E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Rasmussen kündigt mehr Nato-Manöver im Osten an

Brüssel. 

Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat mehr Manöver des Bündnisses in den östlichen Mitgliedsstaaten angekündigt. Hintergrund ist die Krise mit Russland. «Wir werden in der Zukunft mehr davon sehen», sagte Rasmussen heute in Brüssel vor Journalisten. Dort hatten sich die 28 Nato-Außenminister beraten. Rasmussen bestätigte aber, dass Vorschläge der Militärs für die Stationierung von «militärischen Mitteln» in den östlichen Nato-Staaten nur nach vorheriger Zustimmung des Nato-Rates umgesetzt werden könnten.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen