E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Regensburger Gefängnis wird wegen Fliegerbombe geräumt

Regensburg. 

Im Zuge einer Evakuierung in Regensburg zur Entschärfung einer Fliegerbombe ist heute auch das Gefängnis geräumt worden. Die Polizei brachte die Häftlinge in Reisebussen aus dem Gebiet. Wohin die mehr als 100 Gefangenen gebracht werden, möchten die Beamten aus Sicherheitsgründen nicht mitteilen. Seit 9.00 Uhr wird ein Sicherheitsbereich von 400 Metern um die Bombe geräumt. Etwa 1500 Anwohner sind betroffen. Der Zerscheller aus dem Zweiten Weltkrieg war am Mittwoch bei Bauarbeiten entdeckt worden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen