E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 27°C

1000 Islamisten in Deutschland gehören laut BKA der Terrorszene an

Berlin. 

Sie träumen vom Kampf für einen islamischen Gottesstaat: Mindestens 1000 Islamisten in Deutschland gehören nach Einschätzung des Bundeskriminalamtes der Terrorszene an. 230 von ihnen könnten Straftaten von erheblichem Ausmaß begehen, warnt BKA-Präsident Jörg Ziercke in der «Welt». Der Zulauf ist beträchtlich: 2010 hatte die Polizei erst 120 sogenannte Gefährder auf der Liste. Die größte Anschlagsgefahr hierzulande gehe von fanatisierten Einzeltätern oder Kleinstgruppen aus. Ziercke hält es für naheliegend, dass weitere Anschlagsversuche kommen. Panik sei aber nicht angebracht.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen