E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 20.05.2014

Die Dardenne-Brüder fordern in Cannes Solidarität

Cannes. Die Kritik an sozialen und gesellschaftlichen Missständen bleibt ein beherrschende Thema des Filmfestivals in Cannes. mehr

clearing

Atommacht Russland testet Interkontinentalrakete

Moskau. Inmitten der Ukraine-Krise hat Russland als Demonstration der Stärke eine mit Nuklearsprengköpfen bestückbare Interkontinentalrakete vom Typ Topol getestet. Die Rakete sei vom Übungsgelände Kapustin Jar im Gebiet Astrachan in Südrussland gestartet mehr

clearing

TV-Kritik „Nachbarn süß-sauer“: Hilfe, die Chinesen kommen!

Die Sat.1-Komödie „Nachbarn süß-sauer“ bricht den Kulturkampf zwischen einer chinesischen und einer deutschen Familie über den Gartenzaun. Das Ergebnis ist witzlose Klischeereiterei. mehr

clearing

Angeklagte im Mordfall Politkowskaja in Moskau verurteilt

Moskau. Knapp acht Jahre nach der Ermordung der russischen Journalistin Anna Politkowskaja hat ein Moskauer Gericht fünf Angeklagte schuldig gesprochen. Das Strafmaß wird laut Interfax voraussichtlich am Mittwoch verkündet. mehr

clearing

Schulz und Juncker gegen EU-Beitritt der Türkei

Hamburg. Der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten in Europa, Martin Schulz, sieht in naher Zukunft keinen Platz für die Türkei in der EU. «Ich glaube, dass die Türkei zum jetzigen Zeitpunkt nicht beitrittsreif ist», sagte er am Abend in der ARD-«Wahlarena» in Hamburg. mehr

clearing

Mindestens 46 Tote bei Doppelanschlag auf Markt in Nigeria

Jos. Der Terror in Nigeria reißt nicht ab. Bei der Explosion von zwei Bomben auf einem belebten Markt in der zentralnigerianischen Stadt Jos wurden nach Polizeiangebn mindestens 46 Menschen getötet. mehr

clearing

Libyen soll am 25. Juni neues Parlament wählen

Kairo. Im Krisenstaat Libyen soll am 25. Juni ein neues Parlament gewählt werden. Das teilte die Wahlkommission. Die Libyer hätten bereits im vergangenen Winter ein neues Parlament wählen sollen. mehr

clearing
Fotos

Eintracht-Chef im Interview Bruchhagen: «Natürlich müssen wir Schwegler ersetzen»

Das Bruchhagen-Interview, zweiter Teil. Diesmal unterhielt sich der Eintracht-Chef mit unserem Mitarbeiter Peppi Schmitt über Spieler und Perspektiven. mehr

clearing

Rio setzt zur Fußball-WM bis zu 20 000 Sicherheitskräfte ein

Rio de Janeiro. Rio de Janeiro bereitet sich für die in rund drei Wochen beginnende Fußball-WM auf einen der größten Polizeieinsätze seiner Geschichte vor. Insgesamt sollen im Großraum der Millionen-Metropole bis zu 20 000 Sicherheitskräfte, darunter Polizisten und mehr

clearing

Homo-Ehe jetzt auch im US-Staat Pennsylvania erlaubt

Philadelphia. Die Verfechter der Homo-Ehe in den USA haben einen weiteren Erfolg erzielt. Auch im US-Bundesstaat Pennsylvania erklärte ein Richter ein Verbot gleichgeschlechtlicher Ehen für nichtig. Erst am Vortag war ein ähnliches Verbot in Oregon gefallen. mehr

clearing

3,5 Prozent mehr für Beschäftigte in der Kunststoffindustrie

Wiesbaden. Die Beschäftigten in der hessischen Kunststoffindustrie bekommen von August an 3,5 Prozent mehr Geld. Darauf einigten sich die Tarifparteien am Dienstag in Wiesbaden, wie der Arbeitgeberverband Hessenchemie mitteilte. mehr

clearing

Beatles-Gitarre bringt bei Auktion mehr als 650 000 Dollar

New York. Eine Gitarre, die Beatles-Star George Harrison bei der Aufnahme des Hits «I Want To Hold Your Hand» gespielt hat, ist in New York für mehr als 650 000 Dollar versteigert worden. mehr

clearing

Mehrheit in der Koalition für Rentenpaket steht

Berlin. Nach dem Koalitionskompromiss zur Rente ab 63 stehen die Bundestagsfraktionen von Union und SPD weitgehend geschlossen hinter dem Gesamtpaket. Mahnungen von Unionsfraktionschef Volker Kauder zur Fraktionsdisziplin an die Kritiker in den eigenen Reihen mehr

clearing

Protest gegen Erdogans Besuch

Köln. Der türkische Premier Recep Tayyip Erdogan steht nicht nur in der Heimat in der Kritik. Auch in Köln wollen Zehntausende am Rande seines für Samstag geplanten Auftritts auf die Straße gehen. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 20.05.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 20.05.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Doppelanschlag auf Markt in Nigeria

Jos. Der Terrorismus in Nigeria fordert weiter Opfer. Diesmal war die Stadt Jos das Ziel. Bei der Explosion von zwei Bomben auf einem belebten Markt wurden zahlreiche Menschen getötet und verletzt. mehr

clearing

Zehntausende gegen Separatisten in Ostukraine

Donezk. Der Rückhalt der prorussischen Kräfte im Osten der Ukraine schwindet. Der einflussreiche Milliardär Rinat Achmetow rief kurz vor der Präsidentenwahl zum friedlichen Widerstand gegen die Separatisten auf. mehr

clearing

Landtag streitet über Europa und Schuljahre

Wiesbaden. Als sich das Bensheimer Hessentagspaar im Landtag vorstellt, gibt es gute Laune auf allen Abgeordnetenbänken. In den Debatten sind die Gemeinsamkeiten dann schnell verflogen. mehr

clearing

Laut de Maizière Schutz von Ausländern vor NSA-Spionage weiter offen 

Washington. Die USA haben nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière noch keine konkreten Lösungen zum besseren Schutz von Ausländern vor US-Geheimdienstspionage vorgelegt. mehr

clearing

Hinrichtung in USA soll trotz Bedenken vollzogen werden

Washington. Trotz erheblicher Bedenken soll morgen eine Hinrichtung im US-Staat Missouri vollzogen werden. Der wegen Mordes verurteilte Russell Bucklew hatte nach einer besonders qualvollen Exekution eines Mannes in Oklahoma verlangt, dass seine Hinrichtung per Video festgehalten wird. mehr

clearing
Fotos

SV Darmstadt 98 Tausende Fans feiern ihre Aufsteiger in Darmstadt

Darmstadt. Rund 8000 Fans haben dem Zweitliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 am Dienstagabend einen begeisterten Empfang bereitet. «Wir sind in der Hauptstadt des Wahnsinns angekommen», sagte Lilien-Präsident Rüdiger Fritsch. mehr

clearing

General Motors startet nächsten Millionen-Rückruf

Detroit. Die Rückruf-Serie bei General Motors findet kein Ende: Nun beordert der Opel-Mutterkonzern mehr als 2,4 Millionen Fahrzeuge alleine in den USA in die Werkstätten, die unterschiedliche Probleme haben - entweder mit den Sicherheitsgurten, dem Getriebe, dem Sicherungskasten oder ... mehr

clearing

Microsoft will Notebook-Fans mit größerem Surface-Tablet locken

New York. Microsoft will mit einem größeren und gleichzeitig schlankeren Tablet-Computer das Notebook ersetzen. Spartenchef Panos Panay stellte das neue Gerät namens Surface Pro 3 in New York vor. mehr

clearing

Microsoft bringt größeres Tablet heraus

New York. Microsoft will mit einem größeren und gleichzeitig schlankeren Tablet den Markt aufrollen. Spartenchef Panos Panay stellte das neue Gerät namens Surface Pro 3 in New York vor. mehr

clearing

Ukrainisches Parlament fordert Separatisten zur Aufgabe auf

Kiew. Das ukrainische Parlament hat die Separatisten im Osten des Landes zur sofortigen Abgabe der Waffen und Räumung besetzter Gebäude aufgefordert. Die Regierungsparteien beschlossen in Kiew zugleich, dass der Status der russischen Sprache gestärkt werden, mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 20.05.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.05.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

«Erben des Prometheus»: Symbolischer Start für Wendelstein 7-X

Greifswald. Sonne als Vorbild: Die Verschmelzung von Atomkernen als mögliche alternative Form der Energiegewinnung wird an einer neuen Testanlage in Mecklenburg-Vorpommern erforscht. mehr

clearing

Frankfurt-Blog

Manche Menschen sind einfach gegen alles - und demonstrieren dann auch noch. mehr

clearing

Teuerste Scheidung? Ribolowlew muss Milliarden zahlen

Genf. Es dürfte die teuerste Scheidung der Welt sein: Der russische Oligarch Dmitri Ribolowlew muss laut einem Schweizer Gerichtsurteil seiner Exfrau Elena vier Milliarden Franken (rund 3,3 Milliarden Euro) zahlen. Dies bestätigte ein Sprecher der Genfer Justiz am Dienstag der ... mehr

clearing

BVB-Sportdirektor Zorc über Fandel: «Ungeheuerlich»

Dortmund. Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat in der Diskussion um den nicht gegebenen Kopfballtreffer von Mats Hummels im DFB-Pokalfinale gegen Bayern München verbal nachgelegt. mehr

clearing

Wetteraussichten für die Wetterau Badenixen und Wasserratten begrüßen den Sommer

Bad Vilbel. Und plötzlich ist es Sommer! In den kommenden Tagen erwarten Meteorologen auch in unserer Region Temperaturen bis zu 30 Grad. mehr

clearing

Babyleiche in Zugtoilette gefunden

München. In der Toilette eines Reisezugs ist in München ein Neugeborenes tot gefunden worden. Der Junge hatte laut Polizei nach der Geburt noch gelebt. Das habe die Obduktion des Leichnams ergeben, hieß es. mehr

clearing

Balkanländer erwarten weitere Flutwellen

Belgrad. Keine Entwarnung in den Flutgebieten in Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Serbien: Tausende Menschen mussten erneut ihre Häuser verlassen. In Belgrad und anderen serbischen Städten entlang der Save wird eine weitere Flutwelle erwartet. mehr

clearing

Protest gegen Erdogans Besuch

Köln. Die Protestwelle gegen den türkischen Premier Recep Tayyip Erdogan erreicht Deutschland. Die Alevitische Gemeinde plant für Samstag zu Erdogans Auftritt in Köln eine Kundgebung. mehr

clearing

Stilecht schwitzen - die Sommertrends 2014

Stuttgart. Bei Temperaturen um die 30 Grad bekommen wir diese Woche schon einen Vorgeschmack auf die heiße Jahreszeit. Wer dabei im Trend sein will, trinkt Gemüse - oder holt schon mal die Gesundheitslatschen raus. mehr

clearing

Vodafone unter Druck: Milliardeninvestitionen in Netze geplant

Düsseldorf/Newbury. Der anhaltend aggressive Wettbewerb auf dem deutschen Mobilfunkmarkt hat den zweitgrößten Anbieter Vodafone im abgelaufenen Geschäftsjahr auf Schrumpfkurs geschickt. mehr

clearing

Deutschland nach USA das zweitbeliebteste Einwanderungsland

Berlin. Deutschland ist zu einem der weltweit beliebtesten Einwanderungsländer geworden. mehr

clearing

Kerber in Nürnberg weiter

Nürnberg. Gleich fünf deutsche Tennisspielerinnen stehen im Achtelfinale beim Tennis-Turnier in Nürnberg. Am Dienstag komplettierte Angelique Kerber das Quintett - und war nach ihrem Auftaktsieg sehr zufrieden. mehr

clearing

Weitere Soldaten schließen sich libyschem Umsturz-General an

Tripolis. Vier Tage nach dem Beginn der Kämpfe zwischen Soldaten und islamistischen Milizen in Libyen haben die abtrünnigen Truppen weitere Unterstützung erhalten. mehr

clearing

Komplettumbau mit HSV Plus

Hamburg. Am Sonntag stimmen die Mitglieder über einen radikalen Umbau ihres Hamburger SV ab. Die Vordenker der Reforminitiative HSV Plus stellten dafür einen sechsköpfigen Aufsichtsrat vor. Das alte Gremium soll geschlossen abtreten. mehr

clearing

Messer-Angriff in Asylbewerberheim gestanden: Streit um Beleuchtung

Hanau. Nach einem eskalierten Streit um die Zimmerbeleuchtung in einem Asylbewerberheim hat der Angeklagte vor dem Landgericht Hanau die Messerattacke gestanden. mehr

clearing

Infos zu Kirchen im Mittelrheintal kommen aufs Smartphone

Wiesbaden. Reisende im Mittelrheintal können sich künftig auf ihrem Smartphone über Kirchenbauten in dem UNESCO-Weltkulturerbe informieren. Eine kostenlose App versammelt Bilder und Daten zu 121 Kirchen und Kapellen mehr

clearing

Deutschland laut OECD nach USA zweitbeliebtestes Einwanderungsland

Berlin. Deutschland ist zu einem der weltweit beliebtesten Einwanderungsländer geworden. Mit rund 400 000 dauerhaften Zuwanderern im Jahr 2012 liegt die Bundesrepublik laut einer aktuellen OECD-Untersuchung unter den Industriestaaten erstmals auf dem zweiten Rang hinter den USA. mehr

clearing

Autounfall-Betrüger kommt mit Bewährungsstrafe davon

Hildesheim. Weil er Autounfälle provoziert und Versicherungsgelder in Höhe von rund 20 000 Euro ergaunert hat, ist ein Kurierfahrer zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Das Landgericht Hildesheim sah es als erwiesen an, dass der 44-Jährige zwischen mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 20.05.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 20.05.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Rauer Ton zwischen Apple und Samsung dämpft Aussicht auf Deal

San José. Kaum wurden neue Gespräche von Apple und Samsung in ihrem jahrelangen Patentkrieg bekannt, schon stört der scharfe Ton in frischen Gerichtsunterlagen die Aussicht auf eine Einigung. Die beiden Smartphone-Marktführer warfen sich gegenseitig vor, sachlichen Verhandlungen im ... mehr

clearing

Hohe Mietpreise Vor Mietpreisbremse kommt erst noch eine Anhörung

Wiesbaden. In Hessen wird es vor der geplanten Umsetzung der Mietpreisbremse für Bestandswohnungen eine Anhörung im Landtag geben. Verbände und Kommunen sollen sich nochmals dazu äußern, kündigte die für den Wohnungsbau mehr

clearing

Verbraucherzentrale warnt vor Zeitschriften-Drückerkolonnen

Leipzig. Wenn ein Trick so alt ist, dass er schon in Vergessenheit geraten ist, dann funktioniert er wie ein neuer. Diese schlechte Erfahrung machen offensichtlich wieder vermehrt Menschen, die auf Drückerkolonnen reinfallen. mehr

clearing

Bundessozialgericht: Kein Elterngeld für Einkommen im Ausland

Kassel. Je höher das Einkommen vor der Geburt, desto höher das Elterngeld: Das gilt nur für inländische Einkünfte, bestätigte nun das höchste deutsche Sozialgericht. mehr

clearing

Beim Wechsel von iOS zu Android können Nachrichten verschwinden

Hannover. iOS oder Android? - Das ist so etwas wie eine Glaubensfrage und ein Wechsel will gut überlegt sein. Denn es gibt echte Hürden: Wer iOS den Laufpass gibt, bekommt bestimmte SMS nicht mehr. mehr

clearing

Balkan-Flut verhindert Besuch von Kardinal in Limburg

Limburg. Wegen der Flut in Bosnien-Herzegowina hat Kardinal Vinko Puljic, Erzbischof von Sarajewo, einen Besuch im Bistum Limburg abgesagt. Die gravierenden Schäden und das Ausmaß der Katastrophe verhindere mehr

clearing

Mann entblößt sich Exhibitionist im Naherholungsgebiet

Offenbach. Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich vor einer Frau am See entblößt hat. mehr

clearing

Hessen und Europa Puttrich: Landesunternehmen müssen auf EU-Markt setzen

Wiesbaden. Europaministerin Lucia Puttrich (CDU) hat wenige Tage vor der Europawahl die Bedeutung der Staatengemeinschaft für Hessen hervorgehoben. Rund 80 Prozent aller Gesetze im Land seien mittlerweile von mehr

clearing

Aznavour feiert erst wieder, wenn er hundert ist

Frankfurt/Main. Chanson-Legende Charles Aznavour wird am Donnerstag 90 Jahre alt - aber feiern will er erst wieder an seinem 100. Dem Radiosender hr1 sagte der Sänger, seine letzte große Geburtstagsparty habe er gegeben, als er 50 Jahre alt wurde. mehr

clearing

ILO: Milliardenprofit aus Zwangsarbeit und Prostitution

Genf. Durch Zwangsarbeit und kommerzielle sexuelle Ausbeutung werden nach UN-Angaben weltweit Profite in Höhe von jährlich 150 Milliarden Dollar (110 Milliarden Euro) gezogen. mehr

clearing

Netzbetreiber sieht nach Ausfall von Großkraftwerk keine Probleme

Großkrotzenburg. Nach dem Ausfall von Hessens größtem Kraftwerk rechnet der Netzbetreiber Tennet mit keinen Problemen bei der Versorgungssicherheit. «Die Situation ist beherrschbar. mehr

clearing

De Maizière zu Gesprächen über Datenschutz in Washington

Washington. Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist zu politischen Gesprächen in Washington eingetroffen. Dabei geht es nach Angaben des Ministeriums vor allem um die Themen Datenschutz und IT-Sicherheit. mehr

clearing

Russische Raumfahrtindustrie will weiter mit USA kooperieren

Berlin. Die kürzlich vereinigten Konzerne der russischen Raumfahrtindustrie wollen trotz der Ukraine-Krise weiter mit den USA zusammenarbeiten. Das sagte der Chef der Vereinigung, Igor Komarow, auf der ILA in Berlin. mehr

clearing

Reiterprominenz macht sich rar bei Pfingstturnier in Wiesbaden

Wiesbaden. Die mehrfache Weltmeisterin Isabell Werth, Fabienne Lütkemeier, Holger Wulschner und Janne-Friederike Meyer sind in diesem Jahr die bekanntesten Teilnehmer beim traditionellen Pfingstreitturnier in Wiesbaden. mehr

clearing

Das Neueste aus der Welt der Technik und Forschung

mehr

clearing

Süßwassergarnelen vertragen keinen Schmutz im Wasser

Bramsche. Garnelen kennen die meisten nur als Meeresbewohner. Doch es gibt auch Exemplare, die im Süßwasseraquarium gut gehalten werden können. Die wirbellosen Tiere sehen toll aus, sind aber nicht anspruchslos. mehr

clearing

SPD beschließt Untersuchungsausschuss zu NSU-Terroranschlag

Wiesbaden. Der Mord der NSU-Terroristen an einem türkischstämmigen Internetcafé-Besitzer im April 2006 in Kassel wird von einem parlamentarischen Ausschuss im hessischen Landtag untersucht. mehr

clearing

Radio statt Schlaf: Niederländer moderiert 198 Stunden lang

Hilversum. Der niederländische Moderator Giel Beelen hat einen neuen Weltrekord im Radio-Machen aufgestellt. mehr

clearing

Morddrohungen gegen «Spiegel»-Reporter nach Grubenunglück

Istanbul. Nach seiner regierungskritischen Berichterstattung über das Grubenunglück in Soma wird der Türkei-Korrespondent des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» mit dem Tod bedroht. «Die Hetzkampagne nimmt absolut an Aggressivität zu», sagte Hasnain Kazim der Nachrichtenagentur dpa in ... mehr

clearing

Polizeimeldungen aus Hessen 41-Jährige schwebt nach Schüssen in Lebensgefahr

Seligenstadt. Ein 54-Jähriger lieferte seine Ex-Freundin mit Schussverletzungen ins Krankenhaus ein. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. mehr

clearing

Kriegsrecht dient laut Armeechef zur Lösung der politischen Krise

Bangkok. Die Verhängung des Kriegsrechts in Thailand soll nach Aussage von Armeechef Prayuth Chan-ocha dem Land aus der politischen Krise helfen. Er fordere alle Seiten auf, sich an Gesprächen zur Lösung des Konflikts zu beteiligen, sagte der Oberbefehlshaber. mehr

clearing

Deutschland darf Zuwanderern laut EU-Gutachter Hartz IV verweigern

Luxemburg. Deutschland darf Armutszuwanderern aus der EU Hartz-IV-Leistungen verweigern. Diese Ansicht hat ein Gutachter beim Europäischen Gerichtshof vertreten. Damit könne der Staat Missbrauch verhindern, schrieb der Generalanwalt des höchsten EU-Gerichts in Luxemburg. mehr

clearing

Analyse: Thailand vor ungewisser Zukunft

Bangkok. Thailands Armee verhängt nach monatelangen Protesten und wachsender Gewalt das Kriegsrecht. Jetzt sollen Soldaten für Ordnung sorgen. Die Probleme löst das nicht. Es gibt düstere Szenarien. mehr

clearing

Zehntausende Erdogan-Gegner in Köln erwartet

Köln/Berlin/Istanbul. Bei seinem umstrittenen Auftritt in Köln erwarten den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan am Samstag massive Proteste. Die Alevitische Gemeinde Deutschland rechnet bei ihrer Gegenkundgebung mit mehreren zehntausend Teilnehmern aus mehreren europäischen Ländern. mehr

clearing

Eistrends für die Hitzewelle: Klassiker bleiben gefragt

Frankfurt/Main. Die Sonne brennt - endlich. Abkühlung verspricht das Eis-Café. Dort warten neue Geschmacksorten: Schoko mit Chili und Pfirsich mit Lavendel gehören zu den Neuheiten der Saison. mehr

clearing

Blütenzauber in Kuchenform: der Japanische Schneeball 'Mariesii'

Berlin. Blütenreichtum verspricht diese Pflanze, aber sie braucht auch viel Platz: der japanische Schneeball. Weiß ist die dominierende Farbe und nicht nur das lässt viele Gärtner an Hochzeit denken. mehr

clearing

Strohfasern erhöhen Ballaststoffanteil in herkömmlichen Backwaren

Hannover. Bei der Ernte wird die Spreu vom Weizen getrennt, denn traditionell wird nur das wertvolle Korn verarbeitet. Moderne Backwarenhersteller mischen nun Strohfasern wieder bei - und verschweigen das manchmal. mehr

clearing

DEB-Team verliert gegen USA - Schwaches WM-Abschneiden

Minsk. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat ihren Auftritt bei der WM 2014 mit dem schlechtesten Abschneiden seit fünf Jahren beendet. mehr

clearing

Hintergrund: Die Rolle des Militärs in Thailand

Bangkok. Seit Jahrzehnten spielt das Militär in Thailand eine besondere Rolle. Erschienen der Militärführung Parlament und politische Parteien als zu schwach oder zu korrupt, oder galten die Einheit des Landes und die Monarchie gefährdet, schritten wiederholt die Militärs ein. mehr

clearing

So viele Erwerbstätige wie nie in einem ersten Quartal

Wiesbaden. Der Boom am deutschen Arbeitsmarkt geht weiter: Im ersten Quartal 2014 hatten nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes fast 42 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsort in Deutschland. mehr

clearing

Tödlicher Sturz vom Limburger Domfelsen rätselhaft

Limburg. mehr

clearing

Darmstadts Aufstieg in den «Olymp der Verrückten»

Darmstadt. Darmstadt 98 schreibt ein Fußball-Märchen. 2013 waren die Hessen sportlicher Absteiger in der 3. Liga und blieben nur durch den Lizenzentzug für Offenbach in der Klasse. Nun kehrten die «Lilien» mit dem dramatischen 4:2 in Bielefeld in die 2. Liga zurück. mehr

clearing

Frankfurter Emre Nefiz wechselt in die erste türkische Liga

Frankfurt/Main. Der türkische Junioren-Nationalspieler Emre Nefiz wechselt vom FSV Frankfurt zum türkischen Erstligisten Gaziantepspor. Das gab der Fußball-Zweitligist am Dienstag bekannt. mehr

clearing

Abel Ferrara: Als Künstler an vorderster Front

Cannes. Abel Ferrara (62) taucht mit seiner Kamera gern in die Abgründe des menschlichen Daseins ein. In seinem neuen Streifen «Welcome To New York» greift der US-amerikanische Filmemacher («Bad Lieutenant») einen Sexskandal des ehemaligen Chefs des Weltwährungsfonds, Dominique ... mehr

clearing

5,5 Milliarden Euro für Rettung von Millionen Leben gesucht

Brüssel. Zwischen 5 und 6 Millionen Menschenleben könnten bis 2020 durch etwa 5,5 Milliarden Euro teure Impfungen gerettet werden. Dies sagte der Chef der Globalen Allianz für Impfstoffe und Immunisierung (Gavi), Seth Berkley, bei einer Geberkonferenz in Brüssel. mehr

clearing

Ecclestone und die «Geschichten des Dr. Gribkowsky»

München. Der Banker Gribkowsky ist im Bestechungsprozess gegen Formel-1-Boss Ecclestone der wichtigste Mann. Aber wie glaubhaft ist der Zeuge? Eine Staatsanwältin nährte Zweifel. Dem Angeklagten ging es trotzdem nicht gut. mehr

clearing

HSV plant drei Trainingslager - Leverkusen gen Südkorea

Düsseldorf. Nach der Saison ist vor der Saison. Bereits während der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien werden die 18 Bundesligaclubs die Vorbereitung auf die neue Saison aufnehmen. Frühstarter ist der FSV Mainz 05. mehr

clearing

Justizministerin: Schluss machen mit lange bestehenden Zeitverträgen

Wiesbaden. Justizministerin Eva Kühne-Hörmann will Schluss machen mit langfristig bestehenden Zeitverträgen für Gerichtsangestellte, die Kolleginnen in Elternzeit vertreten. mehr

clearing

Bürgermeisterwahl in Glashütten: Weck soll’s für die CDU richten

Glashütten. Die CDU hat in Glashütten als erste Partei einen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl aufgestellt. mehr

clearing

Spätbucher fliegen oft günstiger zur WM nach Brasilien

Leipzig. Spätbucher zahlen im Schnitt weniger für einen Flug während der Fußball-Weltmeisterschaft nach Brasilien als Frühbucher. Das hat jetzt ein Vergleich ergeben. mehr

clearing

Risse und Brüche: Hitzekur kann Alufelgen schaden

München. Autofahrer sollten verkratzte Alufelgen nicht mittels Thermoverfahren aufbereiten lassen. Der TÜV Süd warnt: Bei der Hitzekur kann das Material an Härte verlieren. Die Sicherheit steht damit auf dem Spiel. mehr

clearing

Verkehrsunfälle mit Vorsatz: So lassen es Betrüger krachen

Berlin. Manchmal kracht es mit Vorsatz: Kriminelle provozieren Unfälle, um Versicherungsleistungen abzukassieren. Autofahrer sollten die gängigen Methoden der sogenannten Autobumser kennen, um den Betrügern möglichst nicht auf den Leim zu gehen. mehr

clearing

Vilnius öffnet Glockenturm der Kathedrale wieder für Besucher

Vilnius. Litauens Hauptstadt ist wieder um eine Sehenswürdigkeit reicher: Der zur Basilika St. Stanislaus gehörende weiße Glockenturm kann nach einer umfassenden Instandsetzung wieder besucht werden. mehr

clearing

Teamfähigkeit bei Absolventen wichtiger als Noten

Berlin. Ohne gute Noten geht es nicht, aber ausschlaggebend sind bei der Einstellungsentscheidung offenbar andere Aspekte. Personaler legen viel Gewicht auf sogenannte weiche Faktoren. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 20.05.2014 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.05.2014 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Fotos

Das Wunder von Bielefeld Darmstadt 98 – das schreibt die Presse zum Aufstieg

Wie berichten die Medien über den Aufstieg von Darmstadt 98 in die 2. Fußball-Bundesliga? Hier ist die Presse-Schau von FNP.de. mehr

clearing

Finanzaufsicht Bafin: Stresstest für einzelne Banken schwer

Frankfurt/Main. Die laufenden Tests der europäischen Bankenaufseher dürften manche deutsche Bank nach Einschätzung der Finanzaufsicht Bafin an ihre Grenzen bringen. Das Krisenszenario des Stresstests könnte «für einzelne Institute sehr anspruchsvoll» werden. mehr

clearing

WM-Start für DFB-Team in Südtirol ohne Familien-Spaß

St. Leonhard. Auf nach Südtirol! Eine Wohlfühloase soll für humpelnde und ausgelaugte Nationalspieler sowie neue Sorgenkinder wie Torwart Neuer und Kapitän Lahm zur WM-Kraftquelle werden. Löw ist voller Tatendrang - im Trainingslager kann der Bundestrainer endlich aktiv werden. mehr

clearing

Tausende flüchten vor Überschwemmungen auf dem Balkan

Belgrad. Die Gefahr in den Hochwassergebieten auf dem Balkan ist noch nicht gebannt. In Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Serbien mussten erneut Tausende ihre Häuser verlassen. Die kroatischen Behörden bestätigten ein zweites Todesopfer. mehr

clearing

Babyleiche in Tüte entdeckt - Verdacht des Totschlags

Neuruppin. Nach dem Fund einer Babyleiche in der Uckermark ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des Totschlags. Das tote Mädchen wurde gestern bei Mäharbeiten auf einer Wiese in Gartz in einer Tüte entdeckt. mehr

clearing

Weniger als ein Prozent der Studenten hat ein Deutschlandstipendium

Wiesbaden. Immer mehr besonders gute Studierende erhalten ein Deutschlandstipendium, aber weiterhin profitiert nur eine verschwindend geringe Zahl von dieser Förderung. Das geht aus einer Mitteilung des Statistischen Bundesamtes hervor. mehr

clearing

Fahndung mit Hochdruck nach filmreifen Ausbruch aus Moabit

Berlin. Nach dem filmreifen Ausbruch zweier Häftlinge Montag sind im Berliner Gefängnis Moabit die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt worden. «Lücken im System darf es nicht geben», sagte Justizsprecherin Lisa Jani. mehr

clearing

Medien: Twitter war an Start-up Soundcloud interessiert

Berlin/San Francisco. Twitter hat laut Medienberichten bei der Suche nach Partnerschaften im Musik-Bereich auch eine Übernahme des Berliner Start-ups Soundcloud erwogen. Nach Informationen von «Spiegel Online» entschied sich der Kurznachrichtendienst am Ende aber definitiv dagegen. mehr

clearing

EU-Kommission geht im Zinsskandal gegen drei Banken vor

Brüssel. Im Skandal um die jahrelange Manipulation von Zinssätzen treibt die EU-Kommission die Untersuchungen gegen drei Banken voran. Die obersten EU-Wettbewerbshüter informierten die französische Crédit Agricole, die US-Bank JP Morgan und die britische HSBC mehr

clearing

Joe Cocker fühlt sich in Deutschland zu Hause

London. Joe Cocker, einer der profiliertesten Vertreter des Rhythm and Blues, ist 70 Jahre alt geworden. Anlässlich seines Geburtstages beantwortete der Woodstock-Veteran die Fragen der Nachrichtenagentur dpa. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 20.05.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen