E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 14°C

Ruhani: Welt kann auf Iran als Stabilitätsanker zählen

Teheran. 

Der Iran hat die Welt aufgerufen, das Land nicht länger als potenzielle Kriegsgefahr anzusehen, sondern auf das Land als einen Anker der Stabilität im Nahen Osten zu zählen. Sie hätten in unseren Verhandlungen (um das Atomprogramm) verdeutlicht, dass sie gegen den Krieg und für Stabilität und Frieden sind, sagte der iranische Präsident Hassan Ruhani. Sein Team bei den Atomverhandlungen mit den fünf UN-Vetomächten sowie Deutschland nannte er die «Offiziere des Friedens».

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen