E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Bergwanderer entzündet Feuer und verursacht Waldbrand

Kochel am See. 

Ein Bergsteiger hat am oberbayerischen Jochberg einen Flächenbrand ausgelöst. Rund hundert Hektar Wald und Wiese standen in Flammen, die Löscharbeiten könnten noch Tage dauern. Zwei Männer sollen in der Silvesternacht auf den Berg gestiegen sein. Ein entzündetes Feuer soll außer Kontrolle geraten sein. Ob das Feuer als Signalfeuer gedacht war, wird noch untersucht. Einer der Männer war abgestürzt und hatte sich das Bein gebrochen. Er wurde gerettet und ins Krankenhaus gebracht.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen