E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Steinmeier kündigt neue Beratungen über Syrien an

Doha. 

Die internationalen Bemühungen um ein Ende des syrischen Bürgerkriegs sollen nach der umstrittenen Präsidentenwahl mit einem neuen Treffen der Syrien-«Freundesgruppe» fortgesetzt werden. Bei einem Besuch im Golfstaat Katar sagte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, die Staatengemeinschaft werde mit der Wahl «leben müssen». Anschließend müsse jedoch neu versucht werden, «die Chance einer politischen Lösung auszuloten». Einen konkreten Termin für ein Treffen nannte er nicht. Syriens Machthaber Baschar al-Assad will sich am Dienstag im Amt bestätigen lassen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen