E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Elf Tote bei Orkan „Niklas” - Unbeständiges Wetter zu Ostern

Berlin. 

Mindestens elf Menschen sind während des Orkans „Niklas” in Deutschland, Österreich und der Schweiz ums Leben gekommen. Der Bahnverkehr, der während des Durchzugs von „Niklas” weitgehend stillgestanden hatte, normalisierte sich inzwischen. Im Fernverkehr müssen Reisende aber noch mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. Pünktlich zu den Osterfeiertagen soll der Verkehr ab morgen aber wieder stabil und planmäßig laufen. Die Höhe der Schäden durch „Niklas” ist noch nicht abzusehen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen