E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Demonstranten wollen Maidan nicht räumen - Klitschko-Appell abgelehnt

Kiew. 

Die proeuropäischen Demonstranten auf dem Maidan in Kiew haben einen Appell des Politikers Vitali Klitschko zur Räumung des Protestlagers zurückgewiesen. Die Demokratisierung der Ukraine sei nicht zu Ende und müsse weiter kritisch begleitet werden, hieß es in einem Beschluss der Organisatoren. Daher müsse die seit einem halben Jahr andauernde Kundgebung im Zentrum der Hauptstadt fortgesetzt werden. Klitschko hatte gesagt, die Präsidentenwahl am vergangenen Wochenende sei ein guter Anlass zur Beendigung des Lagers. Klitschko war vor wenigen Tagen zum Bürgermeister von Kiew gewählt worden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen