E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 23.01.2013

Die „Säulen der Eintracht“ sind eingeweiht

Frankfurt. Wer seit Mittwoch an der Station «Willy-Brandt-Platz» in Frankfurt auf die U-Bahn wartet, sieht auf jedem Pfeiler zwischen den Gleisen das Bild einer Eintracht-Legende. Für die Präsentation dieser Aktion wurden sogar Altstars wie Anthony Yeboah und Bum-Kun Cha eingeflogen. mehr

clearing

Leidenschaftlicher Appell von Bruchhagen

Frankfurt. Heribert Bruchhagen hat angesichts der Problemfans bei Eintracht Frankfurt einen Hilferuf an den deutschen Fußball gerichtet. mehr

clearing

Yeboah: «Ich verfolge die Eintracht immer noch genau»

Frankfurt. Anthony Yeboah spricht bei der Präsentation der «Säulen der Eintracht» über seine Zeit in Frankfurt, die aktuelle Entwicklung der Hessen und sein heutiges Leben. mehr

clearing

Kommentar: Schwierige Suche

So schnell kann im Fußball eine schöne Stimmung futsch sein. Vor rund zwei Wochen erfreute man sich bei Eintracht Frankfurt noch an 25 Grad beim Training in Abu Dhabi, einem Märchenpalast als Unterkunft mehr

clearing

Wo bleibt der neue Stürmer?

Frankfurt. Der Eintracht-Trainer macht aus seiner Verärgerung keinen Hehl. Gestern fehlte auch noch Olivier Occean im Training. mehr

clearing

LUKAS GRAHAM

In ihrer dänischen Heimat gelten Lukas Graham als die Neuentdeckung 2012. Aber auch hierzulande hat die nach ihrem Sänger benannte Band mit ihrem "Ghetto-Pop" zahlreiche Anhänger gefunden. Im Januar touren die Jungs durch Deutschland - mit im Gepäck ihren Hit "Drunk In The ... mehr

clearing

Weltwirtschaftsforum diskutiert Krisenbewältigung

Davos. Mit mehr als 2500 führenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft hat in Davos das Weltwirtschaftsforum begonnen. Im Mittelpunkt steht die Suche nach Impulsen für mehr Wirtschaftswachstum. Zudem wollen die Teilnehmer über die Stärkung der Abwehrkräfte ... mehr

clearing

Michael Schanze spielt Kapitän bei Bad Hersfelder Festspielen

Bad Hersfeld. Michael Schanze steht auch bei den 63. Bad Hersfelder Festspielen in diesem Jahr wieder auf der Bühne. Der 66-jährige Sänger und Moderator werde vom 19. mehr

clearing

Hessische Bauwirtschaft schafft 2012 neue Arbeitsplätze

Frankfurt. Die hessische Bauwirtschaft hat 2012 im dritten Jahr in Folge neue Arbeitsplätze geschaffen. Im Jahresschnitt stieg die Zahl der Beschäftigten zum Vorjahr um 2,4 Prozent auf fast 51 200. mehr

clearing

Institut hält Gesundheitsgefahr im Fall Woolrec für unwahrscheinlich

Wiesbaden/Braunfels. Das Bundesinstitut für Risikobewertung sieht im Umfeld der umstrittenen Faserfirma Woolrec keine Gesundheitsgefahren durch Schadstoffe in Obst und Gemüse. mehr

clearing

«Relativ normaler Winterbetrieb» am Frankfurter Flughafen

Frankfurt. Der Frankfurter Flughafen ist am Mittwoch in einen "relativ normalen Winterbetrieb" gestartet. Wie ein Flughafensprecher berichtete, wurden nur noch Verspätungen und wenige Flugausfälle im "täglichen Rahmen" erwartet. mehr

clearing

Umfrage: 40 Prozent der Hessen haben mehr als einmal Sex pro Woche

Bad Vilbel. Knapp 40 Prozent der Hessen haben einer Umfrage zufolge mehr als einmal Sex pro Woche. Am aktivsten sind nach eigener Darstellung die Mittelhessen mit 49,4 Prozent, wie Radio FFH am Mittwoch in Bad Vilbel mitteilte. mehr

clearing

Studiobetreiber muss nach «Käfigkampf» Geldstrafe zahlen

Eschwege. Nach einem "Käfigkampf" mit einem Schwerverletzten muss der ehemalige Betreiber eines Fitnessstudios 3600 Euro Strafe zahlen. Er war Veranstalter des Kampfes im Free-Fight, einer Vollkontaktkampfsportart. mehr

clearing

Durchgeschmortes Kabel sorgt für Stromausfall in Darmstadt

Darmstadt. Ein durchgeschmortes Kabel hat in Darmstädter-Arheilgen für einen Stromausfall gesorgt. Rund vier Fünftel des Stadtteils waren in der Nacht zu Mittwoch für etwa eine Stunde ohne Strom, wie der Netzbetreiber mehr

clearing

Polizei nimmt «Panzerknacker»-Bande fest

Offenbach. Die Polizei hat in Offenbach eine mutmaßliche "Panzerknacker"-Bande festgenommen. Die sechs Männer im Alter zwischen 27 und 46 Jahren sollen in mehrere noble Wohnhäuser eingestiegen sein und dabei reiche mehr

clearing

Michael Horn neuer Chefredakteur der «Echo»-Zeitungen

Darmstadt. Michael Horn (49) wird neuer Chefredakteur der "Echo"-Zeitungen im Medienhaus Südhessen. Der bisherige stellvertretende Chefredakteur hatte die Redaktion zuletzt schon kommissarisch geleitet. Horn sei der fünfte Chefredakteur in der 67-jährigen "Echo"-Geschichte, teilte das ... mehr

clearing

Lange Haftstrafe wegen nächtlicher Beutezüge durch Kleinmarkthalle

Frankfurt. Nach mehreren nächtlichen Beutezügen durch die Frankfurter Kleinmarkthalle und angrenzende Geschäfte ist ein Einbrecher zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. mehr

clearing

Chip-Konzern AMD weiter tiefrot

Sunnyvale. Der Chiphersteller AMD steckt weiter tief in den roten Zahlen. Im Schlussquartal des vergangenen Jahres fiel wieder ein Verlust von 473 Millionen Dollar (gut 355 Mio Euro) an, wie das Unternehmen am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte. mehr

clearing

Reichenbacher seit 15 Jahren Lotto-Fee

Saarbrücken/Frankfurt. Lotto-Fee Franziska Reichenbacher (45) hat im vergangenen Jahr beim Spiel "6aus49" insgesamt 52 Menschen zu Millionären gemacht. Das teilte Lotto Deutschland am Mittwoch in Saarbrücken zum Dienstjubiläum Reichenbachers mit. mehr

clearing

Yeboah, Cha und Co: Altstars in Frankfurter U-Bahn-Station verewigt

Frankfurt. Eintracht-Legenden wie Anthony Yeboah, Bum-Kun Cha oder Bernd Hölzenbein sind nun auch in einer Frankfurter U-Bahn-Station verewigt. Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und die Verkehrsgesellschaft mehr

clearing

Opel-Gespräche sollen am kommenden Dienstag fortgesetzt werden

Bochum/Rüsselsheim. Die Verhandlungen über die Zukunft der Opel-Standorte sollen am kommenden Dienstag fortgesetzt werden. Im Anschluss werde man die Bochumer Belegschaft über den Stand der Gespräche informieren, mehr

clearing

Gute Stimmung im Handwerk im Rhein-Main-Gebiet

Frankfurt. Die Handwerker im Rhein-Main-Gebiet lassen sich die gute Stimmung von der schwächelnden Konjunktur nicht vermiesen. Ein Großteil der Handwerksbetriebe in Frankfurt/Rhein-Main sei positiv ins Jahr 2013 mehr

clearing

Kamin mit Blech verschlossen: Vermieter aus dem Taunus in Haft

Weinheim/Heidelberg. Um seine Mieter loszuwerden, soll ein aus dem hessischen Taunus stammender Hausbesitzer den Kamin des Gebäudes in Weinheim bei Mannheim mit einem Blech verschlossen haben. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 23.01.2013

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 23.01.2013 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 23.01.2013

Frankfurt. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 23.01.2013 um 16:30 Uhr festgestellt. mehr

clearing

Neue Signale im Streit um Suhrkamp Verlag

Berlin. Im Streit um den Suhrkamp Verlag hat es schon viele Lippenbekenntnisse gegeben. Doch jetzt kommt vielleicht wirklich Bewegung in die festgefahrenen Fronten. Erstmals meldete sich am Mittwoch Verlagschefin Ulla Unseld-Berkéwicz selbst öffentlich zu Wort. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 23.01.2013 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

"Gangnam Style" spielt 8 Millionen Dollar auf YouTube ein

New York. Der Song "Gangnam Style" erweist sich als Goldgrube für den südkoreanischen Rapper Psy und für Googles Videoplattform YouTube. ""Gangnam-Style" hat mehr als 8 Millionen Dollar an Werbeeinnahmen eingespielt", verriet Google-Manager Nikesh Arora am Dienstag. mehr

clearing

IBM schließt 2012 mit Milliardengewinn ab

Armonk. Der Computer-Konzern IBM kann der wirtschaftlichen Schwäche mit soliden Zahlen trotzen. Im Schlussquartal 2012 legte der Gewinn um 6,3 Prozent auf 5,8 Milliarden Dollar (4,34 Mrd Euro) zu, wie das Unternehmen nach US-Börsenschluss am Dienstag mitteilte. mehr

clearing

Ex-Boybands gehen zusammen auf Tour:

Los Angeles/Berlin. Eine Bühne voller Männer: Die drei ehemaligen Boybands New Kids on the Block, Boyz II Men und 98 Degrees gehen im Sommer zusammen auf Tour durch Nordamerika. mehr

clearing

Podolski-Gala für Arsenal - Swansea im Liga-Pokal-Finale

London. Ein Lukas Podolski in Gala-Form hat den FC Arsenal in der Premier League zu einem 5:1 (1:1)-Kantersieg gegen West Ham United geführt. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 23.01.2013 um 20:30 Uhr

Frankfurt. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 23.01.2013 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

WEF sucht Wege zum Wachstum

Davos. Europas hoch verschuldete Sorgenkinder haben nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) große Fortschritte bei der Krisenbewältigung gemacht. mehr

clearing

Längere Verzögerung bei Flughafenbau befürchtet

Berlin/Potsdam. Gegner der geplanten Flugrouten am künftigen Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg haben einen juristischen Erfolg erzielt. Das gemeinsame Oberverwaltungsgericht (OVG) beider Länder kippte am Mittwochabend die Wannsee-Flugroute. mehr

clearing

Savchenko/Szolkowy bangen um 5. EM-Titel - Tänzer stark

Zagreb. Der fünfte europäische Titel ist für die viermaligen Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy in weite Ferne gerückt. mehr

clearing

BVB unter Zugzwang - Subotic zurück im Lauftraining

Dortmund. Borussia Dortmund geht ohne neue Personalsorgen in das Bundesliga-Heimspiel am Freitag gegen den 1. FC Nürnberg. Bis auf die Langzeitverletzten Neven Subotic und Patrick Owomoyela stehen dem deutschen Meister am Freitag im Duell mit dem Tabellen-15. alle Profis zur Verfügung. mehr

clearing

IWF: Eurozone bleibt in der Rezession

Washington. Die Eurozone bleibt nach einer Prognose des Internationalen Währungsfonds (IWF) auch in diesem Jahr in der Rezession stecken. mehr

clearing

Portugal kehrt an Kapitalmärkte zurück

Lissabon. Knapp zwei Jahre nach seiner Flucht unter den Euro-Rettungsschirm hat das Krisenland Portugal mit einer längerfristigen Staatsanleihe die Rückkehr an die Kapitalmärkte geschafft. mehr

clearing

Solargeschäft brennt Milliardenloch in Bosch-Bilanz

Stuttgart. Für den Technologieriesen Bosch erweist sich der Einstieg in die krisengeschüttelte Solarbranche als finanzieller Alptraum. mehr

clearing

Benaglios Vertragsverlängerung ungültig

Wolfsburg. Klaus Allofs hat in Wolfsburg mehr zu tun, als ihm lieb ist. Er muss den aufgeblähten Kader reduzieren und andere Fehler korrigieren. So hat Torwart Diego Benaglio trotz der von Felix Magath verkündeten Vertragsverlängerung kommende Saison keinen gültigen Kontrakt. mehr

clearing

Siemens erwischt durchwachsenen Start ins Jahr

München. Siemens hat nach einem durchwachsenen Start ins neue Geschäftsjahr den Unmut der Aktionäre zu spüren bekommen. mehr

clearing

Nach Erpressungsvorwürfen: Opel bleibt hart

Rüsselsheim/Bochum. Die Opel-Führung hat nach der massiven Kritik an ihrem Verhandlungsstil ihren Einigungswillen in den Gesprächen mit den Arbeitnehmern bekräftigt. mehr

clearing

USA bleiben erstmal flüssig

Washington. In den USA hat das Abgeordnetenhaus die Schuldengrenze vorübergehend ausgesetzt, um das Land vor der Zahlungsunfähigkeit zu bewahren. Die von den Republikanern beherrschte Kongresskammer stimmte am Mittwoch in Washington für die Aussetzung bis Mitte Mai. mehr

clearing

Özil und Khedira mit Real im Pokal-Halbfinale

Valencia. Mesut Özil und Sami Khedira stehen mit Real Madrid im Halbfinale des spanischen Fußball-Pokals. Dem Meister reichte am Mittwochabend im Viertelfinal-Rückspiel beim FC Valencia ein 1:1 (1:0). Das Hinspiel hatten Real 2:0 gewonnen. mehr

clearing

Unterstützung für Aufspaltung von Banken wächst

Frankfurt. Die Abspaltung riskanter Bankgeschäfte kann nach Einschätzung von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann ein Baustein für ein stabileres Finanzsystem sein. mehr

clearing

SAP will 2013 Umsätze in der Datenwolke verdoppeln

Walldorf. Nach diversen Zukäufen in der Cloud will Europas größter Softwarehersteller SAP seine Erlöse in der Datenwolke noch in diesem Jahr nahezu verdoppeln. mehr

clearing

Zirkus-Gala in Monaco mit kränkelnder Charlène

Monaco. Fürstin Charlène strahlte weit weniger als sonst: Mit blasser und teilweiser ernster Miene saß die 34-Jährige am Galaabend des Internationalen Zirkusfestivals in der Loge. mehr

clearing

Unfall mit zwei toten Kindern war wohl Fahrfehler des Großvaters

Bad Wildungen. Ein Fahrfehler des Großvaters hat wohl zu dem Verkehrsunfall geführt, bei dem Mitte Dezember 2012 in Nordhessen seine beiden Enkel getötet wurden. mehr

clearing

hr-Intendant vor Wiederwahl: Aus Wahlkampf heraushalten

Frankfurt. Zwei Jahre vor Ablauf seiner zweiten Amtszeit will sich der Intendant des Hessischen Rundfunks (hr) vorzeitig wiederwählen lassen. Helmut Reitze steht seit Januar 2003 an der Spitze des Frankfurter Rundfunkhauses, 2007 war sein Vertrag verlängert worden. An diesem Freitag (25. mehr

clearing

Straßenbahnbetrieb in Hessen normalisiert sich weiter

Frankfurt/Darmstadt. Der Verkehr der Straßenbahnen in Darmstadt und Frankfurt normalisiert sich weiter. Am Mittwochmorgen waren in Darmstadt wieder alle Bahnen regulär unterwegs, wie das Nahverkehrsunternehmen Heag mobilo mitteilte. In der Nacht wurden zusätzliche Bahnen eingesetzt, um ein ... mehr

clearing

Frankreichs Außenminister: Europa "à la carte" geht nicht

Paris. Frankreichs Außenminister Laurent Fabius hat die britische Regierung vor der geplanten Volksabstimmung über den Verbleib des Landes in der EU gewarnt. "Das könnte für Großbritannien selbst gefährlich werden", sagte Fabius dem Radiosender France Info. mehr

clearing

Giorgio Armani mit üppigem Mix in Paris

Paris. Orient und Okzident wollte Giorgio Armani (78) in seiner Haute-Couture-Schau für Frühjahr/Sommer 2013 in Paris verbinden. So zumindest war es für Dienstagabend angekündigt. Jeder Schnitt schien perfekt, jede Naht tadellos, doch blieb das Thema seltsam in der Schwebe. mehr

clearing

Rihanna gibt großzügiges Trinkgeld

Los Angeles/Berlin. R&B-Sängerin Rihanna (24) hat ein Herz für Kellner. Die Sängerin soll in einem Comedy-Club in Los Angeles ein mehr als großzügiges Trinkgeld gegeben haben, berichtete das Promiportal "TMZ.com" am Dienstag (Ortszeit). mehr

clearing

Deutschland will afrikanische Truppen für Mali-Einsatz ausrüsten

Berlin. Deutschland will den Einsatz gegen Islamisten in Mali nicht nur mit Transportflugzeugen und Ausbildungshilfe, sondern auch mit Ausrüstung für afrikanische Truppen unterstützen. mehr

clearing

EU-weite Kritik an Cameron

Berlin/Paris. Empörung, Bestürzung, Mahnungen: Die Ankündigung des britischen Premiers David Cameron, die Bürger seines Landes bis 2017 über den Verbleib in der EU abstimmen zu lassen, hat heftige Kritik bei vielen europäischen Partnern ausgelöst. mehr

clearing

Dokumentation: Camerons Rede in Wortlautauszügen

London. In seiner lang erwarteten Rede zur Position Großbritanniens in der EU hat Premierminister David Cameron angekündigt, die Bürger bis spätestens 2017 über den Verbleib in der Europäischen Union abstimmen zu lassen - falls er im Frühjahr 2015 wiedergewählt wird. mehr

clearing

Analyse: Cameron pokert um eine andere EU

Brüssel. Es droht der ganz große Krach. Großbritanniens Regierungschef David Cameron will eine völlig andere Europäische Union. Und sollte er die nicht bekommen, so könnten die Briten 2017 bei einer Volksabstimmung entscheiden, dass sie der EU nicht länger angehören wollen. mehr

clearing

Analyse: Referendum ärgert Europa und beseelt Tories

London. Über dem Ärmelkanal lag am Mittwochmorgen dichter Nebel - der Kontinent war abgeschnitten, wie die Briten es aus ihrer Inselsicht beschreiben würden. Ein Zustand, für den in einigen Jahren vielleicht nicht einmal mehr schlechtes Wetter notwendig ist. mehr

clearing

Cameron lässt Briten über EU-Verbleib abstimmen

London. Großbritanniens Premier David Cameron sucht die offene Konfrontation mit Brüssel. Mit der Ankündigung einer Volksabstimmung über den Verbleib seines Landes in der EU setzt der konservative Regierungschef die europäischen Partner massiv unter Druck. mehr

clearing

Wirtschaft warnt London vor EU-Austritt

Berlin. Die deutsche Wirtschaft hat vor einem möglichen Rückzug Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) gewarnt. Aus Sicht des Industrieverbandes BDI führt der europapolitische Kurs von Premierminister David Cameron geradewegs in die Sackgasse. mehr

clearing

Hintergrund: EU-Austritte sind vertraglich geregelt

Berlin. Der Fall eines Austritts aus der Europäischen Union ist in den EU-Verträgen eindeutig geregelt. "Jeder Mitgliedstaat kann im Einklang mit seinen verfassungsrechtlichen Vorschriften beschließen, aus der Union auszutreten", heißt es in Artikel 50 des Vertrags von Lissabon. mehr

clearing

Britische Opposition: Referendum ist "riesiges Glücksspiel"

London. Nicht nur aus dem Ausland, auch in der Heimat schlägt dem britischen Premierminister David Cameron Kritik wegen seines Europa-Kurses entgegen. Cameron will die Bürger seines Landes bis spätestens 2017 über den Verbleib in der EU abstimmen lassen, falls er im Frühjahr 2015 ... mehr

clearing

Hintergrund: Was die Briten an der EU stört

London. Großbritannien stellt sich bei vielen Verhandlungen in Brüssel quer, hat Sonderwünsche und will Ausnahmeregelungen. Jetzt kündigt der Premierminister David Cameron ein Referendum über den Austritt seines Landes an. Warum sind die Briten so euro-skeptisch? mehr

clearing

Deutschland und Spanien gegen Sonderkonditionen für Cameron

Madrid. Deutschland und Spanien verfolgen die Pläne des britischen Premierministers David Cameron für eine Volksabstimmung über einen Austritt aus der Europäischen Union mit Sorge. mehr

clearing

Apple verkauft so viele iPhones und iPads wie noch nie

Cupertino. Apple schafft ein neuerliches Rekordergebnis. Im Weihnachtsquartal verkaufte der kalifornische Elektronikkonzern so viele iPhones und iPads wie niemals zuvor. mehr

clearing

EU und Großbritannien - ein kompliziertes Verhältnis

London. Großbritannien gilt innerhalb der EU als Sorgenkind. Als drittgrößte Volkswirtschaft in der EU, Mitglied des Weltsicherheitsrates und Atommacht sind die Briten für die EU wichtig. Ihre häufig geäußerten Sonderwünsche sind jedoch vielen in Brüssel ein Dorn im Auge. mehr

clearing

Briten sollen über EU-Verbleib abstimmen

London. Nach wochenlangem Gezerre tritt David Cameron die Flucht nach vorn an: Über die EU-Mitgliedschaft seines Landes soll nun spätestens 2017 das Volk entscheiden. Kritiker sehen darin aber eher den Versuch, seine eigene Partei zu beruhigen. mehr

clearing

Nord-Clubs im Mittelmaß: Europacup-Bühne außer Sicht

Hannover. Die schönen Zeiten liegen gar nicht so weit zurück. Nicht einmal sechs Jahre ist es her, dass Werder Bremen und der Hamburger SV gemeinsam in der Champions League spielten. mehr

clearing

Massive Kritik am neuen Flensburger Punktekatalog

Goslar. Die Flensburger Verkehrssünderdatei soll reformiert werden - Verkehrsanwälte fürchten, dass künftig mehr Führerscheine kassiert werden. Der Verkehrsgerichtstags-Präsident Kay Nehm sieht Vielfahrer benachteiligt, auch der ADAC äußert sich kritisch. mehr

clearing

Angriff auf deutsche Soldaten in der Türkei

Berlin/Iskenderun. Demonstrierende Gegner des Nato-Einsatzes im Süden der Türkei haben eine Gruppe der dort stationierten Bundeswehrsoldaten angegriffen. Die in Zivil gekleideten Soldaten wurden beim Verlassen eines Geschäftes in der Hafenstadt Iskenderun von etwa 40 Demonstranten angepöbelt ... mehr

clearing

Bitteres WM-Aus für deutsche Handballer

Saragossa. Nach dem jähen Ende ihrer wunderbaren WM-Reise schwankte die Stimmung der deutschen Handball-Männer zwischen Enttäuschung und Stolz. Inmitten des Jubels der spanischen Gastgeber versuchten die DHB-Männer Haltung nach dem bitteren 24:28 (14:12) zu wahren. mehr

clearing

Netanjahu vor schwieriger Regierungsbildung

Tel Avi/Jerusalem. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat bei der vorgezogenen Parlamentswahl herbe Verluste erlitten und steht vor einer schwierigen Regierungsbildung. Sein Kalkül, mit dem Thema Sicherheit seine Machtbasis und seinen Handlungsspielraum zu vergrößern, ging nicht auf. mehr

clearing

SAP will Umsätze in der Datenwolke 2013 verdoppeln

Walldorf. Nach diversen Zukäufen in der Cloud will Europas größter Softwarehersteller SAP seine Erlöse in der Datenwolke noch in diesem Jahr nahezu verdoppeln. mehr

clearing

Bonner Bombe: BKA zeigt neue Bilder von Verdächtigem

Wiesbaden/Bonn. Gut einen Monat nach dem versuchten Bombenanschlag auf den Bonner Hauptbahnhof haben die Ermittlungsbehörden neue Bilder und Videos von einem verdächtigen Taschenträger veröffentlicht. mehr

clearing

Nach UN-Sanktionen: Nordkorea will atomar aufrüsten

Seoul/New York. Nordkorea geht nach der Verschärfung von UN-Sanktionen wegen seines Raketentests erneut auf Konfrontationskurs. Das kommunistische Land drohte damit, sein Atomwaffenarsenal zu vergrößern und die Verhandlungen über sein Atomprogramm zu beenden. mehr

clearing

Nach Erpressungsvorwürfen: Opel bleibt hart

Rüsselsheim. Opel-Aufsichtsrat-Chef Girsky bleibt hart. Er betont zwar den Willen, sich am Verhandlungstisch mit den Arbeitnehmern auf ein Sparpaket zu einigen. Doch seine Ankündigung hat trotz Erpressungs-Vorwürfen Bestand: Ohne Einigung ist das Autowerk Bochum bald Geschichte. mehr

clearing

Polizei nimmt «Panzerknacker»-Bande fest

Offenbach. Die Polizei hat in Offenbach eine mutmaßliche «Panzerknacker»-Bande festgenommen. Die sechs Männer im Alter zwischen 27 und 46 Jahren sollen in mehrere noble Wohnhäuser eingestiegen sein und dabei reiche Beute gemacht haben. mehr

clearing

Streit über Fluglärm wird im Wahljahr wieder lauter

Wiesbaden. Der Lärm der Flugzeuge am Himmel über Rhein-Main ist schlimm genug. Am Boden mischen sich jetzt auch die scharfen Töne des beginnenden hessischen Wahlkampfes in den Krach. mehr

clearing

Podolski-Gala bei Arsenals 5:1-Sieg gegen West Ham

London. -Ein Lukas Podolski in Gala-Form hat den FC Arsenal in der Premier League zu einem 5:1 (1:1)-Kantersieg gegen West Ham United geführt. mehr

clearing

Swansea im Liga-Pokal-Finale - Hazard tritt Balljungen

Swansea. Gerhard Tremmels Finaleinzug im englischen Fußball-Liga-Pokal mit Swansea City über den FC Chelsea ist von einer unfassbaren Attacke auf einen Balljungen überschattet worden. mehr

clearing

Werders Eichin: "Will langfristig eine Rolle spielen"

Köln. Thomas Eichin darf nun doch früher als geplant in den Fußball zurückkehren. Die Kölner Haie waren nach fast 14 Jahren mehr als nur eine Zwischenstation im Eishockey für den Ex-Profi. Der künftige Geschäftsführer von Werder Bremen will dort gerne eben so lange wirken. mehr

clearing

Bewährungsstrafe für Ex-FlowTex-Chef

Mannheim. Der frühere Chef der Skandalfirma FlowTex, Manfred Schmider, muss nicht erneut ins Gefängnis. Das Landgericht Mannheim verurteilte den 63-Jährigen am Mittwoch wegen Bankrott-Vergehen zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten. mehr

clearing

Bonner Bombe: Neues Fahndungsfoto

Bonn. Die Ermittlungsbehörden wollen die Suche nach den Bombenlegern vom Bonner Hauptbahnhof vorantreiben. Jetzt haben sie neue Bilder eines Unbekannten veröffentlicht. mehr

clearing

Bob-Teams wollen WM-Medaille in jeder Disziplin

St. Moritz. Ein taktischer Schachzug soll die WM-Chancen von Deutschlands jüngstem Bob-Weltcupsieger erhöhen. Dank des Start-Rückzuges von Teamkollege Manuel Machata wird Francesco Friedrich bei der Zweierbob-WM in St. Moritz als dritter statt vierter Bob für Deutschland gemeldet. mehr

clearing

Ikea wächst in Riesenschritten

Hofheim-Wallau/Helsingborg. Der Möbelgigant Ikea legt auf allen Märkten zu. Mit Möbeln und Haushaltswaren im Schweden-Design steigerte der Konzern seinen weltweiten Umsatz 2012 um fast zehn Prozent auf die Rekordmarke von 27,6 Milliarden Euro. mehr

clearing

Technikchef: Kein Abriss am Hauptstadtflughafen nötig

Berlin/Potsdam. Die Neuausschreibung von Aufträgen könnte die Eröffnung des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg weiter verzögern. Für den Umbau der Gebäudetechnik im Terminal werden aber keine Abbrucharbeiten nötig sein. mehr

clearing

Clinton übernimmt Verantwortung für Sicherheitsmängel in Bengasi

Washington. In einer ihrer letzten Amtshandlungen hat US-Außenministerin Hillary Clinton die Schuld für Sicherheitsversäumnisse vor dem Anschlag auf das Konsulat im libyschen Bengasi auf sich genommen. mehr

clearing

Erneut "gefährliche Luft" in Peking

Peking. Die Pekinger werden den Smog nicht los: Wegen der anhaltend hohen Schadstoffbelastungen gaben die Stadtbehörden erneut Smogalarm. Die US-Botschaft warnte vor "gefährlicher" Luft. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 23.01.2013 um 17:55 Uhr

Frankfurt. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.01.2013 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Pograbscher wütet über den Wolken

Frankfurt. Eine Frau wird Opfer der sexuellen Attacken eines betrunkenen Mannes aus Oberfranken. Der Tatort: Eine Maschine kurz vor dem Landeanflug auf Frankfurt. mehr

clearing

Monti: Briten würden sich für weitere EU-Mitgliedschaft entscheiden

Davos. Bei einem Volksentscheid über die Europäische Union würden sich die Briten nach Ansicht des italienischen Ministerpräsidenten Mario Monti für den Verbleib ihres Landes in der EU entscheiden. mehr

clearing

EU-Gesandter warnt vor Al-Kaida-Gefahr in Europa

Brüssel. Die Gewalt in Algerien und Mali könnte nach Einschätzung des EU-Sonderbeauftragten Bernardino León Vorbote für neue Al-Kaida-Anschläge in Europa sein. Die islamistische Terrororganisation versuche derzeit, die gesamte Region im Nordwesten Afrikas zu destabilisieren. mehr

clearing

Mord in der Nordweststadt

Frankfurt. Ein 29 Jahre alter Mann erscheint auf auf einem Polizeirevier und gibt an, seine Großmutter getötet zu haben. Nun liegt das Obduktionsergebnis vor. mehr

clearing

Ernteausfälle belasten Versicherer so stark wie nie zuvor

München. Ernteausfälle durch Dürren, Überschwemmungen und andere Wetterextreme belasten die Versicherungen so stark wie nie zuvor. mehr

clearing

Die „Säulen der Eintracht“ sind eingeweiht

Frankfurt. Wer seit Mittwoch an der Station «Willy-Brandt-Platz» in Frankfurt auf die U-Bahn wartet, sieht auf jedem Pfeiler zwischen den Gleisen das Bild einer Eintracht-Legende. Für die Präsentation dieser Aktion wurden sogar Altstars wie Anthony Yeboah und Bum-Kun Cha eingeflogen. mehr

clearing

Was ist, wenn’s tagsüber brennt?

Hambach. Der Begriff Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hambach soll mehr ins Bewusstsein der Bevölkerung treten. mehr

clearing

Weintrinker kaufen weniger - geben aber mehr dafür aus

Mainz. Weintrinker haben im vergangenen Jahr weniger gekauft. Die Hersteller müssen sich aber nicht grämen: Weil die Kunden zu teureren Tropfen griffen, machten sie mehr Umsatz. mehr

clearing

Bei Aktien auch auf mittlere Werte setzen

Frankfurt. Viele Anleger, die in deutsche Aktien investieren wollen, setzen auf die DAX-Größen wie Siemens, Adidas oder Bayer. Aber auch mittelgroße Unternehmen stärken das Depot. mehr

clearing

Aston Martin bringt viertüriges Coupé Rapide auf Vordermann

Frankfurt. Rund dreieinhalb Jahre nach der Markteinführung überarbeitet Aston Martin die Sportlimousine Rapide. Das viertürige Coupé heißt künftig Rapide S. mehr

clearing

Triumph kündigt Änderungen für Power-Cruiser Rocket III an

Rosbach v.d. Höhe. Triumph schickt seinen Power-Cruiser Rocket III mit einigen Änderungen in die kommende Motorradsaison. Die Markteinführung soll im März erfolgen. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 23.01.2013

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen