E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 24.10.2014

Marvin Kreis im Gold-Rausch: Achtmal auf dem Siegerpodest

Frankfurt-Höchst/Limburg. Beim 19. Frankfurter Pokalschwimmen auf der 25-Meter-Bahn im Höchster Hallenbad absolvierten 254 Athleten 1491 Starts im Kampf um hessische Qualifikations- sowie persönliche Bestzeiten und eventuelle Medaillenplatzierungen. mehr

clearing

Löwen treffen auf Riessersee Offene Rechnung

Frankfurt. Die Löwen müssen sich heute Abend beim Tabellenführer behaupten, ehe es am Sonntag in eigener Halle gegen den SC Riessersee geht. mehr

clearing

Amoklauf an US-Schule - Zwei Tote, mehrere Schwerverletzte

Seattle. Ein Schüler hat bei einem Amoklauf an einer High School bei Seattle einen Menschen erschossen und sich anschließend selbst getötet. Drei schwer verletzte junge Leute wurden in ein Krankenhaus gebracht und dort notoperiert. mehr

clearing

Eichin vermeidet Bekenntnis zu Dutt: «Eine Nacht darüber schlafen»

Bremen. Werder Bremens Manager Thomas Eichin hat ein ganz klares Bekenntnis zu Trainer Robin Dutt vermieden. Es gelte, Ruhe zu bewahren, eine Nacht darüber zu schlafen und mit dem Trainer die Situation zu analysieren, sagte Eichin nach dem 0:1 gegen den 1. mehr

clearing

US-Börsen weiter im Aufwind - Dow Jones mit größtem Wochenplus 2014

New York. Angetrieben von positiv aufgenommenen Unternehmenszahlen hat sich der US-Aktienmarkt weiter erholt. Der Dow Jones schloss 0,76 Prozent höher bei 16 805,41 Punkten. Auf Wochensicht bedeutete das mit plus 2,59 Prozent den größten Gewinn im laufenden Jahr. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 24.10.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 24.10.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Polizei: Zwei Tote bei Schießerei an US-Schule

Seattle. Bei einer Schießerei an einer High School bei Seattle im US-Staat Washington sind zwei Menschen um Leben gekommen. Einer davon sei der Schütze, er habe sich selbst getötet. Nach Angaben eines Krankenhauses in Marysville wurden vier schwerverletzte junge Leute eingeliefert. mehr

clearing

Krise von Werder und Trainer Dutt verschärft sich - 0:1 gegen Köln

Bremen. Mit der fünften Niederlage aus den vergangenen sechs Spielen in der Fußball-Bundesliga verschärft sich die Krise von Werder Bremen und Trainer Robin Dutt. Die Hanseaten verloren am Abend gegen den 1. FC Köln mit 0:1 und bleiben Tabellenletzter. Der eingewechselte Anthony Ujah ... mehr

clearing
Fotos

Ende der Ära Dutt? Werder verliert 0:1 gegen Köln

Bremen. Bei Schlusslicht Werder Bremen sind die Tage von Robin Dutt wohl gezählt. Nach dem 0:1 gegen Aufsteiger 1. FC Köln droht dem Coach die Entlassung. Seit neun Spielen sind die Hanseaten ohne Sieg und verbleiben mit nur vier Punkten am Tabellenende. mehr

clearing

14-jähriger Palästinenser im Westjordanland erschossen

Silwad. Israelische Soldaten haben im Westjordanland einen palästinensischen Jugendlichen erschossen. Er habe eine Brandflasche auf eine Schnellstraße geworfen, sagte eine Armeesprecherin. mehr

clearing

Gas in Fast-Food-Restaurant versprüht - Fünf Menschen ins Krankenhaus

München. Nach einer Gasattacke in einem Münchner Schnellrestaurant sind 25 Menschen wegen Atemwegsreizungen ärztlich behandelt worden. Fünf Verletzte wurden für eine ambulante Behandlung ins Krankenhaus gebracht. mehr

clearing

Mehrere Verletzte nach Schüssen an US-Schule - Schütze tot

Seattle. Ein Schüler an einer High School bei Seattle im US-Staat Washington hat mehrere Schüler durch Schüsse verletzt. Nach der Tat an der Marysville-Pilchuck High School tötete der Schütze sich selbst. Er war ein Schüler, sein Motiv ist unklar. Medien sprechen von bis zu sechs ... mehr

clearing

Müder Nadal beendet seine Saison - Blinddarm-Operation

Basel. Tennisprofi Rafael Nadal wird seine Saison vorzeitig beenden und sich am Blinddarm operieren lassen. Der Eingriff solle am 3. November vorgenommen werden, sagte der Spanier nach seiner Viertelfinal-Niederlage gegen den Kroaten Borna Coric beim Turnier in Basel. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 24.10.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 24.10.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Medien: Schüsse an US-Schule

Seattle. Bei Schüssen an einer High School bei Seattle im US-Staat Washington sind laut Medienberichten mehrere Menschen verletzt worden. Von sechs Verletzten spricht unter anderem die Lokalzeitung «Seattle Times». mehr

clearing

Krankenschwester in den USA hat Ebola überstanden

Washington. Eine mit Ebola infizierte Pflegeschwester in den USA hat die Krankheit überstanden. Das Virus sei bei ihr nicht mehr nachweisbar, teilte die US-Gesundheitsbehörde NIH mit. Sie sei aus der Klinik entlassen worden. mehr

clearing

Zu schnell unterwegs Tödlicher Unfall: Motorradfahrer touchiert Verkehrsinsel

Volkmarsen. Nur wenige Kilometer von seinem Heimatort Volkmarsen (Kreis Waldeck-Frankenberg) entfernt ist ein 61 Jahre alter Motorradfahrer am Freitag tödlich verunglückt. mehr

clearing
Fotos

Leipzig festigt Platz in der Zweitliga-Spitze

München. Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig hat seine Ambitionen auf den Durchmarsch in die deutsche Fußball-Beletage eindrucksvoll unter Beweis gestellt - Ex-Bundesligist SpVgg Greuther Fürth muss dagegen eine bittere Heimpleite verdauen. mehr

clearing

RB Leipzig schlägt VfL Bochum

München. RB Leipzig hat mit einem verdienten Sieg über den VfL Bochum seinen Platz in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga gefestigt. Die Sachsen setzten sich mit 2:0 durch und kletterten zumindest über Nacht auf den dritten Rang. mehr

clearing

Niederlage gegen Frankfurt: Fürth patzt in heimischem Stadion

Fürth. Die SpVgg Greuther Fürth hat gegen den bisherigen Tabellenletzten der 2. Fußball-Bundesliga eine Heimpleite kassiert. Die Franken unterlagen dem FSV Frankfurt am Freitag nach schweren Patzern mit 2:5 mehr

clearing

Rechtsstreitigkeiten riesiger Kostenfaktor für Deutsche Bank

Frankfurt/Main. Die juristischen Baustellen der Deutschen Bank bleiben ein riesiger Kostenfaktor für Deutschlands größtes Kreditinstitut. Für das dritte Quartal dürfte das Geldhaus die Rückstellungen für Rechtsrisiken von bislang 2,2 Milliarden auf ungefähr 3 Milliarden Euro aufstocken. mehr

clearing

Gas ausgetreten: Zehn Verletzte in Fast-Food-Restaurant

München. In einem Münchner Schnellrestaurant sind am Abend zehn Menschen verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei war in dem Lokal im Zentrum der Landeshauptstadt ein Gas ausgetreten. Um welches Gas es sich handelte, ist noch unklar. mehr

clearing

Klinikum Höchst Klinik-Fusion stößt auf Widerstand

Frankfurt. Die geplante Fusion der Kliniken der Stadt Frankfurt und des Main-Taunus-Kreises stößt bei betroffenen Mitarbeitern auf energischen Widerstand. Der Höchster Betriebsrat übt heftige Kritik. mehr

clearing

Georg-Büchner-Gymnasium Warten auf die GBG-Aula: Stadt pocht auf Kreisgelder

Bad Vilbel. Bisherige Pausenhalle am Bad Vilbeler Gymnasium platzt bei schlechtem Wetter aus allen Nähten – Wetteraukreis stellt sich quer. mehr

clearing

Generalbundesanwalt: Arbeitsbelastung wegen Terrorverfahren gestiegen

Trier. Die wachsende Zahl von Verfahren gegen Kämpfer und Unterstützer der islamistischen Terrormiliz Islamischer Staat macht der Bundesanwaltschaft zu schaffen. Die Arbeitsbelastung sei stark gestiegen, sagte Generalbundesanwalt Harald Range am Freitag in Trier. mehr

clearing

Wein in Hessen Roter Riesling zunehmend gefragt

Geisenheim. Der rote Riesling hat in Hessen eine wachsende Fangemeinde. Bei Winzern und Verbrauchern erfreue sich die alte Rebsorte zunehmender Beliebtheit, sagte Prof. mehr

clearing

Anleger gehen auf Nummer sicher: Dax fällt unter 9000 Punkte

Frankfurt/Main. Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben nach drei Tagen mit teils kräftigen Gewinnen vor dem Wochenende Kasse gemacht. Der Dax pendelte immer wieder um die Marke von 9000 Punkten und ging schließlich mit einem Minus von 0,66 Prozent bei 8987,80 Punkten aus dem Handel. mehr

clearing

Nach dem Attentat in Kanada: bessere Bewachung für Premier Harper

Ottawa. Nach dem Attentat in der kanadischen Hauptstadt Ottawa mit zwei Toten erhöht die Polizei den Schutz von Premierminister Stephen Harper. Der 55-Jährige werde nun rund um die Uhr überwacht, teilte die Polizei mit. mehr

clearing

Mindestens 27 Tote bei Anschlag auf Armee in Ägypten

Al-Arisch. Bei einem mutmaßlichen Selbstmordanschlag auf das ägyptische Militär sind mindestens 27 Menschen getötet worden. Weitere 25 Menschen seien bei der Explosion einer Autobombe an einem Kontrollpunkt im Norden der Sinai-Halbinsel am Freitag zum Teil schwer verletzt, berichteten ... mehr

clearing

Nationales Hochwasserprogramm beschlossen

Heidelberg. Bund und Länder haben ein nationales Programm zum Hochwasserschutz beschlossen, streiten aber weiter über die Finanzierung. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 24.10.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.10.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Serben und Albaner sauer nach UEFA-Urteil

Nyon. Mit einem auf den ersten Blick salomonischen Urteil hat die UEFA auf das Skandalspiel in Belgrad reagiert. Serbien gewinnt 3:0, verliert aber die Punkte sofort wieder und muss zwei Geisterspiele austragen. Beide fühlen sich ungerecht behandelt. mehr

clearing
Fotos

Polizeitaucher im Einsatz Kleidung am Ufer löst Personensuche aus

Bad Homburg. Klamotten und eine Perücke am Ufer eines Sees haben die Polizei auf den Plan gerufen. Seit Mittag suchen Polizeitaucher nach einer Person, die womöglich ertrunken ist. mehr

clearing

Bericht: 25 Menschen bei Anschlag auf Armee in Ägypten getötet

Al-Arisch (dpa) - Bei einem Anschlag auf das Militär sind in Ägypten laut Medienbericht 25 Menschen getötet worden. Die meisten der Opfer seien Soldaten, berichtete das staatliche Nachrichtenportal «Al-Ahram». mehr

clearing

Clubs: WM 2022 in April/Mai «mögliche Option»

Berlin. Europas Vereine treiben in der Debatte um die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar die Pläne für einen eigenen Terminvorschlag voran. April und Mai seien «eine mögliche Option» dafür, teilte die Europäische Club-Vereinigung (ECA) auf dpa-Anfrage mit. mehr

clearing

Merkel: Keine einfache wirtschaftliche Situation in Europa

Brüssel. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem EU-Gipfel in Brüssel ein entschiedenes Vorgehen gegen die Wirtschaftsflaute angemahnt. Man habe es mit einer nicht einfachen ökonomischen Situation zu tun, sagte Merkel. Die Arbeitslosigkeit sei hoch und das Wirtschaftswachstum nicht ... mehr

clearing

Saar-Regierungschefin: Ohne Altschuldenregelung drohen Länderfusionen

Saarbrücken. Ohne eine Altschuldenregelung für ärmere Bundesländer führt aus Sicht von Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer kein Weg an einer Neugliederung Deutschlands vorbei. mehr

clearing

Putin kritisiert «Vormachtstreben» der USA

Sotschi. Kremlchef Wladimir Putin hat ein «Vormachtstreben» der USA als Gefahr für den Weltfrieden kritisiert. Das «einseitige Diktat» Washingtons führe zu einer Eskalation von Konflikten und zur Entwicklung radikaler Regime, sagte Putin bei einem Expertenforum in der Schwarzmeerstadt ... mehr

clearing

Hochwasserschutz: 102 Projekte sollen Flüssen Raum geben

Heidelberg. Mit 102 Hochwasserschutzprojekten wollen Bund und Länder den Flüssen Rhein, Donau, Elbe, Oder und Weser mehr Raum geben. Mit dem nun beschlossenen Nationalen Hochwasserschutzprogramm sollten etwa Deiche zurückverlegt werden und Polder entstehen. mehr

clearing

Seehunde im Wattenmeer starben an Variante der Vogelgrippe

Tönning. Nun ist auch die genaue Todesursache der seit Anfang Oktober im Wattenmeer verendeten Seehunde geklärt: Die Tiere starben an einer Variante der Vogelgrippe. Wissenschaftler fanden in den Kadavern Influenza-Viren vom Typ H10N7, wie die Nationalparkverwaltung mehr

clearing

Abgeordnete: Ministerium prüft auch abgespeckten Fehmarnsund-Tunnel

Fehmarn. Das Verkehrsministerium prüft nach Angaben der Ostholsteiner Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn (SPD) bei der Fehmarnsundquerung auch eine «abgespeckte» Tunnelvariante. mehr

clearing

Ursache für verheerende Gasexplosion weiter unklar

Ludwigshafen. Nach der schweren Gasexplosion in Ludwigshafen haben sich Polizei, Feuerwehr und Anwohner ein Bild vom Ausmaß des Unglücks gemacht. Nach wie vor ist unklar, wieso die Gasleitung im Stadtteil Oppau bei Bauarbeiten in die Luft flog und einen Menschen in den Tod riss. mehr

clearing

Sicherheitsalarm bei deutschem Konsulat in Istanbul

Istanbul. Im deutschen Generalkonsulat in Istanbul und in drei weiteren ausländischen Konsulaten hat es Sicherheitsalarm gegeben. Das Auswärtige Amt bestätigte, dass das deutsche Konsulat heute einen verdächtigen Gegenstand erhalten habe. mehr

clearing

Anteilseigner für mehr Lärmschutz am Frankfurter Flughafen

Wiesbaden. Die größten Anteilseigner des Frankfurter Flughafens wollen nach Alternativen für den Bau von Terminal 3 suchen. Das Land Hessen und die Stadt Frankfurt kündigten am Freitag an, ihren Konsortialvertrag mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 24.10.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 24.10.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Unfall in Frankfurt Müllwagen rammt Straßenbahn

Frankfurt. Der Müllwagenfahrer bemerkte die Straßenbahn nicht, zum Glück wurde niemand verletzt. Der Sachschaden kann sich aber sehen lassen: 50.000 Euro! mehr

clearing

50 0000 Euro Schaden nach Sprengversuch von Geldautomat

Kassel. Hoher Schaden, geringe Beute: Beim Versuch, einen Geldautomaten in Kassel zu sprengen, ist ein Sachschaden von 50 000 Euro entstanden. In der Nacht zu Freitag habe sich ein Unbekannter an dem Automaten mehr

clearing

Anleger gehen auf Nummer sicher: Dax fällt unter 9000 Punkte

Frankfurt/Main. Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben nach drei Tagen mit teils kräftigen Gewinnen vor dem Wochenende Kasse gemacht. mehr

clearing

Kein Streik bei der Bahn bis 2. November

Frankfurt/Main. Die Lokführergewerkschaft GDL verlängert im Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn ihre Streikpause. Bis 2. November werde es keine Arbeitsniederlegung bei der Bahn geben, teilte die GDL mit. Zuvor hatte sie lediglich bis 27. Oktober von Streiks abgesehen. mehr

clearing

Halbe Million Menschen besucht täglich den Frankfurter Hauptbahnhof

Frankfurt. 450 000 Menschen besuchen täglich den Frankfurter Hauptbahnhof - 100 000 mehr als bei der letzten Zählung im Jahr 2000, wie die Deutsche Bahn (DB) am Freitag mitteilte. mehr

clearing

Immer mehr Zugreisende werden Opfer von Dieben

Mainz. Immer mehr Zugreisende in Deutschland werden Opfer von Dieben. Nach Angaben der Bundespolizei stieg 2013 die Zahl der registrierten Diebstähle in Zügen im Vergleich zum Vorjahr um rund 22 Prozent auf rund 14 100. mehr

clearing

Dobrindt: Maut vor allem für große Transitstrecken

Leipzig. Die geplante Pkw-Maut soll den Grenzverkehr nach Worten von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt nicht stören. Es gehe ihm vor allem um die großen Transitstrecken, sagte Dobrindt in Leipzig kurz vor der angekündigten Vorlage seines Gesetzentwurfs. mehr

clearing

Erste Ebola-Impfungen in Afrika bereits im Dezember möglich

Genf. Die ersten großangelegten Tests von Ebola-Impfstoffen in Westafrika können nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation möglicherweise schon im Dezember beginnen. Das erklärte die stellvertretende WHO-Generaldirektorin Marie-Paule Kieny in Genf. mehr

clearing

Neue Gerüchte über Stresstest-Durchfaller

Frankfurt/Main. Die Spannung wächst: Am Sonntag um 12 Uhr will die Europäische Zentralbank die Ergebnisse ihrer umfangreichen Überprüfung der 130 größten Banken der Eurozone vorlegen. mehr

clearing
Fotos

Erste Ebola-Fälle in New York und Mali

New York/Brüssel. Erstmals hat Ebola jetzt auch die US-Millionenmetropole New York und den afrikanischen Staat Mali erreicht. Bei einem Arzt habe sich der Verdacht auf die Krankheit bestätigt, sagte New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio. mehr

clearing

Schweinsteiger über Reha-Training: «Es wird besser»

München. Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger arbeitet weiter optimistisch an seinem Comeback. Der Mittelfeldprofi des FC Bayern kann nach seiner Patellasehnenentzündung momentan nur individuell trainieren, einen Termin für seine Rückkehr gibt es nicht. mehr

clearing

Eine Erfolgsgeschichte Das Hörspiel wird 90: Kino für die Ohren

Das deutsche Hörspiel hat seinen Ursprung in Frankfurt. Dort wurde am 24. Oktober 1924 zum ersten Mal ein Hörspiel im Radio ausgestrahlt. Wie sieht es 90 Jahre später aus? mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 24.10.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

Neue Senckenberg-Preise an Bergsteiger Messner und US-Wissenschaftler

Frankfurt/Main. Der Bergsteiger Reinhold Messner und der amerikanische Wissenschaftler Page Chamberlain sind die ersten Träger zweier neuer Preise der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung. mehr

clearing

1300 syrische Rebellen gegen IS: Kobanes Kurden bekommen Verstärkung

Kobane. Die kurdischen Kämpfer erhalten bei der Verteidigung der syrischen Stadt Kobane gegen die Terrormiliz Islamischer Staat weitere Verstärkung. Rund 1300 Kämpfer der Rebellengruppe «Freie Syrische Armee» wollen nach Angaben des türkischen Staatspräsidenten mehr

clearing

Zuversicht der Verbraucher stoppt Abwärtstrend beim Konsumklima

Nürnberg. Zahlreichen internationalen Krisen und einer schwächelnden Konjunktur in Deutschland zum Trotz verbessert sich die Stimmung der hiesigen Verbraucher wieder. Nur zwei Monate lang ließen sich die Konsumenten die weiterhin ausgesprochen gute Laune leicht mehr

clearing

Suhrkamp jubelt über «endgültigen Befreiungsschlag»

Berlin. Länger als ein Jahr steckte der Suhrkamp Verlag, einst geistige Heimat von Größen wie Theodor W. Adorno, Christa Wolf und Peter Handke, in der Insolvenz. mehr

clearing

13 Jahre Jugendhaft wegen tödlicher Messerstiche in Getränkemarkt

Verden. 120 Mal stach der Schüler zu, die junge Verkäuferin verblutete qualvoll. Dafür muss der 19-jährige Täter 13 Jahre Jugendhaft wegen Mordes verbüßen. Die Richter am Landgericht Verden sahen bei der Urteilsverkündung eine hohe Rückfallgefahr - wegen sadistischer Neigungen des ... mehr

clearing
Fotos

1300 syrische Rebellen verstärken Kobanes Kurden-Truppe

Kobane. Die kurdischen Kämpfer erhalten bei der Verteidigung der syrischen Stadt Kobane gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) weitere Verstärkung. mehr

clearing

Brutaler Tod von 55-Jährigem im Limburg - Drei Männer in Haft

Limburg. Sie sollen einen 55-Jährigen in Limburg brutal zu Tode geprügelt haben, nun hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehle gegen die drei mutmaßlichen Täter erlassen. mehr

clearing

Kein Luxus-Bau Cunitz lehnt Hochhaus am Riedberg ab

Frankfurt. Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne) spricht sich klar gegen ein Wohnhochhaus auf dem Frankfurter Riedberg aus: „Ich kann alle beruhigen, die sich nicht mit dem Gedanken an ein 14-stöckiges Hochhaus am Riedberg anfreunden können. mehr

clearing

Neues US-Militärhospital entsteht bei Kaiserslautern

Weilerbach. In der Westpfalz bei Kaiserslautern entsteht das größte US-Militärhospital außerhalb der Vereinigten Staaten. Rund 780 Millionen Euro investieren die USA und der Bund in das Projekt, das am Freitag mit dem ersten Spatenstich auf den Weg gebracht wurde. mehr

clearing

Saar-Regierungschefin warnt vor Länderfusionen

Saarbrücken. Ohne eine Altschuldenregelung für ärmere Bundesländer führt aus Sicht von Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer kein Weg an einer Neugliederung Deutschlands vorbei. mehr

clearing

Brandstiftung in Kassel Feuer beschädigt vier Autos

Kassel. In Kassel sind vier Autos durch Brandstiftung beschädigt worden. Nach den Tätern wird gefahndet. mehr

clearing

Präsident der Akademie für Sprache und Dichtung wiedergewählt

Darmstadt. Heinrich Detering (54) bleibt Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Der Literaturwissenschaftler und Lyriker wurde auf der Mitgliederversammlung in Darmstadt für weitere drei Jahre mehr

clearing

Guardiola begrüßt anstehende Verlängerung mit Sammer

München. Beim FC Bayern sind die Weichen längst gestellt für eine längere Zusammenarbeit mit Sportvorstand Sammer. Auch Trainer Guardiola würde das als eine «Supernachricht» bewerten. mehr

clearing

Neun Verletzte am Frankfurter Westkreuz

Frankfurt. mehr

clearing

Vier Männer bei Drogenrazzia festgenommen

Mainz. Bei einer Drogenrazzia in Rheinland-Pfalz, dem Frankfurter Raum und Nordrhein-Westfalen sind nach Polizeiangaben vier Menschen verhaftet worden, elf weitere wurden vorläufig festgenommen. mehr

clearing
Fotos

Lokführer wollen bis 2. November nicht streiken

Frankfurt/Berlin. Im Tarifstreit mit der Bahn werden die Lokführer bis 2. November nicht streiken. Das teilte die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) am Freitag in Frankfurt mit. mehr

clearing

Twitter-Königin: Queen setzt ihren ersten Tweet ab

London. Die Queen hat zum allerersten Mal selbst getwittert. Ihre Botschaft in dem sozialen Netzwerk verbreitete die britische Königin Elizabeth II. am Freitag über das Twitterkonto der britischen Monarchie. mehr

clearing

Twitter-Königin: Queen setzt ihren ersten Tweet ab

London. Die Queen hat zum allerersten Mal selbst getwittert. Ihre Botschaft in dem sozialen Netzwerk verbreitete die britische Königin Elizabeth II. über das Twitterkonto der britischen Monarchie. mehr

clearing

Täter mit Messer bewaffnet Bewaffneter Überfall auf eine Drogerie

Wiesbaden. Ein Drogeriemarkt in Wiesbaden ist überfallen worden. Der bewaffnete Täter flüchtete mit mehreren Hundert Euro. mehr

clearing

Briten verärgert über Milliarden-Rechnung aus Brüssel

London. Nachzahlungs-Forderungen der EU haben in Großbritannien Empörung ausgelöst. Die Briten sollen Medienberichten zufolge 2,1 Milliarden Euro zusätzlich bezahlen, die Niederlande müssen nach einem Bericht der «Financial Times» weitere 642 Millionen nach Brüssel überweisen. mehr

clearing

Erste Ebola-Fälle in New York und Mali - EU verdoppelt Hilfen

New York. Ebola hat die US-Metropole New York und das afrikanische Land Mali erreicht. Bei einem Arzt in New York habe sich der Verdacht auf die Krankheit bestätigt, sagte Bürgermeister Bill de Blasio. mehr

clearing

Neuer Karstadt-Chef: Mit harter Hand zurück in die Gewinnzone

Essen. Standortschließungen und Einsparungen beim Personal: Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl will den Warenhauskonzern mit harter Hand sanieren. Doch er muss sich auf den massiven Widerstand der Gewerkschaften gefasst machen. mehr

clearing
Fotos

James-Bond-Ausstellung in Bad Homburg Ein Stück 007 in der Kurstadt

Bad Homburg. Ein Traum für Autofans und James-Bond-Liebhaber: Zum 100. Bestehen der Automarke Aston Martin stellt die Central Garage in Bad Homburg 20 historische Wagen aus. Ein besonderer Geheimagent darf dabei natürlich nicht fehlen . . . mehr

clearing

Südamerikanische Würgeschlange baumelt in Frankfurter Keller

Frankfurt/Main. Eine eineinhalb Meter lange Kaiserboa haben Mieter im Keller ihres Wohnhochhauses im Frankfurter Stadtteil Nied entdeckt. «Nach einer Urlaubsreise betraten sie ihren Kellerverschlag und schauten nicht mehr

clearing

Montagsspiel vor vollem Haus: Zweitligist Darmstadt heiß auf Nürnberg

Darmstadt. Ohne Personalsorgen und vor stattlicher Kulisse nimmt Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 sein Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg in Angriff. mehr

clearing

Erinnerungen Kelsterbach einst und heute

Kelsterbach. Blick zurück und in die Gegenwart – die SPD AG 60 plus hatte zu einer Veranstaltung eingeladen, bei der die Besucher in Erinnerungen schwelgen konnten und Informationen über die derzeitige Entwicklung Kelsterbachs erhielten. mehr

clearing

Caterham-Management an Insolvenzverwalter abgegeben

Leafield. Und jetzt? Der Formel-1-Rennstall Caterham wird von einem Insolvenzverwalter gemanagt. Ob das Team in einer Woche in Austin fährt, bleibt äußerst fraglich. Ein weiteres soll vom Aus bedroht sein. mehr

clearing

Nach gemeinsamer Tor-Tour wieder Jagd auf Bayern

Berlin. Wenn doch auch die Bundesliga so geschlossen auftreten würde! Stattdessen droht weiter ein Bayern-Alleingang. Es sei denn, die 7:1-Gewinner von Rom würden gegen die 5:0-Limassol-Bezwinger von Mönchengladbach verlieren. Gewinnen muss unbedingt der BVB. mehr

clearing

Management ausgebremst: Bananenriese Chiquita bläst Megafusion ab

Charlotte. Chiquita muss seinen Zusammenschluss mit dem irischen Konkurrenten Fyffes zum weltgrößten Bananenkonzern abblasen. mehr

clearing

Gladbach vor Gipfeltreffen - Favre: Keine Angst haben

Mönchengladbach. Gladbach gegen Bayern, das elektrisiert die Massen: Vor allem, wenn es sich um das Spitzenspiel der beiden besten Teams handelt. Vor dem Duell im Borussia-Park glauben die Gladbacher an ihre Chance. mehr

clearing

23-Jähriger Raser Zivilstreife auf Standspur überholt

Pfungstadt. Das Fahrzeug einer Zivilstreife war einem 23-Jährigen auf der A 67 nicht schnell genug. Er überholte - und muss jetzt zahlen. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 24.10.2014 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.10.2014 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing
Fotos

Start beim Frankfurt-Marathon Die Top Ten der deutschen Marathon-Männer

Frankfurt. Arne Gabius peilt eine Zeit um 2:10 stunden an. Ein sehr ambitioniertes Ziel des Tübingers. mehr

clearing

Schweden brechen U-Boot-Suche ab

Stockholm. In Schweden haben die Streitkräfte ihre Suche nach einem ausländischen Unterwasserobjekt in den Stockholmer Schären beendet. Man denke, dass das Fahrzeug die schwedischen Hoheitsgewässer wieder verlassen habe, heißt es von der Einsatzleitung. mehr

clearing

Isolierstation in der Uniklinik Ebola ist auch ein finanzielles Risiko

Frankfurt. Seit drei Wochen wird auf der Isolierstation der Uniklinik ein Ebola-Patient unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen behandelt. Für die Uniklinik bedeutet das auch ein finanzielles Risiko. mehr

clearing

Bericht: Sicherheitsalarm bei deutschem Konsulat in Istanbul

Istanbul. In Istanbul hat es unter anderem im deutschen Konsulat Sicherheitsalarm gegeben. Wie die türkische Nachrichtenagentur Dogan meldete, durchsuchten türkische Notfallteams das kanadische Konsulat. mehr

clearing

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Gasexplosion

Frankenthal. Nach der gewaltigen Gasexplosion in Ludwigshafen am Rhein ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Unbekannt. Es müsse geprüft werden, ob gegen die Vorschriften verstoßen wurde, teilte die Staatsanwaltschaft Frankenthal mit. mehr

clearing

Atomkraftwerk Luftklappe sorgt für Störung im AKW Biblis

Biblis/Wiesbaden. Im Atomkraftwerk in Biblis kam es zu einer Strörung bei der Frischluftversorgung. Wie es zu dem Defekt kommen konnte, ist unklar. mehr

clearing
Fotos Umfrage

Eintracht-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart Emotionales Treffen im Frankfurter Stadtwald

Frankfurt. Armin Veh kehrt am Samstag zurück in die Mainmetropole. Viele Geschenke wird es dieses Mal aber nicht geben - und doch wird es richtig emotional. mehr

clearing
Fotos

Eintracht-Star Stefan Aigner im Interview Stefan Aigner: „Bauchgefühl ist immer wichtig“

Eintracht-Mittelfeldmotor Stefan Aigner spricht im Interview über die Niederlage in Paderborn, das Verletzungspech und den Traum vom europäischen Wettbewerb. mehr

clearing

Europa will Führungsrolle beim Klimaschutz

Brüssel. Europa beansprucht für sich eine globale Führungsrolle in der Klimapolitik - auch wenn es hinter früheren ambitionierten Zielen zurückbleibt. mehr

clearing

Kein Streik bei der Bahn bis Montag

Frankfurt/Main. Bis einschließlich Montag wird es keinen weiteren Streik der Lokführer bei der Deutschen Bahn geben. Das stellte ein Sprecher der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer in Frankfurt/Main klar. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 24.10.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen