E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 14°C

„Spiegel”: Schäuble erwirtschaftet 2015 Milliarden-Überschuss

Berlin. 

Der Bund soll im vergangenen Jahr aufgrund der guten Konjunktur einen Haushaltsüberschuss von deutlich mehr als zehn Milliarden Euro erwirtschaftet haben. Das berichtet „Der Spiegel” und beruft sich auf vorläufige Berechnungen des Bundesfinanzministeriums. Das Plus in der Kasse fiele damit fast doppelt so hoch aus wie noch im Herbst 2015 angenommen. Aus dem Finanzministerium hieß es offiziell, der Haushaltsabschluss 2015 werde noch erstellt und stehe noch nicht fest. Endgültige Zahlen werden kommenden Woche erwartet.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen