E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Polizei stoppt orientierungslosen Geisterfahrer

Gremersdorf. 

Die Polizei hat auf der A 1 in Schleswig-Holstein einen orientierungslosen Geisterfahrer gestoppt. Der 78-Jährige sei mehr als zehn Kilometer in die falsche Richtung gefahren, teilte die Polizei mit. Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht wollten das Auto gestern Abend stoppen, der 78-Jährige fuhr aber im Schritttempo an ihnen vorbei. Erst als Polizisten die Türen des fahrenden Autos aufrissen und den Mann zum Anhalten aufforderten, stoppte er. Der Fahrer und seine 82 Jahre alte Begleitung hätten keine Ahnung gehabt, wo sie sich befanden, sagte ein Polizeisprecher.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen