E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Unbekannter fährt gezielt in Menschengruppe

Düsseldorf. 

Ein unbekannter Autofahrer soll am frühen Morgen in der Düsseldorfer Innenstadt versucht haben, Gäste und Türsteher einer Diskothek gezielt zu überfahren. Ein Mann wurde von dem Auto erfasst und schwer verletzt. Er schwebte laut Polizei zeitweise sogar in Lebensgefahr. Der Autofahrer floh. Die Polizei ermittelt im Fall eines versuchten Tötungsdelikts. Vieles deutet nach Angaben der Ermittler darauf hin, dass der Mann die Menschengruppe vorsätzlich anfahren wollte. Die Fahndung blieb bisher noch ohne Ergebnis.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen