E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Herbststürme trafen mehr als zwei Millionen Bahnkunden

Berlin. 

Die schweren Herbststürme im Oktober haben mehr als zwei Millionen Bahnkunden ausgebremst. Das geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor. Weil Bäume auf Gleise kippten, fuhren rund 12 800 Züge nicht oder nur auf Teilstrecken. Die Linken-Verkehrspolitikerin Sabine Leidig warf der Bahn vor, auf die Stürme mangelhaft reagiert zu haben. Der Konzern werde zu sehr auf Bilanzgewinn gesteuert und nicht auf Zuverlässigkeit.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen