E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Falschfahrer verursacht Unfall - zwei Tote

Rheinböllen. 

Die Falschfahrt eines 19-Jährigen hat am Neujahrsmorgen auf der Autobahn 61 in Rheinland-Pfalz zwei Menschen das Leben gekostet. Der junge Mann fuhr kurz vor sechs Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf falscher Seite in Richtung Mainz, als er mit seinem Wagen bei Rheinböllen auf ein anderes Fahrzeug prallte. Darin starb eine 33-Jährige Frau aus der Region Koblenz, die mit Mann und zwei Kindern auf dem Weg in den Winterurlaub war. Der Falschfahrer, der allein unterwegs war, kam ebenfalls ums Leben.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen