E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Tornados in Oklahoma und Missouri - zwei Tote

Die US-Bundesstaaten Oklahoma und Missouri sind von Tornados heimgesucht worden. Dabei sind im Großraum Oklahoma City gestern mindestens zwei Menschen getötet und 18 verletzt worden, wie der US-Sender CNN berichtet.
Washington. 

Straßen wurden zu Parkplätzen und der Flughafen von Oklahoma City wurde evakuiert. Im Mittleren Westen seien mehr als 170 000 Menschen ohne Strom gewesen, berichtet CNN. Die Stürme bewegten sich am Abend Richtung Missouri weiter. Am 20. Mai hatte ein Tornado Moore, einen Vorort von Oklahoma City, verwüstet und 24 Menschen in den Tod gerissen.

Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen