E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Renitente Anwohner könnten Bomben-Entschärfung verzögern

Frankfurt/Main. 

Renitente und gedankenlose Anwohner könnten nach Einschätzung der Frankfurter Behörden die Entschärfung der riesigen Weltkriegsbombe am Sonntag erheblich verzögern. Darauf deuteten Anrufe beim Bürgertelefon hin, erklärten Vertreter von Feuerwehr, Polizei und Stadt. Sie appellierten an die Bewohner, die Sperrzone um den Fundort der Luftmine spätestens bis 8.00 Uhr zu verlassen. Wer danach noch angetroffen werde und die Zone nicht sofort verlasse, werde möglicherweise in Gewahrsam genommen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen