E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

ICE in Dortmund entgleist - Zwei Leichtverletzte

Dortmund. 

Ein ICE der Deutschen Bahn ist am Abend im Dortmunder Hauptbahnhof entgleist. Die beiden hinteren Wagen seien aus den Schienen gesprungen, jedoch nicht umgestürzt, berichtete ein Sprecher der Bundespolizei. Zwei Reisende verletzten sich leicht. Der Zugverkehr geriet jedoch völlig ins Stocken, weil der Bahnhof für die Ermittlung der Unfallursache gesperrt wurde. Gegen 21.30 Uhr wurden einige Bahnsteige wieder freigegeben. Der ICE war in Düsseldorf gestartet und sollte nach Berlin fahren.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen