E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 30.12.2012

Skyliners geht die Kraft aus: 59:73 gegen München

Im letzten Spiel des Jahres gingen den Basketballern der Skyliners Frankfurt die Kräfte aus. Vor 5000 Zuschauern unterlag der Bundesligist aus Hessen dem FC Bayern München mit 59:73 (31:36) und bleibt mit 10:22 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz. mehr

clearing

Flugzeugabsturz fordert fünf Todesopfer

Moskau. Spektakuläre Bruchlandung in Moskau: Ein Flugzeug schießt über die Landebahn hinaus, fünf Menschen sterben. Eine Regierungskommission ermittelt. mehr

clearing

Wer verkauft, kann schneller weg

Frankfurt. In der Einflugschneise der neuen Nordwestlandebahn halten es viele Anwohner nicht mehr aus. Fraport kauft deshalb Lärm-Geschädigten ihre Häuser ab. Leer stehen die Gebäude trotzdem nicht. mehr

clearing

62-Jährige zündet Matratze an

Frankfurt. Feuerwehr-Großeinsatz in Frankfurt: In einem überwiegend von Rentnern bewohnten Haus brennt eine Matratze und sorgt für viel Rauch. Fünf Bewohner kommen ins Krankenhaus, unter ihnen die Brandstifterin. mehr

clearing

Zwei Tote bei Messerattacke in Frankfurter Hotel

Frankfurt. Bluttat in Frankfurt: Zwei Männer werden in einem Hotel mit Messerstichen getötet. Die Täter sind auf der Flucht. mehr

clearing

Hartwich ohne Angst vor Bachs Fußstapfen

Berlin. Der neue "Dschungelcamp"-Moderator Daniel Hartwich (34) tritt ohne Bedenken in die Fußstapfen seines verstorbenen Vorgängers Dirk Bach. Er habe keine Angst davor, dass die Zuschauer ihn weniger lustig finden könnten, sagte Hartwich in einem "Spiegel"-Interview. mehr

clearing

Kein Job für Maradona - Shakir neuer Irak-Trainer

Bagdad. Hakeem Shakir ist neuer Trainer der irakischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 49-Jährige wurde vom Verband seines Landes vom Interimscoach zum Cheftrainer befördert. Dies teilte der Asiatische Fußball-Verband (AFC) auf seiner Internetseite mit. mehr

clearing

Kobiaschwili: "Schlimmste Zeit meiner Karriere"

Berlin. Hertha-Abwehrspieler Lewan Kobiaschwili hat im Rückblick auf seine ablaufende Sperre die vergangenen fast sieben Monate als "schlimmste Zeit meiner Karriere" bezeichnet. mehr

clearing

Zwei leckere Silvester-Getränke

Wir präsentieren Ihnen die Zubereitung für zwei leckere Silverster-Getränke. mehr

clearing

Löw: Muss "meine Methoden hinterfragen"

Berlin. Das bittere Aus der deutschen Mannschaft im Halbfinale der Fußball-EM lässt Bundestrainer Joachim Löw nicht los. mehr

clearing

Kaskoversicherung zahlt bei Feuerwerksschäden am Auto

München. Böller und berstende Sektflaschen bergen an Silvester nicht nur für die eigene Gesundheit ein gewisses Risiko. Autobesitzer ohne Grundstück oder Garage sorgen sich auch um den Wagen. Ob die Versicherung bei Schäden zählt, hängt von ihrem Umfang ab. mehr

clearing

Linke wollen U-Ausschuss zu Auftragsvergabe des Finanzministeriums

Berlin. Linke und FDP wollen einen umstrittenen Beratungsauftrag des Bundesfinanzministeriums unter seinem damaligen Chef Peer Steinbrück (SPD) überprüfen lassen. mehr

clearing

Analyse: Steinbrück, das Kanzlergehalt und die Frauen

Berlin. Ob sich Peer Steinbrück so den Jahresausklang gewünscht hat? Viele in seiner SPD wohl sicher nicht. mehr

clearing

Steinbrück hält Kanzleramt für unterbezahlt

Berlin. Schon wieder Kopfschütteln über Peer Steinbrück: Der SPD-Kanzlerkandidat klagt über ein zu geringes Kanzlergehalt und erntet damit selbst in der eigenen Partei Widerspruch. mehr

clearing

Steinbrück: Merkel profitiert von Frauenbonus

Berlin. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück führt die Popularität von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) darauf zurück, dass sie eine durchsetzungsstarke Frau ist und bescheiden wirkt. "Angela Merkel ist beliebt, weil sie einen Frauenbonus hat". mehr

clearing

Peer Steinbrück: Provokant und selbstbewusst

Berlin. Er ist schlagfertig wie kaum jemand in der politischen Zunft. Scharfzüngige und witzige Formulierungen kommen Peer Steinbrück mühelos über die Lippen. mehr

clearing

Steinbrück provoziert mit Gehaltsdebatte

Berlin. Mit dem Thema soziale Gerechtigkeit will Peer Steinbrück im Wahlkampf gegen Angela Merkel punkten. Nun stürzt der Kandidat seine SPD mit Äußerungen zum kargen Kanzlergehalt und über einen angeblichen Frauenbonus der Regierungschefin in Irritationen. mehr

clearing

Buchläden kämpfen gegen Online-Konkurrenz

Tübingen. Es gibt eine Buchhandlung nur für Frauen, mehrere sind auf religiöse und spirituelle Themen spezialisiert, andere führen nur wissenschaftliche Bücher. Noch ist Tübingen reich an Buchläden. Doch auch wenn zum Jahresende die Kassen geklingelt haben, kämpfen viele kleine ... mehr

clearing

"For Ellen": Beklemmende Charakterstudie

Berlin. In "For Ellen" zeichnet Regisseurin So Yong Kim eine melancholische Charakterstudie. Darin kehrt der gescheiterte Rockmusiker Joby (Paul Dano) für Scheidungsgespräche in die Kleinstadt zurück, in der er seine Frau und seine Tochter vor Jahren sitzengelassen hat. mehr

clearing

"The Sessions": Helen Hunt als patente Sex-Therapeutin

Berlin. Mark ist 38 und hatte noch nie Sex mit einer Frau. Seit der Kindheit ist er gelähmt, atmen kann er nur mittels einer Eisernen Lunge. Die Hoffnung aber, doch einmal seine Jungfräulichkeit zu verlieren, die gibt der gläubige Autor und Lyriker nicht auf. mehr

clearing

DGB-Vize: Mehr Lehrstellen-Chancen für Hauptschüler nötig

Berlin. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Unternehmen aufgefordert, leistungsschwächere Jugendliche bei der Lehrstellen-Vergabe nicht auszuschließen. mehr

clearing

"Silver Linings" - Silberstreif für Bradley Cooper

Berlin. Bradley Cooper ("Hangover") beweist in der Tragikömödie "Silver Linings" Stärke im Charakterfach. Robert De Niro schlüpft in die Rolle des knorrigen Vaters. Cooper spielt Pat, einen gestrandeten Charakter mit einer bipolaren Störung. Pat wird aus der Psychiatrie entlassen und ... mehr

clearing

Sextourismus in Ulrich Seidls "Paradies: Liebe"

Berlin. Der durch provozierende Dokumentar- und Spielfilme wie "Tierische Liebe" und "Hundstage" bekannte österreichische Regisseur Ulrich Seidl beleuchtet nun in einer "Paradies"-Trilogie Grundfragen der menschlichen Existenz. mehr

clearing

Hacker-Kongress entdeckt Kant im Chaos

Hamburg. Gegen Technik für Überwachung und Zensur, für den kreativen Umgang mit digitalen Lebensräumen - so lautet das Resümee des größten europäischen Hackertreffens. mehr

clearing

Chaos Computer Club will 2013 weiter Druck machen

Hamburg. Die größte europäische Hacker-Vereinigung hat sich auf einem viertägigen Kongress in Hamburg gegen staatliche Überwachungstechnik, Zensur und Internet-Regulierung ausgesprochen. mehr

clearing

Linke wollen U-Ausschuss zu Auftragsvergabe des Finanzministeriums

Berlin. Linke und FDP wollen einen umstrittenen Beratungsauftrag des Bundesfinanzministeriums unter seinem damaligen Chef Peer Steinbrück (SPD) überprüfen lassen. mehr

clearing

Analyse: Steinbrück, das Kanzlergehalt und die Frauen

Berlin. Ob sich Peer Steinbrück so den Jahresausklang gewünscht hat? Viele in seiner SPD wohl sicher nicht. mehr

clearing

Steinbrück: Merkel profitiert von Frauenbonus

Berlin. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück führt die Popularität von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) darauf zurück, dass sie eine durchsetzungsstarke Frau ist und bescheiden wirkt. "Angela Merkel ist beliebt, weil sie einen Frauenbonus hat". mehr

clearing

Steinbrück provoziert mit Gehaltsdebatte

Berlin. Mit dem Thema soziale Gerechtigkeit will Peer Steinbrück im Wahlkampf gegen Angela Merkel punkten. Nun stürzt der Kandidat seine SPD mit Äußerungen zum kargen Kanzlergehalt und über einen angeblichen Frauenbonus der Regierungschefin in Irritationen. mehr

clearing

Peer Steinbrück: Provokant und selbstbewusst

Berlin. Er ist schlagfertig wie kaum jemand in der politischen Zunft. Scharfzüngige und witzige Formulierungen kommen Peer Steinbrück mühelos über die Lippen. mehr

clearing

Freund fliegt in Oberstdorf auf Platz drei

Oberstdorf. Als der erste deutsche Podestplatz bei der Vierschanzentournee seit knapp vier Jahren zur Gewissheit geworden war, reckte Severin Freund seine Ski in den Abendhimmel von Oberstdorf und ließ sich von den enthusiastischen 24 500 Fans feiern. mehr

clearing

US-Haushaltsstreit steuert auf dramatisches Finale zu

Washington. Im erbitterten US-Haushaltsstreit setzen Washingtons Gesetzgeber mal wieder auf Last-Minute-Politik. Bis zur Silvesternacht wollen sie die Gefahren der Fiskalklippe bannen. Ein ökonomisch riskantes Spiel. mehr

clearing

Mandzukic zu Kroatiens Fußballer des Jahres gekürt

Zagreb. Bayern-Stürmer Mario Mandzukic ist als Kroatiens Fußballer des Jahres 2012 ausgezeichnet worden. Der 26-Jährige, der im Sommer vom VfL Wolfsburg zum deutschen Rekordmeister gewechselt war, setzte sich bei der Wahl einer Jury aus Trainern und Ex-Nationalspielern durch. mehr

clearing

Marseille-Provence geht ins Kulturhauptstadtjahr

Marseille. Im Hafen von Marseille werden am 12. Januar alle Bootssirenen heulen, um mit 80 weiteren Städten die Eröffnung des Kulturhauptstadtjahres 2013 zu feiern. Den Titel hat man Marseille und der Region zugesprochen. mehr

clearing

Skyliners geht die Kraft aus: 59:73 gegen München

Im letzten Spiel des Jahres gingen den Basketballern der Skyliners Frankfurt die Kräfte aus. Vor 5000 Zuschauern unterlag der Bundesligist aus Hessen dem FC Bayern München mit 59:73 (31:36) und bleibt mit 10:22 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz. mehr

clearing

Kulturhauptstadt Kosice präsentiert sich multikulturell

Kosice. Kosice an der östlichen Außengrenze der Europäischen Union will als Kulturhauptstadt Europas 2013 die ganze Ostslowakei als multikulturelle Region präsentieren. Die ethnischen Minderheiten spielen im Konzept eine Schlüsselrolle. mehr

clearing

Queen ohne William und Kate beim Kirchgang

London. Die britische Königin Elizabeth II. hat beim traditionellen Kirchgang am Sonntag nach Weihnachten auf die Begleitung ihres Enkels Prinz William und dessen schwangerer Frau Kate verzichten müssen. mehr

clearing

Nie war es so knapp im Ski-Weltcup

München. Vier Abfahrer binnen zwei Hundertstelsekunden, zwei zeitgleich auf dem ersten Platz: Solch ein enges Ende hatte es nie zuvor bei einem Herren-Rennen im Ski-Weltcup gegeben. Mit Platz elf setzte Stephan Keppler ein "Ausrufezeichen" und erfüllte die halbe Norm für die WM. mehr

clearing

Steinbrück: Kanzler sind unterbezahlt

Berlin. Nach dem holprigen Start als SPD-Kanzlerkandidat sorgt Peer Steinbrück schon wieder für Irritationen. Nun zettelt er eine Debatte über die angemessene Bezahlung eines Kanzlers und einen «Frauenbonus» für die Amtsinhaberin an. Die SPD ist nicht amüsiert. mehr

clearing

Petkovic erleidet Meniskusriss

Perth. Die neue Tennis-Saison beginnt für Andrea Petkovic mit einem Rückschlag. In ihrem ersten Spiel zieht sich die 25-Jährige einen Meniskusriss zu. Die Australian Open und die Fed-Cup-Partie in Frankreich wird sie verpassen. mehr

clearing

Zitat: Steinbrück in der "Frankfurter Allgemeine

"Nahezu jeder Sparkassendirektor in Nordrhein-Westfalen verdient mehr als die Kanzlerin. Abgeordnete des Bundestags arbeiten fast sieben Tage die Woche, durchschnittlich zwölf bis 13 Stunden." mehr

clearing

Rademann freut sich auf "Traumschiff"-Dreh

Berlin. "Traumschiff"-Produzent Wolfgang Rademann (78) freut sich schon auf den Dreh mit dem alten TV-Kapitän Siegfried Rauch (80) und dem neuen Chef auf der Brücke, Sascha Hehn (58). "Am 5. Januar fangen wir mit dem Landdreh in Perth (Australien) an. mehr

clearing

Ex-Onkelz-Sänger will wieder auftreten

Frankfurt. Der wegen Körperverletzung und Unfallflucht verurteilte Ex-Böhse-Onkelz-Sänger will wieder auftreten. Kevin Russell wird am 9. März 2013 mit eigener Band im bayerischen Geiselwind spielen, wie die "Bild"-Zeitung am Samstag berichtete. mehr

clearing

100 Ferkel bei Unfall getötet

Greifswald. Ein Lastwagen mit 650 Ferkeln ist auf der Autobahn 20 bei Greifswald umgekippt. Mindestens 100 Tiere kamen am Sonntag um, wie das Polizeipräsidium Neubrandenburg mitteilte. Die A 20 in Richtung Rostock/Lübeck war wegen der Bergungsarbeiten voll gesperrt. mehr

clearing

Hass nach 9/11: Mordanklage nach U-Bahn-Attacke

New York. Das Opfer hatte keine Chance: Von hinten stieß eine Frau einen Inder vor die New Yorker U-Bahn, der Mann wurde bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Das Motiv: Hass auf Muslime nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001. mehr

clearing

Taliban ermorden 21 entführte Polizisten

Islamabad. Im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan haben Talibankämpfer 21 Polizisten hingerichtet. Die radikalen Islamisten hatten am Donnerstag zwei Polizeiposten überfallen und die Männer in ihre Gewalt gebracht. mehr

clearing

Filmjahr 2013 startet mit Tarantino und Schweighöfer

Berlin. Starrummel in der Hauptstadt: Bereits einen Monat vor der Berlinale startet das Filmjahr 2013 mit einer Reihe hochkarätiger Premieren. mehr

clearing

Silvester- und Neujahrsbräuche aus aller Welt

Berlin. Für Christen in aller Welt beginnt am 1. Januar das neue Jahr. Andere Länder, andere Sitten. mehr

clearing

TV-Jahr 2012: Das ZDF hat die Nase vorn

Berlin. 12,6 Prozent Marktanteil. Dieser Wert reichte dem ZDF im Jahr 2012, um das Rennen unter den großen deutschen Fernsehsendern für sich zu entscheiden. Damit stieß das Zweite den Privatsender RTL vom Sockel, der im Vorjahr noch die Nase vorn gehabt hatte. mehr

clearing

Ecclestone: Bei Anklage Ende der Formel-1-Ära möglich

Berlin. Jetzt hat es Bernie Ecclestone selbst zum ersten Mal eingeräumt: Post aus München mit einer Anklage könnte das Ende seiner einzigartigen Formel-1-Ära bedeuten. mehr

clearing

Höfl-Rieschs Neujahrswunsch: keine vierten Plätze mehr

Semmering. Kurz vor Silvester hat Maria Höfl-Riesch den ersten Neujahrswunsch schon ausgesprochen. "Das war glaube ich schon mein vierter vierter Platz heuer und ich hoffe, dass es im neuen Jahr dann öfter aufs Podium geht", sagte die 28-Jährige nach dem Jahresabschluss in Semmering. mehr

clearing

Tour de Ski: Herrmann erneut Vierte

Oberhof. Deutschland hat wieder eine Skilangläuferin von Weltformat. Auf der zweiten Etappe der Tour de Ski kam Denise Herrmann aus Oberwiesenthal in Oberhof auf Platz vier. mehr

clearing

Mann droht mit Sprengung von Mehrfamilienhaus

Fulda. Ein Mann hat in der Nacht zum Sonntag gedroht, ein Mehrfamilienhaus in Fulda in die Luft zu sprengen. Der selbst in dem Haus wohnende Mann habe lautstark randaliert und eine Gasflasche gezeigt, berichtete die Polizei. mehr

clearing

Schon wieder Brand in Wäscherei: Glutnester entzünden sich erneut

Darmstadt. Nach dem Brand in einer Darmstädter Wäscherei musste die Feuerwehr dort am Wochenende erneut anrücken: Im Dach des zerstörten Gebäudes brannte es schon wieder. mehr

clearing

Kaufhof-Chef zeigt sich zuversichtlich für 2013

Berlin. Der Chef der Warenhauskette Kaufhof, Lovro Mandac, zeigt sich zuversichtlich für 2013 und plant derzeit keine Standortschließungen. mehr

clearing

Julio Iglesias singt im Duett mit Haitis Staatschef

Santo Domingo. Bei einem Benefizkonzert zugunsten armer Kinder haben der spanische Schlagerstar Julio Iglesias und Haitis Präsident, der frühere Sänger Michel Martelly, zusammen gesungen. mehr

clearing

ICE-Verzögerungen: Siemens-Chef wehrt sich gegen Kritik

München. Siemens-Chef Peter Löscher will nach dem geplatzten Liefertermin für acht neue ICE-Züge nicht als Sündenbock für mögliche Probleme im Winterfahrplan der Bahn herhalten: "Wir lassen niemandem im Stich. Unseren Kunden Deutsche Bahn nicht und nicht deren Fahrgäste". mehr

clearing

Notenbanker sehen kein Ende der Eurokrise

Frankfurt. Führende deutsche Notenbanker sehen noch längst kein Ende der Euro-Schuldenkrise. "Die Krise scheint sich im Augenblick etwas beruhigt zu haben. Es gibt Fortschritte bei den Reformen", sagte Bundesbankpräsident Jens Weidmann der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". mehr

clearing

Dulger: Metallbranche steckt noch in Schwächephase

Berlin. Die deutsche Metall- und Elektroindustrie hat mit einer Schwächephase zu kämpfen, deren Ende noch nicht absehbar ist. Es sei "derzeit wirklich kein deutlich spürbares Wachstum in Sicht", sagte der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Rainer Dulger, der ... mehr

clearing

Abschiedsparty: Ovationen für Neuner und Greis

Gelsenkirchen. Magdalena Neuner war an einem tollen Abend nur einmal ein klein wenig genervt. "So wie die Lena das gemacht hat, da könnte man ihr durchaus ein Comeback zutrauen", sagte Michael Greis lange nach den Abschiedsrennen der beiden Biathlon-Stars im Schalker Fußball-Stadion. mehr

clearing

Schmitt bei Rückkehr gefeiert - Freitag: "Grandios"

Oberstdorf. Die gelungene Rückkehr auf die große Skisprung- Bühne nach einjähriger Abstinenz genoss Martin Schmitt in vollen Zügen. mehr

clearing

Araber: Friedensprozess war bislang Zeitverschwendung

Ramallah. Die Arabische Liga hat sich angesichts der brachliegenden Friedensgespräche dafür ausgesprochen, den Nahost-Konflikt anders anzugehen: "Wir können nicht mit den gleichen Methoden der vergangenen 20 Jahre weitermachen. Das war Zeitverschwendung". mehr

clearing

"BamS": Saudis interessiert an weiterem Rüstungsauftrag

Berlin. Das Königreich Saudi-Arabien soll einem Zeitungsbericht zufolge kurz vor einem weiteren Rüstungsgeschäft mit Deutschland stehen. mehr

clearing

Brennende Matratze: Feuerwehr rettet Senioren

Frankfurt. Feuerwehr-Großeinsatz in Frankfurt: In einem überwiegend von Rentnern bewohnten Mehrfamilienhaus brennt eine Matratze und sorgt für enormen Rauch. Fünf Bewohner kommen ins Krankenhaus. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. mehr

clearing

Medien: Matthew McConaughey zum dritten Mal Vater

New York. Der Hollywood-Schauspieler Matthew McConaughey (43) ist US-Medienberichten zufolge zum dritten Mal Vater geworden. mehr

clearing

Kirche sucht neue Wege der Kommunikation

Freiburg/Hannover. Die katholische Kirche in Deutschland will sich im neuen Jahr mit einer veränderten Kommunikation zu Wort melden. "Wir dürfen nicht von oben herab kommunizieren und den Eindruck vermitteln, wir wissen alles besser". mehr

clearing

Heftige Kämpfe trotz Friedensbemühungen in Syrien

Istanbul. In Syrien ist trotz internationaler Friedensbemühungen kein Ende des Blutvergießens in Sicht. Wie die oppositionellen syrischen Menschenrechtsbeobachter am Sonntag berichteten, setzten Regierungstruppen ihre Luftangriffe auf Rebellen im Großraum Damaskus fort. mehr

clearing

Fachleute kritisieren Umsetzung des Spielhallengesetzes

Frankfurt. Das hessische Spielhallengesetz ist ein halbes Jahr alt - wird nach Einschätzung der Landesstelle für Suchtfragen (HLS) aber nur unzureichend befolgt. mehr

clearing

Autos und Maschinen sind Exportschlager Nummer 1

Frankfurt. Die Exportwirtschaft bleibt ein Zugpferd der deutschen Konjunktur. Die Schuldenkrise im Euroraum hat das Wachstumstempo 2012 zwar gedrosselt, aber nicht abgewürgt - dank der größeren Nachfrage aus Übersee. mehr

clearing

Moderne Technik drängt Datendiebe am Geldautomaten zurück

Frankfurt. Datenklau am Geldautomaten richtet Jahr für Jahr Millionenschäden an. Im Kampf gegen kriminelle Machenschaften investieren Banken und Sparkassen in bessere Technik. Mit Erfolg, wie neueste Zahlen zeigen. mehr

clearing

Zeitung: Burnout-Frühverrentungen erreichen Rekordwerte

Berlin. Psychische Erkrankungen sind nach Informationen der "Welt am Sonntag" der häufigste Grund für ein unfreiwilliges vorzeitiges Ausscheiden aus dem Beruf. mehr

clearing

Rösler: "Ich gebe nicht auf"

Berlin. Der innerparteilich angeschlagene FDP-Vorsitzende Philipp Rösler will um sein politisches Überleben kämpfen. "Ich gebe nicht auf, im Gegenteil: Ich kämpfe für den Erfolg der FDP", sagte der Bundeswirtschaftsminister der "Bild am Sonntag". mehr

clearing

Viele Tote bei Anschlag auf Schiiten in Pakistan

Islamabad. Bei einem Bombenanschlag auf Busse mit schiitischen Pilgern sind am Sonntag im Südwesten Pakistans mindestens 19 Angehörige der religiösen Minderheit gestorben. mehr

clearing

Papst ruft bei Taizé-Treffen Christen zur Einigkeit auf

Rom. Papst Benedikt XVI. hat rund 40 000 Anhänger der Glaubensgemeinschaft von Taizé in Rom begrüßt. Bei einem gemeinsamen Gebet im Petersdom rief er die Jugendlichen am Samstagabend dazu auf, im Sinne ihrer Gemeinschaft die Einheit der Christen zu fördern. mehr

clearing

Daimler-Chef gibt im Rennen gegen BMW und Audi Gas

Frankfurt/Stuttgart. Daimler-Chef Dieter Zetsche will im Rennen gegen die enteilten Rivalen BMW und Audi noch in seiner eigenen Amtszeit möglichst viel Boden gut machen. Mercedes wolle bei Absatz und Profitabilität in den nächsten Jahren deutlich aufholen, sagte Zetsche der "Börsen-Zeitung". mehr

clearing

Tiere an Silvester schon tagsüber ins Haus holen

Gerlingen. Lichter, Lärm und kreischende Menschen: Für Tiere muss sich Silvester anfühlen wie Krieg. Oft gehen Vierbeiner daher schon am Silvestertag in Deckung. Halter können sich und die Tiere auf den Ausnahmezustand vorbereiten. mehr

clearing

Jahr verabschiedet sich mit vielen Wolken und milden Temperaturen

Offenbach. Das Jahr 2012 verabschiedet sich in Hessen mild und wolkenreich. In der Nacht lägen die Temperaturen zwischen fünf und sieben Grad, berichtete der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Sonntag. Es kann zum Teil aber heftig wehen. mehr

clearing

Motorradfahrer prallt gegen Baum und stirbt an Verletzungen

Hofheim. Ein 32-jähriger Motorradfahrer ist in der Nacht zum Sonntag bei Hofheim am Taunus gegen einen Baum gefahren und an seinen Verletzungen gestorben. mehr

clearing

Bamberg nimmt Hürde in Braunschweig - Pleite für ALBA

Frankfurt. Bamberg gehen in der Basketball-Bundesliga die Konkurrenten im Meisterschaftskampf aus. ALBA Berlin kassierte in Bayreuth eine herbe Pleite und liegt schon sechs Punkte hinter dem Spitzenreiter zurück. mehr

clearing

Kampf gegen Vergewaltigung geht weiter

Neu Delhi. Indien trauert: Der Tod der vergewaltigten Studentin erschüttert das Land. Menschen ziehen zornig auf die Straßen und Politiker geloben Besserung im Kampf gegen sexuelle Gewalt. mehr

clearing
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 30.12.2012

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen