E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Schock für Leichenbeschauer: Vermeintlich Toter regt sich

Lexington. 

Ein vermeintlich toter Mann hat sich in einem Leichensack in einem amerikanischen Bestattungsinstitut plötzlich wieder bewegt. «Es ist ein Wunder», zitierte CNN den Leichenbeschauer Dexter Howard in Lexington. Da der Mann einen Herzschrittmacher habe, hält es Bestatter Howard für die einzig plausible Erklärung, dass das Gerät das Herz des 78-jährigen Walter Williams plötzlich wieder zum Schlagen gebracht habe. Laut CNN ist Williams zwar schwach, aber unterhält sich wieder mit seinen Angehörigen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen