E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 27°C

Feuerpause in Ukraine hält - Abzug schwerer Waffen fortgesetzt

Kiew. 

Im Kriegsgebiet Donbass schweigen nach Angaben der ukrainischen Regierungstruppen die Waffen weitgehend. In der Nacht seien keine Schüsse gefallen. Nur am Abend hätten prorussische Separatisten Stellungen der Regierungstruppen beschossen. Die Separatisten kündigten an, heute den Abzug schwerer Waffen von der Frontlinie abzuschließen. Die Feuerpause und eine entmilitarisierte Zone zu schaffen, sind Kernpunkte eines Friedensplanes, den beide Seiten in der weißrussischen Hauptstadt Minsk vereinbart hatten.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen