E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Kanzlerin: Chancen für Migranten bei der Ausbildung nicht optimal

Berlin. 

Die Berufschancen für Jugendliche aus Migrantenfamilien müssen nach Einschätzung von Bundeskanzlerin Angela Merkel verbessert werden. Der Idee, Arbeitgebern ein anonymisiertes Bewerbungsverfahren vorzuschreiben, erteilte die Kanzlerin aber eine klare Absage. Merkel sagte beim Integrationsgipfel in Berlin, es sei besser, eine Veränderung in den Köpfen der Personalchefs zu bewirken. Studien belegen, dass Bewerber mit ausländischen Namen bei gleicher Qualifikation schlechtere Chancen auf eine Ausbildungsstelle haben.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen