E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 28.02.2014

Severin Freund weiter in Topform

Falun. Der Erfolg in Falun soll den Skispringer bis zum Saisonende weiter beflügeln. Im Gesamt-Weltcup ist er Vierter. mehr

clearing
Fotos

Franz-Peter Tebartz-van Elst Skandal-Bischof: Untersuchungsbericht fertig

Frankfurt. Die Entscheidung über das Schicksal des Limburger Skandal-Bischofs Tebartz-van Elst rückt immer näher. Der kircheninterne Untersuchungsbericht ist fertig und liegt der Deutschen Bischofskonferenz vor. mehr

clearing
Fotos

Interview mit Finanzvorstand Axel Hellmann "Eintracht wird weiter Außergewöhnliches schaffen!"

Frankfurt. Das Engagement der Eintracht-Fans ist für Finanzvorstand Axel Hellmann einmalig, die Europacup-Erlebnisse sind unvergesslich. Der Verbleib in der Bundesliga aber steht über allem. mehr

clearing

Obama warnt Russland vor Militärintervention auf der Krim

Washington. Die USA haben Russland vor einer militärischen Intervention auf der ukrainischen Halbinsel Krim gewarnt. Das würde seinen «Preis» haben, sagte US-Präsident Barack Obama in Washington. mehr

clearing

Oscar-Star Hoffman starb an Rauschgiftmix

New York. Oscar-Gewinner Philip Seymour Hoffman ist an einem Mix verschiedener Drogen und Arzneimittel gestorben. Sein Tod sei wohl die Folge einer versehentlichen Überdosis, hieß es bei den Behörden in New York. mehr

clearing
Fotos

Frankfurt gegen Porto Pressestimmen: "Eintracht stirbt den Heldentod"

So tragisch kann Fußball sein: Was gestern in der Commerzbank-Arena abging, war eine klassische Tragödie, an deren Ende die Eintracht Europa abhaken musste. Nach dem Spiel zeigen sich viele Reporter mitfühlend - aber auch dankbar. mehr

clearing

US-Wirtschaft wächst langsamer als erwartet

Washington. Die Erholung der US-Wirtschaft verläuft weiter sehr wechselhaft. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) habe zwischen Oktober und Dezember aufs Jahr hochgerechnet doch nur um 2,4 Prozent zugelegt, teilte das Handelsministerium in Washington in einer zweiten Schätzung mit. mehr

clearing

Herthas Heimkomplex hält an: 0:0 gegen Freiburg

Berlin. Im eigenen Stadion tut sich Hertha BSC schwer. Auch gegen den SC Freiburg reichte es nicht zum Erfolg. Die Berliner bleiben 2014 ohne Heimsieg. Die Breisgauer durften sich über einen Achtungserfolg freuen. Doch ein Punkt war für den Abstiegskampf zu wenig. mehr

clearing

Hertha enttäuscht: Nullnummer gegen Freiburg

Berlin. Hertha BSC tut sich in der Fußball-Bundesliga im heimischen Olympiastadion weiter schwer. Zum Auftakt des 23. Spieltags kamen die Berliner gegen den Abstiegskandidaten SC Freiburg nicht über ein enttäuschendes 0:0 hinaus. Hertha bleibt damit Tabellensiebter, Freiburg ... mehr

clearing

Herthas Heimkomplex hält an: 0:0 gegen Freiburg

Berlin. Hertha BSC kann zu Hause nicht mehr gewinnen - der SC Freiburg auswärts keine Tore schießen. Nach einer schwachen Partie trennten sich beide Teams zum Auftakt des 23. Spieltages der Fußball-Bundesliga 0:0. mehr

clearing

Hubschrauber stürzt in Ostsee

Zingst. Mindestens ein Mensch ist beim Absturz eines Hubschrauber vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns ums Leben gekommen. Ein in kritischem Zustand geborgener Insasse der Maschine sei an Land gestorben, sagte der Kreiswehrführer und Bürgermeister von Born, Gerd Scharmberg. mehr

clearing

Luftraum auf Krim über Simferopol gesperrt - 2000 russische Soldaten

Kiew. Auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim wird die Lage immer brisanter. Am Abend wurde der Luftraum über der Hauptstadt Simferopol gesperrt. Das gelte zunächst bis Samstagabend, sagte eine Flughafenmitarbeiterin. mehr

clearing

2000 russische Soldaten auf der Krim gelandet

Kiew. Auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim ist der Luftraum über der Hauptstadt Simferopol gesperrt worden. Dies gelte zunächst bis Samstagabend, könne aber ausgeweitet werden, teilte eine Flughafenmitarbeiterin der russischen Staatsagentur Ria Nowosti mit. mehr

clearing

Ukraine beschwert sich bei UN über Grenzverletzungen Russlands

New York. Die Ukraine hat Russland vorgeworfen, massiv die Grenze zwischen beiden Ländern zu verletzen. «Wir betrachten das als Aggression», sagte der ukrainische Botschafter nach einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates in New York. Die Vereinten Nationen müssten das verurteilen. mehr

clearing

Hubschrauber stürzt in Ostsee - ein Toter, zwei Vermisste

Zingst. Beim Absturz eines Hubschrauber vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Der Mann war in kritischem Zustand geborgen worden und kurz darauf gestorben. mehr

clearing
Video Fotos

Charly Körbel Charlys Blickwinkel: Spannend und schwer

Charly Körbel (59) ist mit 602 Einsätzen, alle im Eintracht-Trikot, Bundesliga-Rekordspieler. Auch in dieser Saison erklärt er vor jedem Heimspiel die aktuelle Lage aus seiner Sicht. mehr

clearing

Bericht: BKA-Beamter musste wegen Kinderpornografie gehen

Berlin. Ein Spitzenbeamter des Bundeskriminalamtes soll wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material vorzeitig in den Ruhestand geschickt worden sein. Das berichtet «Spiegel Online». Der Mann habe sogenannte Posing-Bilder bei demselben kanadischen mehr

clearing

Landrat: Hubschrauber in Ostsee gestürzt

Zingst. Ein Hubschrauber soll vor der Küste von Mecklenburg-Vorpommern in die Ostsee gestürzt sein. Bei der Maschine soll es sich um einen Offshore-Versorgungshubschrauber gehandelt haben, sagte der Landrat des zuständigen Landkreises. Wie viele Personen an Bord waren, ist unklar. mehr

clearing

BKA-Spitzenbeamter auf Kinderporno-Liste

Berlin/Wiesbaden. Ein Spitzenbeamter des Bundeskriminalamtes (BKA) ist nach Informationen von «Spiegel Online» des Besitzes von kinderpornografischem Material überführt und vorzeitig in den Ruhestand geschickt worden. mehr

clearing

Flughafen-Eigentümer drängen Mehdorn zur Eile

Berlin. Nach tagelangen offenen Konflikten hat Hartmut Mehdorn für den Hauptstadtflughafen die Rückendeckung der Eigentümer erhalten. Berlin, Brandenburg und der Bund forderten von dem Geschäftsführer aber auch, den Airport zügig fertigzustellen. mehr

clearing

Fußball-Zweitligist Paderborn vorerst auf Platz zwei

München. Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat seine Aufstiegschancen weiter vergrößert. Das beste Rückrundenteam sprang durch einen 4:1-Sieg gegen den VfL Bochum vorerst auf den zweiten Tabellenrang. mehr

clearing

Paderborn vorerst auf Platz zwei - Lautern verliert

München. Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat seine Aufstiegschancen gesteigert. Das beste Rückrundenteam sprang durch einen 4:1 (0:1)-Sieg gegen den VfL Bochum vorerst auf den zweiten Tabellenrang und ist seit nunmehr acht Spielen in Serie ungeschlagen. mehr

clearing

Deutsche Aktien legen zu

Frankfurt/Main. Der Dax hat deutlich von guten Konjunkturdaten aus den USA profitiert. Nach einem über weite Strecken richtungslosen Verlauf stieg der deutsche Leitindex zum Handelsschluss um 1,08 Prozent auf 9692,08 Punkte. Der Kurs des Euro stieg über 1,38 US-Dollar. mehr

clearing

Lage auf der Krim brenzlig - Janukowitsch glaubt sich weiter im Amt

Kiew. Kiew und Moskau sind weiter auf einem gefährlichen Konfrontationskurs um die Halbinsel Krim. Das ukrainische Parlament forderte Russland in einem scharfen Appell auf, alle Handlungen zu unterlassen, die die territoriale Einheit des Landes gefährdeten. mehr

clearing

Apple-Aktionäre stellen sich hinter Konzernführung

Cupertino. Der ursprünglich erwartete Showdown auf der Hauptversammlung von Apple ist ausgeblieben. Nachdem Großaktionär Carl Icahn im Vorfeld seine Forderung nach einer Aufstockung des Aktienrückkaufs fallen gelassen hatte, winkten die Anteilseigner nach US-Medienberichten die ... mehr

clearing

Freund gewinnt Skisprung-Weltcup in Lahti

Lahti. Severin Freund hat beim Skisprung-Weltcup in Lahti den siebten Karrieresieg gefeiert. Zwei Tage nach seinem Erfolg in Falun verwies der 25 Jahre alte Bayer mit 131 und 127,5 Metern den Österreicher Stefan Kraft und Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch aus Polen auf die Plätze. mehr

clearing

USA warnen Russland erneut vor Intervention in der Ukraine

Washington(dpa) - Die US-Regierung hat Russland erneut vor einer militärischen Intervention in der Ukraine gewarnt. Das wäre ein schwerer Fehler, bekräftigte der Sprecher von US-Präsident Barack Obama, Jay Carney. mehr

clearing

Zwei Frauen in Anwaltsbüros getötet: Polizei fasst Verdächtigen

Düsseldorf. Innerhalb weniger Stunden hat ein Verbrecher im Rheinland zwei Frauen getötet und fünf Menschen verletzt. Er tötete seine Opfer in zwei Anwaltskanzleien in Düsseldorf und Erkrath. mehr

clearing

Steinmeier erwartet noch lange Gespräche mit USA über NSA

Washington. Im Abhör-Streit mit den USA richten sich alle Augen nun auf die geplante Washington-Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Beim Besuch von Außenminister Frank-Walter Steinmeier machten beide Seiten deutlich, dass die Partnerschaft nicht dauerhaft beschädigt werden dürfe. mehr

clearing

Putin will weitere Eskalation vermeiden

Moskau/Berlin. Kremlchef Wladimir Putin hat angesichts zunehmender Spannungen auf der ukrainischen Halbinsel Krim dazu aufgerufen, eine weitere Eskalation der Situation im Nachbarland zu vermeiden. mehr

clearing

Gold-Adler Freund erneut Extraklasse: Sieg in Lahti

Lahti. Severin Freund landet in Lahti den siebten Weltcupsieg seiner Karriere. Wie schon zwei Tage zuvor lässt er der Konkurrenz keine Chance. Die anderen DSV-Springer suchen weiter nach ihrer Form. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 28.02.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 28.02.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Janukowitsch warnt aus russischem Exil vor Blutvergießen auf der Krim

Rostow am Don. Der entmachtete und aus seiner Heimat geflohene ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat vor einem Blutvergießen auf der Halbinsel Krim gewarnt. Was jetzt auf dem autonomen Gebiet geschehe, sei eine «natürliche Reaktion» auf die Machtergreifung mehr

clearing

Tom Becks erster Kuss glich einem «Propeller»

Frankfurt. Schauspieler Tom Beck (36) erinnert sich nicht gern an seinen ersten Kuss. «Der war nicht gut. Mein erster Kuss mit Zunge war ein fieser Propeller», sagte der 36-Jährige am Freitag am Rande von den mehr

clearing

Stuttgart 21: Mappus soll Härte angeordnet haben

Stuttgart. Baden-Württembergs früherer Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) hat nach Darstellung leitender Polizisten beim harten Einsatz gegen Stuttgart-21-Gegner 2010 die Marschroute vorgegeben. mehr

clearing

Wichtige Finanzplätze sperren Janukowitsch-Millionen

Genf/Wien. Millionenvermögen des gestürzten ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch und seiner Gefolgsleute im Ausland liegen auf Eis: Die Schweiz, Österreich und Liechtenstein ordneten die Sperrung von jeweils zwischen 18 und 20 Konten an. mehr

clearing
Fotos

Nora Tschirner: Frankfurt ist «gemütlich und urban»

Frankfurt/Main. Für Schauspielerin Nora Tschirner (32) ist Frankfurt am Main gleichzeitig Provinz und Weltstadt. «Frankfurt als Drehort ist toll», schwärmte die 32-Jährige am Freitag in Frankfurt am Rande der Dreharbeiten mehr

clearing

Milliardenklage gegen Apple geht in die nächste Instanz

Mannheim. Der Patentverwerter IPCom ist mit einer ersten Attacke auf Apple und HTC vor dem Mannheimer Landgericht gescheitert. Der langwierige Rechtsstreit ist aber nicht zu Ende. IPCom hat auch Nokia schon lange im Visier. mehr

clearing

Kontrollgremien des hr gegen Senkung von Rundfunkbeitrag 2015

Frankfurt. Die Aufsichtsgremien des Hessischen Rundfunks (hr) lehnen die vorgeschlagene Senkung des Rundfunkbeitrags im nächsten Jahr um 73 Cent pro Monat ab. mehr

clearing

Autofahrer verschmähen E10 - Kein Durchbruch in Sicht

Berlin. Mit der Einführung der Benzinsorte E10 sollten vor drei Jahren Biokraftstoffe in Deutschland vorangebracht werden. Inzwischen ist Ernüchterung eingekehrt. Die Autofahrer halten sich zurück und auch die Politik will Biokraftstoffe nicht länger forcieren. mehr

clearing

Steinmeier: Vertrauensverlust durch NSA-Affäre gemeinsam überwinden

Washington. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat von Deutschen und Amerikanern neue Anstrengungen verlangt, um den Vertrauensverlust durch die NSA-Affäre zu überwinden. Die Besonderheit des transatlantischen Verhältnisses müsse der nachwachsenden Generation mehr

clearing

Kardinal Meisner im Ruhestand: «Mann der klaren Worte» abberufen

Köln. Nach 25 Jahren hat Papst Franziskus den Kölner Erzbischof und Kardinal Joachim Meisner auf eigenen Wunsch in den Ruhestand versetzt. Der konservative Meisner gilt als einer der umstrittensten deutsche Bischöfe. mehr

clearing

Peréz wieder Schnellster - Deutsche pausieren

Sakhir. Zweiter Testtag, gleiches Ergebnis. Wieder fuhr Force-India-Pilot Sergio Peréz dank Mercedes-Power in Bahrain die Bestzeit. Für das zuletzt schwer gebeutelte Team Red Bull lief es besser: Daniel Ricciardo wurde Dritter. Das deutsche Quartett pausierte. mehr

clearing

Rocket Internet startet Portal für Fernbus-Buchungen

Berlin. Die Start-up-Schmiede Rocket Internet nimmt den deutschen Markt für Fernbus-Reisen ins Visier. Die Berliner Firma startet das Portal Klickbus, bei dem man Preise vergleichen und Reisen buchen kann. mehr

clearing

Polizei Hessen 27-Jährigen brutal verprügelt

Kassel. Ein Unbekannter hat in Kassel einen jungen Mann niedergeschlagen und ihm dabei schwere Kopfverletzungen zugefügt. Nach Angaben der Polizei wurde der 27-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. mehr

clearing

Betrug mit Online-Tickets der Bahn: Rund 28 000 Verdachtsfälle

Berlin. Der Betrug mit Online-Fahrkarten der Deutschen Bahn hat weiter zugenommen. Die Bundespolizei verzeichnete im vergangenen Jahr rund 28 000 Verdachtsfälle, wie der «Spiegel» vorab berichtete. Rund 9600 davon seien Versuche gewesen. mehr

clearing

Täter nach Gewalttat mit zwei Toten gefasst

Düsseldorf. Nach den Verbrechen mit zwei Toten in Düsseldorf und Erkrath ist der Täter gefasst. Das teilten die Ermittler am Nachmittag in Düsseldorf mit. Gefasst wurde der Mann demnach im niederrheinischen Goch. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 28.02.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.02.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 28.02.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 28.02.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Beschimpfungen für die Troika in Athen

Athen. Aufgebrachte Lehrer, Hausmeister und Putzfrauen, die vom Staat entlassen werden sollen, haben am Freitag Plastikflaschen gegen Vertreter der Geldgeber-Troika vor dem griechischen Finanzministerium geschleudert. mehr

clearing

Eil+++ Täter nach Blutbad im Raum Düsseldorf gefasst

Düsseldorf. Nach dem Blutbad mit zwei Toten im Rheinland ist der Täter gefasst. Das teilten die Ermittler in Düsseldorf mit. mehr

clearing
Fotos

Denkmalgeschützte Fassade Adler am Hauptbahnhof trägt wieder Krone

Frankfurt. Den Adler aus Sandstein an der Fassade des Frankfurter Hauptbahnhof ziert nun wieder eine Krone. mehr

clearing

Polizei fahndet nach bewaffnetem Einzeltäter

Düsseldorf. Die Polizei prüft nach den Bluttaten in Düsseldorf und Erkrath weiterhin einen Zusammenhang. Die Polizei fahnde mit Hochdruck nach einem bewaffneten Einzeltäter, teilten die Ermittler mit. In zwei Anwaltskanzleien wurden zwei Frauen erschossen, drei Männer wurden verletzt. mehr

clearing

Skifahren nicht überall möglich

München. Besonders in Österreich sind die Wintersportbedingungen momentan gut oder sogar sehr gut. In Deutschland macht sich dagegen in vielen Skigebieten außerhalb der Alpenregion weiterhin das milde Wetter bemerkbar. mehr

clearing

Reisewarnung: Veranstalter schränken Ägypten-Angebote ein

Kairo. Zwei Tage nach einer verschärften Reisewarnung des Auswärtigen Amts für die Halbinsel Sinai haben Reiseveranstalter ihre Ägypten-Angebote weiter eingeschränkt. Phoenix Reisen sagte alle langen Nilkreuzfahrten von Kairo nach Assuan bis Ende März ab. mehr

clearing

GM-Präsident Ammann zum Chef des Opel-Aufsichtsrats gewählt

Rüsselsheim. GM-Präsident Dan Ammann wird wie erwartet neuer Vorsitzender des Opel-Aufsichtsrats. Das Kontrollgremium wählte den 41-Jährigen am Freitag in Rüsselsheim, wie die Adam Opel AG mitteilte. mehr

clearing

Klitschko tritt gegen Timoschenko bei Präsidentenwahl an

Kiew. Der ukrainische Politiker und Ex-Boxprofi Vitali Klitschko tritt bei der Präsidentenwahl auch gegen die frühere Regierungschefin Julia Timoschenko an. Die aus der Haft entlassene Timoschenko habe ihm selbst vor zwei Tagen bei einem persönlichen Gespräch mitgeteilt, dass sie ... mehr

clearing

Klitschko tritt gegen Timoschenko bei Präsidentenwahl an

Kiew. Der ukrainische Politiker und Ex-Boxprofi Vitali Klitschko tritt bei der Präsidentenwahl auch gegen die frühere Regierungschefin Julia Timoschenko an. mehr

clearing

Syrien legt neuen Zeitplan für Vernichtung von Chemiewaffen vor

Den Haag. Unter internationalem Druck hat Syrien einen neuen Zeitplan für die Vernichtung seiner Chemiewaffen vorgelegt. Bis zum 13. April sollten die gefährlichsten Kampfstoffe außer Landes geschafft sein, teilte die Kontrollbehörde über das Verbot von Chemiewaffen in Den Haag mit. mehr

clearing

Merkel sichert Ukraine Unterstützung zu

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem neuen ukrainischen Regierungschef Arseni Jazenjuk Unterstützung bei der wirtschaftlichen und politischen Stabilisierung des Landes zugesagt. mehr

clearing

Kein Frühling Helau: Wetter bleibt kühl und regnerisch

Offenbach. Besucher der Karnevalsumzüge in Hessen sollten die nächsten Tage lieber zum dicken Plüschkostüm als zu dünnen Kleidchen greifen. Das Wetter wird kühl und regnerisch, wie der Deutscher Wetterdienst (DWD) am Freitag in Offenbach mitteilte. mehr

clearing

Federer kämpft um Dubai-Titel - Kohlschreiber raus

Dubai. Tennisprofi Roger Federer greift beim ATP-Turnier in Dubai nach seinem sechsten Titel. Der 32 Jahre alte Schweizer besiegte im Halbfinale den Titelverteidiger Novak Djokovic mit 3:6, 6:3, 6:2. mehr

clearing

Prozess um Kapitalanlagebetrug mit zehn Millionen Euro Schaden

Frankfurt/Main. Vor dem Frankfurter Landgericht hat am Freitag der Prozess gegen drei mutmaßliche Anlagebetrüger begonnen. Die Anklage legt den zwischen 41 und 68 Jahre alten Männern zur Last, fast 600 Anleger in einer mehr

clearing
Fotos

Narren trotzen dem Regen

Elz. Farbenprächtige und schillernde Kostüme standen im Mittelpunkt des Elzer Hexenkessels, der gestern Abend trotz strömenden Regens heftig brodelte. mehr

clearing

Zwei Frauen in Anwaltskanzleien erschossen

Düsseldorf. Großeinsatz der Polizei im Raum Düsseldorf. In zwei Anwaltskanzleien im Raum Düsseldorf sind zwei Frauen erschossen worden. Drei Männer wurden verletzt. Die Polizei schloss nicht aus, dass ein und derselbe Täter für beide Taten verantwortlich ist. mehr

clearing

RWE droht Milliardenverlust für 2013

Essen. Erstmals seit der Nachkriegszeit steht der zweitgrößte deutsche Energiekonzern RWE vor schweren Verlusten. Nach Medienberichten hat der Versorger im vergangenen Jahr unterm Strich ein Minus von knapp drei Milliarden Euro verbucht. mehr

clearing

Janukowitsch warnt vor Blutvergießen auf der Krim

Rostow am Don. Der entmachtete und aus seiner Heimat geflohene ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch warnt vor einem Blutvergießen auf der Halbinsel Krim. Was jetzt dort geschehe, sei eine «natürliche Reaktion» auf die Machtergreifung durch «Banditen» in Kiew, sagte er in der russischen ... mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 28.02.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

Autofahrer verschmähen E10: Kein Durchbruch in Sicht

Berlin. Der Bio-Kraftstoff E10 mit zehn Prozent Bioethanol kann sich an den Tankstellen immer noch nicht durchsetzen. mehr

clearing

Analyse: EU und Nato hoffen auf Vernunft

Brüssel. Wer hat Interesse an einer zerbröckelnden Ukraine? An einem Bürgerkrieg? Niemand - hoffen die Politiker von EU und Nato. Dennoch verfolgen sie die Entwicklung in der Ukraine mit großer Spannung. mehr

clearing

Trio Elaiza tritt beim ESC-Vorentscheid an

Hamburg. Das Trio Elaiza hat sich das letzte Ticket für den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC) gesichert. mehr

clearing

Rock- und Popkonzerte im März

Berlin. Eine Pop-Königin aus Texas, Indie-Rock aus Schottland und die singende Gattin des französischen Ex-Präsidenten: Das Konzertprogramm im März ist vielfältig. Und neben den großen Namen gibt es auch ein paar Neuheiten zu entdecken. mehr

clearing

BEYONCÉ

Sie ist Multi-Millionärin, vielfache Grammy-Preisträgerin und Ehefrau von Rap-König Jay-Z. Pop-Phänomen Beyoncé gastiert auf ihrer Tour nur in einer deutschen Stadt - dafür aber mit einer Doppelshow. Zu sehen ist die Erfolgsmaschine aus Texas am 15. mehr

clearing

FRANZ FERDINAND

mehr

clearing

CARLA BRUNI

Carla Bruni ist nicht nur die Frau des französischen Ex-Präsidenten, sondern vor allem eine richtig gute Chanson-Sängerin. Bruni tritt in München (15.) und in Berlin (16.) auf. mehr

clearing

BASTILLE

mehr

clearing

Ukraine: Kontrollieren Flughäfen auf der Krim

Kiew. Die ukrainische Regierung hat nach eigenen Angaben die volle Kontrolle über die Flughäfen auf der Halbinsel Krim. Es habe einen Versuch gegeben, die Airports zu besetzen, sagte der Chef des Nationalen Sicherheitsrates, Andrej Parubij, in Kiew. mehr

clearing

Webportal hilft Frühchen-Eltern

Berlin. In Deutschland gibt es knapp 200 Perinatalzentren, die Babys mit einem Geburtsgewicht unter 1500 Gramm versorgen können. Aber ist das Zentrum um die Ecke auch gut? Im Internet sollen Eltern nun bei der Suche nach der besten Klinik unterstützt werden. mehr

clearing

Kombinierer Rydzek krönt Frenzels Gesamtweltcupsieg

Lahti. Die Verteidigung des Gesamtweltcups in der Nordischen Kombination durch Eric Frenzel stand kaum in Frage, nur der Zeitpunkt war offen. Gleich die erste Chance nutzte der Olympiasieger zum erneuten Coup. Den Tagessieg holt Johannes Rydzek. mehr

clearing

Zerbrechliche Pkw-Räder: Bundesamt weitet Warnung aus

Essen/Flensburg. In volle Fahrt ein Defekt am Autoreifen - das riskieren derzeit Nutzer bestimmter Reifentypen. In einer öffentlichen Warnung rät das Kraftfahrtbundesamt von einigen «Reifen Go!»-Typen ab. mehr

clearing

Tipps zur neuen Steuererklärung

Berlin. Der Abgabetermin für die Steuererklärung 2013 rückt näher. Das dürfte manchen Steuerzahlern die ein oder andere schlaflose Nacht bescheren. Einige Änderungen sind zu beachten - eine Übersicht über die wichtigsten Neuerungen. mehr

clearing

Nagellackflecken auf Kunstfasern vorsichtig abkratzen

Bonn. Schwupps! Da war es passiert. Der Nagellack ist auf die Bluse getropft. Wer jetzt zum Nagellackentferner greift, ruiniert das Kleidungsstück. Besser ist es, den Fleck von Kunstfasern abzukratzen. mehr

clearing

Barrierefreiheit beim Bau konkret vereinbaren

Berlin. Die Wohnung wird «altengerecht» saniert und hinterher passt durch keine Tür ein Rollstuhl. Um solch einen Reinfall zu vermeiden, sollten Eigentümer vorab die Barrierefreiheit rechtssicher vereinbaren. mehr

clearing

Mieterbund: Neumieten bis zu 36 Prozent über Bestandsmieten

Berlin. In einigen deutschen Städten liegen die Mieten bei Neuverträgen nach Angaben des Deutschen Mieterbundes um bis zu 36 Prozent über dem Niveau von Altverträgen. Das gehe aus aktuellen Zahlen des Hamburger Instituts F+B hervor, die die Mieterorganisation ausgewertet hat. mehr

clearing

Zollitsch würdigt Meisner als unerschrockenen Glaubenszeugen

Frankfurt/Main. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, hat den in den Ruhestand versetzten Kölner Kardinal Joachim Meisner als unerschrockenen Glaubenszeugen gewürdigt. mehr

clearing

Weltbank stoppt nach Homosexuellen-Gesetz Darlehen an Uganda

Washington. Die Weltbank bestraft Uganda für den Erlass eines schärferen Gesetzes zur Verfolgung Homosexueller. Die UN-Organisation habe als Reaktion ein 90 Millionen Dollar (65 Millionen Euro) schweres Darlehen für ein Gesundheitsprogramm in dem ostafrikanischen Staat auf Eis gelegt. mehr

clearing

Letzter gegen Erster: Magath bei Heim-Debüt gegen Chelsea

London. Bei seinem ersten Heimspiel mit Schlusslicht FC Fulham trifft Felix Magath ausgerechnet auf Tabellenführer FC Chelsea und Star-Coach José Mourinho. Der gegnerische Trainer interessiere ihn nicht, sagte Magath. Dann zog er doch einen Vergleich. mehr

clearing

Löw überrascht mit vier Neulingen

München. Joachim Löw hat mit etlichen Überraschungen bei der Nominierung für das Länderspiel gegen Chile deutliche Signale für die Fußball-WM in Brasilien gesetzt. Der Bundestrainer berief für das einzige Testspiel vor der Nominierung des WM-Kaders neben den mehr

clearing

Polizei Hessen Banküberfall Bewaffneter Räuber überfällt Bank

Marburg. mehr

clearing

Polizei ermittelt nach Faustschlag auf dem Opernball

Wien. Nach der Faustattacke auf dem Wiener Opernball hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung aufgenommen. Das sagte ein Polizeisprecher. Nach Aussagen von Zeugen hatte ein Begleiter des TV-Moderators Johannes B. mehr

clearing

Gericht lässt Söhne türkischer Ex-Minister frei =

Istanbul. Ein türkisches Gericht hat zwei wegen Korruptionsvorwürfen festgenommene Söhne früherer Minister bis zur Eröffnung eines Prozesses auf freien Fuß gesetzt. Mit den beiden Männern seien auch der Geschäftsmann Reza Zarrab als einer der Hauptbeschuldigten mehr

clearing

Analyse: Patentstreit in der Mobilfunkbranche dauert noch Jahre

Mannheim. Etappensieg für Apple in einem Rechtsstreit, der sich noch lange hinziehen kann: «Die Klage wird abgewiesen», sagt Richter Maximilian Wedler. Mit der wortkargen Urteilsverkündung am Freitag im Landgericht Mannheim ist das Verfahren nicht beendet. mehr

clearing

Kommunen in Geldnot Flüchtlinge: Kommunen fordern mehr Geld

Kassel. Egal, wen man fragt: Die Kommunen in Hessen nehmen gern Flüchtlinge auf. Allerdings bleiben sie derzeit auf einem Teil der Kosten sitzen. Nun fordern sie mehr Geld vom Land. mehr

clearing

Zwei Tote bei Bluttaten in Anwaltskanzleien

Düsseldorf. Bei Bluttaten in Anwaltskanzleien sind im Raum Düsseldorf zwei Frauen getötet worden. Die Polizei schloss nicht aus, dass die beiden Fälle zusammenhängen. Zuerst fielen in einer Düsseldorfer Kanzlei Schüsse. Ein Unbekannter tötete dort eine Frau. mehr

clearing

Janukowitsch warnt vor Blutvergießen auf der Krim

Rostow am Don. Der abgesetzte ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat vor einem Blutvergießen auf der Halbinsel Krim gewarnt. Was jetzt auf dem autonomen Gebiet passiere, sei eine «natürliche Reaktion» auf die Machtergreifung durch Banditen in Kiew, sagte er in der russischen ... mehr

clearing

Deutsche Abfahrer weit zurück - Kugel für Svindal

Kvitfjell. Der erhoffte erste Schritt zur Wiedergutmachung glückte den deutschen Abfahrern auch beim ersten Rennen nach Olympia nicht. Die Plätze 44, 46, 51 und 64 waren das Ergebnis bei der Schussfahrt in Norwegen. Aksel Lund Svindal freute sich über die Abfahrtskugel. mehr

clearing

Janukowitsch will weiter um Zukunft der Ukraine kämpfen

Rostow am Don. Nach seiner Flucht aus der Ukraine hat der abgesetzte Präsident Viktor Janukowitsch aus seinem russischen Exil einen Kampf um sein Land angekündigt. mehr

clearing

Russland heizt Diskussion über Abspaltung der Krim an

Moskau. Russische Abgeordnete haben die Diskussion über eine mögliche Abspaltung der Halbinsel Krim vom Nachbarland Ukraine mit einem Gesetzentwurf weiter angeheizt. mehr

clearing

Barça angelt sich «Kroaten-Messi» Halilovic

Madrid. Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona hat sich die Dienste des kroatischen Jungstars Alen Halilovic gesichert. mehr

clearing

Mythos und Magie der Coco Chanel in Hamburger Ausstellung

Hamburg. Unter dem Titel «Mythos Chanel» geht das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe dem Einfluss der Modeschöpferin nach. Zu sehen sind Originalentwürfe. Ein Raum ist dem legendären «kleinen Schwarzen» gewidmet. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 28.02.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen