E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 19.01.2014

Limburg Bischof Tebartz van Elst Evangelische Kirche: Austritte wegen Tebartz

Limburg. Das Bistum Limburg hofft darauf, dass die Fragen zur weiteren Zukunft des beurlaubten Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst rasch geklärt werden. Unter den Auswirkungen des Limburger Finanzskandals um den katholischen Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat auch die ... mehr

clearing
Fotos

Dschungelcamp Tag 3 im Dschungelcamp

Larissa muss in ihrer dritten Dschungelprüfung den „Schritt in den Abgrund“ wagen. mehr

clearing
Fotos

Eintracht Frankfurt Eintracht gewinnt Testspiel gegen Wisla Krakau

Frankfurt. Eintracht Frankfurt hat das Testspiel gegen Wisla Krakau für sich entschieden. Die Adler gewannen mit 2:0 (2:0). mehr

clearing
Fotos

Feuer in Frankfurter Strandbar Zweiter Brand im «Orange Beach»

Frankfurt. In der Strandbar "Orange Beach" hat es am vergangenen Wochenende zum zweiten Mal gebrannt. Dieses Mal konnte die Polizei einen Verdächtigen festnehmen. mehr

clearing

Bericht: Griechisches Gericht kippt Lohnkürzungen bei Militärs

Athen. Das höchste griechische Verwaltungsgericht hat einem Medienbericht zufolge Lohnkürzungen bei einigen Staatsbediensteten zurückgenommen. Alle seit August 2012 vorgenommenen Streichungen bei den Gehältern von Militärangehörigen, Polizisten und Feuerwehrleuten seien ... mehr

clearing

Flughafen-Chef will Eröffnungstermin ein Jahr vorher bekanntgeben

Berlin. Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn will nach einem Bericht von «Bild.de» ein Jahr vor Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens den Termin bekanntgeben. Dies gehe aus einem internen Brief hervor, den Mehdorn an Mitarbeiter verschickt habe. mehr

clearing

Mehr als 70 Verletzte bei Ausschreitungen in der Ukraine

Kiew. Bei den Zusammenstößen zwischen Regierungsgegnern und der Polizei in der ukrainischen Hauptstadt Kiew sind mehr als 70 Sicherheitskräfte verletzt worden. Zahlreiche Milizionäre mussten in Krankenhäusern behandelt werden, wie das Innenministerium mitteilte. mehr

clearing

Britischer Außenminister ruft zu Besonnenheit in der Ukraine auf

London. Nach den gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Regierungsgegnern und Sicherheitskräften in der ukrainischen Hauptstadt Kiew hat der britische Außenminister William Hague Besonnenheit angemahnt. mehr

clearing

ADAC-Geschäftsführer: Manipulationen wohl schon seit Jahren

München. Die Zahlen für den ADAC-Autopreis «Gelber Engel» könnten schon seit Jahren manipuliert worden sein. ADAC-Kommunikationschef Michael Ramstetter soll die Teilnehmerzahlen zu der Umfrage zum «Lieblingsauto der Deutschen» über Jahre hinweg nach oben geschönt haben. mehr

clearing

Deutsche Fluglotsen planen einstündigen Streik

Frankfurt/Main. Ein Fluglotsen-Streik könnte die Geduld vieler Reisender am 29. Januar auf die Probe stellen. Die Gewerkschaft der Flugsicherung plant einen Ausstand. Er soll aber nur eine Stunde dauern. mehr

clearing

Nahles verteidigt Rentenpläne

Berlin. Die milliardenteuren Rentenpläne von Arbeitsministerin Nahles provozieren Widerspruch. Die Wirtschaft lässt kein gutes Haar an dem Vorhaben, auch Union und SPD sehen noch Diskussionsbedarf. Jetzt wird bekannt, dass sich die Auszahlung der Mütterrente verzögert. mehr

clearing

Umsetzung des Atom-Abkommens beginnt - IAEA-Inspekteure im Iran

Brüssel/Teheran. Nach jahrelangem Atomstreit soll an diesem Montag die Umsetzung des Übergangsabkommens mit dem Iran beginnen. EU und USA wollen ihre Sanktionen lockern. Vorher muss aber die IAEA bestätigen, dass in den Atomanlagen alles rechtens ist. mehr

clearing

Bundeswehr steht möglicherweise vor Afrika-Einsätzen

Berlin. Auf die Bundeswehr kommen möglicherweise zusätzliche Missionen in Afrika zu. Ein EU-Einsatz in der Zentralafrikanischen Republik könnte mit deutscher Beteiligung starten. Auch in Mali könnte das Bundeswehr-Engagement ausgeweitet werden. mehr

clearing

Mutter ersticht in USA ihre Kinder bei Teufelsaustreibung

Washington. Eine junge Amerikanerin tötet wohl bei einem Exorzismus-Ritual zwei ihrer Kinder und verletzt zwei weitere schwer. Jetzt muss sie sich wegen Mordes verantworten. mehr

clearing

Bürgerentscheid kippt Modernisierung der Messe in Essen

Essen. In Essen haben die Bürger Pläne der Stadt für die Modernisierung der Messe gestoppt. Bei einem Bürgerentscheid bekamen die Gegner der Ausbaupläne eine knappe Mehrheit. Der Stadtrat hatte im Sommer mit großer Mehrheit beschlossen, für 123 Millionen Euro neue Messehallen ... mehr

clearing

Handwerks-Präsident: 2014 können Betriebe 25 000 neue Jobs schaffen

Frankfurt. Die deutschen Handwerksbetriebe können nach Einschätzung des neuen Verbandspräsidenten Hans Peter Wollseifer in diesem Jahr rund 25 000 neue Jobs schaffen. «Wir erwarten ein Wachstum von circa zwei Prozent», sagte Wollseifer dem «Handelsblatt». mehr

clearing

Joachim Arnold bleibt Landrat im Wetteraukreis

Friedberg. Joachim Arnold von der SPD bleibt Landrat im Wetteraukreis. Der 54-jährige Amtsinhaber holte bei der Wahl am Sonntag 59,6 Prozent der Stimmen und setzte sich damit klar gegen drei Rivalen durch. mehr

clearing

De Maizière begrüßt Obamas Reformpläne

Berlin. Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die Rede von Präsident Barack Obama zur Reform der US-Geheimdienste gewürdigt. «Das war eine gute, wichtige Rede», sagte de Maizière in der ARD. mehr

clearing

Mutter ersticht in USA ihre Kinder - angeblich Teufelsaustreibung

Washington. Bei einer angeblichen Teufelsaustreibung soll eine Mutter im US-Staat Maryland zwei ihrer kleinen Kinder erstochen haben. Zwei weitere Geschwister wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. mehr

clearing

Amtsinhaber Hertel siegt bei Bürgermeisterwahl in Niddatal

Niddatal. Amtsinhaber Bernhard Hertel hat bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag in Niddatal im Wetteraukreis den Sieg errungen. Der parteilose Politiker, der von der SPD unterstützt wurde, brachte 54,8 Prozent mehr

clearing

SPD-Kandidat Kötter bleibt Bürgermeister in Wölfersheim

Wölfersheim. Der SPD-Politiker Rouven Kötter hat sich bei der Bürgermeisterwahl in Wölfersheim im Wetteraukreis am Sonntag durchgesetzt. Der Amtsinhaber, der seit 2008 an der Spitze der Gemeinde steht, kam auf 95,7 mehr

clearing

Mehr als 20 Verletzte bei Ausschreitungen in der Ukraine

Kiew. Bei Ausschreitungen zwischen ukrainischen Regierungsgegnern und der Polizei sind in Kiew mehr als 20 Angehörige der Sicherheitskräfte verletzt worden, davon vier schwer. Radikale Kräfte der proeuropäischen Opposition um Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko mehr

clearing

ADAC gesteht Manipulationen beim Autopreis «Gelber Engel»

München. Skandal beim ADAC: Der Autoclub hat Manipulationen beim Preis «Gelber Engel» eingeräumt - ausgerechnet bei der Wahl zum Lieblingsauto der Deutschen. Die Zahl der abgegebenen Stimmen sei hier «geschönt» und höher dargestellt worden, teilte der ADAC mit. mehr

clearing

HSV: Profi-Fußball-Abteilung soll AG werden

Hamburg. Die Fußball-Profi-Abteilung des Hamburger SV soll eine Aktiengesellschaft werden. Knapp 80 Prozent der wahlberechtigten Mitglieder votierten für das Modell «HSV Plus» des früheren Aufsichtsratsvorsitzenden Ernst-Otto Rieckhoff. mehr

clearing

2014 können Betriebe 25.000 neue Jobs schaffen

Düsseldorf/Frankfurt. Die deutschen Handwerksbetriebe können nach Einschätzung des neuen Verbandspräsidenten Hans Peter Wollseifer in diesem Jahr rund 25 000 neue Jobs schaffen. «Wir erwarten ein Wachstum von circa zwei Prozent», sagte Wollseifer dem «Handelsblatt». mehr

clearing

CCC-Sprecher: «Verschlüsselt alles!»

München. Verschlüsselung für Nutzer, Daten-Transparenz für Regierungen und Konzerne - das ist der Weg für das Internet nach Ansicht der Netz-Aktivisten vom Chaos Computer Club. «Wir brauchen Verschlüsselung überall», forderte CCC-Sprecher Frank Rieger am Sonntag bei der ... mehr

clearing

Dieter Kolb bleibt Bürgermeister in Eichenzell

Eichenzell. Dieter Kolb bleibt Bürgermeister von Eichenzell im Kreis Fulda. Auf den parteilosen Politiker entfielen bei der Wahl am Sonntag nach dem vorläufigen Endergebnis 76,5 Prozent der Stimmen, wie die Gemeinde mitteilte. mehr

clearing

Waze-Gründer: Google lässt uns Unabhängigkeit

München. Der Navigationsdienst Waze hat laut Gründer Noam Bardin nach der Übernahme durch Google seine Unabhängigkeit weitgehend behalten. «Nichts hat sich so recht verändert», sagte Bardin auf der Innovationskonferenz DLD in München. mehr

clearing

Anwalt legt Haftbeschwerde im Fall der zerstückelten Leiche ein

Dresden. Im Fall der zerstückelten Leiche aus dem sächsischen Reichenau hat der Anwalt des unter Mordverdacht stehenden Polizisten Beschwerde gegen die Inhaftierung seines Mandanten eingelegt. mehr

clearing

Studie: Mehr «normale» Stellen trotz Minijobs und Leiharbeit

Gütersloh. In Deutschland haben so viele Menschen einen Job wie nie zuvor - das ist einer Studie zufolge vor allem dem Zuwachs an flexiblen Arbeitsverhältnissen zu verdanken. Die Zunahme sogenannter atypischer Beschäftigungsverhältnisse - also Teilzeit, mehr

clearing

Freitag Dritter bei abgebrochenem Chaos-Springen

Zakopane. Skispringer Richard Freitag hat beim Weltcup in Zakopane den zweiten Podestplatz im Olympia-Winter gefeiert. Er sprang 129 Meter weit und belegte in dem wegen des Wetters zur Halbzeit abgebrochenen Wettbewerb den dritten Rang. mehr

clearing

Freitag Dritter bei Chaos-Springen

Zakopane. Richard Freitag springt beim Skisprung-Weltcup in Zakopane auf das Podest. Andreas Wellinger wird ein Opfer des Wetters. Bundestrainer Schuster schimpft nach dem vom Norweger Bardal gewonnenen Chaos-Wettbewerb auf die Jury. mehr

clearing
Fotos

König Frenzel: Erster Triple-Sieger der Ski-Geschichte

Seefeld. Weltmeister Eric Frenzel hat als erster nordischer Kombinierer das Seefeld-Triple gewonnen. Mit einer beeindruckenden Leistung auf der Schanze und in der Loipe erfüllte sich der Weltmeister einen Traum. Nun ist er der Favorit für Sotschi. mehr

clearing

Polizei Hessen Rhein-Main 33-Jähriger rast gegen Baum

Romrod. mehr

clearing

Lindner: Hauptgegner in Europa ist Schwarz-Rot - nicht AfD

Bonn. Mit einer scharfen Abgrenzung von Schwarz-Rot will die FDP im Europawahlkampf Boden gut machen. Parteichef Christian Lindner sagte beim Parteitag in Bonn, mit ihrer Gefälligkeitspolitik auf Pump verspielten Union und SPD Deutschlands Vorreiterrolle in Europa. mehr

clearing

Deutsche Hockey-Herren gewinnen 14. Hallen-EM-Titel

Wien. Die deutschen Hockey-Herren haben es spannend gemacht. Erst im Penaltyschießen holten sie ihren 14. Hallen-EM-Titel. Überragender Mann im DHB-Team war einmal mehr Kapitän Moritz Fürste aus Hamburg. mehr

clearing

Extra: Zitate zum ADAC-Skandal

«Auch die Pannen- und Tunnelstatistik (des ADAC) müsste man jetzt untersuchen» (Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen am Sonntag im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa) mehr

clearing

Warpaint: Smarter Postpunk mit Sirenenklängen

Berlin. Vor vier Jahren, das heißt, vor einer Ewigkeit im Maßstab der Popmusik-Zyklen, legte die All-Girls-Band Warpaint ihr schönes Debütalbum «The Fool» vor, das mit hypnotischem Postpunk und sirenenhaften Gesang Begeisterung auslöste. mehr

clearing

Gewaltsame Ausschreitungen nach Massenprotesten in Kiew

Kiew. Nach neuen Massenprotesten in der Ukraine ist es in Kiew zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Regierungsgegnern und der Polizei gekommen. Hunderte Oppositionelle wollten eine Polizeiabsperrung durchbrechen und das Parlamentsgebäude stürmen. mehr

clearing

Deutsche Herren-Staffel beim Biathlon-Weltcup in Antholz Dritte

Antholz. Die deutschen Biathlon-Herren haben den ersten Weltcup-Staffelsieg seit drei Jahren klar verpasst. Immerhin schafften sie es in Antholz mit Platz drei auf das Podest. Erik Lesser, Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer und Simon Schempp mussten sich nur Frankreich und Schweden ... mehr

clearing

Herren-Staffel beim Biathlon-Weltcup in Antholz Dritte

Antholz. Die deutschen Biathlon-Herren haben den ersten Weltcup-Staffelsieg seit drei Jahren klar verpasst. Immerhin schafften sie es aber in Antholz mit Platz drei zum dritten Mal im Olympia-Winter auf das Podest. mehr

clearing

Justiz: Ermittlungsverfahren wegen NSA-Affäre noch offen

Berlin. Droht den deutsch-amerikanischen Beziehungen in der NSA-Affäre eine zusätzliche Belastung? Laut «Spiegel» hält Generalbundesanwalt Harald Range wegen des ausgespähten Handys von Kanzlerin Angela Merkel die Aufnahme eines Ermittlungsverfahrens für möglich. mehr

clearing

Proteste zur Grünen Woche

Berlin. Politische Grüne Woche in Berlin: Am Rande der Messe beraten Minister über die Welternährung und den Klimawandel. Auf der Straße rufen Demonstranten nach mehr Tier- und Umweltschutz in der Landwirtschaft. mehr

clearing

Höhere Bierpreise wegen Kartellstrafen

Hamburg/München. Die millionenschweren Bußgelder gegen mehrere Brauereien wegen verbotener Preisabsprachen dürften die Bierpreise nach einem «Spiegel»-Bericht deutlich steigen lassen. Die Unternehmen würden die Strafzahlungen am Ende wohl an die Kunden weiterreichen. mehr

clearing

Agent: Ex-Basketballstar Rodman in Entziehungsklinik

Berlin. Ex-Basketball-Star Dennis Rodman hat sich seinem Agenten zufolge wegen langanhaltender Alkoholprobleme in eine Entziehungsklinik begeben. Weitere Angaben habe der Berater nicht gemacht, berichtete die Nachrichtenagentur AP. mehr

clearing

Messe: Starker Besucherandrang bei Grüner Woche

Berlin. Die Veranstalter der Grünen Woche in Berlin haben sich zum Abschluss des ersten Messe-Wochenendes zufrieden gezeigt. «Wir haben einen Super-Aufakt», sagte Messesprecher Wolfgang Rogall. mehr

clearing

Formel 1 kämpft gegen Zeit - McLaren besteht Crashtests

Berlin. Ohne Crashtest kein Übungskilometer. Die Bedingungen sind klar. Mercedes hat die Tests bereits bestanden. Bei anderen gibt es Zweifel. mehr

clearing

Extra: ADAC-Skandal sorgt für Wirbel im Netz

München. Mit bissigen Kommentaren reagieren viele Internet-Nutzer auf den Skandal um geschönte Zahlen bei der ADAC-Wahl zum «Lieblingsauto». In sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter sparen die User nicht mit Kritik und Häme. mehr

clearing

Landratswahl in der Wetterau: Amtsinhaber liegt vorne

Friedberg. Nach der Wahl des Landrats in der Wetterau liegt am Sonntagabend das vorläufigeEndergebnis vor. Klar vorn: Amtsinhaber Joachim Arnold (SPD) vorn. mehr

clearing

Auszahlung der verbesserten Mütterrente verzögert sich

Berlin. Die Auszahlung der verbesserten Mütterrente verzögert sich voraussichtlich um einige Monate. Aus technischen Gründen kann das zusätzliche Geld nicht wie geplant ab 1. Juli überwiesen werden. mehr

clearing

ADAC gibt Manipulationen beim Autopreis «Gelber Engel» zu

München. Der ADAC hat Manipulationen beim Autopreis «Gelber Engel» eingeräumt. Die Zahl der abgegebenen Stimmen in der Kategorie Lieblingsauto der Deutschen, zu dem der VW Golf gewählt wurde, sei «geschönt» und höher dargestellt worden, teilte der Autoclub mit. mehr

clearing

Prokon rechnet mit Rücknahme von gekündigten Genussrechten

Itzehoe. Der Windanlagen-Finanzierer Prokon warb mit hohen Renditen und sammelte bei Kleinanlegern rund 1,4 Milliarden Euro ein. Bis Montag sollen die Anleger entscheiden, ob sie ihr Geld vorerst nicht aus der insolvenzbedrohten Firma ziehen. mehr

clearing

ADAC Gelber Engel Manipulation Manipulation - Sind alle ADAC-Tests fragwürdig?

München. Die Manipulation beim ADAC-Preis «Gelber Engel» lässt den Deutschen verunsichert hinter dem Lenkrad seines Autos zurück. Gab es auch Gemauschel in anderen Bereichen? Experten fordern nun, auch andere Tests des ADAC unter die Lupe zu nehmen. mehr

clearing

Alexander Graf Lambsdorff FDP-Spitzenkandidat für Europawahl

Bonn. Alexander Graf Lambsdorff führt die FDP als Spitzenkandidat in die Europawahl. Beim Parteitag in Bonn erhielt der Vorsitzende der FDP im Europäischen Parlament gut 86 Prozent der Stimmen. mehr

clearing

Weiter Wirbel um Doktortitel

München. Der Wirbel um die Doktorarbeit von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hält an. Der Ombudsmann für die deutsche Wissenschaft, der Bonner Juraprofessor Wolfgang Löwer, sprach sich dafür aus, dass die Arbeit auf einen möglichen Plagiats-Tatbestand wissenschaftlich untersucht wird. mehr

clearing
Fotos

«Super»: Neureuther wieder auf Podest

Wengen. Felix Neureuther fährt im Olympia-Jahr Woche für Woche einen Podestrang ein. Für Winterspiele sieht der WM-Zweite aber «noch Luft nach oben». Die starke Maria Höfl-Riesch wurde am Wochenende gebremst. Nach der Zwangspause kommt jetzt ein strammes Programm. mehr

clearing

Gegenwind für Klitschko

Kiew. In der Ukraine hat es erneut Massenproteste gegen die prorussische Führung gegeben. Dabei bekam der Oppositionspolitiker Vitali Klitschko erstmals selbst Gegenwind von den Demonstranten. mehr

clearing

Moritz Bleibtreu und der Dresscode

München. Der Schauspieler Moritz Bleibtreu (42) hatte bei seinem ersten Filmball keine Ahnung vom Dresscode - und wäre fast im falschen Outfit gekommen. mehr

clearing

Bei «Miss Germany» wird der Laufsteg zur Berufsbörse

Rust. Topmodel-Casting und Superstar-Suche im Fernsehen, Schaulaufen der Schönheitsköniginnen auf der Bühne: Die Organisatoren der Wahl zur «Miss Germany» spüren das starke Interesse junger Frauen an einer Karriere im Rampenlicht. mehr

clearing

Mehr als 20 Verletzte bei Ausschreitungen in der Ukraine

Kiew. Bei Ausschreitungen zwischen ukrainischen Regierungsgegnern und der Polizei sind in Kiew mehr als 20 Angehörige der Sicherheitskräfte verletzt worden, davon vier schwer. mehr

clearing

Kevin-Prince Boateng liest Shakespeare - auf Englisch

Berlin. Als Literaturliebhaber war der Fußballer Kevin-Prince Boateng (26) bislang nicht unbedingt bekannt. mehr

clearing

Studie kritisiert Hessens Personalpolitik

Berlin. Die westdeutschen Länder leisten sich nach Informationen des Magazins «Spiegel» deutlich höhere Personalausgaben als ostdeutsche Bundesländer. Hessen stockt seine Mitarbeiterzahl weiter auf. mehr

clearing

Frankfurt Kasematten Geschichte Wiederöffnung der Kasematten wird vorbereitet

Frankfurt. Die Kasematten in Frankfurt sind seit nahezu zwei Jahren aus Sicherheitsgründen für die Öffentlichkeit geschlossen. Nun wird die Wiedereröffnung vorbereitet. mehr

clearing

«Focus»: Personaltausch an Bahn-Spitze soll Pofalla-Posten sichern

Berlin. Mit einem Personaltausch wollen Union und SPD Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla nach «Focus»-Informationen den Weg in den Vorstand der Deutschen Bahn frei machen. Wie das Magazin berichtet, soll sich Aufsichtsrats-Chef Utz-Hellmuth Felcht bei der Jahreshauptsammlung am 26. mehr

clearing

VW sieht ADAC nach Manipulationen beim «Gelben Engel» in der Pflicht

Wolfsburg. Europas größter Autobauer Volkswagen erwartet nach dem Eingeständnis des ADAC, beim Autopreis «Gelber Engel» manipuliert zu haben, volle Aufklärung von dem Automobilclub. Man müsse dem ADAC natürlich auch eine Chance geben, die Sache aufzuklären, hieß es beim Wolfsburger ... mehr

clearing

ADAC im Wortlaut: Präsidium wusste von nichts

München. Die ADAC-Mitteilung über Manipulationen bei der Leserwahl zum «Lieblingsauto» im Wortlaut: mehr

clearing

Barça und Atlético patzen - Real wieder voll im Rennen

Madrid. Real Madrid ist in der spanischen Liga nur noch einen Punkt von den führenden Clubs FC Barcelona und Atlético Madrid entfernt. Die Rivalen ließen wichtige Punkte liegen, Real hatte dagegen beim 5:0-Kantersieg bei Schlusslicht Betis Sevilla leichtes Spiel. mehr

clearing

Bundesamt warnt vor zunehmenden Gefahren im Netz

Berlin. Der US-Lauschangriff auf das Handy der Kanzlerin sorgte für Aufsehen. In der modernen Kommunikation lauern viele Gefahren, etwa Datenklau oder Ausspähung. Das zuständige Bundesamt sieht solche Attacken mit Sorge - und hofft auf mehr Risikobewusstsein in der Gesellschaft. mehr

clearing

Frankfurt Polizei Hessen Überfall auf junge Frau

mehr

clearing

Haftbeschwerde im Fall der zerstückelten Leiche

Dresden. Ein Polizist soll einen Menschen ermordet und zerstückelt haben - und hat das auch gestanden. Sein Anwalt bringt nun ein Video ins Spiel. Das soll zeigen, dass alles ganz anders war. mehr

clearing

Sechzehnjähriger erreicht Südpol auf Skiern

London. Ein 16 Jahre alter Schüler hat nach 48 Tagen auf Skiern den Südpol erreicht. Nach mehr als 1100 Kilometern Strecke erreichte Lewis Clarke aus dem englischen Bristol die Amundsen-Scott-Südpolstation, wie sein Team mitteilte. mehr

clearing

Drei Wochen vor Sotschi: Wintersportler blühen auf

Frankfurt/Main. Je näher die Olympischen Spiele von Sotschi rücken, desto besser sind die deutschen Wintersportler in Form. Am Wochenende gab es Weltcup-Siege serienweise. mehr

clearing

Lindner greift Schwarz-Rot an

Bonn. Die FDP hat der großen Koalition vorgeworfen, Deutschlands Vorreiterrolle in Europa zu verspielen. Union und SPD würden mit einer teuren Gefälligkeitspolitik auf Pump die Stabilitätspolitik für Deutschland und den Euro verraten, sagte FDP-Chef Christian Lindner auf einem ... mehr

clearing

35. Max-Ophüls-Festival startet in Saarbrücken

Saarbrücken. Saarbrücken wird wieder zur Hochburg für Nachwuchsfilmer und Kinofans. Beim 35. Max-Ophüls-Festival werden dort von Montag an rund 160 Filme gezeigt. mehr

clearing

Isabelle Huppert wieder auf der Bühne in Paris

Paris. Die französische Schauspielerin Isabelle Huppert (60) ist nach zwei Jahren wieder auf die Theaterbühne zurückgekehrt. mehr

clearing

Unfallstelle nach Tornado-Absturz weiter untersucht

Koblenz. Nach dem Absturz eines Tornado-Kampfjets in der Eifel wird die Unfallstelle noch voraussichtlich bis Montag von Experten untersucht. Erst dann würden die Trümmer abtransportiert und das Absturzgebiet wieder freigegeben, sagte ein Sprecher der Koblenzer Polizei am Sonntag. mehr

clearing

Berichte: Neue Probleme beim Hauptstadtflughafen

Berlin. Beim Bau des Berliner Hauptstadtflughafens sind weitere technische Probleme bekanntgeworden. Der zentrale Kabelkanal unter dem Terminal sei laut einem flughafeninternen Vermerk überbelegt und damit nicht betriebsbereit, berichtete das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». mehr

clearing

DOSB hocherfreut über Weltcupsiege: Form zeigt in richtige Richtung

Berlin. Drei Wochen vor den Winterspielen in Sotschi sieht sich der Deutsche Olympische Sportbund auf Erfolgskurs. Die Ergebnisse der letzten Tage bestätigten unsere ambitionierte Zielsetzung für Sotschi. mehr

clearing

VW sieht ADAC nach Manipulationen in der Pflicht

Wolfsburg. Europas größter Autobauer Volkswagen erwartet nach dem Eingeständnis des ADAC, beim Autopreis «Gelber Engel» manipuliert zu haben, volle Aufklärung von dem Automobilclub. mehr

clearing

Berichte: Neue Probleme beim Hauptstadtflughafen

Berlin. Beim Bau des Berliner Hauptstadtflughafens sind weitere technische Probleme bekanntgeworden. Der zentrale Kabelkanal unter dem Terminal sei laut einem flughafeninternen Vermerk überbelegt und damit nicht betriebsbereit. Das berichtet das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». mehr

clearing

ACE stellt Preisverleihungen in der Auto-Branche infrage

Stuttgart. Der Auto Club Europa (ACE) hat sich mit scharfen Worten gegen Auszeichnungen in der Automobilbranche ausgesprochen. Wer wirklich wissen wolle, welche Wagen am beliebtesten seien, solle auf die fälschungssicheren Zulassungszahlen des Kraftfahrtbundesamtes schauen, teilte der ... mehr

clearing
Fotos

Viel Prominenz beim Deutschen Filmball in München

München. Gänsehaut war das meistgetragene Accessoire auf dem roten Teppich zum Deutschen Filmball. mehr

clearing

Achtung Bundesliga: Bayern nicht unschlagbar

Salzburg. Bei der Generalprobe vorm Rückrundenstart in Gladbach leisten sich die Bayern mit dem 0:3 in Salzburg eine Peinlichkeit. Pep Guardiola wird am 43. Geburtstag immerhin von einem nervigen Thema erlöst. mehr

clearing

Mindestens 20 Tote bei Anschlag auf Militär in Pakistan

Islamabad. Die radikalislamischen Taliban schlagen nicht nur in Afghanistan zu. Sie bekennen sich auch zu einem schweren Anschlag in Pakistan. Ziel ist das Militär. Und die Taliban wollen weiterbomben. mehr

clearing

Medien: Investoren bewerten Dropbox mit 10 Milliarden Dollar

New York. Der Online-Speicherdienst Dropbox ist unterwegs in die Spitzenliga der Internet-Start-ups: Investoren geben ihm Medienberichten zufolge Geld zu einer Bewertung von zehn Milliarden Dollar. Die Firma steigert den Umsatz schnell und drängt ins Geschäft mit Unternehmen. mehr

clearing

Rund 1000 Gäste bei Geburtstagsfeier für Altkanzler Schmidt

Hamburg. Knapp einen Monat nach dem 95. Geburtstag von Helmut Schmidt haben Bürgerschaft, Senat und die Wochenzeitung «Die Zeit» den Altkanzler in Hamburg gefeiert. Zu dem Fest im Thalia Theater kamen rund 1000 Gäste, darunter Vize-Kanzler und Bundeswirtschaftsminister mehr

clearing

Autoexperte: Alle ADAC-Tests nun fragwürdig

Köln. Die Manipulationsvorwürfe beim ADAC mit dem «Gelben Engel» werfen nach Ansicht des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen auch ein Schlaglicht auf andere Tests und Statistiken des Clubs. mehr

clearing

De Bruyne brennt auf Comeback: «Bin physisch fit»

Wolfsburg. Pünktlich zum Rückrundenstart hat sich der VfL Wolfsburg noch einmal verstärkt. Der De-Bruyne-Deal macht den Tabellenfünften zu einem Europapokal-Aspiranten. Mittelfristig können die finanzstarken Niedersachsen auch die Top-Teams angreifen. mehr

clearing

Coach Wenger lobt: «Eine der besten Arsenal-Saisons»

London. Arsenal gibt in der Premier League den Ton an. «Außergewöhnlich konstant», nennt Wenger die Leistungen des Spitzenreiters. Die Presse feiert Verfolger ManCity. «Das Team des Jahrhunderts», heißt es über die Tormaschine. Chelsea begeistert beim 3:1 über ManU dank Eto'o. mehr

clearing

Glanzstück: «Die kleinen Füchse» mit Nina Hoss in Berlin

Berlin. Ihr Auftritt war mit Spannung erwartet worden: Nina Hoss hat in «Die kleinen Füchse - The Little Foxes» am Samstagabend ihren Einstand als Schauspielerin an der Berliner Schaubühne gegeben. mehr

clearing

Zehntausende Russen baden bei klirrender Kälte

Moskau. Zehntausende Menschen haben in Russland bei klirrender Kälte von oft um die minus 20 Grad mit dem traditionellen Eisbaden in Flüssen und Seen begonnen. Das Ritual soll dabei helfen, die Gesundheit zu stärken. mehr

clearing

Reding: Sozialsysteme in manchen Ländern zu großzügig

Berlin. EU-Justizkommissarin Viviane Reding hat sich in die Debatte um Armutsmigration eingeschaltet und die Sozialsysteme in manchen Ländern als zu großzügig bezeichnet. mehr

clearing

Autoexperte: Alle ADAC-Tests nun fragwürdig

Köln. Die Manipulationsvorwürfe beim ADAC mit dem «Gelben Engel» werfen nach Ansicht des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen auch ein Schlaglicht auf andere Tests und Statistiken Clubs. mehr

clearing

Lindner kündigt «FDP pur» im Europa-Wahlkampf an

Bonn. FDP-Chef Christian Lindner will seine Partei im Europa-Wahlkampf mit einem eigenständigen Kurs deutlich von der großen Koalition abgrenzen. Die Liberalen fühlten sich nicht mehr gebunden an Vereinbarungen aus der schwarz-gelben Regierungszeit mit der Union. mehr

clearing

ADAC gibt zu: Beim «Gelben Engel» wurde gemogelt

München. Skandal beim ADAC: Der Autoclub räumt Manipulationen beim Preis «Gelber Engel» ein. Vor wenigen Tagen hatte der Verein noch von Unterstellungen gesprochen - und die Kritiker sogar verspottet. Möglicherweise läuft das schon seit Jahren so. Dem Autoclub droht eine ... mehr

clearing

Rettig beim Fankongress: Vorlesen «nicht in Ordnung»

Berlin. DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig hat seine Kritik am Umgang der Fan-Szene mit einem Brief von NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) bekräftigt. mehr

clearing

Dschungelcamp-Auftakt mit Nervensäge Larissa

Coolangatta. Im Eiltempo hat sich Model Larissa Marolt zur Nervensäge des neuen Dschungelcamps gemausert. mehr

clearing

Hintergrund: Der ADAC ist Deutschlands größter Verein

München. Mit 18,6 Millionen Mitgliedern (Stand Mai 2013) ist der Automobilclub ADAC Deutschlands größter Verein. Der Club wurde 1903 als «Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung» gegründet und nannte sich 1911 in «Allgemeiner Deutscher Automobil-Club» um. mehr

clearing

Gefährlicher Schlafplatz: Betrunkener legt sich vor geparktes Auto

Hadamar/Limburg. Einen gefährlichen Schlafplatz hat sich ein 20-jähriger Mann in Hadamar ausgesucht. Der Betrunkene habe sich direkt vor ein geparktes Auto gelegt, berichtete die Polizei in Limburg am Sonntag. mehr

clearing

Bewegender Antikenmarathon am Schauspielhaus Hamburg

Hamburg. Ein großer Stoff für eine große Bühne sollte es sein zu Beginn ihrer Intendanz am Hamburger Schauspielhaus. mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 19.01.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen