E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Agentur: Küstenwache korrigiert Liste der Geretteten nach Fährunglück

Rom. 

Nach dem Fährunglück in der Adria hat die italienische Küstenwache die Liste mit der Zahl der Geretteten korrigiert. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Ansa heißt es nun, 477 Menschen seien von dem brennenden Schiff „Norman Atlantic” gerettet worden. Zunächst hatten die italienischen Behörden die Zahl der Überlebenden mit 427 angegeben. Da aber nicht gesichert ist, wie viele Menschen an Bord waren, ist weiter unklar, wie viele Menschen noch vermisst werden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen