E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Bundestag verabschiedet Mini-Steuersenkung

Berlin. 

Der Bundestag hat eine Steuersenkung verabschiedet, mit der die Bürger um jährlich knapp 6,3 Milliarden Euro entlastet werden. Das Maßnahmenpaket sieht höhere Freibeträge, einen höheren Kinderzuschlag und mehr Kindergeld vor. Der Bundesrat muss noch zustimmen. Der Grundfreibetrag soll bis 2018 auf dann 9000 Euro steigen, der Kinderfreibetrag erhöht sich in zwei Schritten auf 7428 Euro und das Kindergeld steigt um zwei Euro pro Kind. Wer wenig verdient, erhält ab Anfang 2017 einen Kinderzuschlag von dann 170 Euro je Monat.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen