E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 27°C

Europäer pusten wieder mehr Treibhausgase in die Luft

Kopenhagen. 

Trotz aller Bemühungen ist der Ausstoß von Treibhausgasen in Europa im Jahr 2015 im Vergleich zum Vorjahr wieder leicht angestiegen, um 0,5 Prozent. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Europäische Umweltagentur in Kopenhagen präsentierte. Das ist der erste Anstieg seit 2010. Deutschland verringerte seinen Ausstoß um 0,3 Prozent. In Österreich, Bulgarien, den Niederlanden und Spanien ging er nach oben. Schuld an dem gesamteuropäischen Anstieg sei der vermehrte Verkehr hieß es in dem Bericht. Außerdem sei der Winter 2014 recht kalt gewesen, deshalb wurde mehr geheizt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen