E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 27°C

Papst ruft zu Frieden für Jerusalem auf

Rom. 

Papst Franziskus hat nach der jüngsten Gewalt in Jerusalem zur Aussöhnung zwischen Israelis und Palästinensern aufgerufen. «Die heutige Liturgie spricht von der Herrlichkeit des himmlischen Jerusalem», sagte er nach dem Angelus-Gebet zu Allerheiligen vor Tausenden Pilgern auf dem Petersplatz. «Ich rufe euch auf zu beten, so dass die Heilige Stadt, die Juden, Christen und Muslimen kostbar ist und die dieser Tage etliche Spannungen erlebt hat, mehr und mehr zu einem Symbol und Vorboten des Friedens wird», sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen