E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Elfjähriger versprüht Reizgas in Unterricht: 16 Verletzte

Friesoythe. 

Ein Elfjähriger hat während des Unterrichts an einer Realschule in Niedersachsen Reizgas versprüht und dabei 16 Mitschüler verletzt. Sieben Betroffene wurden wegen Atemwegs- und Augenreizungen in Krankenhäuser gebracht, wie ein Polizeisprecher sagte. Die anderen neun wurden an Ort und Stelle behandelt. Um welches Reizgas es sich gehandelt habe, sei noch unklar. „Vermutlich war es Pfefferspray oder ähnliches”, sagte der Polizeisprecher. Feuerwehr und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot von 100 Leuten vor Ort.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen