013 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Banker Gribkowsky steht als Zeuge bereit

München. Formel 1-Boss Ecclestone und der einstige Top-Banker Gribkowsky sind sich zuletzt im Gerichtssaal begegnet. Gribkowksy war Angeklagter, Ecclestone Zeuge. In einem möglichen Prozess gegen Ecclestone könnte sich der Spieß umdrehen. mehr

clearing

Weltweit scharfe Kritik an hartem Urteil

Berlin/Moskau. Die Verurteilung des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny zu fünf Jahren Straflager stößt in Deutschland und international auf massive Kritik. Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte die strafrechtlichen Motive des Prozesses gegen den Kreml-Kritiker infrage. mehr

clearing

Nokia kämpft weiter um Anschluss

Espoo. Der angeschlagene finnische Handyhersteller Nokia kommt nicht auf die Beine. Im zweiten Quartal brach der Umsatz erneut ein. mehr

clearing

Teelicht löst Brand in Mehrfamilienhaus aus

Kassel. Wegen eines achtlos abgestellten Teelichts ist in Kassel ein Mehrfamilienhaus in Brand geraten, dabei wurde eine 87-jährige Hausbewohnerin verletzt. mehr

clearing

HTC kündigt kleinen Bruder seines Smartphones HTC One an

Berlin. Der Smartphone-Hersteller HTC aus Taiwan bringt einen kleineren Nachfolger seines Hoffnungsträgers HTC One auf den Markt und will sich damit gegen die starke Konkurrenz von Samsung und Apple stemmen. mehr

clearing

Apps wissen, wo du bist

Berlin. Check-In, das Wort hat im Duden zwei Bedeutungen: «Abfertigung des Fluggastes» oder «Anmeldung des Gastes im Hotel». mehr

clearing

Gwyneth Paltrow ist schnell im Bad

Berlin. Die US-Schauspielerin Gwyneth Paltrow ist schnell, wenn es um ihre Morgentoilette geht. Durch das Bad rauscht die US-Amerikanerin («Shakespeare in Love») ruck-zuck. mehr

clearing

Handballer planen Weltrekord

Frankfurt. Im September 2014 soll in Frankfurt ein Zuschauerrekord aufgestellt werden, deswegen wird das Eröffnungsspiel der Handball-Bundesliga in die Commerzbank-Arena verlegt. 36 651 Zuschauer gilt es zu toppen. mehr

clearing

Dauerbaustelle Nord-Ostsee-Kanal: Schiffsverkehr rückläufig

Brunsbüttel. Die Reparaturarbeiten an den maroden Schleusen des Nord-Ostsee-Kanals (NOK) in Brunsbüttel sollen nach Einschätzung der Schifffahrtsverwaltung Ende des Jahres fertig sein. mehr

clearing

Zweitliga-Favoriten zum Start auf dem Prüfstand

München. Genau zwei Monate nach dem Finale der vergangenen Spielzeit startet die 2. Fußball-Bundesliga an diesem Freitag in ihre neue Saison. Favoriten auf den Aufstieg gibt es einige, doch diese stehen schon am ersten Spieltag vor teilweise kniffligen Aufgaben. mehr

clearing

Überführungskosten können Neuwagenpreis in die Höhe treiben

Stuttgart. Der Neuwagen ist gekauft, der Preis liegt im vorgegebenen Limit. Hoffentlich hat der Käufer an die Überführungskosten gedacht. Denn die können sehr hoch sein - bis zu rund 1000 Euro, wie eine Zeitschrift berichtet. mehr

clearing

Windows Media Player im Browser vorübergehend abschalten

Bonn. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor einer neuen Software-Schwachstelle. Betroffen ist das Plugin für den Windows Media Player. mehr

clearing

Hohe Blumen brauchen eine Stütze

Bonn. Rittersporn, Sonneblumen oder Dahlien wachsen hoch. Solche Stauden und Sommerblumen brauchen eine Stütze - und das rechtzeitig, bevor sie zu groß sind. Sonst biegen sie bei Regen und Wind um. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.07.2013

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen