E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 16°C

Feuer auf Ibiza kommt Häusern gefährlich nahe

Ibiza. 

Ein Brand hat auf der spanischen Urlaubsinsel Ibiza Teile des Feuchtgebiets Ses Feixes zerstört. Das Feuer war am Vormittag zwischen Ibiza-Stadt und dem Strand Playa de Talamanca ausgebrochen. Die Feuerwehr habe es aber unter Kontrolle, teilte Bürgermeister Rafa Ruiz mit. Die Flammen hätten mindestens neun Fahrzeuge zerstört und seien Häusern gefährlich nahe gekommen, teilten die Behörden mit. Ein Haus sei evakuiert worden. Menschen seien aber nicht zu Schaden gekommen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen