E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Schießerei an Disco - Obduktion soll Drogeneinfluss klären

Konstanz. 

Nach der tödlichen Schießerei an einer Konstanzer Diskothek soll eine Obduktion klären, ob der Täter unter Drogen stand. Die Untersuchung wird laut Polizei voraussichtlich noch im Laufe des Tages durchgeführt. Neben einem möglichen Drogeneinfluss soll unter anderem auch die Todesursache des 34-Jährigen geklärt werden. Auch der Leichnam eines bei der Schießerei getöteten Türstehers wird obduziert. Der 34 Jahre alte Todesschütze hatte in der Nacht zum Sonntag Schüsse an dem Club abgefeuert. Dabei wurde ein Türsteher getötet, zehn Menschen wurden verletzt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen