E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Streit um Wiedereröffnung des Brüsseler Flughafens

Brüssel. 

Die geplante Wiedereröffnung des Brüsseler Flughafens führt in Belgien zu heftigem Streit. Nach den Flughafenpolizisten prangerten nun auch Gewerkschaften von Airport-Beschäftigten Sicherheitsprobleme an, berichtete die Nachrichtenagentur Belga. Die Flughafenpolizei droht mit einem Streik. Sie fordert, dass alle Personen, die das Gebäude betreten, kontrolliert werden. Nach einem unbestätigten Bericht der Tageszeitung „De Standaard” sollen bis zu 50 Sympathisanten der Terrormiliz Islamischer Staat auf dem Flughafen beschäftigt sein.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen