E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 14°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 20.05.2013

Nadal und Williams als Favoriten nach Paris

Rom. Rafael Nadal und Serena Williams haben sich mit ihren Turniersiegen in Rom in die Favoritenrollen für die French Open gespielt. Der Spanier fertigte im Finale Roger Federer ab und wunderte sich, wie stark er nach seiner langen Verletzungspause wieder ist. mehr

clearing

«Only Teardrops» in Dänemark: Jubel und Skepsis

Kopenhagen/Malmö/Berlin. Euphorie, rot-weiße Flaggen und Freudentränen, soweit das Auge reichte. In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen haben Tausende Fans mit Slogans wie «Sejren er vor» («Der Sieg ist unser») den Triumph beim Eurovision Song Contest (ESC) wie den Fußball-EM-Erfolg 1992 gefeiert. mehr

clearing

Experte: Syrische Reaktion auf israelischen Angriff ist möglich

Tel Aviv. Die Wahrscheinlichkeit eines Gegenangriffs Syriens oder seiner Verbündeten steigt nach Einschätzung eines israelischen Experten mit jedem neuen Angriff Israels. «Es handelt sich hier um immer weiter steigenden Druck auf die syrische Führung sowie ihre Verbündeten - Hisbollah ... mehr

clearing

Netanjahu: Israel auf jedes Szenario in Syrien vorbereitet

Jerusalem. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sieht die Nahostregion angesichts des blutigen Bürgerkriegs in Syrien im Ausnahmezustand. mehr

clearing

Assad rechnet mit Militärintervention des Westens

Damaskus. Russland und die USA wollen die syrischen Bürgerkriegsparteien zu Verhandlungen zwingen. Doch Assad glaubt nicht, dass dies den Konflikt beenden wird. Zumindest in diesem Punkt liegt die Opposition auf seiner Linie. Assad rechnet mittelfristig mit einer Militärintervention. mehr

clearing

Assad: Syrien-Friedenskonferenz ohne Chance

Damaskus/Buenos Aires. Syriens Präsident Baschar al-Assad glaubt nicht an einen Erfolg der von Russland und den USA geplanten Friedenskonferenz. Er rechnet mittelfristig eher mit einer militärischen Intervention des Westens. mehr

clearing

Assad räumt Syrien-Friedenskonferenz keine Chance ein

Damaskus/Buenos Aires. Syriens Präsident Baschar al-Assad glaubt nicht an einen Erfolg der von Russland und den USA geplanten Friedenskonferenz. Er rechnet mittelfristig eher mit einer militärischen Intervention des Westens. mehr

clearing

Kollektives Aufatmen bei BVB nach Hummels-Entwarnung

Dortmund. Von einer optimalen Einstimmung auf das Champions-Finale gegen den FC Bayern konnte beim BVB nicht die Rede sein. Doch die positive medizinische Prognose für das Sorgenkind Mats Hummels vertrieb den Ärger über 1:2 gegen Hoffenheim. mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 20.05.2013

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen