E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Visa kämpft mit Störung des Zahlungssystems in Europa

London. 

Der Kreditkartenanbieter Visa hat Probleme bei der Zahlungsabwicklung eingeräumt. Es gebe eine „Service-Störung”, wegen der einige Transaktionen in Europa nicht ausgeführt werden könnten, teilte das Unternehmen mit. „Wir untersuchen die Ursache und arbeiten daran, die Situation so schnell wie möglich zu lösen.” Zuvor hatten britische Medien berichtet, dass Zahlungen nicht ausgeführt werden könnten. Kunden sollen Mitteilungen erhalten haben, dass weder Geld überwiesen noch empfangen werden könne. Laut Berichten soll das Problem nicht nur Visa betreffen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen