E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 31.12.2013

Fotos

Eintracht in der Europa-League Zugewinne in Euro(pa)

Frankfurt. Sportlich wie finanziell ist der europäische Wettbewerb für die Hessen ein Gewinn. Doch abgerechnet wird erst im Mai. mehr

clearing
Video Fotos

Skiunfall Zustand von Michael Schumacher unverändert kritisch

Grenoble. Mit Beginn des vierten Kliniktages für Michael Schumacher am Mittwoch in Grenoble ist die Entwicklung des Gesundheitszustandes des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters weiter völlig offen. mehr

clearing

Berlin feiert sich ins Jahr 2014

Berlin. Der Mix auf der Bühne ist bunt, der im Publikum sowieso - und die Party eine der größten Open-Air-Silvesterfeiern der Welt. mehr

clearing

Hintergrund: Neujahr

Berlin. Die meisten Menschen auf der Welt richten sich nach der christlichen Tradition und beginnen das neue Jahr am 1. Januar. Muslime, Juden und andere Religionen haben bis heute eigene, meist bewegliche Neujahrstage. mehr

clearing

Hintergrund: Glücksbringer für ein gutes neues Jahr

Berlin. Was bringt uns 2014? Wer fürchtet, bei der Glücksverteilung zu kurz zu kommen, kann «Helfer» bemühen: mehr

clearing

Milliarden Menschen begrüßen das neue Jahr

Sydney/Berlin. Milliarden Menschen haben das neue Jahr begrüßt. Mit Riesenfeuerwerken feierten etwa Malaysia, Taiwan, Singapur, China und Australien den Wechsel ins Jahr 2014. Auch in Indien und Pakistan ist 2013 bereits Geschichte. mehr

clearing

Papst ruft zum Jahresende zu mehr Menschlichkeit auf

Rom. Papst Franziskus hat zum Ende des Jahres 2013 zu mehr Menschlichkeit und Nächstenliebe aufgerufen. mehr

clearing

Merkel ruft Bürger zu gesellschaftlichem Einsatz und Zusammenhalt auf

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bürger für das neue Jahr zu gesellschaftlichem Engagement, Zusammenhalt und Leistungsbereitschaft aufgerufen. mehr

clearing

Deutschland feiert mit vielen Partys ins Jahr 2014

Berlin. Mit vielen Partys und Feuerwerk heißt Deutschland das neue Jahr willkommen. Allein Hunderttausende feiern am Brandenburger Tor in Berlin bei einer riesigen Party unter freiem Himmel den Jahreswechsel. mehr

clearing

Drei Mal «Prost Neujahr» auf der Internationalen Raumstation ISS

Moskau. Gleich 15 Mal überquert die Internationale Raumstation ISS in der Silvesternacht die Datumsgrenze - doch für die sechs Raumfahrer heißt es nur drei Mal «Prost Neujahr». mehr

clearing

Hintergrund: Wann ist wo Mitternacht?

Berlin. Lange bevor in Deutschland um Mitternacht die Feuerwerksraketen in den Himmel geschossen werden, beginnt das Jahr 2014 im Zentralpazifik - und zwar 13 Stunden vorher. Als erste auf dem Globus können die Bewohner von Samoa und den Line-Inseln (Kiribati) das neue Jahr begrüßen. mehr

clearing

Hintergrund: Der Jahreswechsel in Zahlen

Berlin. Viele Menschen begrüßen das neue Jahr traditionell mit viel Licht und Lärm. Zahlen zum Jahreswechsel: mehr

clearing

Hintergrund: «Guten Rutsch!» - auch ohne glatte Straßen

Berlin. Der Silvester-Gruß «Guten Rutsch!» hat nichts mit Glatteis in der Neujahrsnacht zu tun. Der «Rutsch» leitet sich nach Ansicht vieler Sprachforscher vom hebräischen Wort für Neujahr ab: Rosch Haschana (Kopf/Anfang des Jahres). mehr

clearing

Hintergrund: Silvester I.

Berlin. Silvester I. ist der Namenspatron für den 31. Dezember. Von 314 bis zu seinem Tod am 31. Dezember 335 war er Bischof von Rom und Papst. mehr

clearing

Hintergrund: Neujahrs- und Silvesterbräuche aus aller Welt

Berlin. Für die meisten Christen in aller Welt beginnt das neue Jahr am 1. Januar. Dieses Datum hatte Papst Innozenz XII. im Jahr 1691 festgelegt. mehr

clearing

Regen am 1. Januar Ungemütliches Wetter zu Neujahr

Offenbach. Das neue Jahr beginnt in großen Teilen Deutschlands trüb und wenig winterlich. mehr

clearing

Stürme, Royals und Katastrophen

Rückblick: Was war 2013 los in der Welt? mehr

clearing

PDFs bearbeiten und erstellen

Hannover/München. Im Copyshop oder in der Druckerei noch einen Fehler in der wichtigen PDF-Datei entdeckt? Kein Grund zu Panik. Mit teuren PDF-Editoren ist es ein Leichtes, Fehler auszubügeln. Doch es gibt auch günstige Alternativen. mehr

clearing

Jahresausklang: Herrmann Dritte bei Tour de Ski

Lenzerheide. Die deutschen Langläufer haben auch auf der dritten Etappe der Tour de Ski überzeugt. Beim Sprint in Lenzerheide standen zwei Damen im Finale, zwei Herren erreichten das Halbfinale. Denise Herrmann verpasste die Gesamtführung nur ganz knapp. mehr

clearing

Hewlett-Packard streicht Jobs

Palo Alto. Weitere 5000 Mitarbeiter von Hewlett-Packard verlieren vor dem Hintergrund eines schrumpfenden PC-Marktes ihre Jobs. Statt 29 000 Stellen sollen nun im Rahmen eines Umbau- und Sparprogramms 34 000 Stellen wegfallen, wie der US-Computerbauer am späten Montag (Ortszeit) mitteilte. mehr

clearing

Falscher Priester vor Schumachers Krankenstation abgefangen

Grenoble. Vor der Krankenstation des verunglückten ehemaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher ist ein falscher Priester abgefangen worden. Sicherheitskräfte hätten den verkleideten Journalisten aufgehalten, berichtete Schumachers Managerin Sabine Kehm am Dienstag in Grenoble. mehr

clearing
Fotos

Der Ministerpräsident zum Jahreswechsel Bouffier: «Bringen Sie sich ein»

Wiesbaden. In seiner Neujahrsansprache ruft Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier die Bürger erneut dazu auf, sich aktiv an der Gestaltung des Landes zu beteiligen. Außerdem hob Bouffier die Wirtschaftskraft des Landes hervor. «Hessen steht sehr gut da», sagte der Ministerpräsident. mehr

clearing

Managerin: Schumacher stürzte nach Hilfe für Freund

Grenoble. Michael Schumacher hat unmittelbar vor seinem schweren Skiunfall einem auf der Piste gestürzten Freund geholfen. mehr

clearing
Fotos

Neujahrsspringen DSV-Springer enttäuschen in Quali - Debakel droht

Garmisch-Partenkirchen. Die deutschen Skispringer haben wenig Hoffnungen auf einen gelungenen Start in das Olympia-Jahr 2014 wecken können. In der Ausscheidung für das Tournee-Neujahrsspringen bleiben sie vieles schuldig. Grund zur Freude hat eigentlich nur Routinier Martin Schmitt. mehr

clearing

«Dinner for One»-Star Frinton mochte keinen Alkohol

Berlin. Als betrunkener Butler James in «Dinner for One» machten glasiger Blick, Lallen und Stolpern den Komödianten Freddie Frinton berühmt - doch als Privatmensch hat Frinton Alkohol gehasst. mehr

clearing

Lob dem Neujahrstag

Berlin. Silvester finden viele stressig. Der 1.1. dagegen ist der friedliche Folgetag: Das neue Jahr liegt einem zu Füßen. Fünf Gründe, warum Neujahr toll sein kann - und ein Tipp, wie man den Tag verbringen könnte. mehr

clearing
Fotos

Kurioses Tier-ABC 2013

Berlin. Ich wollt' ich wär' ein Huhn, ich hätt' nicht viel zu tun» - von wegen. Tiere haben im Jahr 2013 abseits ihres Alltags eine Menge erlebt. Ein Tier-ABC - zum Schmunzeln und an mancher Stelle auch zum Kopfschütteln: mehr

clearing

Sex-Übungen ohne Leistenbruch

In seinem Kriminalroman „Commissaire Mazan und die Erben des Marquis de Sade“ spürt Jean Bagnol verbreche-rischer Lüsternheit nach. mehr

clearing

Beyoncé hat Ärger wegen Zitat in neuem Song

New York. Pop-Diva Beyoncé (32) erntet Kritik, weil sie Audio-Aufnahmen eines Space-Shuttle-Unglücks in ihrem neuen Song verwendet hat. mehr

clearing

Euro-Rettungsfonds schließt Spanien-Hilfe ab

Luxemburg. Der Euro-Rettungsschirm ESM hat sein Banken-Hilfsprogramm für Spanien mit einem Gesamtumfang von 41,3 Milliarden Euro abgeschlossen. ESM-Chef Klaus Regling teilte am Dienstag in Luxemburg mit, das Spanien-Programm sei eine «beeindruckende Erfolgsgeschichte». mehr

clearing

Verkehrsunfallflucht in Heppenheim Unfallflucht: Zeugen gesucht

Heppenheim. mehr

clearing

Umfrage: Gut jeder dritte Mann kocht täglich

Berlin. Gut jeder dritte Mann in Deutschland steht einer Umfrage zufolge so gut wie täglich am Herd. mehr

clearing

Polizei Einbruch Sprengsatz Einbruchversuch mit Sprengsatz

mehr

clearing

Hannover 96 Trainer Korkut Hannover überrascht mit Trainer-Nobody Korkut

Hannover. Überraschung zum Jahresende bei Hannover 96: Sportdirektor Dufner verpflichtet Nobody Korkut als ersten türkischstämmigen Bundesliga-Coach. Der türkische Ex-Nationalspieler erhält als Slomka-Nachfolger einen Vertrag bis 2016. mehr

clearing

Skurriler Trainerwechsel bei Lazio Rom

Rom. Obwohl sein Vorgänger Vladimir Petkovic noch nicht offiziell entlassen ist, hat Lazio Roms neuer Trainer Edy Reja schon sein erstes Training geleitet. mehr

clearing

Stall in Flammen - 14 Pferde gerettet

mehr

clearing

Milan-Coach Allegri kündigt Abschied im Sommer an

Mailand. Der Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand, Massimiliano Allegri, hat seinen Abschied zum Saisonende angekündigt. mehr

clearing

«Fettes Brot» begeistern in Hamburg 12 000 Fans

Hamburg. Das «Erdbeben» kommt gleich zu Beginn: Minutenlang dröhnt der Bass durch die Hamburger O2-World, selbst auf den Oberrängen hält es niemanden mehr auf den Sitzplätzen. «Hallo Wohnzimmer», begrüßen die Hip Hopper von «Fettes Brot» ihre 12 000 Fans. mehr

clearing

Rodeo, Kaffee und Ballonflüge

Berlin. In Ecuador bekommen Urlauber Führungen zum Kaffeeanbau. Auch Texas setzt auf Traditionen. Hier beginnt Anfang 2014 die Rodeo-Saison. In Orlando können Gäste bei einer Ballonfahrt die Stadt von oben betrachten. Weitere Reisetipps hier im Überblick: mehr

clearing

Philippinen erlauben SMS und Internet-Recherchen in Flugzeugen

Manila. Bei Flügen auf den Philippinen können Passagiere ab sofort SMS verschicken und im Internet recherchieren. Das teilte die Zivilluftfahrtbehörde am Dienstag mit. mehr

clearing

Versöhnlicher Abschluss für Görges

Brisbane. Mit ihrem ersten Sieg seit September hat Julia Görges ein für sie verkorkstes Tennis-Jahr versöhnlich abgeschlossen. Die 25-Jährige aus Bad Oldesloe bezwang in ihrem Auftaktspiel bei der WTA-Veranstaltung in Auckland die Italienerin Karin Krumm mit 4:6, 7:6 (7:3), 7:6 (7:2). mehr

clearing
Video

Güterzug USA Explosion Explosion bei Zugunglück in den USA

Washington. Nach dem Zusammenstoß zweier Güterzüge in den USA, bei dem es zu einer enormen Explosion gekommen war, ist nun eine Ortschaft evakuiert worden. Der Wind wehte giftige Dämpfe in Richtung der Siedlung. mehr

clearing
Fotos

Prinz Georges Geburtsarzt wird «Sir», Beckham geht leer aus

London. Der Arzt, der Prinz Williams und Herzogin Kates (beide 31) erstem Kind Prinz George Ende Juli auf die Welt half, wird von der Queen für seine Verdienste ausgezeichnet. mehr

clearing

Preissteigerungen in Hotels und Restaurants

Dortmund. Im Gastgewerbe wird es laut einer DIHK-Umfrage in der Wintersaison in jedem dritten Betrieb zu Preissteigerungen kommen. Als Gründe werden höhere Preise für Energie und Lebensmittel genannt. mehr

clearing

Franzose züchtet Ess-Insekten

Toulouse. Darf es ein etwas anderer Snack für die nächste Feier sein? Knusprig-würzig und aufregender als zum Beispiel Chips? Ein französischer Jungunternehmer setzt auf Grillen oder Mehlwürmer. mehr

clearing

Ben Stiller hatte Angst vorm Alleinsein

Stuttgart. US-Schauspieler Ben Stiller war früher ein Stubenhocker. «Als Kind hatte ich immer große Furcht davor, unser Zuhause zu verlassen oder alleine zu sein», sagte der 48-Jährige den «Stuttgarter Nachrichten». mehr

clearing

Neue Stufe im Streit zwischen BayernLB und Hypo Alpe Adria

München. Der Streit zwischen der BayernLB und ihrer ehemaligen Tochter Hypo Group Alpe Adria um die Rückzahlung von Krediten hat eine neue Dimension erreicht. mehr

clearing

Steuer: Gold-Chance für Savchenko/Szolkowy in Sotschi

Hamburg. Bei ihren dritten Winterspielen streben Savchenko/Szolkowy zum Ende ihrer Wettkampf-Karriere die Goldmedaille an. Trainer Steuer sieht sie gut im Zeitplan, warnt aber vor der «Höhle des Löwen». Denn die Konkurrenten haben Heimvorteil. mehr

clearing

Mögliche Mobilfunk-Fusion birgt Chancen und Risiken für Verbraucher

Berlin. Die Liste der Mobilfunk-Anbieter in Deutschland erscheint auf den ersten Blick endlos: ALDI talk, Base, Congstar, discoTel, EDEKA Mobil, Fonic. mehr

clearing

Lettland führt den Euro ein

Riga. Kurz vor der Euro-Einführung in Lettland haben mehrere EU-Staats- und Regierungschefs das baltische Land als neues Mitgliedsland der Eurozone begrüßt. mehr

clearing

IW-Chef Hüther nimmt EZB-Präsident Draghi in Schutz

Berlin. IW-Chef Michael Hüther hat EZB-Präsident Mario Draghi gegen Kritik aus Deutschland am Kurs der Notenbank in Schutz genommen. mehr

clearing

Atommüll nach Hessen?

Wiesbaden. Bisher hat sich Hessen der Zwischenlagerung von Atommüll verweigert. Unter Schwarz-Grün könnte sich das ändern. Darauf baut auch die Bundesregierung. mehr

clearing

Bauern gemäßigt optimistisch für 2014

Berlin. Die deutschen Bauern sind «gemäßigt optimistisch» für die Geschäftsaussichten im neuen Jahr. mehr

clearing

Report: Schumachers Fitness war immer sein Vorteil

Grenoble/Berlin. Vier bis sechs Stunden Training am Tag waren für Michael Schumacher viele Jahre nichts Ungewöhnliches. Ganz im Gegenteil: Schumacher genoss in seiner Formel-1-Karriere den Ruf als Fitness-Freak. mehr

clearing
Fotos

So wird das Modejahr 2014

Paris/Mailand. Das Jahr 2014 beschert der Modewelt spannende Debüts der Designer. Und den Frauen Kleider zum Anziehen, die wie Kunst aussehen. Wer es etwas schlichter mag, kann sich auch für einen frischen und natürlichen Look entscheiden. mehr

clearing
Fotos

Premierenflut im Autojahr 2014

Berlin. Vom Kleinstwagen bis zum Supersportler ist alles dabei: Im Jahr 2014 geben die Autobauer Vollgas und bringen jede Menge neue und neu aufgelegte Modelle auf den Markt. Hier eine Übersicht. mehr

clearing
Fotos

Grandiose Ausblicke: Die höchsten Hotels in den Alpen

Berlin. Mit dem Skibus zum Lift und dann auf die Piste - das ist manchen Wintersportlern zu umständlich. Sie wollen mitten im Skigebiet wohnen. In den Alpen gibt es eine Reihe von Hotels in luftiger Höhe - doch die dünne Luft ist mit Vorsicht zu genießen. mehr

clearing

Was Sparer 2014 erwartet

Berlin. 2014 stehen neue Regeln für Bankkunden und Anleger sowie für die Banken selbst an. Während etwa Riester-Sparer von den Neuerungen profitieren, müssen die Geldhäuser mit einigen Restriktionen rechnen. mehr

clearing

«Mavericks» zum Jahresabschluss mit 100:98 gegen Minnesota

Minneapolis. Basketball-Star Dirk Nowitzki ist mit den Dallas Mavericks ein erfolgreicher Jahresabschluss in der nordamerikanischen Profiliga NBA gelungen. mehr

clearing
Fotos

Doppelanschlag in Wolgograd fordert 34 Opfer

Wolgograd. Nach den beiden Selbstmordanschlägen in der südrussischen Stadt Wolgograd ist die Zahl der Toten auf insgesamt 34 gestiegen. mehr

clearing
Fotos

Farbenfrohes Schätzchen - Curaçao ist Trauminsel der Kosenamen

Willemstad. Die meisten Touristen der Karibikinsel Curaçao sehen nur ihre schöne Hauptstadt - sie legen mit Kreuzfahrtschiffen für einen Tag an. Wer tiefer in das Eiland vordringt, findet eine karibische Postkartenidylle - mit sehr liebenswerten Bewohnern. mehr

clearing

Tricksereien bei Jobvermittlungen verhindern

Nürnberg. Laut dem Chef der Bundesagentur für Arbeit sollen verbesserte Steuerinstrumente zukünftig Tricksereien bei der Jobvermittlung verhindern. mehr

clearing

Schumachers Zustand nach OP leicht gebessert

Grenoble. Leichte Entspannung, aber noch längst keine Entwarnung: Der Gesundheitszustand des verunglückten ehemaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher hat sich nach einer zweiten Operation am Kopf etwas verbessert. Dennoch ist Schumacher weiter in Lebensgefahr. mehr

clearing

Michael Schumachers Gesundheitszustand leicht verbessert

Grenoble. Vorsichtiges Durchatmen in Grenoble. Nach einer zweiten Operation geht es Michael Schumacher etwas besser. Doch die Ärzte sehen den ehemaligen Formel-1-Piloten weiter in Lebensgefahr. mehr

clearing

Bürgerrechtsgruppe klagt gegen US-Spähprogramm

New York/Berlin. Eine US-Bürgerrechtsorganisaton will vor Gericht einen tieferen Einblick in ein Schlüsselelement der amerikanischen Geheimdienstprogramme erstreiten. mehr

clearing

Antarktis-Expedition bereitet sich auf Hubschrauber-Rettung vor

Sydney. Die seit Tagen im Polareis festsitzenden Teilnehmer einer Antarktis-Expedition bereiten alles für ihre Rettung per Hubschrauber vor. mehr

clearing

Ex-US-Präsident Clinton: Bete für Schumacher

Berlin. Die Anteilnahme für Michael Schumacher reißt nicht ab. Sogar der ehemalige US-Präsident Bill Clinton ist mit seinen Gedanken bei dem Formel-1-Rekordweltmeister, der nach einem Sturz beim Skifahren in einem Krankenhaus um sein Leben kämpft. mehr

clearing
Fotos

Israel lässt vor Kerry-Besuch 26 palästinensische Häftlinge frei

Jerusalem/Ramallah. Vor einem neuen Vermittlungsbesuch des US-Außenministers John Kerry im Nahen Osten hat Israel weitere 26 palästinensische Langzeithäftlinge in die Freiheit entlassen. mehr

clearing

Bulgariens Botschafter kritisiert Debatte über Armutszuwanderung

Berlin. Bulgariens Botschafter Radi Naidenov hat die deutsche Debatte über mögliche Armutszuwanderung aus seinem Land und Rumänien kritisiert. mehr

clearing

Milliarden Menschen begrüßen das neue Jahr

Sydney/Berlin. Milliarden Menschen haben das neue Jahr begrüßt. Mit Riesenfeuerwerken feierten etwa Malaysia, Taiwan, Singapur, China und Australien den Wechsel ins Jahr 2014. Auch in Indien und Pakistan ist 2013 bereits Geschichte. mehr

clearing
Video

Merkel Neujahrsansprache Merkels Neujahrsansprache: Einsatz und Zusammenhalt

Berlin. Die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Silvesterabend im Fernsehen übertragen. mehr

clearing

Milliarden Menschen begrüßen das neue Jahr

Sydney/Berlin. Milliarden Menschen haben bereits das neue Jahr begrüßt. Mit Riesenfeuerwerken feierten etwa Malaysia, Taiwan, Singapur, China und Australien den Wechsel ins Jahr 2014. Auch in Indien und Pakistan ist 2013 bereits Geschichte. mehr

clearing

Schumacher - Zwischen Leben und Tod

Grenoble. Für den heutigen Nachmittag haben Michael Schuhmachers behandelnde Ärzte neue Informationen zum Zustand des beliebten Sportlers angekündigt. mehr

clearing

Verkehrsverband Hochtaunus Arne Behrens „Elektrifizierung ist machbar“

Der Verkehrsverband Hochtaunus (VHT) muss sich einen neuen Geschäftsführer suchen. Denn Arne Behrens scheidet nach viereinhalb Jahren an der Spitze des VHT zum Jahresende aus. Der 50 Jahre alte Verkehrsexperte wird zum 1. Januar auf die Landesebene zur ... mehr

clearing

Kreistagsvorsitzender Koalition muss Namen nennen

Hochtaunus. In der Kreistagssitzung im März soll das Gremium einen neuen Vorsitzenden oder eine neue Vorsitzende wählen – der Koalitionsvertrag sieht zur Hälfte der Wahlperiode einen Wechsel vom bisherigen Amtsinhaber Manfred Gönsch (SPD) zu einem CDU-Vertreter vor. mehr

clearing

Sooo viel Glück für 2014

Glücksklee, Schornsteinfeger, Schweinchen und Hufeisen. . . Zum Jahreswechsel werden heute wieder unzählige Glücksbringer verschenkt. mehr

clearing

Tango, Rock, Kabarett und Kunst

Bad Homburg. Laut oder leise, witzig oder ernst – in der Englischen Kirche hat man die Auswahl. mehr

clearing

Er bringt Kisten zum Klingen

Weißkirchen. Bastian Ortner hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Seinen Hauptbaustoff bekommt der Weißkirchener aus einem Zigarrengeschäft in der Nordweststadt. mehr

clearing

Riesiger Festzug mit Verspätung

Oberursel. Stadtarchivarin Andrea Bott hat nachgeforscht, welche Jubiläen es im nächsten Jahr zu feiern gibt. Da das eine ganze Menge sind, ist eine kleine Serie entstanden. Der dritte Teil beschäftigt sich mit dem Stadt- und Schützenfest vor 50 Jahren – einem Oberurseler ... mehr

clearing

Nur noch die Wände stehen

Oberursel. Der baulichen Zustand der Villa Gans ist wesentlich schlechter, als dies die Untersuchungen vermuten ließen. Wegen Einsturzgefahr musste die Baustelle abgeriegelt werden. mehr

clearing

Einfach abgeladen

Steinbach. Vor den Papiercontainern im Stadtgebiet stapeln sich seit den Weihnachtsfeiertagen zusammengefaltete Kartons vor den bis zur gestrigen Leerung randvollen Containern. mehr

clearing

Önk ist ein Glücksschwein

Friedrichsdorf. Der Star unter den Hoftieren ist Önk, der junge Keiler. Als wenige Wochen alter Frischling kam er in die Obhut von Christiane Schmidt. mehr

clearing

Pfarrer Geiss ist bundesweit im Radio zu hören

Friedrichsdorf. Der evangelische Pfarrer im Ruhestand Rainer Geiss (66) aus Friedrichsdorf ist bundesweit im Radio zu hören. Zum ersten Sonntag im neuen Jahr, am 5. Januar von 10 Uhr an hält er im Programm ERF Plus eine Gottesdienstliche Feier. mehr

clearing

Mit gutem Gefühl ins 701. Jahr

Königstein. Eines Tages kommt für alles das Ende. Im Falle unserer Serie „Eines Tages“ ist das heute der Fall. So wie das Jubiläumsjahr heute seinen Abschluss findet, beenden auch wir mit dem 31. Dezember 2013 den Rückblick auf 700 Jahre Königsteiner Stadtgeschichte. mehr

clearing

Wenn alle auf dem „Stiefvater“ herumtrampeln

Oberhöchstadt. Bei einer Wanderung des Vereins „Heckstedt, Freunde Oberhöchstadts“ klärte Hanspeter Borsch über die Herkunft von Flurnamen in der heimischen Gemarkung auf. mehr

clearing

Ortstermin der Windrad-Gegner

Neu-Anspach. Naturpark ohne Windkraft, diese Forderung verbirgt sich hinter dem Kürzel „N.o.W.!“, mit dem die Bürgerinitiative ohne nachzulassen gegen das Vorhaben mobil macht. Bei der jüngsten Ortsbegehung waren auch Reiter dabei. mehr

clearing

Kransberger sorgen für viele Lacher

Kransberg. „Das verflixte Wundermittel“ bot beste Unterhaltung. Die Laienschauspieler waren im Bürgerhaus Kransberg drei Mal in Höchstform. mehr

clearing

Wehr ist gut aufgestellt

Eschbach. Viel zu tun hatte die Freiwillige Feuerwehr Eschbach in diesem Jahr. Dabei war sie nicht nur bei Notfällen, sondern auch bei Lehrgängen aktiv. mehr

clearing

Wiesbachschule sucht einen FSJ-ler

Grävenwiesbach. Ein Schulleiter, der (fast) keine Wünsche hat? Gibt’s. In Grävenwiesbach. Jan Drumla arbeitet „an der schönsten Schule des Kreises“. Sagt er. mehr

clearing

Hoffen auf die Anerkennung

Dorfweil. Ein Ehepaar aus dem Irak lebt seit Mitte Oktober in der Familienferienstätte in Dorfweil. Sie sind erst einmal in Sicherheit und hoffen, dass sie im neuen Jahr als Asylanten anerkannt werden. mehr

clearing

Neues Konzept gesucht

Neu-Anspach. Über eine Millionen Euro lässt sich die Stadt Neu-Anspach jährlich den Unterhalt der Dorfgemeinschaftshäuser und die Sportförderung kosten. Aufgrund der defizitären Haushaltslage sollen nun 150 000 Euro eingespart werden. Jetzt sind die Vereine am Zug. mehr

clearing

Das Glück hat viele Facetten

Wehrheim. Ist Glück ein großer Lottogewinn, ein Stück Schokolade, das auf der Zunge zergeht, ein Blick übers weite Meer oder der Anblick einer Rose mit Tautropfen auf den Blütenblättern? Apfelblütenkönigin Sandra I. hat ihre ganz eigenen Vorstellungen davon. mehr

clearing

Heute geht’s zum Brötchenwürfeln

Friedrichsthal. Seit mindestens 100 Jahren würfeln die Friedrichsthaler am Jahresende um frische Brötchen. Wer den Brauch noch nicht kennt, der kann heute Abend einen ersten Versuch starten. mehr

clearing

Spielenachmittag für Senioren

Wehrheim. Die katholische Kirche St. Michael lädt die Senioren der Gemeinde wieder einmal zu einem Spielenachmittag ein. Außerdem gibt es am Donnerstag, 9. mehr

clearing

Ehre, wem Ehre gebührt

Wehrheim. Die Diana-Schützen haben im vergangenen Jahr einiges geleistet, und deshalb war am Jahresende auch die richtige Gelegenheit für Ehrungen. mehr

clearing

Wahlen bei der Kolpingfamilie

Usingen. Die Kolpingfamilie Wernborn schart ihre Mitglieder um sich. Am Montag, 13. Januar, beginnt um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung im Pfarrheim in der Sternstraße. mehr

clearing

Ein neues Dach für den undichten Gemeindetreff

Eschbach. Wenn im kommenden Jahr der Gemeindetreff in Eschbach saniert wird, wird aus dem Haus ein echtes Schmuckstück. mehr

clearing

Drei Touren im Januar

Oberreifenberg. Die Niederreifenberger Tauniden gönnen sich keine Ruhepause und haben für Januar gleich drei Wanderungen vorgesehen. Die erste Tour im neuen Jahr ist für Mittwoch, 8. Januar, vorgesehen. mehr

clearing

Sternsinger sind unterwegs

Steinbach. mehr

clearing

Wie ZZ Top nur ohne Bärte

Kronberg. Die Band Mezzcalero spielt am Samstag, 4. Januar, im Recepturkeller. Der Eintritt ist frei, Einlass ist von 20 Uhr, der Beginn selten vor 21 Uhr. mehr

clearing
1 2 3 4 5
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 31.12.2013

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen