E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 28°C

Preis der Nordischen Filmtage für isländischen Film über Finanzkrise

Lübeck. 

Der Hauptpreis der Nordischen Filmtage Lübeck geht an den isländischen Spielfilm «Strasse der Hoffnung» des Regisseurs Baldvin Z. Stellvertretend für den Filmemacher nahm der Hauptdarsteller Thorsteinn Bachmann am Abend den mit 12 500 Euro dotierten NDR Filmpreis entgegen. Die Jury begründete ihre Entscheidung mit der Handlung voll tiefer Menschlichkeit und der besonderen Leistung der Schauspieler. Der Film zeichnet am Beispiel von drei Schicksalen ein bedrückendes Porträt der isländischen Gesellschaft kurz vor der Finanzkrise des Jahres 2009.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen