E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Kombinierer Rydzek holt drittes WM-Gold in Lahti

Lahti. 

Johannes Rydzek hat bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften seinen dritten Titel gewonnen und sich mit dem insgesamt fünften WM-Gold zum erfolgreichsten Nordischen Kombinierer der Geschichte gekrönt. Nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Langlauf verwies der 25-Jährige in Lahti den Japaner Akito Watabe und Francois Braud aus Frankreich auf die Medaillenplätze. Fabian Rießle wurde Sechster, Eric Frenzel belegte den siebten Platz. Björn Kircheisen beendete das Rennen auf Rang 15.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen