E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Sicherheit am Brüsseler Flughafen wird verstärkt

Brüssel. 

Auf dem Brüsseler Flughafen wird nach dem Terroranschlag die Sicherheit verstärkt. Darauf haben sich die Gewerkschaften der Flughafenpolizei und der engste Mitarbeiterstab des belgischen Innenministers Jan Jambon verständigt. Das berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga am Abend. Demnach sollen Passagiere und deren Gepäck schon an der Schwelle des Flughafengebäudes kontrolliert werden. Nach dem Anschlag vom 22. März ist der Flughafen Zaventem für den Passagierverkehr noch geschlossen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen