E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Spanien verstärkt Polizeikräfte in Nordafrika-Exklave Melilla

Madrid. 

Spanien hat nach dem jüngsten Massenansturm von Flüchtlingen auf Melilla die Polizeikräfte in seiner Exklave in Nordafrika verstärkt. Das Innenministerium schickte Medienberichten zufolge etwa 40 Beamte einer Sondereinheit der paramilitärischen Guardia Civil nach Melilla. Sie sollen der Polizei helfen, die Grenze zu Marokko zu sichern.Gestern waren mehr als 200 Afrikaner auf spanisches Gebiet gelangt. Das Aufnahmelager in Melilla ist völlig überfüllt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen